Birmakater bekommt Spielgefährten! Was tun??

Diskutiere Birmakater bekommt Spielgefährten! Was tun?? im Mehrkatzenhaushalt Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo zusammen! mein 14 - Monate alter Birmakater Frodo bekommt morgen einen kleinen Spielgefährten (3 Monate alt - ebenfalls Birmakater) Könnt...

Frodomaus

Registriert seit
25.10.2007
Beiträge
47
Gefällt mir
0
Hallo zusammen!

mein 14 - Monate alter Birmakater Frodo bekommt morgen einen kleinen Spielgefährten (3 Monate alt - ebenfalls Birmakater)
Könnt ihr mir irgendwelche tipps geben
wie ich die Gewöhnung der beiden etwas leichter machen kann! hab gehört babypuder soll helfen???
Soll der kleine Anfangs in einen Zimmer gehalten werden?
::?
Leider bin ich etwas ratlos. Der kleine war schon vor zwei wochen mal drei Tage bei uns! Ich muss sagen das hat nicht allzugut funktioniert!
Frodo hat Angst vor ihm und ergreift die Flucht!
Ändert sich die alteingessesen Katze wenn eine neue zur Familie kommt?
Wäre dankbar um Rat!

vielen dank und Lg
Frodomaus
 
26.10.2007
#1

Anzeige

Guest

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.

Barley

Registriert seit
07.02.2007
Beiträge
69
Gefällt mir
0
Hallo::w

also ich würde die beiden nicht räumlich trennen. Laß den beiden Zeit sich kennen zu lernen, was sicher auch eine Weile dauern kann!!

Wenn sich dein Kater also versteckt, dann lass ihn am besten erst einmal in Ruhe und gib ihm Zeit sich an den neuen Bewohner zu gewöhnen.

Versuch ihn mal mit seinen liebsten Leckerlis hervor zu locken oder mit gewohnten Streichel oder Spieleinheiten.
Allerdings beim füttern oder spielen sollte Frodo immer an erster Stelle. Er darf auf keinen Fall eifersüchtig werde.

Wichtig ist es dabei selber nicht nervös zu werden, denn das würde sich auf die Katzen übertragen. Solange kein Blut fließt würde ich mich aus allen Rangelleien raus halten. Gib ihnen wie schon gesagt einige Wochen und dann sieht die Welt sicher auch schon ganz anders aus und du wirst bestimmt auch schon wesentlich glücklicher sein.:lol:

Ich denke bei eurem letzen Besuch von drei Tagen, darf man nicht enttäuscht sein und vorallem keine Wunder erwarten. Eine Zusammenführung kann wenn es hart auf hart kommt, Monate vielleicht auch Jahre dauern.

Allerdings habe ich auch Birmchen und die sind in der Regel recht ruhig und nicht wirklich agressiv!::bg
Meine Zusammenführung hat ca. 2 Wochen gedauert und dann war zwischen den beiden alles geklärt. Allerdings das sie sich zusammengekuschelt haben hat bestimmt 4 Wo. gedauert. Bei uns wurde nur gefaucht und ein bisschen gebrummt, aber zu wirklichen Kämpfen ist es nie gekommen!! **glückgehabt**

Es kann schon sein, das dein Frodo erst einmal beleidigt ist und sich dir gegenüber anders verhält, aber auch das wird sich geben.;-)

Ich wünsche dir, das eure Zusammenführung recht reibungslos verläuft und das besonders du die Nerven behältst:lol: ***wird schon schief gehen**

Liebe Grüße
 

Frodomaus

Registriert seit
25.10.2007
Beiträge
47
Gefällt mir
0
Jetzt ist es soweit

so in einer stunde kommt nun unser kleiner simba!
hoffe es klappt!::w
 

Tikka

Registriert seit
25.06.2006
Beiträge
346
Gefällt mir
0
Hallo Frodomaus,

Glückwunsch zum Zuwachs erstmal, Dein Kater wird sich mit der Zeit sicher über einen pelzigen Gefährten freuen und ihn nicht mehr missen wollen.

Von Babypuder bei der Zusammenführung habe ich allerdings noch nie was gehört und davon würde ich definitv auch die Finger davon lassen, da die Katzen sich ja putzen und es bestimmt nicht gesund sein kann, wenn sie den Babypuder mit allen Zusatzstoffen, etc. dann quasi ablecken.

Vielleicht kannst Du die Decke aus dem Transportkorb Deinem Frodo erstmal zum schnuffeln geben oder Du reibst beide Kater mit einem Handtuch ab, damit sie quasi den gleichen Geruch haben.
Hier im Forum gibt es sehr viele Zusammenführungsthreads und auch -tips, schau doch einfach mal rein. Feliway-Stecker können denke ich wenig schaden, allerdings sind sie auch nicht zwingend notwendig. Wenn es wirklich Probleme gibt, können Bachblüten auch sehr hilfreich sein.

Auf jeden Fall einen kühlen Kopf bewahren und die Kater erst mal machen lassen. Auch wenn es sich schaurig anhört (und manchmal auch so aussieht), würde ich nicht dazwischengehen, sofern sie sich nicht ernsthaft verletzen. Gemeinsames Leckerlie-Essen oder Spielen ist z.B. ein guter Schritt um sie aneinander zu gewöhnen.

