Brauche dringend Euren Rat. Was hat mein Kater bloß? *mauz*

Diskutiere Brauche dringend Euren Rat. Was hat mein Kater bloß? *mauz* im Katzen-Verhalten Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo ich weiß nicht, ob ich verzweifelt oder verärgert sein soll. :( Habe seit Februar diesen Jahres das Glück, meine Wohnung mit zwei...

Moppel

Gast
Hallo

ich weiß nicht, ob ich verzweifelt oder verärgert sein soll. :(

Habe seit Februar diesen Jahres das Glück, meine Wohnung mit zwei Wohnungskatzen, einem Geschwisterpaar (Kater = Tiger, Katze = Lilly), zu teilen. Nach anfänglichen "normalen" Schwierigkeiten haben wir uns alles aneinander gewöhnt und auch sehr lieb gewonnen. Beide sind reine Wohnungskatzen und 5 Jahre alt. Sie sind beide unwahrscheinlich lieb und schmusig. Lilly ist eher die vorsichtigere und Tiger der Draufgänger. Lilly spielt gerne, Tiger ist dazu eher zu faul und gelangweilt; er frisst lieber. Beide dürfen in meinem Bett schlafen (auch wenn der Freund am Wochenende kommt, die beiden mögen ihn sehr gerne und er sie), was sie auch meistens tun. Ich bin relativ viel weg; ich bin berufstätig und gehe ca. 3 mal die Woche noch reiten; aber ich glaube, das macht beiden wehr wenig aus, denn wenn ich mal Urlaub habe, fühlen sie sich durch mich eher gestört... :D
als ich im Juni für 2 Wochen Urlaub hatte, hatte der Kater gerade ne Phase, in den frühen morgenstunden maunzend und gurrend durch die Wohnung zu laufen; was sie meist einstellt, wenn ich ihn dann ins Bett rufe. Als ich wieder arbeiten ging, wurde es wieder besser. Ab und zu maunzt und gurrt er nachts durch die Wohnung, man kann ihn aber meist schnell überzeugen, den "Mund" zu halten. :D Aber das beruht ssich eigentlich nur auf nachts bzw. morgens. Ab und zu macht er es auch tagsüber, aber eigentlich nur, wenn ich zu Hause bin und Urlaub hat; ich glaube fast, das passt ihm nicht :wink: er weiß dann selber nicht was er will... will eigentlich nicht gestreichelt werden, nicht spielen usw. einfach nur motzen oder quatschen.

Aber seit der Nacht von Montag auf Dienstag, da hat er wieder gemaunzt und gegurrt, hält er sich auch damit dran, wenn ich da bin, vor der Arbeit, nach der Arbeit und zwischendurch. Genauso wie heute morgen. Wenn ich mich zu ihm runterbeuge und ihn frage, was er denn hat, gehts munter weiter..... ich weiß nicht, was er hat.... ist zur Zeit wieder die Phase, dass die Mädels rollig werden und er das irgendwie mitbekommt ? Beide sind kastriert. Komischerweise fressen beide seit ein paar Tagen die großen Whiskas-Dosen (300 g) nicht mehr gerne. Die kleine Schälchen (100 g)essen sie nach wie vor gerne und auch auf. Die letzten 3 Tage habe ich fast 2/3 der Dose weggeschmissen. Ab und zu habe ich dann anstelle dessen mal ein Schälchen gegeben, das haben sie dann gefuttert. Ich sehe zu, das beide zusammen ungefähr 300 g am Tag zu futtern kriegen; außerdem steht Katzengras und TrFu immer zur Verfügung. Beide sind nicht dick, aber auch nicht dünn, würde sagen normal. Sie verhält sich normal, er im Prinzip auch, bis auf das mauzen.. ich bin mir auch nicht ganz sicher, ob Tiger gestern aufs Klöchen gehen konnte; ich meine gesehen zu hab, dass er ein Häufchen gemacht hat; bin mir jetzt aber nicht mehr ganz sicher... heute morgen hat er gedrückt und gedrückt und es kam nur ein gaaaaaaaanz kleines, weiches, hellbraunes Würstchen; da er aber auch nachts gescharrt hat, weiß ich eben nicht, ob er heute nacht schonmal war.... Pippi wollte er unbedingt machen als ich das Klo sauber gemacht habe, kam aber nur ein kleines Pfützchen..hat er vielleicht Verstopfung ?? aber er frisst normal....

