Billy mag nicht mehr fressen ! HILFE !

Diskutiere Billy mag nicht mehr fressen ! HILFE ! im Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; Hallo Ihr Lieben ! Wie Ihr im "alten, neuen Forum" vielleicht gelesen habt, soll unser Billy nun täglich über sein NaFu ein Pulver bekommen...

biggi76

Registriert seit
08.11.2002
Beiträge
572
Gefällt mir
0
Hallo Ihr Lieben !

Wie Ihr im "alten, neuen Forum" vielleicht gelesen habt, soll unser Billy nun täglich über sein NaFu ein Pulver bekommen, welches für die Nieren gut sein soll. Ferner sollen wir das Essen ja auf wenig-Eiweiß-Gehalt umstellen.

Tja, was soll ich sagen: er frißt einfach nicht !!!!

An TroFu bekommt er nun das von Kattovit "Low Protein". (da geht er generell immer nur sehr, sehr selten dran). Hab ihm dann beim NaFu ne Mischung aus
seinem geliebten Sheba + Kattovit-NaFu gemacht (inkl. diesem Pulver ) und das hat er nicht angerührt. Auf Anraten des Tierarztes habe ich ihm dann nur sein Lieblings-Futter Sheba mit dem Pulver gegeben. Das hat er widerwillig gefressen. Jedoch nur eine, einzige Schale am Tag. Und das war vorgestern ! Der Tierarzt meinte schon daß der kleine Mann wohl einen ziemlich empfindlichen Gaumen hat. :roll:

Gestern hat er das Sheba nicht angerührt. Hab ihm dann abends Miamor mit weniger Pulver gegeben. Aber das hat er nur kurz für 3-4 Happen angerührt und dann wieder bis heute morgen gar nicht mehr. :( :(

Was ist nur los mit ihm ? Vom Verhalten her ist er völlig normal. Er tobt durch die Wohnung und spielt. Alles normal. Er wiegt auch nach wie vor 3,7 kg.

Hab mir jetzt überlegt ob ich es ganz anders mache: ich könnte das Pulver doch in Wasser auflösen, dann in eine Spritze hineinziehen und ihm direkt ins Maul spritzen, oder ? Dann hat er das Pulver zumindest aufgenommen. Und ich kann nur hoffen daß er dann das Sheba pur wieder frisst. ( Mathias wird das heute mittag mit dem Doc telefonisch abklären ).

Oder kann es vielleicht sein daß er jetzt erst anfängt Raffi zu vermissen ? Und jetzt trauert ?

Habt Ihr andere Vorschläge / Tipps / Meinungen ?

Liebe Grüße
Biggi
 
08.11.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Billy mag nicht mehr fressen ! HILFE ! . Dort wird jeder fündig!

Angeline

Gast
Hallo biggi!
Vielleicht mag er ja sonst ein Leckerli über das du das Pulver streuen könntest,z.B.: Thunfisch im eigenen Saft oder ähnliches?
Du kannst auch versuchen das Futter langsam umzustellen,also zuerst mal nur ein Löffelchen Kattovit unter sein Sheba und das dann immer mehr steigern.
 

biggi76

Registriert seit
08.11.2002
Beiträge
572
Gefällt mir
0
Hallo Angeline !

Danke für Deine Antwort. Das mit der langsamen Futterumstellung habe ich ja versucht. Ein Löffelchen Kattovit zum Sheba dazu und natürlich das Pulver gut untergerührt - aber das rührt er dann gar nicht an. :evil:

Und mit den Leckerlis das ist so ne Sache. Er frißt prinzipiell nur die trockenen Leckerlis. Also kein Käse oder Thunfisch o.ä. :roll:

Der kleine Mann macht mich wahnsinnig !! Ich vermute langsam wirklich das liegt daran daß er jetzt erst realisiert das Raffi nicht mehr da ist. :cry:

Och männoooooo !!!

Liebe Grüße
Biggi
 

Monella

Registriert seit
13.09.2002
Beiträge
3.305
Gefällt mir
0
Liebe Biggi,

die Idee, das Pulver mit Wasser aufzulösen und es Billy dann mit einer Spritze einzuflösen, finde ich gut.
Wenn der TA dazu grünes Licht gibt, dann würde ich es so versuchen.

