Blut im Urin

Diskutiere Blut im Urin im Krankheiten-Innere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hilfe! Bei unserem merlin haben wir seit gestern Blut im Urin gefunden. Er findet auch den Weg zum Katzenklo nicht mehr sondern setzt sich...

Gwen

Gast
Hilfe!

Bei unserem merlin haben wir seit gestern Blut im Urin gefunden. Er findet auch den Weg zum Katzenklo nicht mehr sondern setzt sich
überall hin. Gestern habe ich eine rote pfütze gefunden und heute morgen hat er einige rote spritzer verloren, als wir ihn grade noch wegscheuchen konnten.

das wir am MO zum TA gehen ist klar. oder meint ihr das ist zu spät? es geht im gut, er frisst, trinkt etc. nur hat blut im urin.

was kann das sein?!?!

braucht der TA ne urinprobe, und wenn ja, wie kriegen wir die?
 
29.03.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Blut im Urin . Dort wird jeder fündig!

Kathy

Registriert seit
22.08.2002
Beiträge
2.227
Gefällt mir
0
Hi, Gwen!
So auf die Ferne kann es alles sein: Blaseninfektion, Blasenriss durch Unfall oder Sturz usw. Die Dringlichkeit eines TA-Besuches, schwer abzuschätzen. Habt ihr bei Merlin schon mal Fieber gemessen? Wenn er Fieber hat, würde ich heute noch gehen.
Urinprobe: ist sinnvoll! Wenn er überall hinpieselt, dann laß ihn am Besten auf Fliesen oder ähnlichem sein Bächlein machen, mit einer Einwegspritze aufziehen und du hast deine Urinprobe. Ohne Spritze bleibt dir nur noch der Weg mit Löffelchen und Tupperdose o.ä.. Drück auf jeden Fall die Daumen daß es nicht so ernst ist, berichte wie es Merlin geht!
 

Monella

Registriert seit
13.09.2002
Beiträge
3.305
Gefällt mir
1
Liebe Gwen . . .

. . . ich würde Dir raten heute noch zum TA zu gehen und Merlin mal durchchecken zu lassen. Einige Ursachen für Blut im Urin hat ja Kathy schon genannt.
Eine Urinprobe mitzunehmen ist sehr sinnvoll.
Wenn wir von Stella Urin für die Untersuchung brauchen, machen wir das Katzenklo immer ganz leer und sperren sie meistens ins Bad. Klingt zwar sehr hart, aber bisher hat es mit dem Urin dann schnell geklappt. Dann haben wir den Urin in ein kleines, sauberes Gefäß umgefüllt und mitgenommen. Wichtig ist, das kein oder nur ganz wenig Streu in der Probe ist, denn sonst kann der TA keine genaue Diagnose stellen.

Wir halten die Daumen und Du meldest Dich, wenn Du was Neues weißt, ja?

Liebe Grüße
Monella
 

Gwen

Gast
mal ne blöde frage, was ist denn die durchschnittstemperatur einer katze? er benimmt sich halt wie eh und je. wir werden jetzt mal bis zum nächsten "bächlein" warten, und dann ne probe mitnehmen (gottseidank hab ich einwegspritzen da, da ich damit meine kranken mäuse füttere *g*).
 

Monella

Registriert seit
13.09.2002
Beiträge
3.305
Gefällt mir
1
Liebe Gwen . . .

. . . die normale Körpertemperatur der Katze liegt bei 37,8 bis 39,2.
Fieber hat die Katze also erst ab 39,3
So habe ich es in einem meiner Bücher gelesen.

Liebe Grüße
Monella
 

Gwen

Gast
dann mal schauen, ob wir das schaffen mit dem fiebermessen....
 

Monella

Registriert seit
13.09.2002
Beiträge
3.305
Gefällt mir
1
Liebe Gwen . . .

. . . hat Merlin Fieber? Hat es geklappt mit dem Messen?

Liebe Grüße
Monella
 

Muffin

Registriert seit
11.07.2002
Beiträge
695
Gefällt mir
0
hallo gwen,
die urinprobe von merlin sollte ja kein problem sein. ich würde dir raten auch eine probe von mio mitzunehmen. rein zur vorsorge. aber auch um zu vergleichen welche eventuellen umstellungen (futter / wasser, siehe meinen thread) nötig oder sinnvoll sind.
 

Gwen

Gast
mio und merlin kriegen völlig verschiedene futtersorten. umstellung von mios futter ist nicht möglich, ist das einzigste was sie verträgt.

merlin wird morgen zum TA gebracht.
 

Ozz

Registriert seit
16.01.2003
Beiträge
756
Gefällt mir
0
Hallo!

Dann toitoitoi morgen. Das hört sich auf jeden Fall nach Harnkristallen oder Blasenentzündung an. Der Tierarzt wird Dir dankbar sein für eine Urinprobe, sonst kann er nichts groß machen zur Untersuchung. Um vor Ort an eine Probe zu kommen muß er eine Narkose machen, und das willst Du ja sicher nicht, also würde ich auf jeden Fall noch versuchen, an ein Tröpfchen heran zu kommen. 8)

Gruß, Ozz.
 

Gwen

Gast
Harngries. oh scheiße 8O

Urinprobe war jetzt so nicht nötig. haben tabletten bekommen, er hat zwei spritzen bekommen, nächste woch emüssen wir nochmal hin. urinprobe abgeben. drei stunden nicht auf klo lassen und dnan mitnehmen.
 

Ozz

Registriert seit
16.01.2003
Beiträge
756
Gefällt mir
0
Hallo!

Na wenigstens weißt Du jetzt, was es ist. Harngries lässt sich ja mit den Tabletten und dann wahrscheinlich auch Diätfutter gut behandeln. Sobald der Gries aufgelöst ist wird Deine Katze auch wieder brav auf das Katzenklo gehen!

