BKH Kätzchen sucht Kater zur Deckung

Diskutiere BKH Kätzchen sucht Kater zur Deckung im Trächtigkeit Forum im Bereich Katzenaufzucht und Zucht; Hallo Joachim Meinen Respekt das du hier noch mal schreibst. Mir ist noch ein anderer Gedanke gekommen wie deine Frau und dein Sohn an ihre...
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
3.564
Gefällt mir
2.913
Hallo Joachim

Meinen Respekt das du hier noch mal schreibst.
Mir ist noch ein anderer Gedanke gekommen wie deine Frau und dein Sohn an ihre Kitten kommen können.
Im Tierheim gibt es bald nicht nur eine Kittenschwämme sondern auch die Mütter dazu.
Viele Katzen kommen jetzt Tragend ins Tierheim.
Wenn ihr euch jetzt schon auf eure eigenen Kitten gefreut habt und sie eurem Sohn nicht vorenthalten wollt, dann wäre es eine Möglichkeit eine werdenr Mami zu adoptieren.
So hättet ihr eure eigenen Kitten und würdet dabei gutes tun.

Ich wünsche euch alles Gute und würde mich freuen wenn du berichtest wie es bei euch weiter geht.
 

Trubanixe

Gesperrt
Registriert seit
12.01.2019
Beiträge
5.228
Gefällt mir
4.275
Danke für die Antworten. Meine Frau und mein Sohn wollen Kitten, eine Pille bekomme ich aktuell von keinem Tierarzt hier, da ausverkauft. Kann ich Sie dann jetzt schon sterilisieren lassen oder muss ich warten bis die Rolligkeit vorbei ist? Würde mich über sachliche Antworten freuen, da ich weder mit Katzen Geld verdienen will oder sonst was vorhabe, was hier so kommentiert wird. BG
Moin Joachim,
wie gut, dass Du uns unseren Aprilscherz nachsiehst :giggle: Zinnie hätte zwar die Rolligkeit eurer Mietz beenden können, allerdings nur für wenige Wochen. Das war Problem No 3: der Bursche ist kastriert 😢
Ich kann mich der Warnung von @Pat nur anschließen. Gerade BKH würde ich ausschließlich mit Nachweis genetischer Gesundheit züchten. Beider Partner. Sonst hat man beinah schon die Garantie für herzkranke Kitten. Das Leid wollt ihr euch und dem Nachwuchs mit Sicherheit nicht antun. Wenn ihr als Familie das Wunder der Geburt erleben und anschließend Kitten haben möchtet, dann meldet euch frühzeitig bei den örtlichen Tierheimen. Die sind oft heilfroh, wenn sie eine trächtige Fundkatze in eine Familie geben können. Und Du ahnst nicht, wie groß die Dankbarkeit einer auf der Straße gelandeten (tragenden) Katze ist, der die Tür zu einer sicheren Unterkunft geöffnet wird. Für sie ist DAS das eigentliche Wunder.
Viel Erfolg!
 
xtinez

xtinez

Registriert seit
05.08.2008
Beiträge
666
Gefällt mir
239
Sorry,
bei allem Verständnis, dass man gern mal Kitten haben möchte und dass es eben nicht um Geld geht, ist die Grundidee bei einem 9 Monate alten Katzenkind für mich nach wie vor befremdlich.::?
 

Trubanixe

Gesperrt
Registriert seit
12.01.2019
Beiträge
5.228
Gefällt mir
4.275
Naja, im real life lassen sich die Mietzen auch spätestens 9 Monaten schwängern.
 
kalli383

kalli383

Registriert seit
29.02.2020
Beiträge
1.230
Gefällt mir
563
Mal ganz dumm gefragt da ich mich überhaupt nicht auskenne beim Thema Kitten, sind 9 Monate alte Katzen nicht selber noch irgendwie Kitten?
 
xtinez

xtinez

Registriert seit
05.08.2008
Beiträge
666
Gefällt mir
239
Naja, im real life lassen sich die Mietzen auch spätestens 9 Monaten schwängern.
Ein Teenager kann auch schwanger werden, deshalb ist es doch nicht gut. Ne Katze mit 9 Monaten ist doch i. d. R. noch nicht ganz fertig.
Mal ganz dumm gefragt da ich mich überhaupt nicht auskenne beim Thema Kitten, sind 9 Monate alte Katzen nicht selber noch irgendwie Kitten?
Genau.
 

