Bissiger Kater

Diskutiere Bissiger Kater im Katzen-Erziehung Forum im Bereich Katzen allgemein; Habe eben schon die anderen Beiträge zu Gewaltausbrüchen bei Katzen (Katern?) gelesen. Na ja dann binn ich wenigstens nicht allein mit diesem...

Mathias

Gast
Habe eben schon die anderen Beiträge zu Gewaltausbrüchen bei Katzen (Katern?) gelesen. Na ja dann binn ich wenigstens nicht allein mit diesem Problem. Bei mir fallen allerdings Eifersucht oder ähnliche Motive aus, wohne nämlich alleine mit meinem Caspar. Eigentlich ist er ja auch ein
ganz lieber und verschmuster, doch ab und zu denk ich er hat Tollwut oder sowas. Gestern abend z.B. will ich s mir im Sofa gemütlich machen und legte die Füße hoch (neben den Caspar) kurz darauf fällt Er ohne Vorwarnung meine Füße an und beißt sich fest. Er hat mir auch schonmal ins Gesicht gebissen. Sowas ist dann evtl mit erhebichen Verletzungen verbunden. Da fällt´s einem schon schwer die Fassung zu behalten.
Da fliegt dann auch schon mal ein Pantoffel hinter im her und Ich beachte ihn die nächsten tage einfach nicht mehr. Naja und irgendwann ist die dicke Luft dann auch wieder verflogen, kann Ihm dann irgendwie auch nicht so lange böse sein. Hat jemand eine Idee wie man sowas vermeiden könnte? Oder liegt´s den Katern in den Genen?
Viele Grüße
Mathias
 
17.02.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Bissiger Kater . Dort wird jeder fündig!

AmberHeart

Registriert seit
12.06.2002
Beiträge
2.050
Gefällt mir
0
Hi Mathias,
Kater sind im allgemein ruppiger im Spiel als Katzen,bei deinem scheint es sich um ein versäumnis in der Erziehung zu handeln, es wurder versäumt ihm beizubringen: Spielen OK aber....zubeissen festbeissen NEIN....
Dieses Verhalten ist auch nur sehr schwer und nur mit viel Geduld wieder herraus zu bekommen...wenn er das nochmal macht...festhalten kräftiges Nein..loslassen,einen Moment Ruhe rein kommen lassen, weiterspielen, jedesmal wenn er zubeisst NEIN...dein Ignorieren die nächsten Tage wird dir nicht viel helfen und auch an seinem Verhalten nicht viel verändern.Die "Bestrafung" muss sofort kommen, und auch schnell wieder vergessen sein...tagelanges Misachten bzw. Nichtbeachten, kann dieses Verhalten sogar eher noch fördern.
 

Anonymous

Gast
Hallo Matthias,

unser Tom beißt mit Vorliebe in die Zehen meines Mannes (am liebsten, wenn sie nackt sind). Auch wenn er noch klein ist, und es noch nicht wirklich weh tut, schimpfen wir sehr streng mit ihm. Er kleine Zwerg weiß auch gleich was er falsch gemacht hat, und guckt meinen Mann ganz schuldbewußt an. Der kann natürlich bei so einem "Hab mich wieder lieb
Blick) nicht mal 5 Minuten böse sein.

Will damit nur sagen, versuchs auch mal so. Ich bin überzeugt, mit der notwendigen Konsequenz schaffst Du es auch, Deinem sonst lieben Kater, sein Bißattecken abzugewöhnen.

Drück Dir fest die Daumen
liebe Grüße
Regina
 
megabytia

megabytia

Registriert seit
05.01.2003
Beiträge
3.721
Gefällt mir
2
Hallo Mathias! :D
Ich gebe meinen beiden "Vorschreibern" total recht!!! :D Es ist ein kleines Erziehungsproblem, wenn dich dein Kater so beißt. Ich versuche auch gerade, meinen Freund davon zu überzeugen, dass es nicht lustig ist, wenn ihn Osiris in den (nackten) Zeh beißt. Noch ist Osiris 4 Monate alt und da mag es noch lustig erscheinen, aber was passiert, wenn er ein ausgewachsener Maine-Coon-Kater ist 8O ? Ich für meinen Teil bin da relativ konsequent. Wenn Osiris und Shakira zubeißen und/oder die Krallen ausfahren (in der Hitze des "Gefechts"kann das schon mal vorkommen), bekommen sie ein scharfes NEIN zu hören und ich unterbreche s o f o r t das Spiel. Das wirkt :D !!! Was auch ganz toll wirkt ist, sie nach Katzenmutterart anzufauchen. Katzenmütter sind ja sehr geduldig aber wenn´s zuviel wird, werden die Kleinen schon mal kurz angefaucht. Osiris schaut mich dann immer irgendwie erstaunt an als ob er sagen möchte: "Waaaaaaaas, das kannst du auch???? 8O "
 

