Augenentzündung

Diskutiere Augenentzündung im Augenerkrankungen Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo, meinen kleinen Macho Nelson hat es auch erwischt - er hat eine dicke fette Augenentzündung!:cry: Wir sind gerade wieder vom TA rein...

Sylvie11

Registriert seit
21.06.2006
Beiträge
148
Gefällt mir
0
Hallo,

meinen kleinen Macho Nelson hat es auch erwischt - er hat eine dicke fette Augenentzündung!:cry:
Wir sind gerade wieder vom TA rein.
Nelson hat schon seit einer Woche ein dickes rotes entzündetes Auge - ich war mit ihm letzte
Woche schon beim TA. Der Doc hat sich das Auge vor behandlung mit einem Kontrastmittel angesehen, um eine Hornhautverletzung auszuschließen u. diese hat er dann auch ausgeschlossen. Ich habe dann die letzte Woche mit Soligental Augentropfen (3xtgl, Wirkstoff Gentamicin) behandelt. Doch leider trat keine Besserung ein :cry: , also ich habe ich heute nochmal meinen kleinen Dicken eingepackt und bin nochmal zum Doc. Nun bekommt er diese Woche Ciloxan Augentrophen, was ein anderes Wirkungsspektrum hat (3xtgl). Wenn die Tropfen auch nicht anschlagen überweist uns unser TA zu einem Augenspezialisten in Nienburg!

Bitte drückt die Daumen, das die Tropfen diesmal helfen!

Kent ihr vielleicht so auch noch Hausmittel, die ich anwenden könnte?

Kennt jemand den Augen-Doc in Nienburg?

Liebe Grüßlies,
Sylvie
 
14.01.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Augenentzündung . Dort wird jeder fündig!

Cooniecat

Registriert seit
06.07.2006
Beiträge
6.497
Gefällt mir
2
´Hallo Sylvie,
wie alt ist Nelson,seit wann habt Ihr ihn und hat er noch andere Symptome(Schnupfen etc.)?
 

Noci

Gesperrt
Registriert seit
02.10.2006
Beiträge
4.606
Gefällt mir
1
Welchen Grund hat die Augenentzündung? Bakteriell? Staub? Allergie?

Bei einer "hundsnormalen" Augenentzündung (z. B. vom Staub oder wenn was ins Auge geflogen ist oder man hat nen Zug bekommen) hat sich bei uns Augentrosttee (aufzutragen mit einem fusselfreien Tuch) bewährt.

Alles Gute und Daumen sind gedrückt!
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
Bei Augenentzündungen hilft sehr gut, wenn man täglich mehrmals das geschlossene Auge mit Wasser, darin Calendulaessenz und Augentrost, wäscht. Augentrost stärkt das Auge, Calendula ist ein pflanzliches Antibiotikum, das immer bei allen eitrigen Verletzungen eingesetzt wird.

Augentrost gibts auch als spezielle Tropfen für die Augen, in der Apo nach Euphrasia fragen.

Zusätzlich entgiften kann man mit Heilerde, die übers Futter gestreut wird.

Hat der Doc sich geäußert, ob es eine bakterielle Entzündung ist oder von Viren verursacht?

Zugvogel
 

Isdira

Registriert seit
07.03.2006
Beiträge
3.264
Gefällt mir
1
Wir haben mit den Ciloxan-Tropfen sehr gute Erfahrungen gemacht...Unser Kater Inu reagiert auf einen Stoff in Augensalben! Scheint wohl fürchterlich zu brennen, wenn er die Salbe in die Augen bekommt! Mit den Ciloxan-Tropfen waren seine Bindehautentzündungen immer ratzfatz verheilt...

Drücke die Daumen, dass die Augen von Nelson auch bald wieder okay sind...
 

shaoshao

Registriert seit
14.07.2007
Beiträge
1.311
Gefällt mir
0
Sylvie, dein Posteingang ist voll::w
 

Sylvie11

Registriert seit
21.06.2006
Beiträge
148
Gefällt mir
0
Huhu,

Also angefangen hat die Entzündung ein paar Tage nachdem Neely eingezogen ist! Sie hatte die ersten Tage ein "Matschi-Auge", das war aber über Nacht komplett weg - und Nelson hatte es über die selbe Nacht - aber doppelt so heftig wie sie! Als ob Neely es an Nelson "abgegeben" hat!
Mein Doc meinte heute, dass es sich event. auch um Clamydien handeln könnte und darum hat er andere Tropfen aufgeschrieben!