Trubanixe

Gesperrt
Registriert seit
12.01.2019
Beiträge
5.228
Gefällt mir
4.275
Ein Teenager kann auch schwanger werden, deshalb ist es doch nicht gut. Ne Katze mit 9 Monaten ist doch i. d. R. noch nicht ganz fertig.
Ich versteh ja, was Du meinst.
Es ist nur von der Natur so vorgesehen, offenbar ist die frühe Geschlechtsreife ein Vorteil zum Erhalt der Art. Das dafür nötige Rüstzeug hat ne Katze mit 9 Monaten gelernt, im Gegensatz zum menschlichen Teenager. Es ist also nicht unnatürlich ... auch Frauen dürfen sich übrigens erst seit wenigen Jahrzehnten mit der Fortpflanzung mehr Zeit lassen. Katzen sind nun mal keine Grönlandhaie, die erst mit 150 Jahren zum ersten Mal pimpern (was sie an den Rand des Aussterbens gebracht hat).
 
xtinez

xtinez

Registriert seit
05.08.2008
Beiträge
666
Gefällt mir
239
Ich verstehe auch, was Du meinst. :wink:
Aber wenn man es verhindern kann, sollte man das tun. Und schon gar nicht absichtlich herbeiführen. Finde ich.
 

Trubanixe

Gesperrt
Registriert seit
12.01.2019
Beiträge
5.228
Gefällt mir
4.275
Als generelle Notwendigkeit in Folge der mit ausgesetzten Katzen überfüllten Tierheime: ja. Ansonsten würde ich es jeder Katze gerne gönnen, einmal im Leben ihre ganze Zuneigung mit nem Wurf Kitten auszuleben. Das bedaure ich sehr bei der Entwicklung der letzten Jahrzehnte, dass die Katzenliebhaber aufgrund der Unmenge "schiet-egal-Vermehrer" um die Freude gebracht sind, das Erlebnis einer Katzenfamilie genießen zu können. Ich finde das zutiefst unfair und falsch. Es ist ja die Ausnahme, dass uns schwangere oder Kitten führende Kätzinnen zulaufen. Denn wie Du schreibst:
wenn man es verhindern kann, sollte man das tun. Und schon gar nicht absichtlich herbeiführen.
 

MilaSchmidt

Registriert seit
01.04.2020
Beiträge
5
Gefällt mir
11
Soooo, nach paar Tagen Pause ist sie wieder rollig. Haben jetzt nächste Woche Donnerstag Termin zur Kastration. Hoffen wir mal das sie es gut übersteht. Grüüße
 

Smee

Registriert seit
27.09.2019
Beiträge
5.957
Gefällt mir
4.202
Die Daumen sind gedrückt!! 👍👍👍
 
Harlith

Harlith

Registriert seit
24.06.2019
Beiträge
2.519
Gefällt mir
2.103
Mich würde interessieren, wie ihr euch entschieden habt bezüglich Kitten haben wollen.
 
Pat

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
5.574
Gefällt mir
4.237
Haben jetzt nächste Woche Donnerstag Termin zur Kastration. Hoffen wir mal das sie es gut übersteht
Schön, das ihr euch für die Kastration entschieden habt ….. ihr werdet bestimmt danach dann eine entspannte und glückliche Zeit miteinander haben. ::l

Da ja direkt nach dem Kastration-Termin die Oster-Feiertage beginnen, würde ich euch raten, das ihr euch bereits jetzt schon erkundigt, wie und wann dann während der Feiertage jemand in der Praxis erreichbar ist, falls es doch zu irgendwelchen Problemen danach kommen würde …. z.B. die Wunde zu sehr lecken und dadurch wund werden.