Liebe Grüße
Monella
 

biggi76

Registriert seit
08.11.2002
Beiträge
572
Gefällt mir
0
Liebe Monella,

der TA hat grünes Licht gegeben. Er meinte nur, daß der Geschmack dann natürlich wesentlich intensiver ist und wir erstmal mit einer kleineren Ration anfangen sollen. Außerdem sollen wir nicht erschrecken wenn er danach kurzfristig sabbert - das könnte vorkommen weil der Geschmack so widerlich wäre.... 8O

Das wichtigste ist ja erstmal das er überhaupt wieder normal frißt. Mathias hat ihm eben ein frisches Huhn gekauft und das habe ich schon gekocht. Wollte das mit Reis pürieren. (hat er schonmal w/ seiner Leber bekommen - vor Jahren !) Hab dann eben ne knappe Hand voll schon abgepiddelt und der kleine Mann hat das alles gefressen ! :D

Der einzige Nachteil ist nur, daß Huhn ja viel Eiweiß hat - aber wie gesagt wichtig ist, daß er wieder normal frisst und das Huhn reicht ja nur für ein paar Tage. Wenn er morgen ganz normal frißt versuche ich es morgen Abend oder Sonntag morgen mal mit der Spritze. Bin gespannt - das wird ein Kampf ! :twisted:

Drückt mir und Billy alle Daumen und Pfoten !!!

Liebe Grüße
Biggi
 

Dobby & Co

Registriert seit
19.03.2002
Beiträge
388
Gefällt mir
0
@biggi, gaaaanz wichtig ist, daß Billy Nieren-Diätfutter bekommt, auf gar keinen Fall mehr so etwas wie Sheba & Co. Das belastet die Nieren erst recht. Hat Dir der Doc denn kein Diätfutter mitgegeben? Ich kann hier Trofu "Renal" von Royal Canin empfehlen bzw. Feuchtfutter von Waltham, beides Nur beim TA erhältlich. Die freiverkäuflichen Futter, wie Kattovit sind nicht optimal, da es immer noch zu hohe Phosphor- und Eiweißwerte (vor allem kein "gutes" Eiweiß) besitzt.

Eiweiß ist auch nicht gleich Eiweiß: Hühner bzw. Eier-Eiweiß ist am leichtesten verdaulich und nicht so belastend. Hier ein sehr interessanter Link zur gesamten Problematik des Fütterns http://www.loetzerich.de/vorstell/Luca/luca.html. Es hadnelt sich umLucas Geschichte, der aufgrund der geschädigten Nieren kaum etwas fressen will. Vielleicht kannst Du da weitere Anregungen bekommen ...

Viele Grüße
Alex
 

biggi76

Registriert seit
08.11.2002
Beiträge
572
Gefällt mir
0
Hallo Alex !

Ich weiß daß er dringend Nierenfutter bekommen soll/muß. (bzw. Futter mit wenig Eiweiß, was laut TA auch Senior-Futter enthält). Aber was soll ich machen wenn er gar nicht frißt ? Hab es mit langsamen mischen (Kattovit und Sheba ) versucht - das hat er nicht angerührt. Der TA meinte, daß wir ihm dann erstmal nur das Sheba geben sollen (was ja bisher sein Lieblingsfutter war) und auch das rührt er mit dem Pulver nicht an. Also nochmal beim TA angerufen. Jetzt sollen wir ihm nur sein Sheba ohne das Pulver geben um zu sehen ob er frißt. Und selbst das rührt er nicht an.

Er hat sonst morgens und abens jeweils ein Schälchen gegessen.

Das Huhn hat er gestern gefressen wie ein wilder - aber als es nachher mit Reis püriert war hat er es wieder kaum angerührt. Seit heute morgen steht wieder ein Schälchen Sheba da was er jedoch bisher nur zur Hälfte gefressen hat. ( wir hatten hier heute aber auch Stress weil wir unsere alte Küche bei Ebay verkauft haben und die heute geholt wurde. Sprich nur Chaos und das ist für ihn ja wesentlich interessanter als fressen ! )

Hab eben das Katzenklo sauber gemacht. Da war vielleicht "ein kleiner Finger lang" Kot drin - sonst nur 3-4 kleine Urin-Klumpen. ( und das nach 2 Tagen !!! ). Bin jetzt wieder völlig down. :(

Wir fahren Montag in die Klinik.

Traurige Grüße
Biggi
 

Monella

Registriert seit
13.09.2002
Beiträge
3.305
Gefällt mir
0
Liebe Biggi,

ich freue mich für Euch, das Billy wenigstens das Huhn zu sich genommen hat. Also, ich finde auch, das er erstmal wieder zu Kräften kommt und dann würde ich das Pulver ins Mäulchen geben.
Wir drücken Euch auf alle Fälle die Daumen und Pfoten, das es Billy ganz bald wieder besser geht.
Wenn es was Neues gibt, dann laß es uns wissen.

