Asthma-wer kennt/nutzt Aerokat Inhalator

Diskutiere Asthma-wer kennt/nutzt Aerokat Inhalator im Immunkrankheiten Forum im Bereich Katzenkrankheiten; hallo zusammen! ::w da wir ja unseren Wuschel von Tabletten Cortison auf inhalatives Cortison umstellen wollen würde mich interessieren firstwer...
Cat72

Cat72

Registriert seit
02.05.2006
Beiträge
1.937
Gefällt mir
0
hallo zusammen! ::w

da wir ja unseren Wuschel von Tabletten Cortison auf inhalatives Cortison umstellen wollen würde mich interessieren
wer hier sonst noch mit den Inhalator AEROKAT arbeitet bzw. Erfahrung hat (positiv wie negativ)

auch würde mich die Dosierung interessieren mit der ihr arbeitet bzw. angefangen habt.

würde mich über jeden Bericht freuen :lol:

wobei viel Erfahrung ist hier glaub ich nicht mit Asthma und inhalieren, oder täusche ich mich :roll:

Hoffe auf regen Erfahrungsaustausch ::w
 
15.02.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Asthma-wer kennt/nutzt Aerokat Inhalator . Dort wird jeder fündig!
mortikater

mortikater

Registriert seit
30.06.2006
Beiträge
17.969
Gefällt mir
192
Hallo Katja,

es gab hier letztens einen Thread zum Aerokat. Vielleicht schaust Du da mal nach Anwendern und Tips.

https://www.katzen-links.de/katzenforum2/showthread.php?t=103176&highlight=aerokat

Ich habe auch einen Aerokat, habe ihn angeschafft für Mika. Bei dem hieß es jahrelang, er hättes Asthma, dann stellte sich aber raus, daß es eine Kehlkopfverengung ist.

Tom braucht das Cortison auch wegen EG und Stomatitis, deshalb bekommt er Tabletten.
 
Cat72

Cat72

Registriert seit
02.05.2006
Beiträge
1.937
Gefällt mir
0
hallo Petra!

danke für den Link, den Beitrag hab ich schon mal gelesen, hatte ihn aber auch schon wieder teilweise vergessen

Die Yahoo-Group ist da auch sehr gut und hilfreich.

ich merk halt sehr, dass meine TA überhaupt keine Ahnung in der Richtung hat.... :roll: aber sie lehnt es glücklicherweise auch nicht gleich ab.

Sie berät sich momentan auch wenigstens mit der Klinik in der auch die Bronchoskopie gemacht wurde.
dort ist eine TA, die mir den Aerokat auch empfohlen hat.
die andere TA dort hat allerdings genau gegenteilig geredet "das klappt sowieso nicht....." :twisted:

Von daher möchte ich mir einfach so viel wie möglich selber aneignen, da ich auf die Aussage der TA einfach nicht 100% vertrauen kann und möchte.

aber andere Frage: wie oft macht du bei Tom denn Blutkontrolle?
 
mortikater

mortikater

Registriert seit
30.06.2006
Beiträge
17.969
Gefällt mir
192
aber andere Frage: wie oft macht du bei Tom denn Blutkontrolle?
Im Prinzip jährlich.

Einmal habe ich ihn zwischendurch hingeschleppt, weil ich dachte, er trinkt so viel und natürlich auch besonders auf die Nieren achte.

Da hatte sich sein Krea-Wert von 1.9 (Ref. 2.0) auf 1.3 verbessert. Komisch ist so was. Ich glaube, das sind Meßtoleranzen.
 
Cat72

Cat72

Registriert seit
02.05.2006
Beiträge
1.937
Gefällt mir
0
trinken und auch pinkeln tut Wuschel auch mehr als vor Cortison.

Da werde ich auf jeden Fall die TA auch nochmal drauf ansprechen.
Wobei vor der Bronchoskopie auch eine Blutuntersuchung gemacht wurde, ich weiß nur nicht genau, was da alles getestet wurde (was ein Vor-Narkose-Blutbild)
 

steamie

Gast
Hallo Katja,

hier, wir arbeiten mit dem Aerokat. ::w

Nike hat wahrscheinlich (Tests laufen im Moment noch) allergisches Asthma. Eventuell reagiert sie auf Umweltgifte, Pollen oder Futtermittel, auf jeden Fall hustet sie täglich schlimm.

Daher bin ich im Asthmaforum auch angemeldet und inhaliere seit einiger Zeit jeden zweiten Tag mit dem Aerokat, den ich mir selber bei faunamedica bestellt habe. Wenn man die Sache mit Ruhe und Geduld angeht, müsste es eigentlich klappen, bei Nike ist es so dass ich sie inzwischen nicht mal mehr festhalten muss beim Inhalieren!

Ich setze mich auf den Boden in der Küche, geb der Nike ein Miezelino zum Anlocken, hole sie dann zu mir her und klemme sie leicht zwischen die Knie, nachdem ich das Dosieraerosol schon gut durchgeschüttelt und aufgesteckt habe.
Dann bekommt Nike die Maske auf das Gesicht gesetzt und ich drücke ab. An dem Rückatemventil siehst Du wie, wann und wie oft die Katze atmet.

Das war es eigentlich schon. Zur Belohnung anschliessend wieder ein Miezelino und der Käse ist gegessen.

