blasenentzündung?

Diskutiere blasenentzündung? im Harnwegserkrankung Forum im Bereich Katzenkrankheiten; hey ihr ich brauche hilfe. ich habe die vermutung das nala eine blasenentzündung haben könnte. nala rennt sehr häufig auf klo und auch von einem...
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
5.621
Gefällt mir
3.882
hey ihr
ich brauche hilfe.
ich habe die vermutung das nala eine blasenentzündung haben könnte.

nala rennt sehr häufig auf klo und auch von einem klo aufs andere.
zum teil ist danach gar nix drinne, zum teil ihre gewohnten klumpen und zum teil sieht das so aus:

20210118_135146.jpg

(die beiden größeren klumpen stammen aus 2 verschiedenen klos, vei dem "krümel" kann es sein das er mir bei der reinigung davor entkommen ist)

ansonsten ist nala super
drauf.
sie spielt, kuschelt und ist wie sonst auch bei allem dabei.
fieber gemessen habe ich nicht, habe aber auch nicht den eindruck das sie welches hat.
sie wirkt eigentlich top fit auf mich.

ich habe auch nicht den eindruck das sie besonders doll pressen muss wenn sie auf klo ist.
blut im urin hat sie auch keinen.

sie macht auch nach wie vor normale klumpen ins klo.
aber die kleinen und zum teil gar keine halt auch.
häufiger zum klo geht sie auf jeden fall.
unsauber ist sie nicht.

ich denke ich werde sie auf eine blasenentzündung untersuchen lassen.
aber wie komme ich an ihren urin?

mit ner kelle auffangen wenn sie grade pinkelt kann ich vergessen.
wenn ich sie auf klo störe oder mich ihr dann nähre dann haut sie ab.
unsauber ist sie wie gesagt auch nicht, so das ich es auch nicht einfach "vom boden" nehmen kann.
ich kann mir höchstens vorstellen das wenn ich sie über eine lange zeit mit dem gereinigten aber leeren klo in ein zimmer einsperer, das sie da dann wenn die not groß ist rein macht.
würde es so gehen oder ist der urin dann schon verunreinigt?

für tipps bin ich hier wirklich sehr dankbar.
von den beiden anderen urin zu bekommen wäre kein problem, bei nala ist das aber echt nicht ohne.
 
18.01.2021
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: blasenentzündung? . Dort wird jeder fündig!
Pelz

Pelz

Registriert seit
05.09.2013
Beiträge
323
Gefällt mir
51
Hallo Nula,

das Problem hatte mein verstorbener Kater Brandy auch : er hat z.B. kleine Tröpfchen Urin neben dem Klo verloren und auch gemaunzt beim Wasserlassen.
Ich habe damals beim Tierarzt ein spezielles Silikatstreu bekommen, das musste ich ins saubere Katzenklo einfüllen. Es hat den Urin nicht aufgesaugt, aber der Kater hatte etwas zum Scharren und nachher konnte man die Urinreste sammeln und zum TA mitnehmen. Keine appetitliche Angelegenheit, aber es hat ihm geholfen.
Gute Besserung für deine Nala!
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
5.621
Gefällt mir
3.882
danke
ich werde gleich bei meinem ta anrufen und fragen ob er das streu hat.

ohne urinprobe brauche ich nala ja kaum zum ta schleppen, oder?
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
5.462
Gefällt mir
7.851
Häufiges Wasserlassen kann ein Hinweis auf einen Harnwegsinfekt sein. In der Regel sind die Hinterlassenschaften dann auch deutlich geruchsintensiver.
 

SaNeva

Registriert seit
01.08.2014
Beiträge
895
Gefällt mir
296
Dieses Perlstreu wird allerdings nicht von jeder Katze angenommen. Unsere würden verständnislos gucken und das Klo nicht mehr benutzen.
Der TA kann auch Urin ausmassieren - eine Punktion würde nur gebraucht, wenn auf Bakterien untersucht werden soll.