Viel Spaß mit den zwei und berichte doch weiter (vielleicht mit Bild:wink:).

Greets,
Tina
 

Frodomaus

Registriert seit
25.10.2007
Beiträge
47
Gefällt mir
0
simba ist jetzt da

endlich ist unser kleiner simba bei uns angekommen.
Vielen Dank für Eure Antworten.
Mittlerweile ist Frodo sehr intressiert an den neuen Spielgefährten. Dieser jedoch leider eher weniger.
Simba knurrt und faucht nur wenn frodo in seine nähe kommt um ihn zu beschnuppern (was er fast 24 Stunden am Tag versucht)
In der letzten Stunde haben Sie auch angefangen sich richtig zu zanken.
Frodo springt auf den kleine drauf und beißt in ins genick oder in den rücken!
ist das ein Spiel oder kann das gefährlich werden?
mir tut der kleine dabei furchtbar leid.
bin bis jetzt noch nicht dazwischen gegangen weil ich frodo nicht beleidigen wollte aber wenn das so weitergeht weis ich auch nicht was ich machen sollte.?
Sie schlafen auch in den gleichen Raum sind dabei allerdings sehr verschreckt.das kleinste geräusch und sie nehmen sofort die angriffsposition ein.
Es kommt allerdings auch vor das simba sich an frodo ranschleicht.
soblad dieser ihn allerdings bemerkt fängt simba sofort wieder an zu knurren. das komische daran ist simba versteckt eigentlich kaum vor frodo.
deshalb denke ich auch das er nicht sooooo viel angst vor ihm hab.
wie kann ich das ganze deuten?
Vielen Dank
und Liebe Grüße

Foto wollt ich reinstellen bin allerdings zu blond dazu
 
Thema:

Birmakater bekommt Spielgefährten! Was tun??

Birmakater bekommt Spielgefährten! Was tun?? - Ähnliche Themen

  • Katzenomi bekommt Gesellschaft

    Katzenomi bekommt Gesellschaft: Hallo zusammen, trotz vieler Zweifel haben wir uns dazu entschieden unserer 14-Jährigen Katzenomi Tabby einen Katzenkumpel an die Seite zu...
  • Tweety bekommt bald eine Spielreundin!

    Tweety bekommt bald eine Spielreundin!: Meine Spielfreundin! Hallo ::wgelb Unsere kleine Tweety ( 10 Monate) bekomm nun bald "Verstärkung". Jetzt, wo sie entflot, entwurmt und...
  • Kleine Problemmaus bekommt Gesellschaft

    Kleine Problemmaus bekommt Gesellschaft: Hallo zusammen! Im Dezember 2013 ist Missy bei mir und meinem Partner eingezogen. Missy ist knapp zweieinhalb Jahre alt und kommt aus dem...
  • Lewis bekommt Gesellschaft

    Lewis bekommt Gesellschaft: Nachdem im August 2012 ja meine Emma und dann letztes Jahr im September auch Loki gestorben ist, hatte ich mich so allmählich wieder auf die Suche...
  • Katzengeschwisterpärchen bekommt neue Katze ins Team

    Katzengeschwisterpärchen bekommt neue Katze ins Team: Hallo liebe Katzenfreunde :) Ich möchte uns zuerst vorstellen. Auf dieses Forum bin ich aufmerksam geworden, weil ich Probleme mit der...
  • Katzengeschwisterpärchen bekommt neue Katze ins Team - Ähnliche Themen

  • Katzenomi bekommt Gesellschaft

    Katzenomi bekommt Gesellschaft: Hallo zusammen, trotz vieler Zweifel haben wir uns dazu entschieden unserer 14-Jährigen Katzenomi Tabby einen Katzenkumpel an die Seite zu...
  • Tweety bekommt bald eine Spielreundin!

    Tweety bekommt bald eine Spielreundin!: Meine Spielfreundin! Hallo ::wgelb Unsere kleine Tweety ( 10 Monate) bekomm nun bald "Verstärkung". Jetzt, wo sie entflot, entwurmt und...
  • Kleine Problemmaus bekommt Gesellschaft

    Kleine Problemmaus bekommt Gesellschaft: Hallo zusammen! Im Dezember 2013 ist Missy bei mir und meinem Partner eingezogen. Missy ist knapp zweieinhalb Jahre alt und kommt aus dem...
  • Lewis bekommt Gesellschaft

    Lewis bekommt Gesellschaft: Nachdem im August 2012 ja meine Emma und dann letztes Jahr im September auch Loki gestorben ist, hatte ich mich so allmählich wieder auf die Suche...
  • Katzengeschwisterpärchen bekommt neue Katze ins Team

    Katzengeschwisterpärchen bekommt neue Katze ins Team: Hallo liebe Katzenfreunde :) Ich möchte uns zuerst vorstellen. Auf dieses Forum bin ich aufmerksam geworden, weil ich Probleme mit der...
  • Top Unten