Blasenoperation oder gehen lassen đŸ˜Ș

Diskutiere Blasenoperation oder gehen lassen đŸ˜Ș im Harnwegserkrankung Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Sind ja wieder firstTage in dem alles passieren kann đŸ˜Ș

KleinerTraum

Registriert seit
15.03.2023
BeitrÀge
26
GefÀllt mir
2
Sind ja wieder
Tage in dem alles passieren kann đŸ˜Ș
 
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
BeitrÀge
18.385
GefÀllt mir
1.565
Das hÀngt ab von der Dosierung, die er bisher bekommen hat, und von seinem Gerinnungsstatus. Dazu können wir hier wirklich nichts sagen.
 

KleinerTraum

Registriert seit
15.03.2023
BeitrÀge
26
GefÀllt mir
2
Okay aber danke fĂŒr die Information die hĂ€tt mich zurĂŒck schlagen können
 

KleinerTraum

Registriert seit
15.03.2023
BeitrÀge
26
GefÀllt mir
2
Moment mal. Wenn es zu einem Notfall kommt kann der Kater garnicht operiert werden da er ja den BlutverdĂŒnner nimmt!!!

Dann bleibt mir eh nur die Entscheidung ihn operieren zu lassen um vorzubeugen bevor es ein Notfall wird !

Und ich dachte gerade noch darĂŒber nach..

Es sieht ja so aus das er stÀndig die Kalzium Steine bekommt das heisst doch eigentlich das es wieder zum gleichen Punkt kommt !
Wieder die gleiche Entscheidung und dann weiß ich nicht wie lange er mit dem Herzen noch lebt und wie es ausschaut wenn Zeit vergangen ist. Meine GĂŒte 🙏🙏🙏
 

SaNeva

Registriert seit
01.08.2014
BeitrÀge
1.992
GefÀllt mir
1.155
Dann bleibt mir eh nur die Entscheidung ihn operieren zu lassen um vorzubeugen bevor es ein Notfall wird !
Richtig. FĂŒr uns - aus der Ferne - ist zudem nicht beurteilbar, wie nah der Notfall ist, da Tomy ja schon jetzt keine normalen Urinmengen absetzt.

Es sieht ja so aus das er stÀndig die Kalzium Steine bekommt das heisst doch eigentlich das es wieder zum gleichen Punkt kommt !
Auch das ist aus der Ferne nicht beurteilbar. Es hat ja einen Grund, warum diese Steine entstehen. Warum der Urin vermutlich dauerhaft zu sauer ist, der Mineralhaushalt nicht stimmt 
 evtl. zu wenig FlĂŒssigkeit aufgenommen wird 
 . Das ist im Moment sekundĂ€r, jetzt sind ja schon Steine da. Da könntest Du spĂ€ter evtl. ĂŒber die ErnĂ€hrung gegensteuern. Aber dahin mĂŒsstet ihr ja erst mal kommen. Die Frage stellt sich erst nach einer OP und wenn Tomy sie ĂŒberlebt hat. Ziel wĂ€re ja dann, dass er eben nicht immer wieder Steine entwickelt.


 und dann weiß ich nicht wie lange er mit dem Herzen noch lebt und wie es ausschaut wenn Zeit vergangen ist. Meine GĂŒte 🙏🙏🙏
Ganz genau. Die Herzproblematik bleibt Dir natĂŒrlich dann.
 

KleinerTraum

Registriert seit
15.03.2023
BeitrÀge
26
GefÀllt mir
2
Ja,
Morgen weiß ich mehr
 
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
BeitrÀge
18.385
GefÀllt mir
1.565
Hiyanha

Hiyanha

Registriert seit
17.03.2019
BeitrÀge
846
GefÀllt mir
902
Eine schwere Entscheidung, die Dir niemand abnehmen kann.
Ganz ehrlich: ich wĂŒrde die OP machen lassen, denn es ist unertrĂ€glich, tagein tagaus auf die Katastrophe zu warten.
Die Prognose ist in jedem Fall schlecht, das weißt Du.
Dem schließe ich mich an.
Ja, die Prognose ist schlecht und das OP-Risiko ist hoch - aber falls er es nicht schaffen sollte, dann schlÀft er doch zumindest schmerzfrei, unter Narkose ein und muss nicht noch leiden. Genau das wird aber passieren, wenn der Stein irgendwann den Blasenausgang blockiert. :?

