Besuch beim Tierarzt-Psychostreß pur

Diskutiere Besuch beim Tierarzt-Psychostreß pur im Tierarzt Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Meine Katzendame Nelly ist eine total liebe, würde mich und auch sonst keinen absichtlich kratzen oder gar beißen. Aber beim Tierarzt rastet sie...

Jessi

Gast

Meine Katzendame Nelly ist eine total liebe, würde mich und auch sonst keinen absichtlich kratzen oder gar beißen.
Aber beim Tierarzt rastet sie total aus. Einmal beim Tierarzt hat sich eine Helferin nach der anderen
vor Angst fast in die Hose gemacht, alle haben versucht sie festzuhalten, Nelly saß hinterher durchgeschwitzt auf dem Boden. Dann habe ich natürlich die Tierärztin gewechselt- aber für den Abend war ich mit der Welt fertig :cry:
Neue Tierärztin- sie ist echt toll und persönlich-. Sie hat sich sogar bereit erkklärt zu mir nach Hause zu kommen. Gesagt getan. Aber zu Hause ist es nicht besser. Sogar noch schlimmer- noch Monate danach hatte ich eine Fremden gegenüber sehr argwöhnische Katze. Keiner durfte sie anfassen.
So. und nur ist das besagte Jahr wieder fast um- IMPFEN.
Wie kann ich es Nelly einfacher machen?? Sie leidet Höllenängste.
 
01.09.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Besuch beim Tierarzt-Psychostreß pur . Dort wird jeder fündig!

Struppi

Registriert seit
18.03.2002
Beiträge
2.122
Gefällt mir
0
Hallo Jessi!

Da muss sie einfach durch.

Allerdings muss ich ehrlich sagen, ich würde nie einen TA zu mir nach Hause kommen lassen.
In den Praxen ist der Duft fremd, alles andere ebenfalls, da ist die Chance es so schnell wie möglich zu schaffen am größten.

Nun,...entweder du gehst hin auf Biegen und Brechen, oder du bittest deine Kinder, einen sehr guten Freund etc. mit der Miez zu gehen. Jemand, denn sie nicht als Hauptperson sieht. Ich könnte mir vorstellen, dass sie dann am ehesten "ruhig" bleibt.

SIcher, wehren muss sie sich. Wenn das ihr Charakter ist, muss es eben sein. Dann sollen die Ärzte etc. halt Handschuhe anziehen (natürlich nur die, welche die Katze halten). Ich habe auch so eine, die sich wie ein bissiger Hund aufspielt. Das ist dann auch immer eine Tortour, aber es nützt nichts.

Am besten du gibst dich auch gar nicht viel mit ihr ab beim TA und während der Fahrt, und bleibst, wenn es mit deinem Gewissen vereinbaren kannst draußen, sonst könnte sie nachher auf dich beleidigt sein. :P 8O
Aber das in der Praxis umzusetzten ist leider schwierig. Ich geh auch immer mit und rede im Auto toll mit ihnen, während sie stink sauer sind.

Nun ja,..ich hoffe es klappt bei euch beim nächsten Mal besser.

LG Alex
 

Angeline

Gast
Ok erstens kannst du mal versuchen ob sie mit Bachblüten ruhiger ist.
Rescue(=Notfall)Tropfen am Tag wenn ihr zum Tierarzt geht stündlich bis viertelstündlich kurz davor.
Diese müssen aber mit stillem Mineralwasser anstatt mit Alkohol angemischt sein.
Zweitens gibt es so ne Art Tasche als Transportkorb bei der nur der Kopf der Katze rausschaut,in dem Ding müsst ihr die Katze zum impfen wahrscheinlich gar nicht herausnehmen.
 

AmberHeart

Registriert seit
12.06.2002
Beiträge
2.050
Gefällt mir
0
Also...ich würde mal mit deiner TA etwas ganz anderes versuchen...so wie es aussieht, hat deine Maus üble Erfahrungen mit TA gemacht. Wie wäre es wenn du deiner TA vorschlägst, das du bis zum Impftermin regelmässig mit deiner Mieze in die Praxis kommst, und ihr garnichts bei ihr macht....einfach nur kurz rein...TA sagt hallo legt ein Leckerlie ins Körbchen und die Sprechstundenhilfe redet nur mit ihr..nach Hause fahren fertig...wenn ihr das ne Weile durchzieht, dann lernt deine Mieze villeicht ihre Angst...oder sollte ich besser sagen Panik ab zu legen.
Diese Katze muß extrem schlechte Erfahrungen gemacht haben.
So wie du das beschreibst, verliert sie völlig die Kontrolle.....rede mal mit deiner TA, ob das machbar ist, zu Zeiten wo nicht viel los ist in der Praxis.....Geduld und Liebe helfen meist auf längere Sicht viel eher als Bachblüten oder andere Tropfen Tabletten usw.
Noch kleiner Tip am Rande...Tropfen oder ähnliches solltest vielleicht besser Du nehmen :wink: deine Katze spürt deine Ansgt und Nervosität...und außerdem wäre es vielleicht Ratsam wenn sich die Sprechstundenhilfe da raushält...Nimm dein Tier liebevoll in den Arm rede ruhig und ohne Angst mit Ihrich mache es immer so....ich nehme Jules so, das ich mich vor ihn stelle seine Schultergelenke Umfasse so das ich die Vorderläufe noch mit im griff habe...dann leg ich mein gesicht ganz dicht an seines, und rede mit Ihm......übe das Zuhause..verbinde dieses Spiel immer mit einem leckerchen...ein Stück geflügel oder ähnlichem....
 

