Blumentopf als Toilette

Diskutiere Blumentopf als Toilette im Katzen-Hygiene Forum im Bereich Katzengerechte Wohnung; Hallo, wer hat einen Tipp für mich. Habe seit Ende November einen Kater vom Tierheim - er ist firstim August geboren - und Sauberkeit war bisher...

maja

Registriert seit
12.02.2003
Beiträge
83
Gefällt mir
0
Hallo, wer hat einen Tipp für mich. Habe seit Ende November einen Kater vom Tierheim - er ist
im August geboren - und Sauberkeit war bisher vollkommen in Ordnung. Seit ein paar Tagen gefällt ihm jedoch mein Blumentopf (ziemlich groß) besser und er scharrt ständig darin rum und hat auch schon 2 x sein großes Geschäft darin verrichtet. Was kann ich tun? Katzenenfernungsspray ist erfolglos. Danke für Eure Hilfe Maja
 
12.02.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Blumentopf als Toilette . Dort wird jeder fündig!
megabytia

megabytia

Registriert seit
05.01.2003
Beiträge
3.721
Gefällt mir
1
Hallo Maja!
Dekoriere deinen Blumentopf zur Abwechslung mit ein paar Steinen (die solten aber so groß sein, dass deine Fellnase sie nicht rauswerfen kann :wink: ) und decke damit die Erde ab. Schaut hübsch aus und vielleicht wühlt deine Mietze dann nicht mehr im Blumentopf.
 

Muffin

Registriert seit
11.07.2002
Beiträge
695
Gefällt mir
0
ja, und wenn steine mangelware sein sollten, oder diese einfach als extragrobes streu :wink: angesehen werden, kannst du die erde auch mit einem nylonstrumpf abdecken.
 

Frauchen

Gast
du solltest nicht vergessen voher die Erde auszuwechseln. Sonst macht er doch wieder an die selbe Stelle.


Gruß Claudia
 

Ozz

Registriert seit
16.01.2003
Beiträge
756
Gefällt mir
0
Hallo!

Dieses Problem hatte ich fast ein halbes Jahr lang, allerdings das urinieren betreffend. Man sollte in diesem Fall eine Urinprobe vom Tierarzt analysieren lassen (Kostenpunkt ca. 10 Euro), um eine Krankheit wie Blasenentzündung etc. auszuschliessen (auch wenn es sonst keine Verhaltensänderung gibt!). Bei meinem habe ich eine Krankheit anfangs ausgeschlossen, so daß es nun chronisch ist...

Das Problem beim Kot absetzen sind die Bakterien, die für Menschen nicht gesund sein können. Es ist also dringlicher zu unterbinden als das urinieren. Auf jeden Fall solltest Du erst mal mit Wegwerfhandschuhen die Erde wechseln, und zwar ohne das Deine Katze dabei zusieht. Sie könnte sonst die irrige Idee entwickeln, sie könnte sich auf diese Weise Aufmerksamkeit verschaffen. Überhaupt solltest Du den Topf nicht großartig beachten, aber sie immer davon verscheuchen.

Ich habe um den Topf Schnüre gespannt, so daß man wegen des entandenen Schnurspinnennetzes die Erde nicht mehr gut betreten kann. Du kannst auch Zahnstocher in die Erde stecken. Bei manchen soll auch Salz und Pfeffer oder Zitronensaft etwas bewirkt haben. Etwas teurer ist das Besprühen mit Feliway (große Flasche 17 Euro), aber bei meinem auf jeden Fall total wirksam, im Gegensatz zu den handelüblichen Fernhaltesprays.

Ich hoffe ich konnte Dir helfen!

Gruß, Ozz.
 

Anonymous

Gast
Hi,

unser Kater Arradon hat, als er noch Wohnungskater und alleine war, immer in meine mühsam großgezogene Avocado gepinkelt, die daraufhin einging :( . Grund? Die Erde war halt weicher als das Katzenstreu. Steine und aus dem Urlaub mitgebrachte Muschelschalen haben geholfen, plus ein paar Tropfen Orangenöl auf dieselben, damit es a) nich mehr nach Klostelle riecht und b) unangenehm riecht.
Seitdem es zwei sind und sie rausdürfen hat es auch mit neuen oder Pfelgekatzen nie mehr Probleme gegeben, aber Steine liegen nun oft zur Deko drin. Manchmal scharrt allerdings einer der Nasen in einem Topf mit "nur" Erde, weil es so schön weich ist. Es wird aber nur gegraben.
Zum Verscheuchen kann ich übrigens die gute alte Wasserpistole oder Blumenspritze nur empfehlen, weil man damit so schön erschrecken kann, ohne selbst damit in Verbindung gebracht zu werden.

