Bitte um Eute Hilfe!!

Diskutiere Bitte um Eute Hilfe!! im Anfängerfragen Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo Ihr Lieben, ihr habt mir vor zwei Wochen schon superhilfreiche Tipps gegeben. Und nun ist meine kleine Katze seit 10 Tagen da und ich bin...

Anni

Gast
Hallo Ihr Lieben,
ihr habt mir vor zwei Wochen schon superhilfreiche Tipps gegeben. Und nun ist meine kleine Katze seit 10 Tagen da und ich bin der glücklichste Mensch.
Sie ist so putzig und lieb aber ich habe einige Probleme.
1. Sie geht zum
Häufchen machen in das Katzenklo, pinkeln tut sie aber in mein Bett, auf Decken und Klamotten. Warum?
2. Sie niest den ganzen Tag, der Tierarzt (völlig unfreundlich, werde ihn sofort wechseln!) meint, es ist Husten und kommt daher, da sie vielleicht Würmer hat!!! ??????
3. Der Arzt hat ihr eine Dreifachimpfung gegeben, im Alter von 7 Wochen, ich habe am Samstag aber im Fernsehen gesehen, das eine Katze vor 9 Wochen nicht geeimpft werden darf. Stimmt das?

Ich wäre total dankbar für Tipps, ich bin heute den ersten Tag arbeiten und mach mich ganz verrückt vor Sorge, weil sie heute auch den ersten Tag alleine ist.

Lieben Gruß Anni

Übrigens, in der Nachbarschaft ist in 3 wochen ein schwarzes Katerbaby abzugeben, ich hoffe, ich bekomme meinen Freund bis dahin umgestimmt.
 
17.06.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Bitte um Eute Hilfe!! . Dort wird jeder fündig!

Fischkopf

Gast
Hej Anni,
erst mal Glückwunsch zum Minitiger!!
Tja, warum sie nicht ins Klo macht, kann viele Gründe haben (über das sehr jugendliche Alter hatten wir ja schon gesprochen...). Manche katzen möchten 2 Klos, eins für dies und eins für das. Stell ein 2. auf, evtl. auch mit anderer Streu. Als Bauernhofkatze ist sie wahrscheinlich kein Katzenstreu gewohnt, du kannst erst mal etwas Erde nehmen und diese dann nach und nach mit Streu mischen.

Daß sie niest sollte wie du ja selber sagst ein kompetenter Tierarzt beurteilen, sie hat offenbar Schnupfen. Ob der nun durch Würmer hervorgerufen werden kann, wage ich zu bezweifeln, weiß es aber nicht. Was den Zeitpunkt der Entwurmung angeht, da findest du hier im Forum einiges, viele sagen, man soll früh und dann 14tägig entwurmen. Lies dich da noch mal ein.

Auf jeden Fall verlier nicht die Geduld! Schimpf nicht, wenn sie irgendwohin gemacht hat. Katzen pinkeln weder aus Protest (so berechnend sind sie nicht) noch ohne Grund in ihr Revier. Irgendetwas irritiert sie wahrscheinlich, hoffenltlich hilft das 2. Klo. Laß auch auf Blasenerkrankungen untersuchen!! Und was die 2. Katze angeht: Es kann gut sein, daß der Verlust der Familie und der Freiheit für deine Mieze viel Streß bedeutet hat und sie evtl. auch deshalb verwirrt ist und z.B. unrein ist. Eine 2. Katze zum jetzigen Zeitpunkt kann helfen, kann das Problem aber auch verstärken. Normalerweise sollte die eine schon richtig heimisch bei euch sein bevor die zweite einzieht.

Ich wünsche dir viel Geduld und daß du weiterhin viel Spaß mit deiner Lütten hast! Wie heißt sie denn eigentlich??
 

Tinchen

Registriert seit
29.04.2003
Beiträge
220
Gefällt mir
0
Hallo Anni,
also meine beiden Kater, die ich auch erst seit ein paar Wochen habe, hatten auch einen schlimmen Husten bzw. der eine musste ganz oft niesen, und wahrscheinlich hatten beide Würmer. Zuerst wurden beide entwurmt. Meine TÄ hat aber gesagt, dass die Kater auf keinen Fall geimpft werden sollten, bevor die :arrow: Erkältungserscheinungen nicht völlig weg sind. Sie mussten beide Antibiotika nehmen, und erst jetzt scheint auch der zweite wieder richtig gesund zu werden. Impfen sollen wir dann erst in drei oder vier Wochen.