Beim Auslösen des Sprühstosses gibt es ein fauch-ähnliches Geräusch, da kann man schon vorher mit üben, dass das ungefährlich ist. Die ersten Male hat Nike sich auch erschreckt, aber das hat sich gelegt.

Nike inhaliert nur einen Bronchienerweiterer (Salbuhexal) daher kann ich beim Cortison und dessen Dosierung nicht mitreden.

Aber die Angst vor dem Aerokat wollte ich Dir dann doch nehmen. Meiner Haustierärztin hab ich das Teil neulich auch gezeigt, die staunte nur dass sowas möglich ist.

Nur Mut, mit Geduld und Spucke...:p

Liebe Grüsse

Claudia
 
Cat72

Cat72

Registriert seit
02.05.2006
Beiträge
1.937
Gefällt mir
0
hallo Claudia! ::w

vor dem Inhalieren selber hab ich nicht wirklich Angst.
ich denke Wuschel wird sich da von seiner besten Seite zeigen und brav mitmachen.

Er ist eigentlich sehr kooperativ - mal schauen :roll:
Werde auch erst mal trocken testen (ohne Medis) und dann den Sprühstoß ohne Maske vorführen und dann werden das Ganze schon als Paket hinkriegen :lol:

Ich hätte da noch eine Frage: wie testet ihr die Allergie?
Hatte das auch überlegt, aber der Test (Blut) geht ja wohl nur "corisonfrei" und das ist einfach nicht mehr drin.
das kann ich ihm einfach nicht mehr zumuten.
Tägliche, mehrfache Hustenanfälle und zunehmende Verschleimung kann und möchte ich ihm einfach nicht mehr antun.
Es war schon ein Akt die 2 Wochen zu überbrücken bis zur Bronchoskopie
Da hatten wir zwar auch Bronienerweiterer, aber wirklich erleichtert haben sie Wuschel das Husten nicht. :?

Inhalierst du wegen des Tests "nur" Salbuhexal" oder welchen Grund hast du dafür?
tägliche Anfälle sind ja eigentlich kein Fall mehr für Bronchienerweiterer sondern schon für Cortison (mein Wissenstand :roll:)
 
Thema:

Asthma-wer kennt/nutzt Aerokat Inhalator

Asthma-wer kennt/nutzt Aerokat Inhalator - Ähnliche Themen

  • Rat wegen eines Behandlungsplanes bei Asthma

    Rat wegen eines Behandlungsplanes bei Asthma: Hallo an alle, ich bin neu hier und weiß nicht ob ich die richtige Kategorie für mein Thema ausgewählt habe, ich hoffe aber das Ihr mir...
  • Miiko - Futtermittelallergie und nun noch Asthma

    Miiko - Futtermittelallergie und nun noch Asthma: Hey alle zusammen, wie man dem Threadtitel entnehmen kann, hat unser gegen Futtermittel allergischer Russisch-Blau-Mix aus Spanien jetzt noch...
  • Ist Asthma ansteckend??

    Ist Asthma ansteckend??: Hallo ihr lieben!! Lese bisher eigentlich immer nur nach.. Allerdings habe ich jetzt ein Anliegen was ich noch nicht gefunden habe... Meine...
  • Diagnose ASTHMA!!! Hilfe was nun!?!

    Diagnose ASTHMA!!! Hilfe was nun!?!: Hallo liebes Forum! Ihr habt mir hier schon einmal so super weitergeholfen! Hoffe das ist jetzt auch der Fall?Bin nämlich schon etwas verzweifelt...
  • Asthma bei Bright

    Asthma bei Bright: Ihre Lunge sollte ja geröngt werden, da wir schon wussten, dass ihre Lunge und ihr Herz geschädigt sind. Eigentlich wollten wir nur sicher gehen...
  • Ähnliche Themen
  • Rat wegen eines Behandlungsplanes bei Asthma

    Rat wegen eines Behandlungsplanes bei Asthma: Hallo an alle, ich bin neu hier und weiß nicht ob ich die richtige Kategorie für mein Thema ausgewählt habe, ich hoffe aber das Ihr mir...
  • Miiko - Futtermittelallergie und nun noch Asthma

    Miiko - Futtermittelallergie und nun noch Asthma: Hey alle zusammen, wie man dem Threadtitel entnehmen kann, hat unser gegen Futtermittel allergischer Russisch-Blau-Mix aus Spanien jetzt noch...
  • Ist Asthma ansteckend??

    Ist Asthma ansteckend??: Hallo ihr lieben!! Lese bisher eigentlich immer nur nach.. Allerdings habe ich jetzt ein Anliegen was ich noch nicht gefunden habe... Meine...
  • Diagnose ASTHMA!!! Hilfe was nun!?!

    Diagnose ASTHMA!!! Hilfe was nun!?!: Hallo liebes Forum! Ihr habt mir hier schon einmal so super weitergeholfen! Hoffe das ist jetzt auch der Fall?Bin nämlich schon etwas verzweifelt...
  • Asthma bei Bright

    Asthma bei Bright: Ihre Lunge sollte ja geröngt werden, da wir schon wussten, dass ihre Lunge und ihr Herz geschädigt sind. Eigentlich wollten wir nur sicher gehen...
  • Schlagworte

    aerokat inhalator

    ,

    aerokat

    ,

    inhalator für katzen

    ,
    salbuhexal katze
    , katzenfutter bioplan, aerokat katzen, vortex inhalator wie aerokat, , salbu hexal ungefährlich
    Top Unten