Bandwurm übertragbar?

Diskutiere Bandwurm übertragbar? im Parasiten-innere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Moin ihr Lieben ::w Meine Mutter ist sich sicher, sie hat einen Bandwurm. Ein Bandwurmglied hat firstsie mir leider nicht gezeigt. Der Arzt sagt...
KleineWölfin

KleineWölfin

Registriert seit
12.01.2019
Beiträge
5.225
Gefällt mir
4.274
Moin ihr Lieben ::w
Meine Mutter ist sich sicher, sie hat einen Bandwurm. Ein Bandwurmglied hat
sie mir leider nicht gezeigt. Der Arzt sagt, ich soll ihren Kot erstmal selber nach einem der Glieder absuchen. Na prost Mahhlzeit ...
Hatte jemand selber solch einen Fall? Und was kommt da auf mich zu?
Sollte ich vorsorglich auch Paul mal checken? Nicht, dass der auch was hat :kreisch:
 
07.11.2020
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Bandwurm übertragbar? . Dort wird jeder fündig!
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
3.910
Gefällt mir
5.570
Urgs, welch ein unangenehmer Gedanke! Bevor Du die Pferde, ähm den jungen Löwen Paul scheu machst, würde ich tatsächlich erst mal die Ausscheidungen Deiner Mutter kontrollieren... Bandwurmeier sind übertragbar! Aber dies sollte mit der allgemeingültigen Handhygiene in den Griff zu bekommen sein. Ach ja es gibt auch Wurmkuren für Menschen...
 
Pat

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
5.194
Gefällt mir
4.100
Ich weiß nur von einer entfernten Verwandten, das sie damals mal einen im Kot festgestellten Bandwurmbefall hatte ….. das war noch vor dem Mauerfall in der DDR und es war ein damals 12 jähriges Mädchen …… die bekamen in der DDR kein wirksames Medikament dagegen und wir haben es ihnen geschickt ….. das waren Tabletten.
Die haben voll ihre Wirkung getan, nach der Tablettenkur bekamen wir die Nachricht, das wieder alles in Ordnung war und die Kotuntersuchungen ergaben, das keine Bandwurmteile oder Eier mehr vorhanden waren.

Bevor du selbst "suchst" kannst du in einem Gurkenglas (ist meist oben etwas größer im Durchmesser und du ´kannst "besser zielen") eine "Mehrfach-Probe", muss ja nicht gleich 3 Tage sein, als Sammelprobe im Glas sammeln und vom Arzt oder Labor untersuchen lassen, dann hast du nicht den "Selbstversuch" und einen genauen Befund, kostet auch nicht so ganz viel..... ich glaube unter 30 Euro.
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
4.340
Gefällt mir
2.563
Das müsste doch die KK bezahlen!
Ruf beim Tropeninstitut HH an, die schicken dir Röhrchen mit einer MIF-Lösung. Darin sammelst du für 3 Tage und schickst es mit Einsendeschein (kann man ausdrucken) und (ich glaube Ü-Schein, oder 10-er Laborschein vom Hausarzt, musst du nochmal nachfragen) dort ein.
 
KleineWölfin

KleineWölfin

Registriert seit
12.01.2019
Beiträge
5.225
Gefällt mir
4.274
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
2.580
Gefällt mir
2.725
Hauptsächlich stecken sich Kinder und ältere Leute an, weil deren Immunsystem schwächer ist. Von daher wäre es also möglich, dass deine Mutter ewas hat.
Hatte denn eine der Katzen Bandwürmer? Bei meiner Moppel hatte ich neulich erst wieder lauter Bandwurmglieder auf der Couch und in ihrem dunklen Fell gesichtet:sick:
Die Glieder erkennt man im :poop: nicht unbedingt, bei Motzi habe ich noch nie welche gesehen. Aber dann fand ich auch getrocknete "Reisekörner" auf ihrer Decke.

Ich würde den Test, wie von Jo vorgeschlagen, anfordern und machen lassen.
 
KleineWölfin

KleineWölfin

Registriert seit
12.01.2019
Beiträge
5.225
Gefällt mir
4.274
Ah ja, also "Reiskörner", die am "A..." kleben. Stimmt, da war sowas ...
Ich schau mal bis Mondtag und sammel im Röhrchen. Wenn ich ein "Reiskorn" entdecke, kann Mama ja gleich ihre "Kur" bekommen.
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
Beiträge
8.553
Gefällt mir
2.154
Als unsere Minka uns zulief, hatte sie wahrscheinlich schon länger Bandwürmer. In ihrem Kuschelplätzchen fanden wir einzelne vertrocknete Glieder, die ich mit zur TÄ nahm. Ja, starker Bandwurmbefall...Allerdings haben wir uns nicht angesteckt. Aber möglich ist es.

Ich würde auch eine Sammelprobe Deiner Mutti ins Labor schicken. Wichtig dabei ist, dass man vom jeweiligen Stuhl mehrere Stellen herausgreift, weil nicht überall Eier zu finden sind. Dann alles Gute für Euch. ::l
 
KleineWölfin

KleineWölfin

Registriert seit
12.01.2019
Beiträge
5.225
Gefällt mir
4.274
Also meine Mutter hat definitiv einen Bandwurm. Das "Reiskorn" ist so frisch, das zappelt noch. Dann werde ich morgen mal Paul fragen. Und Montag ne Wurmkur für alle abholen.
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
3.910
Gefällt mir
5.570
Solltest Du unter diesen Umständen nicht die Familie von Paul informieren? Wer weiss, wann und woher sich Deine Mum den Wurm aufgelesen hat...
 
