Beissen Katzen Hasen Tod und fressen die?

Diskutiere Beissen Katzen Hasen Tod und fressen die? im Katzen-Verhalten Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo, und zwar geht es heute wieder mal um eine Freundin von mir. Sie hat zwei Kinder und die Kinder haben Hasen,besser gesagt sie hatten Hasen...

Maya Maus

Registriert seit
25.10.2009
Beiträge
2.846
Gefällt mir
1
Hallo,

und zwar geht es heute wieder mal um eine Freundin von mir.
Sie hat zwei Kinder und die Kinder haben Hasen,besser gesagt sie hatten Hasen :cry:

Es war so September und die Kinder haben ihre Hasen in das Freilaufgehege das Opa ihnen gebaut hat reingesetzt und grasen lassen.
Alles schön und gut,haben sie auch täglich gemacht.

Wie gesagt es
war September und ihre Tochter wollte nach den Hasen schauen und da der riesen Schock.Es war nur noch ein Hase da 8O

Mama und Papa kamen und haben dann den Hasen gesucht,und was sie dann da vorgefunden haben,war der Schock ihres Leben´s.

Hinter ihrem Garten ist so ein Mistweg,kennt ihr sowas?
Das ist wie so ein kleiner Wassergraben.
Da saß eine Katze und hat den Hasen gefressen.
Sie haben die Katze verscheucht,was nicht so einfach war und haben sich den Hasen geholt.

Der Hase hatte nur noch ein Ohr und vom rechten Oberschenkel war nur wenig übrig.Meine Freundin sagte,das es eine große Katze war.

Wir wohnen hier nicht ganz ländlich,aber wir haben schon Felder,Wiesen,Wälder und Bauerhöfe ringsrum.

Ich rede hier zwar immer vom Hasen,aber in wirklichkeit war es ein Kaninchen.

Meint ihr,das eine normale Katze sowas macht?
Ich habe das noch nie gehört.
Ich kenne es zwar,das es Katzen gibt,die Kaninchen jagen bis sie nicht mehr können,aber könnt ihr euch vorstellen,das es sowas gibt?

Es gab es wirklich,aber das ist doch wahnsinn,oder?

Was denkt ihr darüber?
 
18.11.2009
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Beissen Katzen Hasen Tod und fressen die? . Dort wird jeder fündig!

Mime

Registriert seit
31.10.2007
Beiträge
780
Gefällt mir
0
Öhhh...jA! Katzen fressen Kaninchen und auch Feldhasen.
Gerne sogar und wenn man sie lässt, bleibt auch nichts übrig.

Deswegen sollten Freiläufe von Kleintieren extremst gut gesichert sein.
 
karthaeuser1

karthaeuser1

Registriert seit
20.07.2007
Beiträge
15.264
Gefällt mir
2
Meint ihr,das eine normale Katze sowas macht?
Ich habe das noch nie gehört.
Ich kenne es zwar,das es Katzen gibt,die Kaninchen jagen bis sie nicht mehr können,aber könnt ihr euch vorstellen,das es sowas gibt?

Es gab es wirklich,aber das ist doch wahnsinn,oder?

Was denkt ihr darüber? __________________
Hasen, Kanichen, Feldhasen
gehören zum Beuteschema einer Katze.
Ja und ob sie die jagen, zu Tode spielen und fressen.

mein Freigänger bringen mir jedes Jahr Unmengen von Baby-Feldhasen.
 

paul14

Registriert seit
21.04.2007
Beiträge
3.491
Gefällt mir
0
Ja, Katzen fressen Hasen:evil:
 

pusch

Registriert seit
05.08.2009
Beiträge
1.214
Gefällt mir
0
Maja macht sowas auch, leider

Gefressen hat sie auch schon einen, wobei Maja eigentlich eher nur zum Spaß fängt, totspielt und dann entweder in ihrem "Versteck für schlechte Zeiten" auf der Terrasse versteckt oder halt dem nächstbesten Kater zum Geschenk macht :roll:
 

Moo

Gast
Natürlich können die das.