Ich habe schon Horror vor der Woche! Die letzte war schon so schlimm - da Nelson ein absoluter "Augentropfen-Verweigerer" ist! ich sehe aus, als ob ich 3 Tiger zu Hause versuche zu bändigen! Und mein Männe ist nicht da, dass heisst ich muss alleine mit ihm "kämpfen" und das 2 mal Täglich! :?
Wenn das noch lange so weiter geht, dann muss ich auch mal zum Doc - meine tiefen "Katzen-Kratz-Wunden" behandeln lassen! :(

Es scheint Nelson auch weh zu´tun - er kneift das Auge auch immer zusammen!

Mein armer kleiner Schatz!!
 

Sylvie11

Registriert seit
21.06.2006
Beiträge
148
Gefällt mir
0
Huhu,

Ich habe nochmal eine Frage - bis wann sollten denn die Ciloxan-Tropfen anschlagen, bzw. wann müsste eine Besserung zusehen sein?

Ich gebe sie nun seit gestern - Nelson hat also heute zum 4. Mal die Tropfen ins Auge bekommen! Und ich finde es wird gar nichts besser! :cry:


Sylvie
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
Mein Doc meinte heute, dass es sich event. auch um Clamydien handeln könnte und darum hat er andere Tropfen aufgeschrieben!
Er meinte, oder er hat richtig diagnostiziert???

Wenn bei Neely das Matschauge recht schnell weg war, ist die Wahrscheinlichkeit, daß es Clamydien waren, sehr gering, oder?

Hoffen wir, daß Nelson sogar mit Tropfen auch so schnell dadurch kommt.

Wie heißt das Clamydienmittel?

Zugvogel
 

Cooniecat

Registriert seit
06.07.2006
Beiträge
6.497
Gefällt mir
2
Augenentzündungen sind meist ansteckend,daher kommt es schnell vor,daß die Zweitkatze auch betroffen ist.
bei der Behandlung solltest Du mehr Geduld zeigen.
Um eine effektive Besserung zu sehen,braucht es aber mindestens 4 Tage.
Bei viralen Infekten kann es wochenlang dauern.
 

Sylvie11

Registriert seit
21.06.2006
Beiträge
148
Gefällt mir
0
Hallo,

Ich wollte nicht ungedukdig wirken - wollte eben nur wissen ab wann eine Besserung eintreten sollte. Ich möchte eben Nelson so schnell und so gut wie möglich helfen! Und wenn sich schon längst eine Besserung hätte einstellen müssen, aber nicht ist - würde ich morgen schon beim Augenspezialisten sitzen! Wollte mich eben nur vergewissern!

@ Zugvogel: Nelson bekommt jetzt Ciloxan. Und hatte zuvor Soligental.

Sylvie
 

Cooniecat

Registriert seit
06.07.2006
Beiträge
6.497
Gefällt mir
2
Hallo,

Ich wollte nicht ungedukdig wirken - wollte eben nur wissen ab wann eine Besserung eintreten sollte. Ich möchte eben Nelson so schnell und so gut wie möglich helfen! Und wenn sich schon längst eine Besserung hätte einstellen müssen, aber nicht ist - würde ich morgen schon beim Augenspezialisten sitzen! Wollte mich eben nur vergewissern!

@ Zugvogel: Nelson bekommt jetzt Ciloxan. Und hatte zuvor Soligental.

Sylvie
Hallo Sylvie,
glaub mir,ich kann Dich natürlich gut verstehen,man leidet schließlich mit als Dosine .;-) ,aber nach einem Tag sieht man meistens noch nichts.

Ich würde Dir raten,versuch das mit den zweiten Tropfen mal 4 Tage lang und wenn dann keine Besserung in Sicht ist,würde ich einen Termin beim AugenTA ausmachen.
Sonst wird es eine Ausprobiererei werden 8) ,die unnötig lange dauern kann.
 

Sylvie11

Registriert seit
21.06.2006
Beiträge
148
Gefällt mir
0
Ok, dann werde ich das mal so machen! :wink: Dankeschön! :-)
Ich hoffe es wird besser
 

Sylvie11

Registriert seit
21.06.2006
Beiträge
148
Gefällt mir
0
Hallo,

Die Tropfen haben angeschlagen:p ! Das Auge ist nun nicht mehr geschwollen und rot und Nelson kneift es auch nicht mehr zusammen! :p
Boah was bin ich froh!
Er lässt mich nun auch in Ruhe die Augentropfen reinmachen und das Auge säubern. :p
 

Cooniecat

Registriert seit
06.07.2006
Beiträge
6.497
Gefällt mir
2
Hallo Sylvie,
das klingt doch schon viel besser :wink: ,
der Rest wird auch noch gut.
Gute Besserung ::w
 