Ich weiß mir keinen Rat mehr... muss ich zum Doc oder spielt er nur "doof" und will mich ärgern ?? aber eigentlich sind Katzen doch nicht so... geschwätzig war er eigentlich schon immer...

so, das war jetzt ein wenig viel, aber ich wollte euch einen Einblick über die Situation verschaffen...

ich hoffe, ihr könnt mir einen Rat geben und helfen!!!

DANKE SCHONMAL

Sandra
 
17.09.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Brauche dringend Euren Rat. Was hat mein Kater bloß? *mauz* . Dort wird jeder fündig!

Inga

Registriert seit
21.02.2003
Beiträge
1.538
Gefällt mir
0
hallo sandra,

ich verstehe momentan nicht so ganz wo das problem liegt :roll: auf der einen seite schreibst du, das er viel miaut oder gurrt, auf der anderen seite sagst du, dass er schon immer sehr gesprächig war :roll: das mit dem futter blick ich auch nich so ganz :oops: auf der einen seite sagst du sie würden weniger fressen, auf der anderen sagst du zum schluss sie fressen normal... hab ich was überlesen? wenn sie momentan weniger fressen sollten könnte das am wetter liegen. es ist ja doch wieder ein bißchen wärmer geworden. wo jetzt das problem mit dem maunzen liegt versteh ich wie gesagt nicht so ganz :oops:
 

Moppel

Gast
Hallo Inga,

sorry, ich schreibe vom Büro aus... Du verstehst :oops:

also, mit normal fressen meine ich, dass der Appetit da ist und sie auch fressen, wenn es was gibt, was sie mögen. da sie in letzter zeit anscheinend ein problem mit den großen Dosen haben, fressen sie davon weniger.

ja, geschwätzig ist er eigentlich, aber ich hab es noch nicht in der form und so konsequent und tagsüber erlebt. meist gibt er ruhe, wenn ich ihn kraule, anspreche o. ä. jetzt maunzt er weiter, wenn ich ihn anspreche, als ob er was sagen möchte... :cry: kann es schlecht einschätzen, was er genau will... ist denn zur Zeit wieder rollig sein bei den Damen angesagt ?

Trotzdem danke für die Reaktion....
 

Inga

Registriert seit
21.02.2003
Beiträge
1.538
Gefällt mir
0
rolligkeit? hmm, weiß nicht, da bin ich kein spezialist. aber er ist ja kastriert, dürfte ihn also eigentlich nicht jucken :roll:

hast du zweischenzeitlich vielleicht mal diese frischebeutel gefüttert? zumindest aber kleine dosen (schälchen). das war damals auch mein fehler... danach wollten sie die großen dosen einfach nciht mehr... ich bin damals ganz auf frischebeutel (kitekat, whiskas, as etc.) umgestiegen. das wurd immer gefressen.
ich habe aber auch feststellen müssen, dass sie bei dem billi-nafu auf abwechslung bestanden. d. h. zwei tage lang das gleiche? niemals! auch nicht morgens und abends das gleiche, das war schon zu viel. da waren die beutel schon praktisch weil ich selten noch was wegschmeißen musste. allerdings schmeiße ich jetzt wo ich schon seit anfang diesen jahres hochwertiges futter gebe (trofu wie auch nafu), überhaupt nix mehr weg und sie verlangen auch keine abwechslung mehr.
 

Moppel

Gast
... welches hochwertige Futter fütterst Du denn ? Vielleicht wäre das ja auch was für meine....

Du hast Recht, habe im Sommer auch auf kleine Dosen (200 g) bzw. auf Schälchen (100 g) umgestellt und seitdem gibt es Probleme mit den großen Dosen (400 g) derselben Marke... komisch. Ist in den großen Dosen den ne andere Konzentration als in den Kleinen oder werden die anders verarbeitet ? Habe immer gedacht Whiskas groß und Whiskas klein ist ein und dasselbe...

