Bine - es wird mühsam für sie...

Diskutiere Bine - es wird mühsam für sie... im Katze im Alter Forum im Bereich Katzen allgemein; Unsere Bine hat viele schwere Erkrankungen überstanden. Da sie aus dem Tierschutz ist, kennen wir ihr Alter nicht, aber sie ist mittlerweile mehr...

Richard

Registriert seit
24.04.2007
Beiträge
1.920
Gefällt mir
14
Unsere Bine hat viele schwere Erkrankungen überstanden. Da sie aus dem Tierschutz ist, kennen wir ihr Alter nicht, aber sie ist mittlerweile mehr als 8 Jahre bei uns.
Nun erleben wir - nach überstandener Zahn-OP im Sommer - dass sie immer wieder Infekte hat und vor allem,
dass sie häufig nur unter Schmerzen laufen und sich bewegen kann und mit dem Essen wird sie immer mäkeliger. In den vergangenen Jahren hatten wir mit Phlogenzym gute ERfahrungen gemacht bezüglich ihres Bewegungsapparates. In diesem Jahr hat sie aber nach Einnahme bald erbrochen, so dass wir nun umgestellt haben auf Onsior. Wir erleben, dass sie dann beweglicher ist und auch lieber fressen mag. Leider hat sie häufig Entzündungen in ihrem Mund, auch dagegen nehmen wir Onsior.
Nun habe ich hier schon häufiger gelesen, dass Katzen im Alter sehr wählerisch mit dem Essen werden. Ich probiere verschiedene Trofu-Sorgen und Nafu, aber es ist jedesmal neu eine Überraschung, ob sie es nimmt.
Kennt jemand von euch das Futter von RC ageing 12?? Ich möchte nicht gleich 4kg kaufen und dann die ERfahrung machen, dass die kleine Madame es verschmäht.
 
18.01.2019
#1

Anzeige

Guest

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.

Richard

Registriert seit
24.04.2007
Beiträge
1.920
Gefällt mir
14
Mit Manukahonig versuchen wir auch phasenweise die Entzündungen im Mundraum zu therapieren...
 
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
8.734
Gefällt mir
308
Tja..das mit dem wählerich kann ich bestätigen......was hab ich alles gekauft und dann......

Das Produkt hatte ich in der Vergangenheit auch schon ..aber wie das ja so ist...erst wird gefuttert..... aber es gibt es auch in 400 g Packungen...bei manchen Futterhändlern gibt es auch manchmal Kolo Proben.....Fressnapf hat öfters verschiedene Proben Sorten....ich hab jetzt mal bei RC Homepage nachgeguckelt...leider gibt's bei denen keine Kolo Proben mehr..aber die haben eine Geschmacksgarantie.......musst mal reingucken.....
 

Richard

Registriert seit
24.04.2007
Beiträge
1.920
Gefällt mir
14
Danke dir, liebe Elke, für deine Antwort!
Bine hat lange von RC gastro intestinal gefuttert, das habe ich jetzt wieder besorgt und es geht etwas besser.
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
9.311
Gefällt mir
69
Wie steht es denn sonst bei euch?.
 

Richard

Registriert seit
24.04.2007
Beiträge
1.920
Gefällt mir
14
Danke Christine, für deine guten Wünsche!!!

Tina, es ist ein Auf und Ab, wie du es wahrscheinlich auch kennst. Im Sommer wurden bei Bine etliche Zähne entfernt, das war schon schwierig mit ihrer angeschlagenen Konstitution, aber es musste sein... Privat war viel los und ist es noch ich spüre, wie sehr mich das erschöpft, weil es mir nicht gut gelingt, mich abzugrenzen... wenn Bine leidet, leide ich mit ihr... auch wenn ihr das nicht weiterhilft.

Wie geht es bei dir? Schön, dass du dich hier einklinkst!
 
ChicadelaPalma

ChicadelaPalma

Registriert seit
01.08.2009
Beiträge
5.449
Gefällt mir
73
RC wird bei uns in allesn Variationen gefuttert.

Alles Gute für Bine.
Ich mache mir auch immer gleich große Sorgen.
 
