Auenland sucht schnurrige Testesser

Diskutiere Auenland sucht schnurrige Testesser im Katzen-Naßfutter Forum im Bereich Katzenernährung; Ist leider nicht mehr firstmöglich.... Die Konsistenz des Futters würde ich als identisch mit dem bisherigen Sortiment von Auenland bezeichnen.
Markus S

Markus S

Registriert seit
10.11.2019
Beiträge
669
Gefällt mir
352
Was ich persönlich super finden würde Markus, ist wenn du dir die Mühe machen würdest und uns eines der Näpfe mit dem Futter zu Fotografieren und rein zu stellen.
Ist leider nicht mehr
möglich.... Die Konsistenz des Futters würde ich als identisch mit dem bisherigen Sortiment von Auenland bezeichnen.
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
6.825
Gefällt mir
4.847
Ist leider nicht mehr möglich.... Die Konsistenz des Futters würde ich als identisch mit dem bisherigen Sortiment von Auenland bezeichnen.
Ich hatte noch keins von Auenland, würde es also gar nicht merken wenn du ein Bild einer anderen Auenland-Dose nehmen würdest ::bg.

@Princi ist es dir vielleicht noch möglich ein Bild vom Futter zu machen?
 

SaNeva

Registriert seit
01.08.2014
Beiträge
1.191
Gefällt mir
440
Wah, ich war unterwegs … bin jetzt erst wieder da und habe die Unterhaltung jetzt erst fertig nachgelesen.

@Nula:
Klar, ich weiß, was Du meinst.
Aber war ja freiwillig, man musste ja nicht als Testesser mitmachen.

Ein Foto von Auenland-Futter könnte ich Dir zwar machen, da ich noch welches da habe, aber nicht von der Aktion mit dem Testessen, sondern regulär verkaufte Sorten, die es bisher schon gibt. Markus schrieb ja, die Konsistenz sei vergleichbar.

Würde Dir das was nützen?
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
6.825
Gefällt mir
4.847
Klar, ich weiß, was Du meinst.
Aber war ja freiwillig, man musste ja nicht als Testesser mitmachen.
Stimmt, mitmachen muss keiner.
Es ist mir halt aufgefallen und von mir als "doof" empfunden worden.
Wenn die Konsistenz in etwa die selbe ist wäre auch ein Bild deiner Sorten ok.

@Markus S darf ich hier ein Link zu einem anderen Testparket reinstellen (mag keinen eigenen Thread aufmachen)?
Mag das grade nicht einfach so machen.
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
6.825
Gefällt mir
4.847
Ich habe mir gestern auch ein gratis Überraschungs Paket "bestellt "
Und zwar hier:
CheckForPet.de - Nie wieder das falsche Futter kaufen

Vorweg musste ich ein paar fragen dazu was ich fütter beantworten, jetzt suchen sie passend zu den Antworten Futterproben für uns raus.
Wenn Interesse besteht werde ich wenn das Päckchen da ist berichten.
 
Princi

Princi

Registriert seit
20.10.2018
Beiträge
791
Gefällt mir
910
@Nula: Ich werde es versuchen, das Problem ist, dass ich immer Wasser mit "untermatsche" und daher dran denken muss zwischendrin dann ein Foto zu machen :)
 

SaNeva

Registriert seit
01.08.2014
Beiträge
1.191
Gefällt mir
440
62891265-C186-43B2-834A-F319E6330DF8.jpeg

Sieht man das gut genug? Dinos duftendes Abendessen von heute … eben serviert … Gänsehäppchen.
 

SaNeva

Registriert seit
01.08.2014
Beiträge
1.191
Gefällt mir
440
Es ist eben gekochtes Fleisch, stell‘ Dir‘s nicht so vor wie Paté-Konsistenz oder diese Pseudo-Stückchen aus einer Masse … .
Wenn Du die Dose aufmachst, ist es ein recht festes Stück, das sich aber leicht zerteilen lässt - und drum herum immer noch Original Fleisch-Brühe. Wenn‘s geht, wärme ich es gern ein bisschen an, dann duftet es superlecker.
Beim Einkochen (wird gerührt) zerlegt sich das Fleisch nur eben - man sieht keine Fasern mehr in dem Sinn.
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
6.825
Gefällt mir
4.847
Danke dir.
Von der Optik her denke ich das es hier genommen werden würde.
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
Beiträge
9.920
Gefällt mir
2.992
Ich finde es super, dass Eure Katzen das Futter von Auenland annehmen. (y)(y) ::w

Ich habe alle Sorten, die Marcus einmal genannt hatte, bestellt und auch zu füttern versucht. Es war ja ausschließlich hochwertiges Futter. Tja, und was sagten meine komischen Katzimäuse dazu? Nö, nichts für uns. Wir möchten unser Schrottfutter.

Was wir schon weggegeben haben oder entsorgen mussten. Dabei hat allein das Testpaket von Auenland mit Porto 25 Euro gekostet. Ich wäre wirklich erfreut gewesen, wenn die Sorten gut angekommen wären. Blos gut, dass sie sich draußen noch mit Frischfleisch versorgen können - auch wenn mir die Mäuse immer so leid tun.

So als kleiner Erfahrungsbericht u a. auch zum Futter von Auenland - von den zwei ehemaligen Wildlingen Maya und Thommy.
 
Princi

Princi

Registriert seit
20.10.2018
Beiträge
791
Gefällt mir
910
Ich hatte mal bisheriges Futter und Testfutter fotografiert, Konsistenz wirklich quasi gleich.