Werde meine Stubentiger einfach noch ein paar Tage beobachten....

Danke. Sandra
 

Anonymous

Gast
Hallo Sandra,

Ist in den großen Dosen den ne andere Konzentration als in den Kleinen oder werden die anders verarbeitet ?
Ich hab das Problem auch nicht ganz verstanden, aber mit den Dosen kann ich Dir von uns erzählen: Meine Gypsi ist eine absolute Mäkeltante wie ich nun weiss. Ich füttere zwar nicht Whiskas, sondern Hills, aber bei Whiskas ist das Problem sicher das gleiche (wenn nicht sogar noch grösser). Gypsi frisst nur die kleinen Dosen (und da auch nur Rind). Die grossen lehnt sie ab. Jetzt hat Hills Lieferschwierigkeiten und ich kann zusehen, wie ich die Maus zum Essen kriege :cry: :cry: :cry: . Für 5 Tage hab ich noch kleine Dosen ... Aber seit 3 Wochen ist es bei Zooplus nicht lieferfähig, genauso wie im Fressnapf, Superpet .... Zooplus hat mir heute mitgeteilt, dass sie noch immer nicht wissen, wann da wieder was kommt ... *abschweif*

Also: Gross und Klein ist nicht unbedingt gleiche Zusammensetzung ...

Liebe Grüsse
 

Inga

Registriert seit
21.02.2003
Beiträge
1.538
Gefällt mir
0
hi sandra,

ich habe auf trockenfutter umgestellt. sie bekommen nur nachmittags einen klecks nafu (nutro-mini, innova, california natural, felidae etc.) wenn du dir diese marken im netz (z. b. zooplus oder cats country) anschaust, dann lass dich bitte nicht von dem preis schocken! die fütterungsempfehlung ist wensentlich geringer als bei billig-futter. da ich zum größten teil nur noch trofu gebe spare ich bares geld durch die umstellung. pro katze (ich habe drei) zahle ich täglich nur ca. 20 cent für trofu und 30 cent für nafu. früher haben meine zwei großen jeder 2-3 beutel nafu (kitekat und so) verschlungen und da kostet ein beutelchen ca. 30 cent oder mehr und trofu stand auch noch rum und wurd gefressen. als hauptfutter gebe ich genesis (nur übers internet zu bekommen) und hills (gibts in jedem zooladen).
 

*LUV*

Gast
hallo sandra,

als ich gerade deinen bericht las, hab ich gedacht du schreibst von meinem kater :D (also, was das maunzen und gurren angeht) im moment bekomme ich schon fast die krise :evil: er maunzt wie blöd. streichel ich ihn dann, ist es nur für ein paar minuten gut. spiel ich mit ihm, ist das nach ein paar minuten auch nicht mehr das wahre :cry: mich bringt das manchmal auch schon an den rand der verzweiflung :x es nervt teilweise echt tierisch, weil man einfach nicht weiß, was er denn jetzt eigentlich will. und mittlerweile glaub ich, er weiß es selber nicht :D wie sagt man bei uns menschen immer, wenn was ist und man weiß nicht woran's liegt: DAS LIEGT AM WETTER :: das wird's wohl sein, da müssen wir dann wohl durch :? viel glück :wink:

LG
Luv...
 

CatTiger

Gast
hallo sandra,

als ich gerade deinen bericht las, hab ich gedacht du schreibst von meinem kater :D (also, was das maunzen und gurren angeht) im moment bekomme ich schon fast die krise :evil: er maunzt wie blöd. streichel ich ihn dann, ist es nur für ein paar minuten gut. spiel ich mit ihm, ist das nach ein paar minuten auch nicht mehr das wahre :cry: mich bringt das manchmal auch schon an den rand der verzweiflung :x es nervt teilweise echt tierisch, weil man einfach nicht weiß, was er denn jetzt eigentlich will. und mittlerweile glaub ich, er weiß es selber nicht :D wie sagt man bei uns menschen immer, wenn was ist und man weiß nicht woran's liegt: DAS LIEGT AM WETTER :: das wird's wohl sein, da müssen wir dann wohl durch :? viel glück :wink:

LG
Luv...
Hi
Das ganze hört sich so an, als wenn du einen 'potenten' Kater hast.
Ist der kastriert oder nur sterilisirt ????? (nachsehen!)
 