Maja, Du solltest allerings versuchen herauszufinden ob der Blumentopf nur benutzt wird, weil es eine "schöne" Alterative zum Katzenklo ist, oder ob es sonst ein Problem gibt. Das könnte ein medizinisches sein, wie oben beschrieben, aber es könnte auch sein, daß das Streu im Klo nicht behagt, der Standort, die Reinigungsintervalle, ggf. auch das Reinigungsmittel, mit dem das Klo gesäubert wird (wenn das intensiv riecht), oder daß im WC ein Deostein häng, wenn das Klo im Bad / WC steht; es könnte sein, daß der Kater sonstwie auf eine Veränderung reagiet.

Probier doch zuerst einmal aus, ob es hilft, einfach den Blumentopf unbeliebt zu machen. Wenn danach Ruhe ist, ist gut, allerdings würde ich ihn beim nächsten TA-Besuch entsprechend untersuchen lassen. Wenn er trotzdem weiterhin unsauber ist bzw. das Katzenklo nicht benutzt, mußt Du sorgfältig beobachten. In dem Fall solltest Du Dich am besten auch mal hier im Forum zum Thema Unsauberkeit gründlich durchlesen, da gibt es mengenweise Beiträge. Einfach im Menü oben auf "suchen" klicken und z.B. "Unsauberkeit" eingeben.

Gruß Neckarhex
 

maja

Registriert seit
12.02.2003
Beiträge
83
Gefällt mir
0
Danke für Eure Tipps

Hallo, danke für Eure guten Tipps. Die Steine scheinen zu wirken, er hat nicht mehr so viel Interesse an dem Topf. Ab und zu wühlt er ein bisschen, aber ich verscheuche ihn, so oft ich ihn dabei erwische. Nochmals danke Gruß Maja
 
Thema:

Blumentopf als Toilette

Blumentopf als Toilette - Ähnliche Themen

  • Meine Katze benutzt den Blumentopf meiner Nachbarin als Toilette!

    Meine Katze benutzt den Blumentopf meiner Nachbarin als Toilette!: Hallo an alle! Ich bin hier neu und ich bin auch ein Katzenneuling. Mein Kater Felix ist nun 5 Monate alt und ich habe ihn seit 3 Monaten. Da er...
  • Simone pinkelt in alle Blumentöpfe

    Simone pinkelt in alle Blumentöpfe: Hallo erstmal! Ich hatte schon einmal über dieses Thema geschrieben. Habe 2 Katzen und 1 Kater - alle kastriert - alle Freigänger mit ständigem...
  • Katze pinkelt in Blumentopf und auf Wäsche

    Katze pinkelt in Blumentopf und auf Wäsche: Hallo Katzenliebhaber, habe ein Problem mit unserer 2. Katze. Beide sind sterilisiert, die ältere 7 Jahre, die jünger 1,5 Jahre alt ( das...
  • Tommy macht in den Blumentopf

    Tommy macht in den Blumentopf: Hallo ihr, ein wirkliches Problem mit Unsauberkeit habe ich nicht. Aber gestern habe ich zweimal beobachtet, wie Tommy in den großen Topf meiner...
  • 6 Monate alt und macht in die Blumentöpfe

    6 Monate alt und macht in die Blumentöpfe: Unser kleiner Kater ist jetzt 6 Monate alt. Er war stubenrein und ist immer nach draußen in den Garten zum Geschäft erledigen. Am Freitag hat er...
  • Ähnliche Themen
  • Meine Katze benutzt den Blumentopf meiner Nachbarin als Toilette!

    Meine Katze benutzt den Blumentopf meiner Nachbarin als Toilette!: Hallo an alle! Ich bin hier neu und ich bin auch ein Katzenneuling. Mein Kater Felix ist nun 5 Monate alt und ich habe ihn seit 3 Monaten. Da er...
  • Simone pinkelt in alle Blumentöpfe

    Simone pinkelt in alle Blumentöpfe: Hallo erstmal! Ich hatte schon einmal über dieses Thema geschrieben. Habe 2 Katzen und 1 Kater - alle kastriert - alle Freigänger mit ständigem...
  • Katze pinkelt in Blumentopf und auf Wäsche

    Katze pinkelt in Blumentopf und auf Wäsche: Hallo Katzenliebhaber, habe ein Problem mit unserer 2. Katze. Beide sind sterilisiert, die ältere 7 Jahre, die jünger 1,5 Jahre alt ( das...
  • Tommy macht in den Blumentopf

    Tommy macht in den Blumentopf: Hallo ihr, ein wirkliches Problem mit Unsauberkeit habe ich nicht. Aber gestern habe ich zweimal beobachtet, wie Tommy in den großen Topf meiner...
  • 6 Monate alt und macht in die Blumentöpfe

    6 Monate alt und macht in die Blumentöpfe: Unser kleiner Kater ist jetzt 6 Monate alt. Er war stubenrein und ist immer nach draußen in den Garten zum Geschäft erledigen. Am Freitag hat er...
  • Top Unten