"Altes" Futter:
IMG_20220307_221442.jpg
Testfutter:
IMG_20220309_193432.jpg

Allgemein ist unser Auenland-Test ernüchternd.
Von den ersten beiden Futterdosen wurde mäkelig gefressen, gerade mal eine 200g-Dose für 2 Katzen am Tag, gemäß dem Motto "der Hunger treibt's rein".
Dose 3 wurde nur probiert und dann nichts mehr genommen, Dose 4 dann komplett ignoriert.

Allerdings gehen auch die "alten" Sorten sehr schlecht hier.

Ich befürchte, dass ich da bald je 3x200 Gramm aller Sorten noch übrig zum Verkaufen habe.
Aktuell bin ich finanziell zu knapp mal eben 40-50 Euro Futter ans TH zu spenden, da versuch ich lieber noch etwas dafür zu bekommen.

Lucky Kitty hatten die beiden ja noch ganz gut gefressen, da passte eher mir die Konsistenz und damit verbundene ständige Sauerei in der Küche nicht, weswegen das nicht weiter bestellt wurde.
Auenland ist aber leider bei den Miezen vollkommen durchgefallen.
Ich befürchte, es ist einfach zu Rindfleisch-lastig, was meine beiden nicht so gerne mögen.
Wobei auch Ente und Geflügel-Häppchen hier keine Begeisterung hervor rufen.
 
Markus S

Markus S

Registriert seit
10.11.2019
Beiträge
669
Gefällt mir
352
Besten Dank @Princi , dass du über den Futtertest hier berichtest.

Unsere beiden Katzen (Amber und Stina) sind was Futter anbelangt zum Glück absolut pflegeleicht, d. h. (nahezu) sämtliche Sorten Nassfutter von Anifit, Auenland, Lucky Kitty und Pfotenliebe werden sehr gerne angenommen. Somit war ich mir eigentlich sicher, dass sie das Testfutter mögen.

Ausnahme: Amber mag von klein an keinen reinen Fisch (Lucky Kitty), sondern nur in Kombination, was es von den anderen genannten Herstellern gibt.
 
Princi

Princi

Registriert seit
20.10.2018
Beiträge
791
Gefällt mir
910
Fisch ist hier sehr unterschiedlich, Lachs funktioniert besser als Thunfisch.

Ich habe nun auch alle normalen Auenland-Sorten durch und es liegt wirklich am Rindfleisch von Auenland, bei allen Rindfleisch-Sorten totale Futterverweigerung.
Die Geflügelhäppchen gingen auch nicht, Pute/Ente/Gans allerdings schon einigermaßen.
Von den 3 Sorten werden ich nochmal je 1 Dose anbieten in 1-2 Wochen.

Lustigerweise gab es nun im Anschluss MjamMjam und zufälligerweise als erste Sorte "Rindfleisch pur"....die Näpfe waren dann total blank. Es riecht aber auch ganz anders als die Auenland-Sorten.
Versteh einer Katzen :D

Ich werde weiter auch immer mal wieder eine der ganz hochwertigen Sorten testen, aber ich befürchte wir haben unser Cap erreicht bei Mjammjam/Granatapet und PetsDeli. Ist ja auch schon recht hochwertig und kein Schrott, auch wenn es sicherlich immer noch besser geht. :)
 
Markus S

Markus S

Registriert seit
10.11.2019
Beiträge
669
Gefällt mir
352
Gerade habe ich den Newsletter mit dem Ergebnis des Tests erhalten.

Dose 1: Enten-Häppchen, neue Kochmethodik
Dose 2: Enten-Häppchen, herkömmliche Kochmethodik
Dose 3: Rindfleisch-Thunfisch-Häppchen, neue Kochmethodik
Dose 4: Rindfleisch-Thunfisch-Häppchen, herkömmliche Kochmethodik

Hier die Details: Katzenfutter-Test: hier kommt das Ergebnis!

Es wird somit nicht wie vermutet eine zusätzliche Futtersorte geben, sondern es wurde an der Kochmethodik gearbeitet, mit dem Ergebnis, dass das Futter aufgrund des guten Abschneidens der neuen Methode, unter Beibehaltung der Inhaltsstoffe entsprechend umgestellt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Princi

Princi

Registriert seit
20.10.2018
Beiträge
791
Gefällt mir
910
Hehe, meine Vermutung, dass in Dose 3 und 4 Rindfleisch war, war also korrekt.
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
6.825
Gefällt mir
4.847
Das Auenland erst testet obs den Katzen schmeckt und dann umstellt finde ich klasse.

Ich habe zwischenzeitlich übrigens auch "mein" Testpaket bekommen.
Ich war vom Inhalt positiv überrascht und kann es nur weiter empfehlen.
Der jeweilige Inhalt hängt mit den Fragen zusammen die man vorab beantworten muss.

Bei uns war folgendes enthalten:

20220309_165722.jpg20220309_165843.jpg20220309_165851.jpg20220309_165857.jpg

Ich kann das Futter-Check-Paket mit besten Gewissen weiter empfehlen.
Die Arbeiter dort lesen aufmerksam was du bisher fütterst und was dir beim Futter wichtig ist und stellen dann nach deinen Angaben ein passendes Paket zusammen.
Nebenbei ist das Päckchen auch wirklich kostenfrei (auch kein Versand).

Also, wer mal wieder ne neue Futtersorte nach seinen ansprüchen testen möchte, sich aber nicht durch das Sortiment "wühlen" mag wird hier sicher nicht enttäuscht.
 
Thema:

Auenland sucht schnurrige Testesser

Top Unten