Brauche ganz dringend einen Rat!!!

  • Ersteller des Themas LyraHN
  • Erstellungsdatum

LyraHN

Registriert seit
15.10.2007
Beiträge
164
Gefällt mir
0
Hallo alle zusammen,

nachdem ja unsere Vergesellschftung mit unserer Dreierbande sehr gut verläuft habe ich heute etwas erfahren, was mir mein Herz bluten lässt.

Wir hatten die Wahl zwischen Kallisto und Feya und
einem kleinen 16 Wochen alten schwarzen langhaar Mädel. Jetzt ist es so, dass die kleine Süße dort immernoch sitzt und ich würde sie als letzten Stubentiger gerne aufnehmen! Aber ich bin mir noch nicht sicher. Was meint Ihr? Würde es gut gehen? Würdet Ihr den Versuch wagen?

Ronny mein Mann hätte nichts dagegen, sollte dann aber die letzte Katze im Bunde sein, denn dann hätten wir 4... Der Platz würde auch ausreichen und in den nächsten Tagen kommt der neue Kratzbaum und auch das Futter wäre kein Problem. Also was sagt Ihr???
 
24.10.2007
#1

Anzeige

Guest

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.

ingmaba

Registriert seit
28.06.2007
Beiträge
36
Gefällt mir
0
hallo,
was sagt den Dein Gefühl?Ich hab mir fest vorgenommen,bei drei Katzen ist Schluß,da es Wohnungskatzen werden.
Meine Hand würde ich dafür aber nicht ins Feuer legen,ich kann nur hoffen,daß mir nicht irgendwann einmal so ein bedauernwertes,süßes Geschöpf den Kopf verdreht::bg
 
$@b!
Registriert seit
12.10.2007
Beiträge
1.468
Gefällt mir
16
Hallo ::w ,
Ich würde es versuchen, wie alt sind denn eure Katzen??? Wir hatten auch eine zeit lang 3 Katzen die ham sich super Verstanden.Und wenn sie sich am ANfang mal nicht richtig verstehen legt es sich bestimmt mit der zeit. Aber dennoch ist es euch/dir überlassen, was du machst. Du weißt was ich amchen würde, mehr kann ihc dir leider auch nicht raten

LG Sabi
 

LyraHN

Registriert seit
15.10.2007
Beiträge
164
Gefällt mir
0
Hallo Ihr Lieben,

Lyra ist 3 Jahre, Kallisto und Feya sind zwischen 6-7 Monate alt. Die Drei haben sich auf anhieb gut verstanden!

Mein Bauch sagt mir, dass wir die Kleine holen sollten, aber mein Verstand sagt nein! Ich kann nicht einmal sagen, warum mein Verstand nein sagt. Mein Bauch sagt auch, dass mein Verstand nicht ganz sauber tickt ::bg!
Ich werde gleich morgen Früh beim TSV anrufen und sagen, dass sie die kleine Maus uns geben sollen.

Vielleicht solltet Ihr mir die Daumen drücken, dass die Süße noch nicht weg ist oder das noch jemand sie beglotzen muss, denn ich habe sie schon gesehen ::bg::bg::bg!!!
 
birgitdoll

birgitdoll

Registriert seit
30.07.2005
Beiträge
5.718
Gefällt mir
0
Alle Daumen sind gedrückt::bg
 

herzl

Registriert seit
28.08.2007
Beiträge
258
Gefällt mir
0
dann nix wie hin :lol:
 

LyraHN

Registriert seit
15.10.2007
Beiträge
164
Gefällt mir
0
Hallo alle zusammen,

ich schreibe den beiden Damen schon eine Mail! Vielleicht sind sie ja heute Abend noch online *hoff*!
 

herzl

Registriert seit
28.08.2007
Beiträge
258
Gefällt mir
0
ich drück die Daumen :lol:
 
mortikater

mortikater

Registriert seit
30.06.2006
Beiträge
17.854
Gefällt mir
28
Vier ist eine sehr gute Zahl.

Du gehst zweimal mit zwei Katzenkörben beim TA rein. Sonst würdest Du beim zweiten Mal (mit nur einer Box) ja fast leer laufen.

Aber Spaß beiseite, ich würde es machen. Du wirst sonst Dein Leben lang an sie denken. Wenn Ihr den Platz habt und Dein Mann einverstanden ist. Vier machen wirklich nicht viel mehr Arbeit.

Ich habe einmal auch so an eine Katze denken müssen. Ich entschied mich für eine andere, Amélie, hatte Mandy aber auch auf dem Arm gehabt. Sie wurde die Katze meines Bruders. Aber nach drei Jahren kam sie doch zu mir. Das war Bestimmung, sie war mir nie aus dem Kopf gegangen.

Ich wünsche Dir viel Glück!
 

Melli77

Registriert seit
23.07.2005
Beiträge
2.995
Gefällt mir
0
Daumen sind feste gedrückt::w
 

ingmaba

Registriert seit
28.06.2007
Beiträge
36
Gefällt mir
0
hallo LyraHN, ::t2 Daumen sind natürlich gedrückt.
 

