Beule seitlich

Diskutiere Beule seitlich im Krankheiten-Innere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo ihr Lieben, Ich bin neu hier und würde mich über ein paar Antworten freuen :). Wir haben seit ca. 4 Monaten eine Katze aus dem Tierschutz...

Köarakara

Registriert seit
22.04.2021
Beiträge
6
Gefällt mir
3
Hallo ihr Lieben,

Ich bin neu hier und würde mich über ein paar Antworten freuen :).

Wir haben seit ca. 4 Monaten eine Katze aus dem Tierschutz. Schon am Anfang ist mir eine Beule seitlich aufgefallen. Man sieht
sie und man spürt sie wenn man sie streichelt. Jetzt war mein Mann mit ihr beim Tierarzt und dieser musste die Beule wohl erst suchen und meinte dann nur es kann ein Bluterguss sein und das wäre auch echt klein.

Vielleicht bin ich ja doof und das ist unsere erste Katze aber die Beule ist definitiv nicht klein und auch nicht schwer zu finden. Man sieht sie ja schon mit bloßem Auge. Aber gut, er ist Arzt und wird es schon wissen. Könnt ihr mich beruhigen? Ist so eine Beule wirklich harmlos oder sollten wir noch zu einem anderen Arzt gehen? Sorry aber ich bin einfach ratlos :(.
 

Anhänge

22.04.2021
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Beule seitlich . Dort wird jeder fündig!

Köarakara

Registriert seit
22.04.2021
Beiträge
6
Gefällt mir
3
Danke für deine Antwort. Ich habe ein Foto hochgeladen, kann man dieses nicht sehen? Die Beule ist seitlich in Rippennähe würde ich sagen
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
4.277
Gefällt mir
3.283
hey du
ich hab vor ner weile bei einer meiner katzen auch eine beule entdeckt.
direkt am nächsten morgen war ich mit ihr beim ta.
ihre beule wurde zur diagnose punktiert.
bei uns ist es ein lipom und bedarf keiner behandlung.
ich kann mir vorstellen das es sich auch bei euch um ein lipom handelt, feststellen kann das aber nur der tierarzt in dem er es punktiert.
ich an deiner stelle würde umgehend einen anderen tierarzt aufsuchen und es punktieren lassen, nur so kann ausgeschlossen werden das da was böses hinter steckt.
 
chilli 1

chilli 1

Moderator
Registriert seit
17.06.2013
Beiträge
9.395
Gefällt mir
2.059
Danke für deine Antwort. Ich habe ein Foto hochgeladen, kann man dieses nicht sehen? Die Beule ist seitlich in Rippennähe würde ich sagen
(Anderes Forum :giggle: )

Willkommen bei den Netzkatzen und schön, dass du einer Katze aus dem Tierschutz ein zu Hause gegeben hast.

Das Foto kann man sehen.

Wurde die Maus in letzter Zeit geimpft?

Oft gibt es Reaktionen an der Impfstelle.
Hab gerade noch einmal gelesen, nach 4 Monaten sollte keine Beule mehr von der Impfung sein, ich würde aber trotzdem mal nach fragen.

Wie alt ist denn die Süße?

Alles Liebe

Eventuell, wenn du dir unsicher bist, solltest du eventuell den TA wechseln.
 

Köarakara

Registriert seit
22.04.2021
Beiträge
6
Gefällt mir
3
Sie ist 2 Jahre alt die Süße :). Ja, die Beule ist schon seit 4 Monaten da und geht auch nicht weg. Das ist was mich beunruhigt. Wir werden wohl zu einem anderen Tierarzt gehen sonst werde ich verrückt vor Sorge. Mein Mann denkt ich spinne weil die Katze ja beim Tierarzt war und er meint alles ist gut ;)
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
4.949
Gefällt mir
3.270
An einer Impftelle kann auch mal in seltenen Fällen ein bösartiger Tumor entstehen.
Also besser einen anderen TA direkt darauf ansprechen.
Hast du das Tierheim damals darauf angesprochen, was sagten sie dazu?
 

Köarakara

Registriert seit
22.04.2021
Beiträge
6
Gefällt mir
3
Ich wollte mich nochmal melden. Es ist wirklich nichts schlimmes, wahrscheinlich kommt es von der Impfung. Danke an alle :)
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
4.277
Gefällt mir
3.283
freut mich das es nix schlimmes ist.
was genau ist es denn?
 

Köarakara

Registriert seit
22.04.2021
Beiträge
6
Gefällt mir
3
Sie meinte es ist eine Impfreaktion oder ein Bluterguss.
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
4.277
Gefällt mir
3.283
gut zu wissen das das solange anhalten kann.
danke das du hier die rückmeldung gegeben hast.
 

