Bald zieht taubblinde Katze bei uns ein

  • Ersteller des Themas bubble
  • Erstellungsdatum
vilma

vilma

Registriert seit
19.06.2006
Beiträge
16.846
Gefällt mir
5
Ort
Nordharz
Vielen Dank für die lieben Antworten::l


Die Katze wurde wie gesagt hochschwanger auf der Straße gefunden. Man vermutet, dass die Besitzer sie ausgesetzt haben, nachdem sie schwanger geworden ist. Dann hat sie noch die Augeninfektion bekommen :(



Ein Auge wurde ihr letzte Woche entfernt. Sie its in Griechenland momentan in sehr enger ärtzlicher Kontrolle. Die Ärtze dort sind sich leider auch sicher, dass sie nichts hört.


Ich habe auch schon Videos von
ihr gesehen, da ist sie auch eher ängstlich, findet aber ihren Weg durch die Wohnung.


Es wird auch noch eine zweite Katze ohne Handicap einziehen. Beide sind andere Katzen gewöhnt. Zusammenführen werden wir ganz langsam.
Auf dem Bild war sie noch schwanger. Den beiden Babys geht es übrigens gut, aber sie suchen noch ein zuhause (daumendrück).


Der Tipp mit dem Riechen lassen ist super, das werde ich auf jeden Fall probieren.



Außerdem wurde mir noch geraten ein hohes Katzenklo zu besorgen, ohne Haube weil das wohl schwerer zu finden ist. Ich dachte jetzt an diese durchsichtigen Kisten vom Schweden, da einfach Loch rein, abschmirgeln. Das müsste eigentlich funktionieren.
Nur zur Info: Stell bitte sicher, dass die Maus noch in Griechenland auf FIV/FeLV getestet wird, wenn es irgendwie geht. Leider sind viele griechische Straßenkatzen (logischerweise) FIV+. Das Testen wurde bei meiner Olga aus Kostengründen versäumt (stellte sich erst in DE heraus) und sie wurde hier dann FIV-positiv getestet. Für mich ist das überhaupt kein Problem und Olga lebt bereits seit 8 Jahren glücklich unter gesunden Katzen, aber nur, damit du ggfs. im Bilde bist...


Blind und taub ist eine Herausforderung, aber sicher keine, die sich nicht meistern lässt. Sobald die Maus deine Wohnung kennt, wird sie sich zurechtfinden.


Oh, ich sehe gerade, sie ist ja schon da! :lol: Prima. Weißt du, ob sie FIV/FeLV getestet wurde?
 

bubble

Registriert seit
04.10.2017
Beiträge
48
Gefällt mir
0
Ich hoffe es geht so gut weiter. Ich denke auch, dass sie zumindest noch ein kleines bisschen sieht. So richtig gut angucken konnte ich mir die Augen allerdings noch nicht. Mir fällt aber schon auf, dann bei ir viel über den Geruch läuft und dass sie alles irgendwie ganz vorsichtig "abscannt". Ich bin einfach beeindruckt, wie sie damit umgeht und heilfroh, dass wir einen so guten Start hingelegt haben.
 

Ähnliche Themen


Stichworte

,

katzenforum

Seitenanfang Unten