Sorceress

Registriert seit
10.07.2002
Beiträge
314
Gefällt mir
0
Ich habe das Gefühl, Deine Nelly hat umso mehr Panik, je mehr man sie festhält. Ich würde Dir raten es so zu versuchen wie Cat auch schon geschrieben hat, an den Schultergelenken bzw. Vorderbeinen halten, und dich vor sie zu stellen.

Meine Miezen sind ein absoluter Traum beim TA, liegt aber auch da ran, dass gerade Merlin ziemlich krank war anfangs, und wir so oft beim TA waren, dass er sich dran gewöhnt hat. Immer wenn ich im Wartezimmer sitze, und mehrere Leute da sind, miaut es aus allen Körbchen total kläglich - bloß aus meinem Korb tönt ein lautes Schnurren. :lol:

Die Katze von meiner Freundin allerdings (eine 14jährige Perserdame) muss anscheinend auch so getobt haben beim Impfen. Zu dritt hatten sie versucht sie festzuhalten, nix geholfen. Die Tierärztin hat dann gemeint, sie versuchen es mal ohne festhalten, und meine Freundin soll sich vor sie stellen und streicheln, und siehe da die Katze war die Ruhe in Person. Hat nich mal gezuckt, beim Einstich.

Versuchs mal so, gib nicht auf, ich bin sicher dass es klappen wird.

*daumendrück*
Sorceress
 
Thema:

Besuch beim Tierarzt-Psychostreß pur

Besuch beim Tierarzt-Psychostreß pur - Ähnliche Themen

  • erster Besuch beim Tierarzt

    erster Besuch beim Tierarzt: Hallo, da ich mich ehrenamtlich auch im medizinischen Bereich bewege habe ich mit den Jahren eine gesunde Skepsis gegenüber medizinischen...
  • WIE TEUER WIRD DER BESUCH BEIM TIERARZT!!!!!!!!!!!

    WIE TEUER WIRD DER BESUCH BEIM TIERARZT!!!!!!!!!!!: MEINE KATZE ÜBERGIBT SICH SEIT EINEM MONAT REGELMÄSSIG ICH WEISS NICHT WORAN DAS LIEGT,AM ANFANG DACHTE ICH ES LIEGT AM ESSEN ABER DARAN LIEGT ES...
  • Katze nach Spritze beim TA Besuch nur am wanken und “abwesend“

    Katze nach Spritze beim TA Besuch nur am wanken und “abwesend“: Nun unsere süsse hatte schon einiges erlebt bevor sie zu uns kam, aber in den letzten wochen hatte sie kaum gefressen und viel getrunken, ich habe...
  • Fragen zum Besuch beim TA

    Fragen zum Besuch beim TA: meine Beiden waren am Dienstag bei der jährlichen Kontrolle. Es wurde Zahnstein entfernt, deshalb bekamen sie auch Narkose. Ausserdem die...
  • Worauf beim ersten Besuch achten?

    Worauf beim ersten Besuch achten?: Ich werde mit den 2 neuen Rackern nur noch in die TK gehen, in der mein Braco zuletzt war. Ich fand die zwar auf den ersten Blick sehr kompetent...
  • Ähnliche Themen
  • erster Besuch beim Tierarzt

    erster Besuch beim Tierarzt: Hallo, da ich mich ehrenamtlich auch im medizinischen Bereich bewege habe ich mit den Jahren eine gesunde Skepsis gegenüber medizinischen...
  • WIE TEUER WIRD DER BESUCH BEIM TIERARZT!!!!!!!!!!!

    WIE TEUER WIRD DER BESUCH BEIM TIERARZT!!!!!!!!!!!: MEINE KATZE ÜBERGIBT SICH SEIT EINEM MONAT REGELMÄSSIG ICH WEISS NICHT WORAN DAS LIEGT,AM ANFANG DACHTE ICH ES LIEGT AM ESSEN ABER DARAN LIEGT ES...
  • Katze nach Spritze beim TA Besuch nur am wanken und “abwesend“

    Katze nach Spritze beim TA Besuch nur am wanken und “abwesend“: Nun unsere süsse hatte schon einiges erlebt bevor sie zu uns kam, aber in den letzten wochen hatte sie kaum gefressen und viel getrunken, ich habe...
  • Fragen zum Besuch beim TA

    Fragen zum Besuch beim TA: meine Beiden waren am Dienstag bei der jährlichen Kontrolle. Es wurde Zahnstein entfernt, deshalb bekamen sie auch Narkose. Ausserdem die...
  • Worauf beim ersten Besuch achten?

    Worauf beim ersten Besuch achten?: Ich werde mit den 2 neuen Rackern nur noch in die TK gehen, in der mein Braco zuletzt war. Ich fand die zwar auf den ersten Blick sehr kompetent...
  • Schlagworte

    katze beleidigt nach tierarztbesuch

    Top Unten