Köarakara

Registriert seit
22.04.2021
Beiträge
6
Gefällt mir
3
Bin auch echt froh jetzt. Die Beule tut ihr auch nicht weh und lässt sich gut verschieben. Ist genau da wo geimpft wird. Das wusste ich aber nicht, sie wurde ja im Tierheim geimpft und wir müssen noch viel lernen. Ist unsere erste Katze 🐱
 
chilli 1

chilli 1

Moderator
Registriert seit
17.06.2013
Beiträge
9.395
Gefällt mir
2.059
Super, über gute Nachrichten freuen wir uns doch immer.
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
4.949
Gefällt mir
3.270
Sie meinte es ist eine Impfreaktion oder ein Bluterguss.
Nach so langer Zeit?
Ich möchte dir sicherheitshalber dies zu lesen geben, evtl. sprichst du deinen TA doch nochmal darauf an.
Ich frage mich, wie er ein Fibrosarkom ausgeschlossen hat?
Mein Kater hatte einmal 8 Wochen eine Impfbeule, ich war kurz vor der OP, dann war sie plötzlich weg.
Meine TÄ meinte damals, dass 8 Wochen schon sehr lange wären für eine Impfreaktion.
Ich möchte dich nicht ängstigen, ich freue mich mit, das er es gutartig einschätzt, dennoch, lies es dir einfach mal durch.

Allgemeine Informationen - Medizinische Kleintierklinik - LMU München.
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
4.949
Gefällt mir
3.270
Danke, ich habe es auch schon am 22.4. angedeutet, ich hoffe die TE lässt da nochmal genau nachgucken.
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
4.949
Gefällt mir
3.270
Ich hoffe sie schaut nochmal hier rein :| der TA müsste so etwas doch auch auf dem Schirm haben und ausschließen...
 
PCKatze

PCKatze

Registriert seit
25.10.2008
Beiträge
1.040
Gefällt mir
1.242
Meine Katze hat auch eine Beule und sie hat auch schwarz-weißes Fell. Drücke der Süßen aus dem Tierheim alle Daumen.
 
Thema:

Beule seitlich

Beule seitlich - Ähnliche Themen

  • Plötzliche Beulen am Hals (kein Tumor!) Und Schmerzen beim laufen

    Plötzliche Beulen am Hals (kein Tumor!) Und Schmerzen beim laufen: Hallo, Ich hoffe ihr könnt mir helfen,meine Tierärztin und ich sind ratlos. Loui,mein 9 jähriger Kater, humpelt seit 3 Wochen vorne am linken...
  • Beule am Bauch

    Beule am Bauch: Hallo zusammen Unsere mittlerweile 15 jährige Katze hat von gestern auf heute plötzlich eine Beule am Bauch. Die war gestern definitiv noch nicht...
  • Beule unter der Haut

    Beule unter der Haut: Hallo, habe vorgestern bei meinem Leo eine Beule unter der Haut am Rücken (Ende vom Rücken da wo es zum Hinter geht, also vom Skelett her gesehen...
  • Cleo und ihre Beule am Bauch

    Cleo und ihre Beule am Bauch: Hallo zusammen, immer fällt mir was auf, wenn die Feiertage bevor stehen und ich keine Möglichkeit habe, gleich zum Arzt zu gehen. Man, ihr...
  • Beulen am Bauch und Kopf?

    Beulen am Bauch und Kopf?: hallo, gestern hat ein Freund angerufen und gefragt ob ich mir seine kleine Katze anschauen könnte. Sie ist 12 Wochen alt und wird nur drinnen...
  • Ähnliche Themen
  • Plötzliche Beulen am Hals (kein Tumor!) Und Schmerzen beim laufen

    Plötzliche Beulen am Hals (kein Tumor!) Und Schmerzen beim laufen: Hallo, Ich hoffe ihr könnt mir helfen,meine Tierärztin und ich sind ratlos. Loui,mein 9 jähriger Kater, humpelt seit 3 Wochen vorne am linken...
  • Beule am Bauch

    Beule am Bauch: Hallo zusammen Unsere mittlerweile 15 jährige Katze hat von gestern auf heute plötzlich eine Beule am Bauch. Die war gestern definitiv noch nicht...
  • Beule unter der Haut

    Beule unter der Haut: Hallo, habe vorgestern bei meinem Leo eine Beule unter der Haut am Rücken (Ende vom Rücken da wo es zum Hinter geht, also vom Skelett her gesehen...
  • Cleo und ihre Beule am Bauch

    Cleo und ihre Beule am Bauch: Hallo zusammen, immer fällt mir was auf, wenn die Feiertage bevor stehen und ich keine Möglichkeit habe, gleich zum Arzt zu gehen. Man, ihr...
  • Beulen am Bauch und Kopf?

    Beulen am Bauch und Kopf?: hallo, gestern hat ein Freund angerufen und gefragt ob ich mir seine kleine Katze anschauen könnte. Sie ist 12 Wochen alt und wird nur drinnen...
  • Top Unten