Da die Klumpen auf Deinem Foto eher normal groß aussehen - kann es auch Verstopfung sein?
Ist mal was anderes als Urin im Klo aufgetaucht?
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
5.621
Gefällt mir
3.882
Häufiges Wasserlassen kann ein Hinweis auf einen Harnwegsinfekt sein. In der Regel sind die Hinterlassenschaften dann auch deutlich geruchsintensiver.
das mit dem geruch wusste ich.
den schnuppertest haben die klumpen aber bestanden.

danke euch.
dann ist es also nicht unbedingt nötig das ich eine urinprobe mitbringe aber wohl trotzdem eunfacher.
(für nala brauchen ta und helferin immer die dicken, langen lederhandschuhe...)



Da die Klumpen auf Deinem Foto eher normal groß aussehen - kann es auch Verstopfung sein?
Ist mal was anderes als Urin im Klo aufgetaucht?
das ist ne große schaufel, die klumpen sind wirklich klein und wurden innerhalb von vielleicht 2 minuten in 2 klos gemacht.


hmm, nele oder nala, eine von beiden hat heute wirklich noch nicht gekotet, da kann ich mal drauf achten.
allerdings hat sich nala schon zum pinkeln hingehockt und auch nicht ihr klo fürs große aufgesucht, so das ich schon denke das es das urinieren ist.

macht es sinn nala zum trinken zu animieren?
wird bei uns ja bei verdacht auf blase empfolen viel zu trinken.
 
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
3.750
Gefällt mir
1.451
Hallo Nala,
bei uns klappt es mit der Suppenkelle.
Das Perlenstreu vom Tierarzt hat bei uns nicht geklappt.

Du kannst vom Tierarzt Urin abnehmen lassen wie Tina der wäre auch definitiv nicht verunreinigt.

Ich würde ihr um die Blase zu spülen etwas warmes Wasser ins Nassfutter geben.
Ich denke das mit dem leeren Klo könntest du auch versuchen ich hab schon Urin vom Boden mit der Spritze aufgesaugt das hat auch für eine Untersuchung genügt du musst es nur dazu sagen beim TA.
Gute Besserung für die Maus 🍀
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
5.621
Gefällt mir
3.882
nala wird im april 3.

ich werde hier gleich wahnsinnig.
nala rennt in den letzten 2 stunden ständig vergebens auf klo, ist aber ansonsten fit.
spielt mit mir, tobt mit kitty, kommt kuscheln, frisst normal und gibt mir ein mit der pfote wenn sie sich von mir genervt fühlt.
 
PCKatze

PCKatze

Registriert seit
25.10.2008
Beiträge
1.416
Gefällt mir
1.581
nala wird im april 3.

ich werde hier gleich wahnsinnig.
nala rennt in den letzten 2 stunden ständig vergebens auf klo, ist aber ansonsten fit.
spielt mit mir, tobt mit kitty, kommt kuscheln, frisst normal und gibt mir ein mit der pfote wenn sie sich von mir genervt fühlt.
Sie ist ja noch jung. Solange sie noch normal große Klumpen im Katzenklo macht, ist es nicht gefährlich.
Es ist nur für die Kleine unangenehm andauernd zu müssen.
Der Tierarzt kann Urin abnehmen, und dann bekommt sie Medizin.
Ich drück dir die Daumen.
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
5.621
Gefällt mir
3.882
Solange sie noch normal große Klumpen im Katzenklo macht, ist es nicht gefährlich.
das ist ja das problem.
ihre klumpen sind wenn überhaupt vorhanden deutlich kleiner als sonst.

20210118_161951.jpg

wir sitzen grade beim ta.
gleich werde ich also wissen was los ist.

ich hasse diese wartezeit beim ta.
im wartezimmer machen sich meine gedanken immer selbstständig...
 