Und in einem Gehege kann das Kaninchen auch nicht weglaufen.
Deswegen bitte immer gut sichern.
 
onkelfrieda

onkelfrieda

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
1.499
Gefällt mir
0
Joa könne tun die das.
Sparkey war mal im Hasengehege von den Nachbarn hat die Hasen aber nicht angerührt, wollte wohl nur mal gucken. Der eine hat sich nur leider zu tode erschreckt, im warsten sinne des Wortes.
Tut mir ja leid um die Hasen aber kommt davon wenn man die in nem offenen Gehege lässt und nicht im Garten bleibt...
Tut mir leid um den Hasen von der Tochter deiner Freundin, ich hoffe das passiert nicht wieder.
 
weirdo

weirdo

Registriert seit
22.08.2006
Beiträge
2.574
Gefällt mir
7
Die Katze von der Oma meines Exfreundes hat mal einen Hasen nach Haus geschleppt, der genauso groß war wie sie.
Katzen sind und bleiben nun einmal Raubtiere - auch wenn sie sich schmusen lassen ^^
 

Maya Maus

Registriert seit
25.10.2009
Beiträge
2.846
Gefällt mir
1
Das Gehege hat der Opa der Kinder gebaut,es war ausbruchsicher.
Ich habe es auch mal gesehen.
Es war aus Latten und Hasengitter gefertigt (geschraubt).
Da ist noch nie ein Kaninchen von denen ausgebrochen.
Aber die katze muss in der kurzen Zeit richtig gewütet haben,denn das Gitter wurde von aussen,an einer Ecke reingedrückt.
Wenn ihr das Gehege gesehen hättet,dann hat man echt nicht glauben können,das da eine Katze reinkommt.

Ich habe deswegen bei euch nachgefragt,weil ich es noch nie erlebt habe,das es sowas wirklich gibt.

Ich hatte als Kind,immer Katzen und die waren auch Freigänger.
Aber ausser Vögel und Mäusen,brachten die nichts Heim.
 

Mara83

Registriert seit
18.01.2009
Beiträge
1.506
Gefällt mir
0
Unsere Katzen jagen meine Hasen auch schon mal ein paar Meter, getan haben sie ihnen nie etwas (habe größere Kanickel in etwa so wie die Feldhasen). Meine Kaninchen laufen oft auf der Wiese (ungesichert) rum. Daß es Katzen gibt die Kaninchen zerlegen hab ich aber vorher schon gewußt.

Unser Kater Linus kam vorige Tage mit einer halben Taube im Maul nach Hause, daß er sie zerlegt hat glaub ich allerdings nicht.
 
amalie

amalie

Registriert seit
19.06.2003
Beiträge
3.656
Gefällt mir
1
Ich habe im Frühsommer Probleme mit Junghasen. Hasen haben keinen Bau in der Erde sondern legen ihre Jungen in z. B. Ackerfurchen ab. Die Jungen werden nur 1-2 mal am Tag für wenige Minuten gesäugt, damit keine Feinde auf sie aufmerksam werden. Für rumstreifende Katzen sind solche Hasenjungen im wahrsten Sinne des Wortes "gefundenes Fressen". Die Hasen laufen nicht davon sondern bleiben an Ort und Stelle.

Ich habe schon häufiger erlebt, dass meine Katzen Junghasen mitbrachten und sie teilweise tot und lebend durch die Katzenklappe gezerrt haben. Ich hatte schon mal ein lebendes Häschen im 1. Stock. Aber die Hasen werden auch getötet und angefressen.

Die größte Beute meiner Katzen sind Fasane.
 

