Balancieren auf dem Treppengeländer

Diskutiere Balancieren auf dem Treppengeländer im Katzen-Verhalten Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo, eine meiner Katzen hat vor kurzem rausgefunden, dass es anscheinend wahnsinnig viel Spass macht auf dem Treppengeländer zu balancieren 8O...

Schmusekatze86

Registriert seit
04.08.2006
Beiträge
95
Gefällt mir
0
Hallo,
eine meiner Katzen hat vor kurzem rausgefunden, dass es anscheinend wahnsinnig viel Spass macht auf dem Treppengeländer zu balancieren 8O Ich muss dazu sagen, unsere Treppe macht nach der Hälte eine Biegung und das Geländer
verläuft genau über den Stufen, ich weiß gerade nicht wie ich das besser erklären soll ::? Jedenfalls würde sie ca. 1,5m tief fallen und auf den Stufen aufkommen wenn sie da runter fallen würde. Ist das wirklich so gefährlich, wie ich mir das vorstelle oder wie tief können Katzen fallen/springen ohne sich zu verletzten? Ich hab natürlich versucht ihr das zu verbieten aber wenn Frauchen jedesmal einen halben Herzinfakt bekommt, macht es ihr natürlich noch mehr Spass :roll: Vielleicht hat ja jemand einen Tip für mich, wie man seiner Katze erfolgreich etwas verbietet ::bg Vielleicht mach ich mir auch einfach zu viele Sorgen ::? Liebe Grüße
 
07.01.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Balancieren auf dem Treppengeländer . Dort wird jeder fündig!

Ulrich

Gast
Die gefährlichste Höhe für eine Katze ist zwischen 1,20 m und ca. 2,00 m. Unter 1,20 m reicht die Erdbeschleunigung nicht aus der fallenden Katze Verletzungen beim Aufprall zuzufügen und über 2,00 m hat die Katze Zeit genug sich zu drehen und sich auf den Bodenkontakt vorzubereiten.

Eine meiner früheren Katzen ist auf der Duschabtrennung herumbalanciert und gefallen. Sie hat sich böse das Hinterbein geprellt und ist lange gehumpelt.
 

tiha

Gast
Verbieten wird schwierig werden. Ist doch eigentlich auch toll, dass sie sowas hat. Würde ja in der Natur auch auf Bäume etc. klettern.

Ich habe um mein Treppengeländer Sisal gewickelt. Nicht kpl. bzw. so eng wie ein Kratzbaum, sondern immer so mit ca. 5-6 cm Abstand dazwischen. Wenn meine Katzen abrutschen, was schon mal passiert, dann hangeln sie sich daran wieder hoch. Ist dann gar kein Problem. Das Sisal bekommst Du billig bei ebay.
 

pluto

Registriert seit
27.08.2007
Beiträge
254
Gefällt mir
0
und ich dachte, nur Blacky würde das machen :lol:

Wenn ich es sehe, dann nehme ich ihn sofort runter, incl. "NEIN". Er würde sich sicher weh tun, wenn er fällt. Gott sei Dank macht er das nur im Hausflur, und wir sind da nicht so oft.

Lass sie besser nicht darauf rumturnen. Der Ast eines Baumes ist weicher und sie können sich besser einkrallen, als auf einem Treppengeländer.

LG Pluto
 

*Chrissy*

Registriert seit
07.08.2007
Beiträge
3.333
Gefällt mir
0
Ich kann mir die Treppe jetzt irgendwie nicht so richtig vorstellen, aber kann man die Stelle unter dem Geländer vielleicht mit einem Netz sichern? ::?
 
Thema:

Balancieren auf dem Treppengeländer

Schlagworte

kätzchen treppengeländer balanciere

,

katze balanciert auf treppengeländer

,

holzgeländer für katzen

,
nur nicht abrutschen beim balancieren
, katze balanciert über hohes geländer, katze klettert auf geländer
Top Unten