Bissige Katze

Diskutiere Bissige Katze im Katzen-Erziehung Forum im Bereich Katzen allgemein; Hilfe! Wie währe ich mich gegen unsere 12 Wochen alte Katze? Wenn sie gerade so ihre 5 Minuten hat (eher 2 Stunden) attakiert sie firstmich auf´s...

libellex

Gast
Hilfe! Wie währe ich mich gegen unsere 12 Wochen alte Katze? Wenn sie gerade so ihre 5 Minuten hat (eher 2 Stunden) attakiert sie
mich auf´s schlimmste! Hände, Anrme, Kinn, Nase immer reingebissen mit Schmackes! Nein und Jammern zeigt null Wirkung, Anblasen macht alles noch schlimmer! Natürlich nehme ich die hnad dann weg, aber das stört sie auch nicht, sowie sie wieder da ist ( auch viel später) geht es wieder los. Was tun? Ich weiß, dass sie beim Vorbisitzen geschubst wurde, manchmal auch hart. Ich möchte sie aber auf gar keinen Fall wegschubsen.
Und nun?
 
17.09.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Bissige Katze . Dort wird jeder fündig!

Affinity

Registriert seit
08.11.2002
Beiträge
680
Gefällt mir
0
Hallo,

ohje, das klingt ja wirklich mehr nach Aggresivität als nach Spiel.

Wenn es jetzt aus Spiel gewesen wäre hätte ich gesagt, das ist normal. Denn kleine Katzen spielen sehr gerne mit Händen und Füßen (unser Dusty z.B. auch). Aber das scheint bei dir ja schon sehr extrem zu sein.

Wenn anpusten schon nicht mehr hilft weiss ich nurnoch eines als Tipp: Wasserspritze und dabei immer wieder ein scharfes "NEIN". Die meisten Katzen mögen ja bekanntlich kein Wasser... und durch den Schreck wird sie es vielleicht irgenwann begreifen, dass ihr Verhalten unerwünscht ist.

Ist natürlich traurig, dass die kleine mit ihren 12 Wochen schon schlechte Erfahrungen mit Hände machen musste (schubsen). Das ist wohl der Grund für dieses Verhalten..

Vielleicht könnte man da auch was mit Bachblüten machen, aber da weiss ich nicht, ob das mit 12 Wochen schon gemacht werden sollte. Dazu könnte ich dir auch nicht sehr viel sagen, habe auch erst weniger Erfahrung damit.

Ich hoffe, dass du noch einige hilfreiche Tipps bekommst!!!

Liebe Grüße
Steffi
 

russian

Gast
Hallo,

Agressivität würde ich bei einem Baby, und das ist Dein Kätzchen noch ausschließen. Es ist einfach ein übermütiges Kind, und die idealste Lösung wäre ein Spielkumpelchen mit dem es seine überschüßige Energie austoben könnte. Zugleich würde es dabei lernen, wann es jemandem weh tut, denn zwei Katzenkinder erziehen einander.
Ich empfehle Dir bei solchen Attacken die Hände aus dem Spiel zu nehmen, und Dein Kätzchen mit Spielzeug abzulenken. Am besten geeignet ist Spielzeug bei dem es sich richtig austoben kann, z.B. Bällchen werfen, oder Bändchen durch die Wohnung ziehen, damit es hinterher läuft. Auch ein Pappkarton mit verschieden großen Löchern darin, vor dem Du mit einem Wedel herumspielst wird der Kleinen Freude machen, und manche Kätzchen lieben es mit Dosi fangen oder verstecken zu spielen.

Viele Grüße
Russian
 

ElShalom

Gast
Mein kleiner Kater denkt auch schon mal öfter er sei eine Killerkatze. Er fordert mich zum Toben auf dann legt er sich ganz flach auf das Sofa und ich muss alle Sofakissen die ich habe auf ihn draubauen; er sucht dann nach einer kleinen Lücke, durch die ich meine Hand stecken muss, die er dann malträtiert. Das artet dann manchmal in eine wüste Beißorgie aus, bei der auch richtige Aggressivität zu spüren ist und zwar sehr deutlich. Ich habe das Problem so gelöst, dass ich mir auf einen Finger etwas für den Kater sehr leckeres (Vitaminpaste etc.) draufstreiche. Wenn die Beissattake dann naht, halte ich ihm blitzschnell den lecker eingeriebenen Finger hin. Sofort hört er auf zu beißen und das Ganze wandelt sich in ein zufriedendes Schlecken um. So sind beide Parteien zufrieden; mein Kater kann toben und schlecken und ich habe meinen Spass drann. lg ElShalom
 

Basti

Registriert seit
06.09.2003
Beiträge
61
Gefällt mir
0
Hallo

ich würde es auch so machen wie Russian dir das schon mitgeteilt hat.