Liebe Grüße
Monella
 

biggi76

Registriert seit
08.11.2002
Beiträge
572
Gefällt mir
0
Liebe Monella,

langsam hab ich das Gefühl daß Billy erst frißt wenn er merkt wie traurig wir sind wenn er es nicht tut ! :roll:

Er hat sein Sheba Schälchen leer gefressen und gerade noch ne kleine hand-voll Huhn ! :) (hab es ihm in der Mikrowelle mit Wasser - damit er auch Flüssigkeit aufnimmt - ganz leicht warm gemacht). Den Rest habe ich jetzt in seinen Futternapf getan - ohne Reis. Vielleicht frißt er das ja heute Nacht auf.

Und gerade wetzt er durch die Wohnung und spielt. Also nach richtig krank sein sieht das verhaltensmäßig nicht aus, oder ? :?:

Liebe Grüße
Biggi
 

Dobby & Co

Registriert seit
19.03.2002
Beiträge
388
Gefällt mir
0
biggi, das Üble an dieser verfluchten KRankheit ist, daß sie schleichend vornstatten geht. Je mehr die Nieren belastet werden, desto schneller. Lies Dir mal in Ruhe den angegebenen Link durch, dort findest Du bestimmt Anregungen ...

Außerdem kaufe beim TA "Renal" und kippe warme, ungesalzene Hühnerbrühe drüber, weiche das TroFu also regelrecht ein. Zusätzlich kannst Du ihm ja einige Bröckchen Hühnerfleisch mit hineingeben. Nur Sheba, das is' jetzt pures Gift ...

Noch was, Ronny bekommt jetzt fast ein Jahr sein Nieren-Diätfutter, vor Kurzem ließen wir seine Werte kontrollieren, und die sind tatsächlich ein klein wenig besser geworden (was nicht heißt, daß die Nieren gesünder sind, das ist leider irreversibel), aber durch das Futter sind die Nieren nicht mehr so belastet und wir können den Abbauprozeß nun wieder ein wenig hinauszögern ...

Wünsche Dir viel Glück!!
Gruß
Alex
 

biggi76

Registriert seit
08.11.2002
Beiträge
572
Gefällt mir
0
Guten "Morgen" Alex (bin Langschläferin :wink: ),

hab mir Lucas Geschichte durchgelesen. Das ist wirklich sehr traurig - und erinnert mich in erster Linie an Raffi. :(

Aber bei Billy sieht das ja anders aus. Sein Harnstoff & Kreatinin Wert sind völlig o.k. und dieser spezielle Nierentest hat ja (Gott sei Dank!) nur eine leichte Erhöhung ergeben. Das bedeutet laut TA nicht das er nierenkrank ist. Diese Erhöhung kann ja 1000 verschiedene Ursachen haben - deshalb hat er uns kein Nierendiät-Futter mitgegeben. Nur dieses Pulver. Wir sollen jetzt ganz langsam (laut TA innerhalb der nächsten Monate) und nicht abrupt das Futter umstellen. Und auch erst in 6 Monaten wieder zur Kontrolle dorthin.

Wir wollten ja sowieso das Futter umstellen nachdem ich hier soviel darüber gelesen habe wie "ungesund" Supermarkt Futter ist. Habe zwischenzeitlich auch bei Cats-Country bestellt und auch den Katalog erhalten. Wir haben nun 4 Dosen Felidae und auch Nutro hier. Sobald er jetzt wieder ganz normal frißt fange ich erstmal mit dem Pulver an (s.o. mit der Spritze) und wenn das funktioniert und er weiterhin normal frißt stelle ich auch nach und nach das Futter um.

Heute morgen kam er mir endlich mal wieder völlig normal vor. Ich bin aufgestanden und mit seinem Futternapf in die Küche gegangen und er stand endlich mal wieder mauzend vor mir weil er Hunger hat !! Er hat sich auch direkt auf sein Sheba gestürzt. :)

Das ist dochmal ein guter Start in den Tag ! :D

Liebe Grüße
Biggi
 

Dobby & Co

Registriert seit
19.03.2002
Beiträge
388
Gefällt mir
0
biggi, im Prinzip schlafe ich auch sehr gerne sehr lange ... aber seit die vier Kater ... :wink:

Ah, jetzt verstehe ich, das ist ja glücklicherweise halb so schlimm wie ich interpretiert habe ... schön, daß Billy wieder Kojldampf hat, na denn man tau.

Komme gerade vom Frühstück, das mein Männe zusammengeschustert hat. Nun wird's Zeit mal wieder in's Bett zu gehen :wink: ... bei dem Wetter ...

Gruß und schönen Sonntag noch
Alex
 

Monella

Registriert seit
13.09.2002
Beiträge
3.305
Gefällt mir
0
Liebe Biggi,

das sind ja mal gute Nachrichten.
Wie geht es Billy heute denn? Ich hoffe er macht weiterhin Fortschritte.