Wann kleine Kätzchen geimpft werden dürfen, weiss ich leider nicht, aber da wirst Du bestimmt noch von anderen Informationen bekommen.
Aber Du tust auf jeden Fall das richtige, wenn Du sofort den TA wechselst. Und wenn Deine Kleine noch hustet oder niest, solltest Du auch sofort oder zumindest bald den neuen TA aufsuchen! Denn wie gesagt, zumindest bei meinen beiden war das eine dicke Erkältung, die behandelt werden musste.

So, ich hoffe ich konnte Dir wenigstens ein bißchen helfen.
Ich wünsche Deiner Kleinen gute Besserung, und euch beiden zusammen noch ganz viel Spaß miteinander!!
 

Kiramaus

Registriert seit
29.04.2003
Beiträge
638
Gefällt mir
0
Hallo Anni,

auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Einzug.

Das mit dem "ins Bett pinkeln" hat meine Kleine auch die ersten 2 Wochen gemacht. Sie war aber bereits 12 Wochen alt, als ich sie bekam.
Sie hats aber auch oft vor meinen Augen gemacht, so dass ich sie dann hochhob und ins Klo getragen hab.
Was mir auffiel, sie hat es meistens dann gemacht, wenn ich abends zu meinem Nebenjob fuhr und dann halt die halbe Nacht weg war. So als Bestrafung hat sie mir dann am Morgen ins Bett gepinkelt.
Hab dann immer gleich das Bett neu bezogen und die Matratze mit Essigreiniger abgeschruppt. Anschliessend hab ich ein Fernhaltespray draufgesprüht. Hat aber nix gebracht. Bin dann zum Baumarkt und hab eine Malerfolie gekauft, die dann immer über dem Bett lag. Alissa hatte nun erstens ein klasse Spielzeug, weil man sich ja unter Folie so gut verstecken kann und es so toll raschelt, und ausserdem war bereits am ersten Tag der Spuk vorbei. Sie ist jetzt 7 Monate alt, und hat nie wieder woanders hingepinkelt.

Was deinen Tierarzt angeht; such dir schnellstens einen neuen.
Wüsste nicht, was ein Schnupfen mit Würmern zu tun hat.
Katzenschnupfen kann auch durch Stress (also Ablösung von der Mutter, neue Umgebung usw.) entstehen.

Hoffe der Tipp mit der Folie funktioniert auch bei dir.
 

Anni

Gast
Vielen Dank erstmal für die Antworten.
Sie heißt übrigens Olga. Meine Freundinnen haben schon über den Namen gemeckert, aber ich fand den sooo süß und so passend für die kleine Maus.

Kommt das Niesen manchmal auch von dem Ortswechsel? Also es ist definitiv kein Husten. wenn sie neben mir niest, ist meine Hand ganz nass.
Ich will ungern schon wieder zum Tierarzt, weil sie so schrecklich weint, wenn ich sie in die Transportbox sperre, und das zerreißt mir das Herz.

Jetzt fällt mir noch ne Frage eine. Ihre Augen schielen manchmal, ist das normal, liegt das daran, das sie noch nicht richtig guckt?

Lieben Gruß Anni
 

Anni

Gast
Der Tierarzt meinte, es sind Lungenwürmer und die versucht eine Katze auszuhusten. Sie niest aber! Und untersucht hat er sie auch nicht.

Sie pinkelt übrigens auch nur vor meinen Augen irgendwohin. Heimlich noch nie, oder ich finde es nicht? Aber ich war bisher jeden Tag nur ca. 1 Stunde weg. Dann kann es an Einsamkeit ja nicht liegen.

Gruß Anni
 

sabrina81

Registriert seit
20.05.2003
Beiträge
109
Gefällt mir
0
Hallo!