Alberta

Registriert seit
28.01.2003
Beiträge
753
Gefällt mir
0
Hallo Mathias,
was Du beschreibst kenne ich in sofern, als dass sich Sammy auf meine Beine/ Füsse stürzte wenn ich mich auf's Sofa legte und mir die Wolldecke nahm. Um ihm das abzugewöhnen hatte ich mich "bewaffnet", mit einer Wasserpistole (die kann man schneller zücken, als eine Blumenspritze und ist nicht so auffällig). Ein strenges "Nein" war der 1.Akt, wenn er darauf nicht abliess kam der Wasserstrahl. Sehr effektiv und die Wasserpistole verstaubt nun bei uns.
Viel Glück und wenig Wunden wünscht Dir Alberta
 

Mathias

Gast
Hallo Zusammen,
danke für die vielen tipps, werd´s das nächste mal ausprobieren(wenn Er mir nicht gerade versucht die Augen auszukratzen :) ) . Aber ich will Ihn ja hier auch nicht so schlechtreden, sowas kommt ja nun eher selten vor und Ich kenne Ihn ja schon lang genug. Mit der Erziehung könntet Ihr recht haben, Er ist ein Findelkind vom Bauernhof, dort wahren Rangkämpfe wohl an der Tagesordnung (bei ca 20 Katzen oder so).Irgendwann wurde Er dann von einem Auto angefahren, und niemand fühlte Sich für Ihn zuständig. Ich hab den Unfall beobachtet, das Auto ist einfach Weitergefahren, als ob nichts gewesen währe. Ich hab Ihn dann zum Tierarzt gefahren und seit dem Ist er bei mir.
Das Fauchen funktioniert, habs auch schon ausprobiert.
....bleibt nur zu hoffen dass die Wasserpistole dann auch im richtigen Moment an der richtigen Stelle ist :!:
Viele Grüße
Mathias
 

russian

Gast
Hallo Mathias,

wenn Dein Caspar vom Bauernhof kommt hat er vielleicht genug kätzisches Verhalten bei seinen Geschwisterchen lernen können, aber nicht das Übertragen dieses Verhaltens auf den Menschen. Das wirst Du ihm jetzt beibringen müßen, am besten in dem Du kätzisch reagierst. Fauchen ist eine gute Reaktion, auch Anpusten wird wie fauchen verstanden. Du kannst auch jammern, wenn er Dir weh tut, das tun auch kleine Katzen, wenn die Geschwister zu ruppig sind. Vor allem achte einmal auf Anzeichen einer beginnenden Beißattacke, man sieht es meist wenn Öhrchen oder Schwanz beginnen zu zucken und sich zu bewegen, dann einfach Füße wegziehen, und das Spiel beenden.
Aber bitte mit viel Geduld und Konsequenz, Caspar muß lernen, daß auf Beißen nur eine negative Reaktion kommt.

Viele Grüße
Russian
 
Thema:

Bissiger Kater

Bissiger Kater - Ähnliche Themen

  • bissige Katze

    bissige Katze: Hallo zusammen, wir brauchen dringend einen guten Rat, wie wir mit unserer Katze (2JAhre) umgehen sollen. Sie ist eigentlich lieb, aber wenn wir...
  • Hilfe: Bissig!

    Hilfe: Bissig!: Hallo ::w Cleo ist definitiv bissig! Sie scheint sich für einen Bengaltiger oder sowas zu halten. :evil: Alle Erziehungsversuche mit...
  • Bissige Katze

    Bissige Katze: Hilfe! Wie währe ich mich gegen unsere 12 Wochen alte Katze? Wenn sie gerade so ihre 5 Minuten hat (eher 2 Stunden) attakiert sie mich auf´s...
  • Kater wird unrein

    Kater wird unrein: Ich habe einen Kater der jetzt 4 Jahre alt ist. Am Anfang waren wir zu 3 mit noch einer Katze in seinem Alter. Beide habe ich...
  • Kater "meckert" durchgehend und isst nicht

    Kater "meckert" durchgehend und isst nicht: Guten Abend zusammen, das Verhalten meiner beiden Kater, Kaito und Kalle, hat sich seit der Zeitumstellung auf die Sommerzeit massiv verändert...
  • Ähnliche Themen
  • bissige Katze

    bissige Katze: Hallo zusammen, wir brauchen dringend einen guten Rat, wie wir mit unserer Katze (2JAhre) umgehen sollen. Sie ist eigentlich lieb, aber wenn wir...
  • Hilfe: Bissig!

    Hilfe: Bissig!: Hallo ::w Cleo ist definitiv bissig! Sie scheint sich für einen Bengaltiger oder sowas zu halten. :evil: Alle Erziehungsversuche mit...
  • Bissige Katze

    Bissige Katze: Hilfe! Wie währe ich mich gegen unsere 12 Wochen alte Katze? Wenn sie gerade so ihre 5 Minuten hat (eher 2 Stunden) attakiert sie mich auf´s...
  • Kater wird unrein

    Kater wird unrein: Ich habe einen Kater der jetzt 4 Jahre alt ist. Am Anfang waren wir zu 3 mit noch einer Katze in seinem Alter. Beide habe ich...
  • Kater "meckert" durchgehend und isst nicht

    Kater "meckert" durchgehend und isst nicht: Guten Abend zusammen, das Verhalten meiner beiden Kater, Kaito und Kalle, hat sich seit der Zeitumstellung auf die Sommerzeit massiv verändert...
  • Schlagworte

    Top Unten