Blut am Kot...

Diskutiere Blut am Kot... im Krankheiten-Innere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; ein etwas niedergeschlagenes Hallo aus dem trüben Würzburg... Gestern Abend habe ich auf Mohrlis Lieblingskissen einen Blutstropfen bemerkt...hab...

Katzenfrau

Gast
ein etwas niedergeschlagenes Hallo aus dem trüben Würzburg...

Gestern Abend habe ich auf Mohrlis Lieblingskissen einen Blutstropfen bemerkt...hab sie gleich geschnappt und untersucht..leider habe ich festgestellt, dass sie noch etwas
Blut am After hatte.

Danach hab ich das Katzenklo untersucht und ein frisches Häufchen gefunden, auch hier war etwas Blut am Streu - frisch und hellrot...hab das Häufchen in ein Glas mit Schraubverschluss gepackt (falls die TÄ es sehen + untersuchen möchte) und meine TÄ angerufen.

Leider hat sie erst Heute Abend für uns Zeit...

Bitte drückt uns die Daumen, dass es nix ernstes ist (vielleicht hat Mieze nur zu fest gedrückt beim "Häufchen legen")...natürlich gehen mir seit Gestern Abend lauter Horrorvorstellungen von Darmkrebs bis sonstwas im Kopf herum...

Liebe Grüsse
 
16.01.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Blut am Kot... . Dort wird jeder fündig!

Bine

Registriert seit
26.07.2002
Beiträge
221
Gefällt mir
0
Hallo Katzenfrau,

mach Dir nicht all zu große Sorgen, es muß nichts schlimmes bedeuten.

Meine Jeany hatte das auch und zur Zeit ist es auch wieder aktuell. Da ich mir damals auch all zu große Sorgen gemacht habe, bin ich auch zum TA. Dort mußte ich dann morgens antanzen um ein frisches Häufchen Kot zu bringen. Blut wurde auch abgenommen. Das Ergebnis hat mich sehr erleichtert. Nix :D
Der TA meinte, daß durch die vielen Haarballen, die bei einer Katze den Darm durchwandern müssen, es schonmal zu Darmwandreizungen und dadurch zu Blutungen kommen kann.

Seitdem behalte ich Jeanys Häufchen auch immer im Auge 8O .
Das Blut sieht manchmal sehr wässrig aus und manchmal hellblutig. Und es befindet sich definitiv am Kot und nicht im Kot.

Klar werde ich das bei einem nächsten TA- Besuch erwähnen, aber zur Zeit beunruhigt mich dieses eher weniger.

Du wirst bestimmt auch ein erleichterndes Ergebnis bekommen. Ich drück Dir die Daumen und Jeany drückt den Popo :lol:

Liebe Grüsse,
 

Anonymous

Gast
Liebe Jana,
klar drücken wir Daumen und Pfoten, sag schnell Bescheid wenn Du weißt was es ist.

LG
Marion
 

raggycat

Registriert seit
07.09.2002
Beiträge
956
Gefällt mir
0
Hallo Jana,
wir drücken alle Daumen und Pfotis die wir zur Verfügung haben.
 

Muffin

Registriert seit
11.07.2002
Beiträge
695
Gefällt mir
0
hallo Jana,
habs erst jetzt gelesen. mach dich nicht verrückt. ich weis ist leichter geschrieben als getan.
doony hatte das auch. durchfall und blut dabei. habe genau wie du
das Häufchen in ein Glas mit Schraubverschluss gepackt (falls die TÄ es sehen + untersuchen möchte)
und ab zum TA. bei meinem kleinen war es eine darminfektion, die mit einer spritze und gabe von so nem pulver innerhalb einer woche abgeklungen war.
das soll dich jetzt nur etwas aufbauen. ich hoffe wirklich das es bei mohrli auch nix schlimmeres ist.
 

Katzenfrau

Gast
Hallo ihr Lieben,

vielen Dank für eure Antworten...

Die TÄ hat Mohrli erstmal gründlich abgetastet ob evtl. ein Geschwür o.ä.
zu fühlen ist..da war Gottseidank nichts..(zumindest nichts spürbares)..
dann Fieber gemessen - war auch normal...
Sie ist ja auch nicht schlapp oder schaut krank aus...aber da sie von Natur aus klein und zierlich (erscheint fast zerbrechlich) ist können wir uns bei ihr keinerlei Gewichtsabnahme leisten..