Ich habe meine 2 süßen auch erst vor paar wochen bekommen sie sind jetzt 13 wochen alt! Mit dem impfen kann ich dir helfen, sie werden mit 8 wochen geimpft und bekommen mit 12 wochen noch eine nachimpfung dann musst du erst wieder in einem jahr hin!

Mit dem katzenschnupfen, hmm also meine 2 haben auch am anfang ab und zu mal angefangen zum niesen war aber nix schlimmes tun sie immer noch noch ab und zu!

Und ins bett gemacht hat sie mir auch schon ich hab sie dann immer alle paar stunden auf ihr klo geschupst und nach 3 mal nicht ins klo machen war es vorbei und nun sind sie denke ich mal stubenrein!

Wenn du noch fragen hast kannst du dich gerne melden :o)
Hab ja das gleiche durchgemacht wie du :o)
 

Anonymous

Gast
Hallo Anni,

Zum Niesen/Husten möchte ich nochmal sagen: suche Dir unbedingt einen kompetenten Arzt der die Kleine untersucht. Damit ist keinesfalls zu spassen. Ich finde es unverantwortlich, dass die Kleine mit 7 Wochen geimpft wurde. Dadurch kann es zu einem Durchbruch des Katzenschnupfens gekommen sein. Und Lungenwürmer? Naja, ich hab jetzt gerade kein schlaues Buch hier, aber wenn Kleinkatz Lungenwürmer haben sollte (was ich bezweifle), dann sollte man das wohl untersuchen. Unglaublich das! Ob der TA wenn er Kinderarzt wäre, ein krankes Baby auch so abfertigen würde?

Wenn hier nicht richtig behandelt wird und es ist ein Impfdurchbruch, kann die Katze erblinden oder ein Auge verlieren und sonstige bleibende Schäden können entstehen.

Sicher ist der TA-Besuch fürchterlich stressig für sie, aber dass wirst Du wirklich in Kauf nehmen müssen. Ich kann Dir nur raten, sofort zu einem anderen TA (oder am besten in eine Kleintierklinik) zu gehen.

Ach so ja, zum pieseln fällt mir noch was ein. Sie war 7 Wochen als sie zu Dir kam? Es kann sehr gut sein, dass die Kleine viel zu früh von ihrer Mutter weg genommen wurde und anscheinend hat ihr noch keiner gezeigt, dass das Klo nicht nur für grosses Geschäft da ist. Wie Du ihr das jetzt beibringen willst? Tja, da ist guter Rat teuer ....

Ansonsten pieseln Katzen evtl. auch überallhin nur nicht ins Katzenklo wenn es ein Blasenproblem gibt. Auch hier kannst Du dann den neuen TA mal befragen.

Liebe Grüsse
Simone

P.S.: Und mal für alle, die sowas noch nicht gesehen haben: so schlimm können Katzen aussehen, deren Katzenschnupfen (unter anderem) nicht behandelt wird....nichts für zartbesaitete

http://epost.pixum.de/members/gonea...d3a82db4&sid=r4wz5d50f2e0432d2937aca6d3a82db4
 

Anni

Gast
Hallo Simone,
danke für die Antwort.
Also die Bilder habe ich mir jetzt aber nicht angeguckt. Mir gehts so schon total dreckig, die Sorgen fressen einen auf. Der arme kleine Wurm. Ich versuche heute noch zu einem anderen Arzt zu gehen.
Das komische mit dem pieseln ist nur, die ersten 4 Tage hat sie komplett alles auf dem Katzenklo gemacht, nur jetzt nicht mehr. Ich mache es dreimal täglich schon sauber, daran kann es auch nicht liegen.
Ich schimpfe nie mit ihr, das könnt ich gar nicht. Jedesmal, wenn sie ihre Pieselstellung einnimmt, trage ich sie sofort zum klo und spreche ihr beruhigende Worte zu. Da geht dann manchmal alles auf meine Füße. Aber darüber schmunzel ich nur.
Vielleicht ist es echt eine Blasenentzündung.
Lieben Gruß Anni
 

silbertabby

Registriert seit
16.04.2003
Beiträge
10.996
Gefällt mir
1
Hallo Anni,

ich kann dich auch nur raten, gehe schnell mit der Kleinen zu einem anderen Tierarzt! Falls du eine Tierklinik in erreichbarer Nähe hast, wäre das noch besser. Auch wenn es für Olga Stress bedeutet, richtig helfen kann ihr nur ein kompetenter Tierarzt.