Wenn das mein Kater wĂ€re, wĂŒrde ich diese OP aber auf keinen Fall bei einem normalen Tierarzt machen lassen, sondern ihn in eine Tierklinik bringen. Die sind viel besser ausgerĂŒstet, haben fĂŒr mögliche NotfĂ€lle verschiedene Ă€rztliche Fachrichtungen an Board und er könnte bei Bedarf auch ein paar Tage dort bleiben, um ĂŒberwacht zu werden.

Ich wĂŒnsche Euch alles, alles Gute. ::bussi
 

KleinerTraum

Registriert seit
15.03.2023
BeitrÀge
26
GefÀllt mir
2
Hallo zusammen,
Ich habe mir gestern von zwei TierÀrzten Rat ein geholt.
Beide sagten falls die Operation gut ginge und wirklich nur falls ! Dann könnte er nach der OP immernoch sterben.
Mein Kater hat keine Schmerzen bekommt echt gute Schmerzmittel
Aber beide verneinten einen Eingriff

Die Tierklinik in der ich eh bin will jetzt zwei Wochen abwarten. Es kann sein das seine Blase sich beruhigt.
Ist dem nicht der Fall wird er erlöst.


Vielen lieben Dank fĂŒr Eure UnterstĂŒtzung

WĂŒnsche Euch und euren Fellnasen
Viel Gesundheit
Jasmin
👋
 
romulus

romulus

Registriert seit
09.04.2007
BeitrÀge
18.385
GefÀllt mir
1.565
Bei seiner schweren Grunderkrankung HCM, mit BlutverdĂŒnnern behandelt, sehe ich auch ein außerordentlich hohes OP-Risiko und habe mir schon gedacht, dass die TierĂ€rzte nicht operieren. Ich kann das verstehen.
Du hast jetzt alle Möglichkeiten angesprochen und uns bleibt nur, Dir ganz fest die Daumen zu drĂŒcken, dass Ihr noch eine möglichst lange beschwerdefreie Zeit habt. Es ist so elend schwer, das durchzustehen in dem Wissen, dass eine Heilung nicht möglich ist.
Bleib stark, der Kater braucht Dich jetzt mehr denn je!
 

KleinerTraum

Registriert seit
15.03.2023
BeitrÀge
26
GefÀllt mir
2
Danke vielmals fĂŒr euer / dein MitgefĂŒhl

Lg
 
Thema:

Blasenoperation oder gehen lassen đŸ˜Ș

Blasenoperation oder gehen lassen đŸ˜Ș - Ähnliche Themen

  • BlasenentzĂŒndung harnröhrenverstopfung

    BlasenentzĂŒndung harnröhrenverstopfung: Hallo Ich bin neu hier. Also unser Kater wurde operiert da er etwas Grieß hatte. Der penis ist noch dran. Nachdem unser Tierarzt die erste op...
  • Bitte dringend Daumen drĂŒcken! Morgen entscheidet sich, ob Sheila gehen muss...

    Bitte dringend Daumen drĂŒcken! Morgen entscheidet sich, ob Sheila gehen muss...: Bitte Daumen drĂŒcken! Morgen muss Sheila zum TA (https://www.katzen-links.de/katzenforum2/showthread.php?t=111352) Sie liegt hier gerade, atmet...
  • Gehe gleich mit Hermine zum TA...

    Gehe gleich mit Hermine zum TA...: Gehe gleich mit Hermine zum TA... soweit alles ok Hallo! Ich habe noch 5 Minuten, bis ich los muss und dachte, ich teile mich hier mal mit, um...
  • Ähnliche Themen
  • BlasenentzĂŒndung harnröhrenverstopfung

    BlasenentzĂŒndung harnröhrenverstopfung: Hallo Ich bin neu hier. Also unser Kater wurde operiert da er etwas Grieß hatte. Der penis ist noch dran. Nachdem unser Tierarzt die erste op...
  • Bitte dringend Daumen drĂŒcken! Morgen entscheidet sich, ob Sheila gehen muss...

    Bitte dringend Daumen drĂŒcken! Morgen entscheidet sich, ob Sheila gehen muss...: Bitte Daumen drĂŒcken! Morgen muss Sheila zum TA (https://www.katzen-links.de/katzenforum2/showthread.php?t=111352) Sie liegt hier gerade, atmet...
  • Gehe gleich mit Hermine zum TA...

    Gehe gleich mit Hermine zum TA...: Gehe gleich mit Hermine zum TA... soweit alles ok Hallo! Ich habe noch 5 Minuten, bis ich los muss und dachte, ich teile mich hier mal mit, um...
  • Top Unten