RaphaelB

Registriert seit
14.11.2009
Beiträge
39
Gefällt mir
0
Also, dass Katzen einen Feldhasen jagen und fressen kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen! Vieleicht Baby-Hasen oder kleine Kanienchen aber Feldhasen ??!? Ne das glaub ich nicht. Ich habe schon immer auf dem Land gewohnt und noch nie mitgegriegt, dass eine Katze einen Hasen erlegt hat. Ich hab schon oft Feldhasen gesehen, die sind extrem schnell, kräftig und größer als eine Katze!
 

pusch

Registriert seit
05.08.2009
Beiträge
1.214
Gefällt mir
0
Also, dass Katzen einen Feldhasen jagen und fressen kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen! Vieleicht Baby-Hasen oder kleine Kanienchen aber Feldhasen ??!? Ne das glaub ich nicht. Ich habe schon immer auf dem Land gewohnt und noch nie mitgegriegt, dass eine Katze einen Hasen erlegt hat. Ich hab schon oft Feldhasen gesehen, die sind extrem schnell, kräftig und größer als eine Katze!

Maja schleppt auch "nur" Karnickel an, nen Feldhase war noch nicht dabei. Aber hier ist auch Wohngebiet, da hab ich selbst noch nie einen Feldhasen gesehen
 

Maya Maus

Registriert seit
25.10.2009
Beiträge
2.846
Gefällt mir
1
RaphaelB:
Also, dass Katzen einen Feldhasen jagen und fressen kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen! Vieleicht Baby-Hasen oder kleine Kanienchen aber Feldhasen ??!? Ne das glaub ich nicht. Ich habe schon immer auf dem Land gewohnt und noch nie mitgegriegt, dass eine Katze einen Hasen erlegt hat. Ich hab schon oft Feldhasen gesehen, die sind extrem schnell, kräftig und größer als eine Katze!


Genau das meinte ich.Das sie wie jetzt schon hier erwähnt,kleine Babyhasen fangen ist okay.
Die Kaninchen meiner Freundin sind nicht mehr klein.Sie sind/waren 2 Jahre alt.
Es sind Widder,ich weiß nicht ob die jeder kennt hier.Das sind schon große Kaninchen.Also keine Zwergwidder!!!

Ich weiß nicht,ich kann mir nur vorstellen,das es vielleicht etwas anderes war als eine Katze,oder es war eine Wildkatze!

Wie gesagt,ich kenne sowas nicht.Hatte als Kind IMMER Katzen die Freigänger waren,aber sowas.Nein!
 
Barbarossa

Barbarossa

Registriert seit
21.01.2006
Beiträge
4.835
Gefällt mir
10
Also, dass Katzen einen Feldhasen jagen und fressen kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen! Vieleicht Baby-Hasen oder kleine Kanienchen aber Feldhasen ??!? Ne das glaub ich nicht. Ich habe schon immer auf dem Land gewohnt und noch nie mitgegriegt, dass eine Katze einen Hasen erlegt hat. Ich hab schon oft Feldhasen gesehen, die sind extrem schnell, kräftig und größer als eine Katze!
Das deckt sich mit meinen Erfahrungen. Ein gesunder, ausgewachsener Feldhase wird keiner Katze zum Opfer fallen. Hier springt einer rum, den habe ich abends schon mit meinem 7,5 kg-Kater Moritz verwechselt. Ein großer, kräftiger Hase. Der futtert weiter, während Moritz wenige Meter weiter vorbeischlendert. Beide nehmen kaum Notiz voneinander.

Was ganz anderes ist das aber mit Kaninchen und Junghasen, kranken, alten Hasen oder während extremer Nahrungsknappheit im Winter. Dann haben Katzen eine Chance.


Armes Kaninchen. Komm gut in den Kaninchenhimmel. Hoffentlich haben deine Besitzer aus deinem Unfall gelernt und schützen deine Artgenossen künftig besser.
 

Maya Maus

Registriert seit
25.10.2009
Beiträge
2.846
Gefällt mir
1
Barbarossa:

Die Kaninchen meiner Freundin,sind nicht den ganzen Tag im Freien.
Sie bekommen jeden Tag in der Wiese Freilauf und der beaufsichtigt,obwohl sie ein eigendlich sicheres Aussengehege haben.