Trulla-la

Trulla-la

Registriert seit
09.07.2012
Beiträge
9.311
Gefällt mir
69
Lieb das du fragst
Bin ja jetzt vorzeitig berentet und das tut gut.
Heiners Simba lebt seid einer Weile hier - als Heiner so krank wurde brauchte der Hübsche einen Pflegeplatz
Also bin ich vorübergehend nicht Katzenlos

Zu Bine und dir....
Oh ja, dieses auf & ab kenne ich und weiß nur zu gut wie es an Grenzen bringt. Ich wünsche dir sehr das die privaten Sorgen sich in Wohlgefallen auflösen können und deine Kraft immer wieder reicht

Krauler für Bine
 

Richard

Registriert seit
24.04.2007
Beiträge
1.920
Gefällt mir
14
@ ChicadelaPalma: Bine ist leider auch damit mäkelig geworden.

@Trulla-la: ich hatte mich schon gefragt, welcher Simba dein Pflegling sein würde...
 
Czabo77

Czabo77

Registriert seit
07.11.2007
Beiträge
335
Gefällt mir
5
Leider kann ich bezüglich des von Dir genannten Futters keine Aussage machen,
drücke Dich und Bine aber aus der Ferne und hoffe ihr findet das passende Futter
für die "Kleine".
Gruß
Regina
 
vilma

vilma

Registriert seit
19.06.2006
Beiträge
17.001
Gefällt mir
33
Hi Lotta,

ich empfehle dir das RC Mother & Babycat für Bine. Die Kroketten sind winzig und extrem schmackhaft und nährstoffreich. Es gibt 400 g-Beutel und 2 kg-Säcke. Ich habe hier bei vielen alten/kranken Katzen gute Erfahrungen damit gemacht.

Für das Mäulchen kannst du notfalls über eine initiative AB-Behandlung nachdenken (Suanatem oder eine Gangart höher mit Clindamycin). Wenn es eher um die Becshwerdefreiheit der alten Dame geht, auch mal Cortison gegen die immer wieder aufflammende Entzündung ins Auge fassen.
 

Richard

Registriert seit
24.04.2007
Beiträge
1.920
Gefällt mir
14
@kureia: letzte Woche war eine TÄ hier, die Bine "chiropraktisch" behandelt und hat in das Mündchen geschaut. Sie hat auch Kontakt zu Bines Tierärztin, war von ihr empfohlen. Sie sah die Situation im Mundraum nicht als sehr problematisch an...

@vilma: danke dir für den Tipp mit RC Mother+Babycat. DAs werde ich probieren. Das andere Futter, von RC für ältere Katzen, nimmt sie nicht an.
Cortison könnte ggf. auch bei der Rückenproblematik helfen, aber bei Cortison bin ich grundsätzlich sehr unsicher... ich werde es aber ansprechen bei der TÄ.
 

Richard

Registriert seit
24.04.2007
Beiträge
1.920
Gefällt mir
14
"Mutter & Babyfutter" ist bestellt. Jetzt hoffe ich, es klappt!
Wir können hier bald einen gut sortierten Trockenfutterladen aufmachen.
 
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
8.734
Gefällt mir
308
Ich drücke die Daumen...und weiss was Du meinst..bei uns war es ein sehr gut sortierter Nafuladen...
 
Brummi

Brummi

Registriert seit
12.08.2012
Beiträge
3.872
Gefällt mir
489
Ich drücke auch weiter die Daumen für das Binchen.
 

Richard

Registriert seit
24.04.2007
Beiträge
1.920
Gefällt mir
14
Danke euch!
Ich werde berichten...!
 

Richard

Registriert seit
24.04.2007
Beiträge
1.920
Gefällt mir
14
Bine hat Vitamin B und - wenn ich es richtig verstehe - ein Anabolikum gespritzt bekommen. Das Onsior geht offensichtlich bei ihr doch auch auf den Magen, obwohl wir es spritzen.
Sie frisst ein klein wenig besser, RC Mother+Babycat und Senior Consult Stage 2 von RC, (obwohl sie da auch nur vorsichtig dran geht) .
Schon länger hatte ich beobachtet, dass die Pupillen nicht mehr richtig schließen. Die verminderte Sehkraft hat nun auch die TÄ bestätigt. Aber Bine ist ja in ihrer vertrauten Umgebung und von daher kommt sie auch gut zurecht.

Aber ganz manchmal kommt auch ihre Spielfreude noch durch.
 
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
8.734
Gefällt mir
308
Bonny hatte auch ein paar mal in der Vergangenheit Anabolika bekommen.....anfangs hat es sehr gut geholfen..für den Appetit und den Bewegungsapparat....Muskelaufbau
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Bine - es wird mühsam für sie...

Schlagworte

bioserin nicht lieferbar

Top Unten