*LUV*

Gast
nein, nein, nein :D :D :D mein kater ist definitiv :!: :!: :!: kastriert :) da bin ich mir sicher!!! als er potent wurde, stank es nämlich ganz fürchterlich bei uns :? und danach haben wir ihn sofort (er war gerade 5 monate) kastrieren lassen :oops: der arme kerl... aber diese "macke" mit dem maunzen hat er immer mal wieder. die letzten zwei tage geht`s wieder. ich sag ja, das liegt am wetter :wink:
 
Thema:

Brauche dringend Euren Rat. Was hat mein Kater bloß? *mauz*

Brauche dringend Euren Rat. Was hat mein Kater bloß? *mauz* - Ähnliche Themen

  • Ich brauche dringend Rat! - Probleme mit/während Katzenzusammenführung

    Ich brauche dringend Rat! - Probleme mit/während Katzenzusammenführung: Hallo! Ich bin gerade sehr hilflos und weiß einfach nicht weiter... Wir haben eine 13 Jahre alte Katzendame. Sie lebt bei mir/uns seit sie ein...
  • Erster Wurf - brauche dringend ein Ratschlag

    Erster Wurf - brauche dringend ein Ratschlag: Hallo zusammen, unsere BKH ist jetzt 1,5 Jahre alt und wir haben sie decken lassen. Hat auch direkt beim ersten mal geklappt :) Diesen Sonntag...
  • Brauche dringend Hilfe wegen Zusammenführung

    Brauche dringend Hilfe wegen Zusammenführung: Hallo zusammen, ich habe gerade voll die Panik. Ich habe einen 7 jährigen Kater (Europäer) kastriert. Seine Mutter ist letztes Jahr verstorben...
  • Brauche dringend Hilfe!

    Brauche dringend Hilfe!: Auch ich brauche dringend Hilfe, aber nicht, weil ich ein Problem mit einer Katze habe, sondern mit den DosenöffnerInnen, die in meiner Wohnung...
  • Brauche dringend einen Rat!

    Brauche dringend einen Rat!: Hallo Zusammen, ich brauche dringend Hilfe. Ich habe eine Katze (Bella) und einen Kater (Balu). Beide sind 2 1/2 Jahre alt und auch schon lange...
  • Ähnliche Themen
  • Ich brauche dringend Rat! - Probleme mit/während Katzenzusammenführung

    Ich brauche dringend Rat! - Probleme mit/während Katzenzusammenführung: Hallo! Ich bin gerade sehr hilflos und weiß einfach nicht weiter... Wir haben eine 13 Jahre alte Katzendame. Sie lebt bei mir/uns seit sie ein...
  • Erster Wurf - brauche dringend ein Ratschlag

    Erster Wurf - brauche dringend ein Ratschlag: Hallo zusammen, unsere BKH ist jetzt 1,5 Jahre alt und wir haben sie decken lassen. Hat auch direkt beim ersten mal geklappt :) Diesen Sonntag...
  • Brauche dringend Hilfe wegen Zusammenführung

    Brauche dringend Hilfe wegen Zusammenführung: Hallo zusammen, ich habe gerade voll die Panik. Ich habe einen 7 jährigen Kater (Europäer) kastriert. Seine Mutter ist letztes Jahr verstorben...
  • Brauche dringend Hilfe!

    Brauche dringend Hilfe!: Auch ich brauche dringend Hilfe, aber nicht, weil ich ein Problem mit einer Katze habe, sondern mit den DosenöffnerInnen, die in meiner Wohnung...
  • Brauche dringend einen Rat!

    Brauche dringend einen Rat!: Hallo Zusammen, ich brauche dringend Hilfe. Ich habe eine Katze (Bella) und einen Kater (Balu). Beide sind 2 1/2 Jahre alt und auch schon lange...
  • Schlagworte

    portosystemischer shunt bei katzen

    Top Unten