Die kleine Tochter hatte sich nur was aus der Küche geholt und dann muss es passiert sein.Denn ihre Kaninchen sind/waren ihr ein & alles.

Dass das ein absoluter Horror für die kleine war,muss ich nicht sagen!
Sie träumt heute noch davon.
Sie hat ihren Hasen ein wunderschönes Grab gemacht und es brennt jeden Abend eine Kerze.
 

Gismo88

Registriert seit
26.09.2009
Beiträge
530
Gefällt mir
0
Zum Thema Katzen und Feldhasen...

Mein Onkel, hat einen extrem großen Maine Coone Kater, ein Zuchtkater Casimir, darunter halt die Mädels, die alle etwas kleiner sind als er...

Er lebt jedenfalls auf dem Land, sehr abgeschieden und daher rennen seine Mietzen auch den ganzen Tag draußen rum... und Casimir schleppt regelmäßig Feldhasen an, die, entweder, genauso groß sind wie er, kleiner oder größer sind...

Ich habe einmal gesehen, wie Casimir hinter einem Feldhasen herjagte und ihn erlegte... ich hab es vorher auch nicht geglaubt, dass Katzen sich an die Hasen trauen... aber ich habe es mit eigenen Augen gesehen...


So long
 
Ziggie

Ziggie

Registriert seit
30.05.2008
Beiträge
6.307
Gefällt mir
1
Zumindest Wildkaninchen sind hin und wieder Beute von Katzen.
 

Maya Maus

Registriert seit
25.10.2009
Beiträge
2.846
Gefällt mir
1
Vielen Dank,für eure Erfahrungen,bzw. Meinungen!

Ich habe ihr alles weiter gegeben und ich soll euch ein dickes Dankeschön sagen.

Das Kaninchen,hat jetzt eine Freundin bekommen und darf keine Minute mehr unbeaufsichtigt im Freilauf sein.

Sie haben extra eine große Hütte/Haus gebaut mit ca. 8 qm,da steht jetzt alles drin was sie brauchen.Ein Traum für Kaninchen kann ich euch sagen.

Da sie jetzt so viel Platz haben ist ein täglicher Freigang bei solchen Temperaturen nicht mehr nötig,bei so einem Wetter mag selbst ein Kaninchen nicht raus ::bg::bg

Danke euch nochmal. ::w::w::w
 

Vanny1984

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
993
Gefällt mir
0
Wenn man sich mal die großen Raubkatzen, also Tiger, Löwe und Co., und deren Beute anschaut, wundert es mich nicht, dass auch unsere Stubentiger es im Zweifel mit Beutetieren aufnehmen, die größer als sie selbst sind. Sicherlich sind die meisten von ihnen zu bequem für einen derartigen Kampf und bleiben lieber bei kleineren Beutetieren. Aber dass sie auch größere bekommen könnten, das bezweifel ich nicht... Unsere Miez hat vor unseren Kaninchen übrigens Angst, mein kleiner Fiyero ist aber auch einfach zu frech zu ihr *g*.

Übrigens, Stichwort Kaninchendraht am Gehege: Ist der immer noch da? Wenn ja, dann könnten Katzen zum kleineren Problem in Zukunft werden. Ich hätte da viel mehr Sorgen in Bezug auf Marder. Diese kleinen Biester haben so starke Kiefer, dass sie den dünnen, instabilen Kaninchendraht durchbeißen als wäre es nur ein Faden. Für ein wirklich absolut sicheres Kaninchengehege sollte man deshalb verzinkten, punktverschweißten Volierendraht mit möglichst geringer Maschenweite nehmen. Der ist viel stabiler und bietet durch die engen Maschen auch nicht wirklich Angriffsfläche zum Durchbeißen. Außerdem sollte ein Kaninchengehege auch nach oben und unten abgesichert sein, da Fressfeinde sich sonst super fix reinbuddeln können (und die Kaninchen raus, was ebenfalls gefährlich ist), oder aber drüber klettern können. Nur noch so als Anregungen, damit das Gehege diesmal wirklich absolut sicher ist...