Da das Blut ja hellrot und frisch ist würde es wohl aus dem Enddarm kommen - da es ja auch nicht viel ist, lediglich ein paar Tröpfchen nach dem Kotabsetzen tippt unsere TÄ aus Erfahrung auf Spulwürmer..
Die Mieze hat erstmal eine Spritze bekommen und nun muss ich ihr noch drei Tage lang eine Paste gegen die Würmer geben - wenn das alles war wäre ich ja heilfroh und Entwurmung wäre ja jetzt am Jahresanfang sowieso wieder angestanden..

Sollte es bis nächsten Mittwoch nicht abgeklungen sein, dann wird wohl doch eine Röntgenaufnahme gemacht werden müssen...hoffentlich nicht..
also so ganz seit ihr mit dem Daumendrücken noch nicht entlassen :wink:


Aber danke fürs Erste...

Liebe Grüsse
 

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hallo Jana!

Dann bin ich ja mal heilfroh.

Nun mach ich gleich mal weiter. Ich hab ja auch mal Blut im Kot festgestellt...als ich es zum TA bringen wollte, war kein Kot abzubekommen :?

Wisst ihr was,...jetzt hätte ich gestern Kot gefunden, der ist aber widerum ohne Blut. Ich hab sogar eine Probe genommen, aber mein Freund hat gemeint, dass es nicht sinnvoll ist den Kot zu bringen, sondern wenn auch Blut drinnen ist.

Wie seht ihr das?
Logisch erscheint es schon,...oh je,...!

LG Alex
 

fredda

Gast
fredda

Hui, ich bin froh das es auch bei dir nichts ernstes war.
Bei meiner Katze meinte der Tierarzt sie hätte Hämoriden. Ich hoffe hier kann mir jemand bestätigen das es das auch bei Katzen gibt. Ich war beim Tierarztbesuch leider nicht dabei, und so weiß ich nicht ob es wirklich sowas banales war.
Viel Glück noch,
Melanie Richter
 
Thema:

Blut am Kot...

Blut am Kot... - Ähnliche Themen

  • Blut im Stuhl

    Blut im Stuhl: Hallo ihr Lieben, Gestern ist mir aufgefallen, dass überall in der Wohnung verteilt 1cent große blutflecken waren, sowie ein großer Fleck (5x5)...
  • Blut im Kot

    Blut im Kot: Hallo ::w wir haben ein Problem. Unser Tequila (6 Monate) alt hat ein bißchen Blut im Kot. Weiß evtl. jemand woher das kommen kann? Es ist auch...
  • Blut im Kot

    Blut im Kot: hallöchen, habe heute früh bei meiner benita (weiblich, kastriert, 1jahr 5monate, highlander) hinten im fell einen schleimigen mit etwas Blut...
  • Blut im Kot-Hilfe!

    Blut im Kot-Hilfe!: Hallo,soeben hat mich meine Freundin ganz verzweifelt angerufen. Ihre Katze hat Blut im Kot,hat aber keinen Durchfall. Sie hatte vor 2 Jahren...
  • Blut im Kot?

    Blut im Kot?: Hi, mein Kater hatte als er zu uns vor zwei Wochen (also mit 10Wochen) kam, ziemlich harten Kot, der dann durch 2 malige Fütterung von Animonda...
  • Ähnliche Themen
  • Blut im Stuhl

    Blut im Stuhl: Hallo ihr Lieben, Gestern ist mir aufgefallen, dass überall in der Wohnung verteilt 1cent große blutflecken waren, sowie ein großer Fleck (5x5)...
  • Blut im Kot

    Blut im Kot: Hallo ::w wir haben ein Problem. Unser Tequila (6 Monate) alt hat ein bißchen Blut im Kot. Weiß evtl. jemand woher das kommen kann? Es ist auch...
  • Blut im Kot

    Blut im Kot: hallöchen, habe heute früh bei meiner benita (weiblich, kastriert, 1jahr 5monate, highlander) hinten im fell einen schleimigen mit etwas Blut...
  • Blut im Kot-Hilfe!

    Blut im Kot-Hilfe!: Hallo,soeben hat mich meine Freundin ganz verzweifelt angerufen. Ihre Katze hat Blut im Kot,hat aber keinen Durchfall. Sie hatte vor 2 Jahren...
  • Blut im Kot?

    Blut im Kot?: Hi, mein Kater hatte als er zu uns vor zwei Wochen (also mit 10Wochen) kam, ziemlich harten Kot, der dann durch 2 malige Fütterung von Animonda...
  • Top Unten