Ich hatte auch so einen Wildfang zu Hause, mein TA riet mir auch noch, wenn es ganz arg war, dicke Gartenhandschuhe anzuziehen damit das Kleine sich so richtig abreagieren konnte..... und ich muss sagen es half.

Aber als erster Tipp ist schon, spielen, spielen und nochmals spielen und es natürlich von Dir abzulenken mit einem Stofftierchen zum Beispiel !!

Viel Geduld ::wgruen
Basti
 

libellex

Gast
Hallo und Danke ihr alle!
Also an anderes Spielzeug ist nicht zu denken, ich hab auch schon versucht ihr immer den Ball in den Mund zu stopfen wenn sie zubeißen will... Heute hab ich nen Motorradhandschuh rausgeholt, den hat sie aber immer nur geschlagen, heißt davor gesetzt und so nach dem Motto: Was ist das denn? lebt das? mit einer Pfote draufgehauen.
Aber nichts desto trotz: gestern abend hatte ich mit IGNORIEREN riesigen Erfolg! Ich habe nein gesagt, half nicht, dann die Hand versteckt, und stur in Richtung Fernseher geschaut. Als ich mich ihr nach ca. 2 Minuten wieder zuwendete war sie schmusig und zuckersüß!
Gruß
 

Anna

Gast
Hey, meine ist genauso.

Also der Handschuh ist schon mal ein guter Eigenschutz.

Aber auch noch eine Trick zum Ablenken durchs Spielen ist der Laserpointer.

Ich nehme dann immer den Laserpointer, nachdem meiner Erfahrung her alle Katzen ganz verrückt nach sind und sie muss flitzen. Irgendwann ist sie dann so ausgepowert, dass ans beißen gar nicht mehr zu denken ist.

Also viel Glück beim Bändigen. :)

VlG Anna.
 
Thema:

Bissige Katze

Bissige Katze - Ähnliche Themen

  • bissige Katze

    bissige Katze: Hallo zusammen, wir brauchen dringend einen guten Rat, wie wir mit unserer Katze (2JAhre) umgehen sollen. Sie ist eigentlich lieb, aber wenn wir...
  • Hilfe: Bissig!

    Hilfe: Bissig!: Hallo ::w Cleo ist definitiv bissig! Sie scheint sich für einen Bengaltiger oder sowas zu halten. :evil: Alle Erziehungsversuche mit...
  • Bissiger Kater

    Bissiger Kater: Habe eben schon die anderen Beiträge zu Gewaltausbrüchen bei Katzen (Katern?) gelesen. Na ja dann binn ich wenigstens nicht allein mit diesem...
  • Babykatze gefunden ~ ältere Katze faucht und leckt sich die Lippen

    Babykatze gefunden ~ ältere Katze faucht und leckt sich die Lippen: Hallo ihr lieben, Meine verlobte und ich haben ein Babykätzchen gerettet (irrte taglang alleine durch Nachbarsgarten, die Mutter hatte andere...
  • Vergraben Katzen immer ihren Kot?

    Vergraben Katzen immer ihren Kot?: Hallo! Mein Freigänger wird seit neuestem von unserem Nachbar beschuldigt dass er mitten in ihre Wiese kackt (wir wohnen ländlich, von Marder bis...
  • Ähnliche Themen
  • bissige Katze

    bissige Katze: Hallo zusammen, wir brauchen dringend einen guten Rat, wie wir mit unserer Katze (2JAhre) umgehen sollen. Sie ist eigentlich lieb, aber wenn wir...
  • Hilfe: Bissig!

    Hilfe: Bissig!: Hallo ::w Cleo ist definitiv bissig! Sie scheint sich für einen Bengaltiger oder sowas zu halten. :evil: Alle Erziehungsversuche mit...
  • Bissiger Kater

    Bissiger Kater: Habe eben schon die anderen Beiträge zu Gewaltausbrüchen bei Katzen (Katern?) gelesen. Na ja dann binn ich wenigstens nicht allein mit diesem...
  • Babykatze gefunden ~ ältere Katze faucht und leckt sich die Lippen

    Babykatze gefunden ~ ältere Katze faucht und leckt sich die Lippen: Hallo ihr lieben, Meine verlobte und ich haben ein Babykätzchen gerettet (irrte taglang alleine durch Nachbarsgarten, die Mutter hatte andere...
  • Vergraben Katzen immer ihren Kot?

    Vergraben Katzen immer ihren Kot?: Hallo! Mein Freigänger wird seit neuestem von unserem Nachbar beschuldigt dass er mitten in ihre Wiese kackt (wir wohnen ländlich, von Marder bis...
  • Schlagworte

    bissige katze

    ,

    handschuh bissige katze

    ,

    bissiges schildpatt kätzchen erziehung

    ,
    bissiges kätzchen
    , katzrn bissige,
    Top Unten