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
3.750
Gefällt mir
1.451
Ich drücke auch die Daumen 🍀🍀🍀
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
5.147
Gefällt mir
3.586
Hier sind auch Daumen+Pfötchen gedrückt!
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
5.621
Gefällt mir
3.882
danke euch

nala nur hat eine leichte blasenentzündung.
sie hat was gespritzt bekommen und bekommt ab morgen 5 tage lang einmal täglich metacam.
ich soll es ihr eigentlich übers futter geben, werde es aber lieber mit nem schlecki geben.
da kann ich besser kontrollieren ob sie alles genommen hat.
beim fressen nimmt sie immer nur ein paar häppchen auf einmal.
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
5.462
Gefällt mir
7.851
Und was sagt der Doc? Uuups überschnitten!

Gute Besserung der kleinen Maus!
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
5.621
Gefällt mir
3.882
was mir zu denken gibt ist das der ta tippt das sie die blasenentzündung durch stress beommen hat.
ich überlege jetzt was nala so stressen kann.
mit ihr und nele läuft es zwar nicht top aber auch nicht wirklich schlecht.
ab und an wird da noch gefaucht und geknurrt kurze zeit später schlafen sie denn aber wieder friedlich recht dicht beieinander.
also wird das wohl ehr nicht der stressfaktor sein denke ich.
 
Thema:

blasenentzündung?

blasenentzündung? - Ähnliche Themen

  • Kater kann nicht Pinkeln

    Kater kann nicht Pinkeln: Hallo, vor einigen Wochen hatten wir extrem starke Probleme da unser Kater nicht pinkeln konnte er hat es andauernd probiert und auch gedrückt es...
  • Kristalle und blutiger Urin - was kann ich tun?

    Kristalle und blutiger Urin - was kann ich tun?: Motzi hat seit Freitag abend blutigen Urin. Auch kann sie den Urin nicht mehr halten. Im Urin habe ich mehrere Kristalle gefunden ( so ca. 2 mm...
  • Blasenentzündung .. langsam verzweifelt

    Blasenentzündung .. langsam verzweifelt: Hallo zusammen, Ich wollte euch mal um eure Meinung fragen. Meine kleine Main Coon Katze (11 Monate) Hat Anfang November mir überall in die...
  • unklare Blasenentzündung

    unklare Blasenentzündung: Guten Morgen! Meine CNI-Katze "Layla" hatte vor ca.4Wochen eine heftige Blasenentzündung, ganz plötzlich kam die. Hab ihr zunächst Cantharis...
  • Blasenentzündung und Struvit

    Blasenentzündung und Struvit: Hallo ihr Lieben, ich habe zu meinen Fellknäueln bereits einen Thread im SDÜ-Unterforum - und mein Sorgenkind Lilith hat nun auch Struvitkristalle...
  • Ähnliche Themen
  • Kater kann nicht Pinkeln

    Kater kann nicht Pinkeln: Hallo, vor einigen Wochen hatten wir extrem starke Probleme da unser Kater nicht pinkeln konnte er hat es andauernd probiert und auch gedrückt es...
  • Kristalle und blutiger Urin - was kann ich tun?

    Kristalle und blutiger Urin - was kann ich tun?: Motzi hat seit Freitag abend blutigen Urin. Auch kann sie den Urin nicht mehr halten. Im Urin habe ich mehrere Kristalle gefunden ( so ca. 2 mm...
  • Blasenentzündung .. langsam verzweifelt

    Blasenentzündung .. langsam verzweifelt: Hallo zusammen, Ich wollte euch mal um eure Meinung fragen. Meine kleine Main Coon Katze (11 Monate) Hat Anfang November mir überall in die...
  • unklare Blasenentzündung

    unklare Blasenentzündung: Guten Morgen! Meine CNI-Katze "Layla" hatte vor ca.4Wochen eine heftige Blasenentzündung, ganz plötzlich kam die. Hab ihr zunächst Cantharis...
  • Blasenentzündung und Struvit

    Blasenentzündung und Struvit: Hallo ihr Lieben, ich habe zu meinen Fellknäueln bereits einen Thread im SDÜ-Unterforum - und mein Sorgenkind Lilith hat nun auch Struvitkristalle...
  • Top Unten