Sie ist ja noch so klein, da ist der Organismus noch nicht so widerstandsfähig - schnelles Handeln ist angesagt.

Ich drück euch fest die Daumen!

Liebe Grüße
 

Anni

Gast
So, nun habe ich heute um 19 ein Termin bei einem anderen Tierarzt. Ich muß leider so lange arebeiten, aber der war voll nett und meinte ich könne noch so spät kommen, auch wenn die Praxis nur bis 17 Uhr geöffnet ist. Naja, das ist ja schon mal ein gutes Zeichen.
Lieben Gruß Anni
 

Fischkopf

Gast
Hej Anni,
ja das ist wirklich ein gutes Zeichen! Viel Glück für deine Kleine!!
 

Anonymous

Gast
Hallo Anni,

na wenn der TA Termine vergibt ist er mir schon mal sympathisch. Da muss Katz nicht solange warten und das vermindert den Stress.

Ich wünsche Euch einen nicht ganz so stressigen TA-Besuch und warte dann natürlich auf Deinen Bericht :wink: .

Liebe Grüsse
 

Daniela

Registriert seit
17.05.2003
Beiträge
628
Gefällt mir
0
Ui, da hab ich das mit dem Piseln glatt vergessen..
Also, 7 Wochen ist echt etwas früh, aber die Meinungen sind z.T. auch sehr unterschiedlich, denn 8 Wochen wären gerade in Ordnung (ich habe meine ab der 13. Woche impfen lassen!).
So, das mit dem Piseln, die Katzenmutti erklärt das den Kitten normalerweise schon recht früh, wenn die das nicht konnte, weil die Kitten zu schwer sind, dann muss es der Halter tun! (Musste ich z.B. machen)

Es kommt bei zu früh abgegebenen Kitten wohl häufiger vor, dass sie unrein sind, hast DU ein zweites Katzenklo?
Meine lieben Kleinen trennen das nämlich manchmal, die ka.. in dem einen und piseln in dem anderen Klo. Dann kann es am Katzenstreu liegen, versuche es mal mit einem anderen.

Oder die Kleine merkt das noch nicht, hat ihre Blase nicht unter Kontrolle, wie soll die denn wissen wann es wirklich dringend ist, das dauert etwas bis die das gelernt haben..

Hat sie gepuscht oder ist am Puschen, SOFORT ins Katzenklo setzen und lieb streicheln!
Wenn sie da von alleine macht, belohnen!

Viel Erfolg!
 

Anonymous

Gast
Hallo Anni,

wegen der erfolgten dreifach Impfung wollte ich noch etwas sagen (ähm schreiben). Im Impfpass steht folgendes:

"Der Unterzeichnete erklärt hiermit, dass er die auf Seite 2 beschriebene Katze zum angegebenen Zeitpunkt mit einem amtlich zugelassenen Impfstoff geimpft hat und dass der Impfling vor der Impfung klinisch untersucht und für gesund befunden wurde."

Dein TA hat aber gesagt, dass sie Husten hätte, was eventuell von Würmern kommen könnte, dass ist für mich kein für gesund befinden! Hast du einen Impfpass bekommen? (müsste eigentlich so sein). Dort müsste sowas auch stehen, auf der Seite wo die Impfung eingetragen wurde. Also ich ärgere mich gerade über diesen TA, ich würd ehrlich gesagt mir diese Passage im Impfpass anstreichen und dem TA nochmal unter die Nase halten.

Mein TA sagte damals, Impfung nicht vor der 8.Woche (da weiß ich jetzt aber nicht, ob das eine richtige veterinärmedizinische Bestimmung oder bloß Ansichtssache ist), und erst Wurmkur machen, wenn dann Würmer mit dem Kot rauskommen, also ein Wurmbefall vorlag, dann eine nochmalige Wurmkur, und erst wenn das alles erfolgt ist, dann 2 Wochen später erst impfen lassen.