LyraHN

Registriert seit
15.10.2007
Beiträge
164
Gefällt mir
0
Hallo alle zusammen,

die Mail ist raus und ich hoffe wirklich so sehr, dass sie zu uns kommt!!! Vielen Dank fürs Daumen drücken!!!

@Mortikater: Ich muss auch die ganze Zeit an die Süße denken und sie geht mir einfach nicht aus den Kopf! Ich hatte schon ein schlechtes Gewissen, als ich mich erst gegen sie entschieden habe, den meine anderen beiden sassen einfach schon so lange im TH!

ES MUSS EINFACH KLAPPEN!!!
 

Lissy1206

Registriert seit
21.06.2006
Beiträge
490
Gefällt mir
0
Hallo,

natürlich mußt Du und Dein Mann entscheiden, ich kann Dir nur unsere Geschichte erzählen...

Wir haben 5 Miezen, angefangen haben wir mit einer.
Als wir gerade ins Haus gezogen sind es ist ca. 4 Jahre her, wollte ein befreundetes Ehepaar ein wunderschönes Siampärchen ins Tierheim abgeben. Bis dato hatten wir eine Mieze namens Merle. Sie ist mißhandelt worden und ein absoluter Einzelgänger. Wir haben das Siampärchen trotzdem genommen, sie gehen sich aus dem Weg...Es gibt aber keine Kämpfe usw. Sie tolerieren sich.
Ein Jahr später stand unser Bruno vor der Tür. Ausgesetzt! Keine wollte ihn haben, somit blieb er bei uns, freundete sich mit unserem Siampärchen an... Er ist der schönste und verrücktester Kater den ich kenne :wink: , wer weiß wohl wo er her kommt?

Vor einem Jahr dann habe ich mir zum Geburtstag einen Ausflug nach Lüttich gewünscht. Diesen Wunsch erfüllte mir mein Mann. Wenn ich damals den Ausgang des Ausfluges geahnt hätte...

An diesem Tag tratt meine Maja in unser Leben ( wie, ist eine andere Geschichte ). Wir nahmen sie mit nach Hause...
Sie freundete sich mit Bruno an, sie sind unzetrennlich und gehen zusammen durchs Leben...
Dadrüber bin ich unheimlich glücklich...
Meine Merle geht alleine durchs Leben, das tut mir sehr leid. Es ist unser Fehler, daß sie alleine ist und keinen zum Freund hat, ich werde es mein ganzes Leben bereuen. Es war vielleicht ein Anfängerfehler, vielleicht kommt es durch die Mißhandlungen, die ihr ein Mann zugeführt hat?

Ich möchte Dir nur erzählen, daß niemand weiß wie es sich verhält...
Ob sie sich vertragen, ob sie Freunde werden, ob sie zusammen durchs Leben gehen?
Ich jedenfalls, würde immer wieder so handeln ( bis auf Merle). Es ist, wie ich finde, eine sehr fröhliche Gruppe. Sie haben jeden Tag Spaß und bringen uns jeden Tag zum Lächeln...
Die Siams sind die allerbesten Katzen der Welt, Merle hat meinen Mann zum Freund, Bruno hat immer nur Unsinn im Kopf, und Maja ist (trotz ihres traurigen Anfangs) die fröhlichste Katze der Welt die ich kenne...


Wenn bei Euch doch alles für das Glück einer Katze vorhanden ist, warum nicht :wink: ? Du wirst, wie schon geschrieben, immer wieder an sie denken müssen...

Liebe Grüße

Lissy mit Merle, Sisko, Kira, Bruno und Maja
 

Akira

Registriert seit
08.04.2007
Beiträge
1.240
Gefällt mir
0
Dein Herz hat sich schon entschieden! Also, nichts wie los, hol Dir die Kleine nach Hause, ist doch wunderschön, wenn man sich in ein Kätzchen verliebt!
Ich wünsche euch allen alles Gute!!
 

OskarTimi

Registriert seit
17.08.2007
Beiträge
395
Gefällt mir
0
Hooooolen,
mein zweiter hat mir auch den Kopf im TH verdreht :lol: und mein Verstand hat nein gesagt. Heute bin ich überglücklich dass er da ist.::l

lass mal Fotos sehen wenn die 4 zusammen sind.
 

LyraHN

Registriert seit
15.10.2007
Beiträge
164
Gefällt mir
0
Guten Morgen Ihr Lieben,

bis jetzt ist noch nichts gekommen, aber ich werde mal so gegen Mittag dort telefonisch durchklingeln!
 
anloki

anloki

Registriert seit
11.11.2005
Beiträge
3.027
Gefällt mir
0
Was für eine Frage?! 8O Nimm sie!!!

Ich drück die Daumen, dass es jetzt auch klappt!!!

Wir haben drei Katzen.
Platz und Geld für eine 4.Katze wären nicht das Problem und hätte mein Mann mitgespielt, hätt ich sicher nach dem Fund von Filou ein zusätzliches Kitten aufgenommen, was dem Winzling sicher gut getan und unsere 'alten' 2jährigen, ruhigen Briten entlastet hätte.

Aber mittlerweile klappt es auch so ganz gut... mein Mann hat sich halt die Grenze 'drei Katzen' gesetzt :? ...

Meine Grenze wären dagegen vier ;-)
 

Ähnliche Themen


Top Unten