Noch ein Tipp, erkundigt euch bereits jetzt beim Tierarzt, ob er auch einen passenden Body für eure Katze am Lager hat ….. oder bestellt vorsorglich einen im Internet, damit könnt ihr bequem verhindern, das sie an der Wunde leckt (das machen viele aber nicht unbedingt alle Katzen, leider weiß man das ja vorher nicht) ….. achtet aber auch darauf, das sie mit angezogenen Body das Katzenklo ganz normal benutzen kann … für Pipi und auch Häufchen, da wird dann bei den Herstellern meist darauf hingewiesen.

Das war unsere Emma direkt nach der Kastration, unmittelbar nach dem wir sie abgeholt und aus der Box gelassen haben …. da war sie noch leicht benebelt, wollte aber unbedingt auf diese warme Fensterbank, darunter ist der Heizkörper und es wirkt dann wie "ein heißer Stein".
Katzen sind direkt nach einer OP und Narkose meist noch nicht so Kreislaufstabil und brauchen dann Wärme, Emma suchte sie instinktiv auf dieser "geheizten" Fensterbank, 1 Stunde später fand sie es toll, wenn wir sie mit einer leichten Decke zugedeckt haben.

IMG_1694.JPG

IMG_1700.JPG


Und das war sie dann am nächsten Morgen mit Body ……. wir hatten schon vor der OP etwas mit ihr geübt, wie es ist mit Body rum zu laufen …. dadurch war es überhaupt kein Problem für sie und wir brauchten keine Angst haben, das sie da etwas zu viel an der Wunde lecken würde, wenn wir sie nicht im Blick hatten, oder auch in der Nacht.

IMG_1710.JPG

IMG_1745.JPG


Die Daumen sind auch hier gedrückt, damit alles gut verläuft! Ich bin aber ganz sicher, das alles klappen wird.

Wenn du/ihr noch Fragen dazu habt, frag einfach …..
 
Thema:

BKH Kätzchen sucht Kater zur Deckung

BKH Kätzchen sucht Kater zur Deckung - Ähnliche Themen

  • Bkh trächtig 65 Tage- keine Geburtsanzeichen

    Bkh trächtig 65 Tage- keine Geburtsanzeichen: Hallo, ich möchte mich erstmal kurz vorstellen.. Ich bin schon lange Stille Mitleserin in eurem Forum und habe bereits viele Fragen dadurch...
  • BKh erster Wurf immer noch nicht da..

    BKh erster Wurf immer noch nicht da..: Hallo, ich erwarte meinen ersten Wurf. Aber meine "Lilli" macht es sehr spannend. Sie war vom 3.3-7.3 beim Kater. Also habe ich ab den 8.5 mit...
  • Trächtiges Kätzchen lauert auf der TErrasse

    Trächtiges Kätzchen lauert auf der TErrasse: Hallo, wir haben seit einigen Wochen immer wieder Besuch von einem süßen Kätzchen. Zunächst dachten wir, sie sei noch ganz jung, weil sie sehr...
  • Ähnliche Themen
  • Bkh trächtig 65 Tage- keine Geburtsanzeichen

    Bkh trächtig 65 Tage- keine Geburtsanzeichen: Hallo, ich möchte mich erstmal kurz vorstellen.. Ich bin schon lange Stille Mitleserin in eurem Forum und habe bereits viele Fragen dadurch...
  • BKh erster Wurf immer noch nicht da..

    BKh erster Wurf immer noch nicht da..: Hallo, ich erwarte meinen ersten Wurf. Aber meine "Lilli" macht es sehr spannend. Sie war vom 3.3-7.3 beim Kater. Also habe ich ab den 8.5 mit...
  • Trächtiges Kätzchen lauert auf der TErrasse

    Trächtiges Kätzchen lauert auf der TErrasse: Hallo, wir haben seit einigen Wochen immer wieder Besuch von einem süßen Kätzchen. Zunächst dachten wir, sie sei noch ganz jung, weil sie sehr...
  • Top Unten