GLG, Vanny

PS: Kaninchen möchten sehr wohl auch bei solchen Temperaturen raus und toben, sie halten sich durch Bewegung warm ;). Bei 8m² Gehegegröße braucht man allerdings tatsächlich nicht unbedingt zusätzlichen Auslauf gewähren, sofern die 8m² auch 24h am Tag zur Verfügung stehen.
 
Thema:

Beissen Katzen Hasen Tod und fressen die?

Beissen Katzen Hasen Tod und fressen die? - Ähnliche Themen

  • Wenn Katzen plötzlich beißen - und anderes über die Fellnasen!

    Wenn Katzen plötzlich beißen - und anderes über die Fellnasen!: Oftmals haben wir im Forum die Frage; "Warum beißt mich meine Katze plötzlich?" Diese und andere Antworten haben ich gerade hier gelesen: 5...
  • Probleme mit einäugigem Findelkind...

    Probleme mit einäugigem Findelkind...: Hallo alle zusammen, Mein Name ist Alice und ich bin neu hier im Forum ::wgelb Ich wende mich an euch da ich und mein Freund Probleme mit unserem...
  • Menschen die Katzen "beißen", bin ich der einzige?

    Menschen die Katzen "beißen", bin ich der einzige?: Hallo Leute, ich habe mich jetzt extra mal hier im Forum angemeldet um etwas zu fragen, was leider ziemlich schwer zu googeln ist, und wo ich auch...
  • Katzen beissen Wasser ab...

    Katzen beissen Wasser ab...: Hier nachzulesen: http://www.rhein-zeitung.de/nachrichten/wissenschaft_artikel,-Katzen-beissen-um-zu-trinken-_arid,162289.html Liebe Grüße Andrea
  • Katze versucht sich selber zu beißen

    Katze versucht sich selber zu beißen: Heute habe ich ein sehr komisches Verhalten meiner Katze beobachtet. Sie ist eigentlich immer gut drauf und sehr verschmust, aber heute fauchte...
  • Ähnliche Themen
  • Wenn Katzen plötzlich beißen - und anderes über die Fellnasen!

    Wenn Katzen plötzlich beißen - und anderes über die Fellnasen!: Oftmals haben wir im Forum die Frage; "Warum beißt mich meine Katze plötzlich?" Diese und andere Antworten haben ich gerade hier gelesen: 5...
  • Probleme mit einäugigem Findelkind...

    Probleme mit einäugigem Findelkind...: Hallo alle zusammen, Mein Name ist Alice und ich bin neu hier im Forum ::wgelb Ich wende mich an euch da ich und mein Freund Probleme mit unserem...
  • Menschen die Katzen "beißen", bin ich der einzige?

    Menschen die Katzen "beißen", bin ich der einzige?: Hallo Leute, ich habe mich jetzt extra mal hier im Forum angemeldet um etwas zu fragen, was leider ziemlich schwer zu googeln ist, und wo ich auch...
  • Katzen beissen Wasser ab...

    Katzen beissen Wasser ab...: Hier nachzulesen: http://www.rhein-zeitung.de/nachrichten/wissenschaft_artikel,-Katzen-beissen-um-zu-trinken-_arid,162289.html Liebe Grüße Andrea
  • Katze versucht sich selber zu beißen

    Katze versucht sich selber zu beißen: Heute habe ich ein sehr komisches Verhalten meiner Katze beobachtet. Sie ist eigentlich immer gut drauf und sehr verschmust, aber heute fauchte...
  • Schlagworte

    ,

    fressen katzen kaninchen

    ,

    fressen katzen hasen

    ,
    katze frisst hasen
    , , katze frisst hase, jagen katzen hasen, katze jagt kaninchen, katzen hasen jagen, katze jagt hase, katzen jagen kaninchen, katzen jagen hasen, jagen katzen kaninchen, katze fängt hase, töten katzen hasen
    Top Unten