Gestern hätte ich auch gern ausgeschlafen, aber ich mußte früh noch Kuchen backen, denn mein Freund hatte gestern Geburtstag.

Melde Dich, wenn es wieder Neuigkeiten gibt.

Ganz viele liebe Grüße
Monella
 

biggi76

Registriert seit
08.11.2002
Beiträge
572
Gefällt mir
0
Guten Abend Ihr Lieben !

Also Billy hat jetzt genau 1 Woche gebraucht um 60 g TroFu zu essen. (Kattovit Low Protein) Und nun hat er sich wohl darauf eingependelt pro Tag nur noch 1 Schälchen Sheba zusätzlich zum TroFu zu essen.

Ist das jetzt gut oder schlecht ? Reicht diese Menge ? :?

Er hat keinerlei Verhaltensänderungen. Spielt, schnurrt, schläft (wobei ich meine das er ein klein wenig mehr schläft als vorher - aber mein Mathias meint daß ich mir das einbilde) und den Kratzbaum wetzt er auch hoch und runter.

Kann es sein daß der Kot durch die Umstellung auf das TroFu von Kattovit weniger wird ?

Mathias ruft morgen nochmal beim Doc an und fragt dort nach.

Was meint Ihr ? Muß ich mir Sorgen machen oder ist dieses Essverhalten noch o.k. ?

Liebe Grüße
Biggi
 
Thema:

Billy mag nicht mehr fressen ! HILFE !

Billy mag nicht mehr fressen ! HILFE ! - Ähnliche Themen

  • Juchuuu !!!! Billy frißt wieder normal !!!

    Juchuuu !!!! Billy frißt wieder normal !!!: Hallo Ihr Lieben ! Ein kurzes "Update" von Billy: Seit gestern frißt er wieder 2 Schälchen NaFu pro Tag und fängt abends schon an zu betteln...
  • Katze mag keinen Speisequark ect.

    Katze mag keinen Speisequark ect.: Hallo zusammen, :p ich bin neu hier, also verzeiht mir bitte etwaige Unrichtigkeiten ect. Ich dachte nur, in so einem Forum hat sicherlich...
  • Darf meine Katze unbedenkt Hühner Herzen und Mägen zu sich nehmen?

    Darf meine Katze unbedenkt Hühner Herzen und Mägen zu sich nehmen?: Hallo Katzenfreunde Ich selbst ernähre mich sehr gesund, aufgrund meiner Krankheiten. Aber, das heißt ja nicht, dass meine Babies es nicht...
  • Katergreis mag kaum Katzennahrung

    Katergreis mag kaum Katzennahrung: Hallo, wir haben einen Katergreis bei uns, der frisst leider sehr schlecht und wiegt auch nur noch 2.7 kg. Der Kater war beim TA schon oft...
  • Normal? Übern wintern mag sie kein NassF mehr?

    Normal? Übern wintern mag sie kein NassF mehr?: Hey, Mimi hat im winter irgendwann das NF verweigert. War es ihr einfach über? Selbst jetzt finde ich es schwierig was für sie zu finden. Meist...
  • Ähnliche Themen
  • Juchuuu !!!! Billy frißt wieder normal !!!

    Juchuuu !!!! Billy frißt wieder normal !!!: Hallo Ihr Lieben ! Ein kurzes "Update" von Billy: Seit gestern frißt er wieder 2 Schälchen NaFu pro Tag und fängt abends schon an zu betteln...
  • Katze mag keinen Speisequark ect.

    Katze mag keinen Speisequark ect.: Hallo zusammen, :p ich bin neu hier, also verzeiht mir bitte etwaige Unrichtigkeiten ect. Ich dachte nur, in so einem Forum hat sicherlich...
  • Darf meine Katze unbedenkt Hühner Herzen und Mägen zu sich nehmen?

    Darf meine Katze unbedenkt Hühner Herzen und Mägen zu sich nehmen?: Hallo Katzenfreunde Ich selbst ernähre mich sehr gesund, aufgrund meiner Krankheiten. Aber, das heißt ja nicht, dass meine Babies es nicht...
  • Katergreis mag kaum Katzennahrung

    Katergreis mag kaum Katzennahrung: Hallo, wir haben einen Katergreis bei uns, der frisst leider sehr schlecht und wiegt auch nur noch 2.7 kg. Der Kater war beim TA schon oft...
  • Normal? Übern wintern mag sie kein NassF mehr?

    Normal? Übern wintern mag sie kein NassF mehr?: Hey, Mimi hat im winter irgendwann das NF verweigert. War es ihr einfach über? Selbst jetzt finde ich es schwierig was für sie zu finden. Meist...
  • Top Unten