Isdira

Registriert seit
07.03.2006
Beiträge
3.264
Gefällt mir
1
Na, das klingt doch schonmal gut. Schön, dass es den Augen von Nelson wieder besser geht....:wink:
 

Sylvie11

Registriert seit
21.06.2006
Beiträge
148
Gefällt mir
0
Huhu ihr zwei,

Ja ich war geduldig :wink: und nun heilt es schön! Ich wäre ja am liebsten gleich sofort auf der Stelle zum Glubschendoc gefahren - aber nun heilt es ja mit den Tropfen! Bin echt froh! Es sammelt sich zwar noch so braunes "Zeug" im Augenwinkel... aber ich wasche das Auge ja einmal täglich aus. Und der Herr lässt mich ja nun auch an seine Augen ran ;-) , sodass ich nicht mehr wie nach nem Kapf aussehe und alles in Rihe machen kann! :p
 

Isdira

Registriert seit
07.03.2006
Beiträge
3.264
Gefällt mir
1
Das ist doch schön!
Wahrscheinlich merkt er, dass es ihm gut tut, wenn er seine Augen behandeln lässt...:wink:
Unser Inu hat auch hin und wieder mal ne Bindehautentzündung und bei den weißen sieht man das ja auch noch richtig...Die ersten zwei mal Tropfen sind meist noch ein richtiger Kampf, danach gehts aber dann meistens wirklich gut...Und jedes Mal danach gibts noch zwei Leckerlies fürs Tapfer sein... :wink:
 
Thema:

Augenentzündung

Augenentzündung - Ähnliche Themen

  • Auge tränt stark

    Auge tränt stark: Hey, ich bin neu hier und habe mir extra diesen Account erstellt, um etwas zu fragen. Ich habe meinen Kater seit 1 Monat, er ist 4 Monate alt und...
  • Augenentzündung - es reißt nicht ab...

    Augenentzündung - es reißt nicht ab...: Huhu, heute mal frei und was ist? Mal wieder den sechsten Sinn gehabt:wink: Vinnies Auge tränte gestern wie blöd, dazu hat er es etwas zusammen...
  • augenentzündung durch die ohren?

    augenentzündung durch die ohren?: tag euch katzen liebhabern.habe selber 10 süsse lieblinge,eine im haus,alle andren halt draussen und in den stallungen.ein ca. 7 jahre alter kater...
  • Augenentzündung

    Augenentzündung: Hallihallo ihr lieben Katzenfreunde... Stöber schon lange durch euer Forum um antworten auf meine vielen Fragen zu kriegen=) Am besten ih fang...
  • Hilfe - Verdacht auf Augenentzündung

    Hilfe - Verdacht auf Augenentzündung: hi zusammen, Ich habe mal eine frage, unzwar geht es um meine katze die hat sein knapp 5 tagen irgentso eine zeug im linken auge,als erstes(der...
  • Ähnliche Themen
  • Auge tränt stark

    Auge tränt stark: Hey, ich bin neu hier und habe mir extra diesen Account erstellt, um etwas zu fragen. Ich habe meinen Kater seit 1 Monat, er ist 4 Monate alt und...
  • Augenentzündung - es reißt nicht ab...

    Augenentzündung - es reißt nicht ab...: Huhu, heute mal frei und was ist? Mal wieder den sechsten Sinn gehabt:wink: Vinnies Auge tränte gestern wie blöd, dazu hat er es etwas zusammen...
  • augenentzündung durch die ohren?

    augenentzündung durch die ohren?: tag euch katzen liebhabern.habe selber 10 süsse lieblinge,eine im haus,alle andren halt draussen und in den stallungen.ein ca. 7 jahre alter kater...
  • Augenentzündung

    Augenentzündung: Hallihallo ihr lieben Katzenfreunde... Stöber schon lange durch euer Forum um antworten auf meine vielen Fragen zu kriegen=) Am besten ih fang...
  • Hilfe - Verdacht auf Augenentzündung

    Hilfe - Verdacht auf Augenentzündung: hi zusammen, Ich habe mal eine frage, unzwar geht es um meine katze die hat sein knapp 5 tagen irgentso eine zeug im linken auge,als erstes(der...
  • Schlagworte

    soligental

    ,

    rotes entzündetes auge bei katzen

    ,

    ciloxan für katzen

    ,
    bakterielle augenentzündung bei katzen
    , pflanzliche antibiotika gegen augenentzuendungen, soligental augentropfen, soligemtal, soligental mehr als 15 tage verwendet, katze soligental, katze entzündung auge hausmittel calendula, katze entzündetes auge hausmittel, ciloxan augentropfen bei katzen, soligental augentropfen bei augenentzündung, , soligental augentropfen erfahrung
    Top Unten