KleineWölfin

KleineWölfin

Registriert seit
12.01.2019
Beiträge
5.225
Gefällt mir
4.274
Solltest Du unter diesen Umständen nicht die Familie von Paul informieren?
Ich hab die Famile erreicht. Sie waren noch beim Frühstück :kotz: Die Mutter hat wohl direkt Vorsichtsmaßnahmen eingeleitet (so umsichtig kenne ich sie jedenfalls), Paul beiseite genommen und untersucht :dance5: Puhh, erledigt! Bin mal gespannt, ob sie was findet.

So eklig fand ich das im ersten Moment gar nicht. Ich meine, wir hatten hier zuletzt etliche Fälle von Wurmstories, wo zumindest ein Teil von uns - ich auch - eher mit detektivischem Interesse diverse Fotos nach Würmern absuchten (Fotos erspar ich euch aber hier). Und gab es nicht mal in den 90ern ne Phase, wo Bandwürmer als Diät zum Abnehmen eingesetzt wurden? Und meine frühere Tierärztin erzählte mir mal lachend, ALLE Freigänger, die Mäuse fangen un verspeisen, haben Würmer. Die Wurmkuren dezimieren sie zwar immer wieder, aber mit der nächsten Maus sind sie wieder da. Wir sehen sie halt nur meist nicht.
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
4.340
Gefällt mir
2.563
Super. da freue ich mich ja, dass Jimmy nach zig Jahren Freigang jetzt den Geschmack an Mäusen gefunden hat... Und das, wo er im NF alle härteren Bröckchen aussortiert!!! :LOL: Und dann kuschelt er nachts Nase an Nase mit mir...Och neeeeeee....Würmer brauche ich nicht auch noch...
Aber seit der letzten Maus, hat er ne Wurmkur erhalten. Ich hoffe jetzt ist Pause....
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
Beiträge
8.553
Gefällt mir
2.154
ALLE Freigänger, die Mäuse fangen un verspeisen, haben Würmer. Die Wurmkuren dezimieren sie zwar immer wieder, aber mit der nächsten Maus sind sie wieder da. Wir sehen sie halt nur meist nicht.
Und Flöhe vorher auch, denn soviel ich weiß, sind sie Überträger von Bandwürmern.
Das war bei uns immer der Grund - da alle unsere Katzen absolute Freigänger waren - dass sie nicht mit ins eigene Bett durften. Thommy allerdings versucht immer wieder, sich zumindest aufs Bett zu legen. Da kommt dann schnell eine Katzendecke drauf.

Habe das gerade gegoogelt:
Bandwürmer: werden ca. 10-80 cm lang, leben in der Lunge von infizierten Tieren und bestehen aus mehreren Teilen. Katzen können sich durch den Verzehr von Flöhen oder Nagetieren mit dem Wurm infizieren. Die Würmer sehen aus wie kleine Reiskörner und können im Fell oder Stuhl der Katze gesehen werden.

Sind sie immer in der Lunge? Ich dachte, meistens im Darm.
 
KleineWölfin

KleineWölfin

Registriert seit
12.01.2019
Beiträge
5.225
Gefällt mir
4.274
Nee nee, die sind im Darm und dann flutschen die raus. Und klar sind Flöhe Zwischenwirte und tragen die Eier von einem Tier zum Anderen. Igel werden oft als Flohquelle benannt. Die haben es ja auch mit ihren Stacheln nicht leicht beim Putzen.
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
2.580
Gefällt mir
2.725
Das war bei uns immer der Grund - da alle unsere Katzen absolute Freigänger waren - dass sie nicht mit ins eigene Bett durften.
Meine Damen legen sich immer aufs Bett, wenn sie alleine im Untergeschoss sind. Ich gebe meinen Freigängern normalerweise alle 2-4 Monate eine Wurmkur gegen Bandwürmer. Gegen die anderen Würmer ist das teilweise mit in den Spot-Ons.
Wurmeier kann man als Mensch aber ebenso leicht bei der Gartenarbeit durch die Erde aufnehmen :wink:
 
Thema:

Bandwurm übertragbar?

Bandwurm übertragbar? - Ähnliche Themen

  • Hakenwürmer und Bandwürmer - Entwurmung?

    Hakenwürmer und Bandwürmer - Entwurmung?: Huhu, Ich entwurme Vader grade mit einem Spot On gegen Hakenwürmer (Advokate), wovon er heute die 2. von 3 wöchentlichen Dosen bekommen hat...
  • Bandwurm!!!

    Bandwurm!!!: Örgs, Findus hat eben einen 30 ca langen (Band?) Wurm erbrochen! Ich habe noch Frontline und eine halbe Tablette Praziquasel Zuhause, leier ohne...
  • Ähnliche Themen
  • Hakenwürmer und Bandwürmer - Entwurmung?

    Hakenwürmer und Bandwürmer - Entwurmung?: Huhu, Ich entwurme Vader grade mit einem Spot On gegen Hakenwürmer (Advokate), wovon er heute die 2. von 3 wöchentlichen Dosen bekommen hat...
  • Bandwurm!!!

    Bandwurm!!!: Örgs, Findus hat eben einen 30 ca langen (Band?) Wurm erbrochen! Ich habe noch Frontline und eine halbe Tablette Praziquasel Zuhause, leier ohne...
  • Top Unten