Blut im Urin

Diskutiere Blut im Urin im Harnwegserkrankung Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Bin Neu hier und erhoffe mir Hilfe. Mein Kater hatte vor ein paar Wochen/Monaten Blut im Urin. Er war seit dem auch nur am schlafen und konnte für...

Kuehni

Registriert seit
25.09.2007
Beiträge
2
Gefällt mir
0
Bin Neu hier und erhoffe mir Hilfe. Mein Kater hatte vor ein paar Wochen/Monaten Blut im Urin. Er war seit dem auch nur am schlafen und konnte für auch einmal für ein paar Minuten nicht mehr auf den Beinen halten, er ist einfach zusammen gesackt. Wir sind natürlich gleich
zum TA. Dort behielt er ihn für zwei Stunden um Tests zu machen. Er stellte eine Unmenge an Blut in Urin und Blutarmut fest, worauf er ihn in die TK verwies. Dort wurde er für eine Woche aufgenommen und erhielt Bluttransfusionen und Antbiotika, etc.. Einen Grund woher die Blutarmut kommt, konnten sie nicht fesstellen. Sicher, er hatte auch eine Blasenentzündung aber die alleine sollte nach dem Tierarzt der Tierklinik nicht Schuld sein. Wir bekamen insgesamt drei Medikamente mit. Irgendso eine Eisenspritze und zwei Tabletten. Die ersten Tage frass er so gut wie nichts, was er auch in der Klinik nicht tat, dafür war aber das Urin wieder voll in Ordnung. Später war es, als nichts gewesen wäre. Er war wieder genauso gut drauf wie immer. Die Medikamente setzten wir langsam ab. Jetzt hat er auf einmal wieder Blut im Urin. Was kann das nur sein???
 
25.09.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Blut im Urin . Dort wird jeder fündig!

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
Welche Medikamente kriegt der arme Kerl?

Was wurde in der Klinik gemacht, außer den üblichen Untersuchungen? Wurde der Harn auf Grieß untersucht?

Was fütterst Du, wieviel trinkt das Fellschnäuzchen?

Wie ist die gesamte Vita vom Katerchen, was bekam er in seinem ganzen Leben an Medikamenten, woran war er erkrankt, gegen was ist er geimpft? Wie sieht es mit Entflohen und Entwurmen aus - insgesamt in seinem ganzen Leben?

Welche genaue Diagnose wurde jetzt gestellt, was die Medikamente gerechtfertigt?

Hast Du die Testergebnisse selber schriftlich bekommen? Blut, Urin...

Zugvogel
 

Bebab

Registriert seit
30.12.2005
Beiträge
2.398
Gefällt mir
0
Hallo !
Wurden die Nieren auch untersucht?
Gute Besserung ::w
 

Kuehni

Registriert seit
25.09.2007
Beiträge
2
Gefällt mir
0
Welche Medikamente kriegt der arme Kerl
Im Moment bekommt er keine mehr, da wir die ja langsam abgesetzt haben. War bisher ja auch alles OK.

Was wurde in der Klinik gemacht, außer den üblichen Untersuchungen? Wurde der Harn auf Grieß untersucht?
Was die alles in der Klinik machten, weiß ich nicht mehr genau. Auf Harngrieß haben die glaube ich nicht untersucht. Nur auf Blasenentzündung und Steine, die er auch hatte. Aber es soll noch was andere gewesen sein.

Was fütterst Du, wieviel trinkt das Fellschnäuzchen?
Früh: 1 Frischebeutel Whiskas, 1 Frischebeutel Kitekat und 1 mittlere Dose Whiskas, Kitekat oder andere.
Abend: 1 Frischebeutel Whiskas BIO und 1 Frischebeute Shadu; Gelegentlich auch noch eine Aluschale Cachet.
Wieviel er trinkt, lässt sich bei 3 Katzen leider nicht genau feststellen.


Wie ist die gesamte Vita vom Katerchen, was bekam er in seinem ganzen Leben an Medikamenten, woran war er erkrankt, gegen was ist er geimpft? Wie sieht es mit Entflohen und Entwurmen aus - insgesamt in seinem ganzen Leben?
Er ist jetzt 7 Jahre alt. Bisher bekamt er keine Medikamente. Geimpft wurde er jedes Jahr gegen Katzensschnupfen. Die letzten 1-2 Impfungen blieben allerdings aus. Sind auch reine Hauskatzen. Entwurmt wurde er gleichzeit mit den Impfungen. Entfloht wurde er bei Bedarf, ca. 4 mal.

