Biologische Behandlung bei Katzen mit CNI - Neynerin

  • Ersteller des Themas mortikater
  • Erstellungsdatum

Sonicx

Registriert seit
31.12.2011
Beiträge
110
Gefällt mir
0
Du meinst ein
Hipp Gläschen mit Karotten Brei oder sowas?
 
vilma

vilma

Registriert seit
19.06.2006
Beiträge
16.846
Gefällt mir
5
Ort
Nordharz
Nicht unbedingt Karotte, aber Rind oder Hühnchen pur. :wink: Die meisten Katzen mögen das.
 
ashgrove

ashgrove

Registriert seit
18.08.2008
Beiträge
393
Gefällt mir
0
Ort
Bei Stuttgart
Von Liquid Snack habe ich noch nix gehört. Ins Maul spritzen ist kein Problem, mein Kater ist ziemlich schmerzfrei was Behandlungen angeht...
Vilma hat es schon erklärt ... es geht um die Schärfe des Alkohols. Schleimhäute sind bei CNI-Katzen oft defekt, sowohl im Magen als auch im Mäulchen. Deshalb macht es Sinn, Alkohol nicht direkt zu geben. Liquid Snack ist zum Beispiel sowas hier. Das gibts aber von ganz vielen verschiedenen Firmen, auch in Supermärkten und bei DM und heißt dann immer etwas anders. Grundsätzlich eignet sich das ganz gut zum Medikamente-Geben. Und da viele biologische/homöopathische Medikamente über die Mundschleimhaut aufgenommen werden sollen, ist es ganz günstig, wenn man sie in etwas mischt, was nach und nach aufgeleckt wird.
 

Sonicx

Registriert seit
31.12.2011
Beiträge
110
Gefällt mir
0
Der Satz ist etwas falsch rüber gekommen, klar macht meinem Kater die Schärfe des Alkohols was aus, das habe ich gemerkt.

Ich guck mal was er am besten annimmt.
 

sachi

Registriert seit
07.10.2012
Beiträge
25
Gefällt mir
0
Das Mittel gibt es nicht mehr in der Onlineapotheke :( Weiß noch jemand eine andere Quelle? Bonnie verträgt es wunderbar. Ich will und kann sie nicht spritzen mit irgendwas. Sie ist ein kleiner Wildfang. Gibt es die Möglichkeit, diese Ampullen soweit zu verdünnen, dass man sie auch oral eingeben kann?
 
mortikater

mortikater

Registriert seit
30.06.2006
Beiträge
17.782
Gefällt mir
6
Ort
Solingen
Das Mittel gibt es nicht mehr in der Onlineapotheke :( Weiß noch jemand eine andere Quelle? Bonnie verträgt es wunderbar. Ich will und kann sie nicht spritzen mit irgendwas. Sie ist ein kleiner Wildfang. Gibt es die Möglichkeit, diese Ampullen soweit zu verdünnen, dass man sie auch oral eingeben kann?
Die Ampullen Stärke 2 haben den gleichen Wirkstoff wie die Neynerin Tropfen. Verdünnen muß man da also nichts. Die Ampullen sind nur sehr viel teurer.

Die Tropfen gibt es DERZEIT in Deutschland nicht, weil eine Produktionsumstellung erfolgt, aber über Österreich kann man sie beziehen.
 

sachi

Registriert seit
07.10.2012
Beiträge
25
Gefällt mir
0
Die Ampullen Stärke 2 haben den gleichen Wirkstoff wie die Neynerin Tropfen. Verdünnen muß man da also nichts. Die Ampullen sind nur sehr viel teurer.

Die Tropfen gibt es DERZEIT in Deutschland nicht, weil eine Produktionsumstellung erfolgt, aber über Österreich kann man sie beziehen.
Danke!

Ich hab der Onlineapotheke auch eine Kontaktanfrage geschickt und die meinten, die Firma ist noch im Urlaub und daher haben sie noch keine Lieferung von denen. Aber ich werd mal in Österreich gucken gehen, da mein Fläschchen fast leer ist :oops: Dann kaufe ich gleich zwei
 

Mirabelle

Registriert seit
03.08.2007
Beiträge
3.552
Gefällt mir
0
Ort
Schermbeck
Huhu,

ich gebe Romeo ja seit kurzen die Neynerin Ampullen Nr. 63 D 7. Weiß jemand von euch, ob man die auch, ähnlich wie bei SUC oral geben kann, also per Spritze ins Mäulchen?
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
8.671
Gefällt mir
11
Ort
Rhein-Neckar-Kreis
Mira
Das kann dir Morti-Petra beantworten. Dies derzeit allerdings eher eingespannt. Schreib sie doch mal per PN an.