Gibt hier schon mehrere Beiträge zu dem Thema, falls Du Dich informieren willst, kannst Du ja eine Suche machen. Ansonsten kannst Du mich auch fragen, meiner hat gerade dasselbe durchgemacht und ist jetzt schon wieder ganz stark auf dem aufsteigenden Ast.

Gruß, Ozz.
 

Gwen

Gast
naja, wir hoffen mal das beste und waten auf nächsten dienstag.
 

Russen-Maffia

Registriert seit
05.01.2003
Beiträge
108
Gefällt mir
0
sorry habe das eben erst gelesen,
wenn schon Blut im Urin ist,sollte man schon sofort zum Tierarzt gehen und nicht noch das Wochenende abwarten,denn ich finde das schon unverantwortlich der Katze gegenüber nicht sofort zum Tierarzt zugehen wenn Blut im Urin ist,es sind auch schon Katzen an Harngrieß gestorben,denn wenn Blut im Urin ist,ist das bestimmt kein gutes anzeichen das die Katze nur ein bischen Fieber hat.
 

Gwen

Gast
wir waren sofort beim TA. das nächsten dienstag ist nur die nächste stufe.

er hatte überhaupt kein fieber, und ich denke, vorwürfe bringen hier nix, ist doch eh schon gegessen. und ich denke, wir stecken ja da drin und können ihn einschätzen . :wink: nix für ungut.

er hat ne blasenentzündung und dadurch harngriess. nix lebensgefährliches und nix akutes. wird jetzt behandelt.
 

Gwen

Gast
Also wir kriegen jetzt freitag das ergebnis, sind wohl blasensteine. d.h. diätfutter.

@russen-maffia
die TÄ meinte, sollte sich da ein kristall in der harnröhre festsetzen, leidet das tier qualen und es ist unübersehbar. ;o) unserer hat nicht einmal gemauzt oder so.
 

Ozz

Registriert seit
16.01.2003
Beiträge
756
Gefällt mir
0
Hallo Gwen!

Ich denke sie meinte, daß wenn er sehr viele Kristalle im Urin hat,kann es passieren, daß diese die Harnröhre blockieren (die ist bei Katern an einer Stelle nur 1mm breit...). Dann kann das arme Tier nicht mehr pinkeln und das ist natürlich sehr schmerzhaft. Es ist außerdem sehr sehr gefährlich, und falls Du das beobachtest solltest Du sofort zum nächsten Notarzt rennen, weil die Tiere daran sterben, wenn diese Giftstoffe nicht aus dem Körper kommen. Aber mit dem Diätfutter geht es Deinem Tiger jetzt bestimmt ganz schnell besser!

Gruß, Ozz.
 

Gwen

Gast
sooo, jetzt will ich mal kurz berichten, er hat nix weiter ;o) der verdacht der TÄ hat sich nicht bestätigt, wir haben jetzt nur wieder auf IAMS nassfutter umstellen müssen, mehr nicht.

dafür war die TA-rechnugn mit 240 € sehr gesalzen *g* aber was tut man nicht alles für die süßen ;o)
 
Thema:

Blut im Urin

Blut im Urin - Ähnliche Themen

  • Jetzt Blut im Urin

    Jetzt Blut im Urin: Hallo! Ich erlaube mir, einen neuen Thread zu eröffnen, da es jetzt neue und andere Symptome gibt. Nachdem es meinem Kater nach...
  • Blut statt Urin!!!

    Blut statt Urin!!!: Hallo Foris, ich bin total verzweifelt. Karli hat heut morgen versucht ein Protest-Piss in sein Katzenkörbchen zu machen und statt Urin kam dickes...
  • blut im urin

    blut im urin: heute war blut im urin im katzenklo ich gleich von meinen beiden den hintern untersucht und siehe da von der großen kam es. habe heute gleich um...
  • Urin im Blut

    Urin im Blut: Blut im Urin Meine Shari hatte vor einiger Zeit eine Blasenentzüngung. Die Entzündung ist mit Antibiotikatabletten behandelt worden. Nach 5 Tagen...
  • Gott das auch noch..Blut im Urin

    Gott das auch noch..Blut im Urin: Hallo, habe jetzt auch noch entdeckt, dass eine meiner Katzen scheinbar beim Urin absetzen blutet. Ich habe das Streu gewechselt, nehme jetzt...
  • Ähnliche Themen
  • Jetzt Blut im Urin

    Jetzt Blut im Urin: Hallo! Ich erlaube mir, einen neuen Thread zu eröffnen, da es jetzt neue und andere Symptome gibt. Nachdem es meinem Kater nach...
  • Blut statt Urin!!!

    Blut statt Urin!!!: Hallo Foris, ich bin total verzweifelt. Karli hat heut morgen versucht ein Protest-Piss in sein Katzenkörbchen zu machen und statt Urin kam dickes...
  • blut im urin

    blut im urin: heute war blut im urin im katzenklo ich gleich von meinen beiden den hintern untersucht und siehe da von der großen kam es. habe heute gleich um...
  • Urin im Blut

    Urin im Blut: Blut im Urin Meine Shari hatte vor einiger Zeit eine Blasenentzüngung. Die Entzündung ist mit Antibiotikatabletten behandelt worden. Nach 5 Tagen...
  • Gott das auch noch..Blut im Urin

    Gott das auch noch..Blut im Urin: Hallo, habe jetzt auch noch entdeckt, dass eine meiner Katzen scheinbar beim Urin absetzen blutet. Ich habe das Streu gewechselt, nehme jetzt...
  • Schlagworte

    blut im urin bei niereninsuffizienz katze

    Top Unten