Welche genaue Diagnose wurde jetzt gestellt, was die Medikamente gerechtfertigt?
In der Diagnose war Blutarmut und Blasenentzündung vorhanden. Genau habe ich die nicht mehr im Kopf. Medikamente bekamer er eine Eisenspritze und 2 Tabletten. Eine war rötlich, die für die Blutkörperchen sein sollte und eine weiße, die ich jetzt nicht mehr genau weiß.

Hast Du die Testergebnisse selber schriftlich bekommen? Blut, Urin...
Testeregbnisse hatte ich keine Erhalten. Die Diagnose wurde meines Wissens direkt an die TAPraxis gesendet.

Zugvogel

Vielen Dank
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
Wie siehts jetzt mit dem Katerchen aus?

Zugvogel
 

Petra-01

Registriert seit
29.05.2005
Beiträge
1.852
Gefällt mir
0
Ja, es interessiert mich auch. Schreib doch noch mal wie es dem Kater geht.
Auf jeden Fall solltest du das Futter wechseln und ein etwas besseres und gesünderes Futter geben. Vielleicht kannst du auch regelmäßig rohes Fleisch füttern, mach dich mal über barfen schlau wenn du magst, das könnte deinem Kater sehr gut tun. Auf Impfungen, Entwurmungen und Flohmittel würde ich in Zukunft für ihn verzichten.
 
Thema:

Blut im Urin

Blut im Urin - Ähnliche Themen

  • Garry hat immer wieder Blut im Urin :-(

    Garry hat immer wieder Blut im Urin :-(: Hallo miteinander, ich bin neu hier und hoffe, dass der Post hier an der richtigen Stelle erscheint. Ich hoffe auf eure Erfahrungen und erzähle...
  • Blut im Urin und Dedektiv-Modus erforderlich

    Blut im Urin und Dedektiv-Modus erforderlich: Moin. :? Ach Mann... Da mache ich heute morgen die Katzenklos sauber und finde ein Urinklümpchen mit Blutbeimengung. :( Ich habe natürlich...
  • Monico......Blut im Urin, Ursache?

    Monico......Blut im Urin, Ursache?: Monico wird im September 11. Nach dem Tod von Sunny hat er sich extrem verändert, aus dem Quirl und Clown wurde ein unglücklicher, müde wirkender...
  • Blut im Urin 2 Tage nach Blasen OP

    Blut im Urin 2 Tage nach Blasen OP: Hallo zusammen, mein Kater Luzifer (13) hat seit letztem Dienstag Blut im Urin und war komplett undicht, gleich zum TA... Blasenentzündung...AB...
  • Wieder Blut im Urin - immer noch ideopathisch?

    Wieder Blut im Urin - immer noch ideopathisch?: Hallo, Nachdem Schrödinger nun eine ganze Weile weitgehend symptomfrei war und wir die wenigen akuten Phasen immer schnell in den Griff bekommen...
  • Ähnliche Themen
  • Garry hat immer wieder Blut im Urin :-(

    Garry hat immer wieder Blut im Urin :-(: Hallo miteinander, ich bin neu hier und hoffe, dass der Post hier an der richtigen Stelle erscheint. Ich hoffe auf eure Erfahrungen und erzähle...
  • Blut im Urin und Dedektiv-Modus erforderlich

    Blut im Urin und Dedektiv-Modus erforderlich: Moin. :? Ach Mann... Da mache ich heute morgen die Katzenklos sauber und finde ein Urinklümpchen mit Blutbeimengung. :( Ich habe natürlich...
  • Monico......Blut im Urin, Ursache?

    Monico......Blut im Urin, Ursache?: Monico wird im September 11. Nach dem Tod von Sunny hat er sich extrem verändert, aus dem Quirl und Clown wurde ein unglücklicher, müde wirkender...
  • Blut im Urin 2 Tage nach Blasen OP

    Blut im Urin 2 Tage nach Blasen OP: Hallo zusammen, mein Kater Luzifer (13) hat seit letztem Dienstag Blut im Urin und war komplett undicht, gleich zum TA... Blasenentzündung...AB...
  • Wieder Blut im Urin - immer noch ideopathisch?

    Wieder Blut im Urin - immer noch ideopathisch?: Hallo, Nachdem Schrödinger nun eine ganze Weile weitgehend symptomfrei war und wir die wenigen akuten Phasen immer schnell in den Griff bekommen...
  • Top Unten