Bei diagnosia.de fand ich eines mit dem Zusatz oral, aber das enthält Alkohol.
 

Mirabelle

Registriert seit
03.08.2007
Beiträge
3.552
Gefällt mir
0
Ort
Schermbeck
Die Tropfen kenne ich, aber da ich nun die Ampullen hier habe, wäre es natürlich auch sinnig erst mal die zu nehmen. Spritzen fällt ja momentan aus.
 
vilma

vilma

Registriert seit
19.06.2006
Beiträge
16.846
Gefällt mir
5
Ort
Nordharz
Ich kann mir nicht so recht vorstellen, warum die Ampullen nicht auch oral funktionieren sollten. Hat mal jemand die Zusammensetzung der Ampullen und die der oralen Tropfen miteinander abgeglichen, ist das weitgehend gleich??

Schaden werden sie Romeo oral eingenommen auf jeden Fall kaum, zumindest wüsste ich nicht warum.
 
mortikater

mortikater

Registriert seit
30.06.2006
Beiträge
17.782
Gefällt mir
6
Ort
Solingen
Die Tropfen haben die gleiche Zusammensetzung wie Neynerin Stärke II.

Fragt mich nicht, woher ich das weiß, habe keine Zeit zum suchen, aber es ist so! Die Ampullen können also auch oral verabreicht werden, sind bloß teurer.
 
skorkat

skorkat

Registriert seit
23.05.2006
Beiträge
1.933
Gefällt mir
0
Ort
Oldenburg
Die Tropfen können also oral verabreicht werden? Haben die die selbe Wirkung wie die Ampullen subkutan? Die Dosierung ist 2x täglich 3-5 Tropfen... Geht das überhaupt in unserem Fall wenn wir schon 5x die Woche SUC geben?
 
Zuletzt bearbeitet:
Flori-Cat

Flori-Cat

Registriert seit
27.04.2003
Beiträge
28.855
Gefällt mir
0
Ort
Daheim
Das weiß ich nicht Claudia - ich spritze 1x wöchentlich Neynerin.
Auch an den Tagen wo es SUC gibt (das gibt es alle 2 Tage). Ich mach es dann so, dass es morgens Neynerin und abends SUC gibt.
Damit wir es nicht "vergessen" ist immer Sonntag der Neynerin-Tag, zusammen mit der Infusion.

Ich habe bisher noch keine Hinweise gefunden, dass die Tropfen schlechter wirken, als die subcutane Verabreichung. Allerdings kenne ich mich mit der Dosierung nicht aus.
 
skorkat

skorkat

Registriert seit
23.05.2006
Beiträge
1.933
Gefällt mir
0
Ort
Oldenburg
Spritzt Du denn 1x in der Woche die komplette Ampulle? ich teile eine Ampulle ja auf 2x die Woche auf... Die anderen 5 Tage bekommt er dann SUC.... Meinte das mir irgendjemand hier geschrieben hätte das es besser ist SUC und Neynerin nicht an einem Tag zu geben....
 

Ähnliche Themen


Stichworte

neynerin

,

neynerin katze

,

,
neynerin katze dosierung
, neynerin von vitorgan, ney-nerin, neynerin nr. 63 d7 oral, die behandlung von leber- und nierenerkrankungen von hund und katze mit der zytoplasmatischen therapie in der tierärztlichen praxis, suc cni katze erst spät, wie verabreiche ich neynerin ampullen, neynerin niere katze, leber problematik pferd vitorgan neydil, tierheilpraktiker katze cni, neynerin für katzen, fip suprarenales, suc therapie wielange?, neynerin nr. 63 oral, suc therapie wie lange dauert es bis die wirkung eintritt, neydil nr. 63 bei cni, recoactiv für cni, wann erste erfolge bei suc therapie von katzen, suc katze cni alkohol, neynerin wirkung, , fip und vitorgan
Seitenanfang Unten