Ich drück dir die Daumen, dass der neue TA besser ist und das die Kleine nur einen harmlosen Schnupfen hat. Sollte es zu einem Impfdurchbruch kommen, würd ich mich über den TA beschweren und den die Kosten übernehmen lassen.
 
Thema:

Bitte um Eute Hilfe!!

Bitte um Eute Hilfe!! - Ähnliche Themen

  • Ein Luxusdilemma Vielleicht sind wir bald zu dritt , einmal eure Meinung bitte

    Ein Luxusdilemma Vielleicht sind wir bald zu dritt , einmal eure Meinung bitte: Ich stecke gerade in einem kleinem Luxusproblemdilemma was ich euch gerne unterbreiten möchte . Und zwar : Mit der Züchterin von Athos bin ich ja...
  • Vogel halbtot bitte um dringende Hilfe !!!!

    Vogel halbtot bitte um dringende Hilfe !!!!: Und zwar bin ich heute zum bäcker gelaufen und wahr Grade Zuhause angekommen und sehe auf meiner Terrasse eine taube. Sie hat den Flügel komplett...
  • Brauche bitte dringend Hilfe , Rat etc. ist echt wichtig

    Brauche bitte dringend Hilfe , Rat etc. ist echt wichtig: Hallo an alle , wir haben einen Kater namens Tyson , 1 Jahr alt , positiv verrückt und seit gestern eine 3 jährige Maine Coon. Nun aber zu meinen...
  • Perser,Birma, BLH welche Rasse kaufen? Bitte Erfahrungen

    Perser,Birma, BLH welche Rasse kaufen? Bitte Erfahrungen: Hallo ihr Lieben, ich wollte euch fragen, wie eure Katzen so sind vom Charakter? Ich möchte mir ja zwei Zwerge kaufen, bin mir aber noch nicht...
  • Wer hat Erfahrung mit Streunerkatzen? - Bitte dringend melden

    Wer hat Erfahrung mit Streunerkatzen? - Bitte dringend melden: brauche dringend Hilfe. Wollte hier mein Problem darstellen, allerdings mit Bild, würde die ganze Sache vereinfachen. Nun stehe ich da und habe...
  • Ähnliche Themen
  • Ein Luxusdilemma Vielleicht sind wir bald zu dritt , einmal eure Meinung bitte

    Ein Luxusdilemma Vielleicht sind wir bald zu dritt , einmal eure Meinung bitte: Ich stecke gerade in einem kleinem Luxusproblemdilemma was ich euch gerne unterbreiten möchte . Und zwar : Mit der Züchterin von Athos bin ich ja...
  • Vogel halbtot bitte um dringende Hilfe !!!!

    Vogel halbtot bitte um dringende Hilfe !!!!: Und zwar bin ich heute zum bäcker gelaufen und wahr Grade Zuhause angekommen und sehe auf meiner Terrasse eine taube. Sie hat den Flügel komplett...
  • Brauche bitte dringend Hilfe , Rat etc. ist echt wichtig

    Brauche bitte dringend Hilfe , Rat etc. ist echt wichtig: Hallo an alle , wir haben einen Kater namens Tyson , 1 Jahr alt , positiv verrückt und seit gestern eine 3 jährige Maine Coon. Nun aber zu meinen...
  • Perser,Birma, BLH welche Rasse kaufen? Bitte Erfahrungen

    Perser,Birma, BLH welche Rasse kaufen? Bitte Erfahrungen: Hallo ihr Lieben, ich wollte euch fragen, wie eure Katzen so sind vom Charakter? Ich möchte mir ja zwei Zwerge kaufen, bin mir aber noch nicht...
  • Wer hat Erfahrung mit Streunerkatzen? - Bitte dringend melden

    Wer hat Erfahrung mit Streunerkatzen? - Bitte dringend melden: brauche dringend Hilfe. Wollte hier mein Problem darstellen, allerdings mit Bild, würde die ganze Sache vereinfachen. Nun stehe ich da und habe...
  • Schlagworte

    katze niest wie verrückt würmer

    ,

    katze niest und pinkelt ins bett

    ,

    Top Unten