Asthma - Erfahrung mit Allergietest?

Diskutiere Asthma - Erfahrung mit Allergietest? im Immunkrankheiten Forum im Bereich Katzenkrankheiten; hallo zusammen, da sich bei uns ja die Asthmadiagnose leider bestätigt hat hab firstich mich nun mal grob in die Allergietest-Thematik...
Cat72

Cat72

Registriert seit
02.05.2006
Beiträge
1.937
Gefällt mir
0
hallo zusammen,

da sich bei uns ja die Asthmadiagnose leider bestätigt hat hab
ich mich nun mal grob in die Allergietest-Thematik eingelesen.

leider hab ich keine Idee, woher das Asthma gekommen ist. Wir haben nichts verändert, kein anderes Futter/Streu.
Daher die Überlegung eines Tests.

Hat jemand Erfahrungen mit den Tests (Labklin/Allergovet o.ä.)??
 
21.01.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Asthma - Erfahrung mit Allergietest? . Dort wird jeder fündig!

schnurr

Registriert seit
07.03.2006
Beiträge
3.333
Gefällt mir
2
hallo katja

erfahrung mit einem allergietest haben wir nicht.

aber eine später im leben aufgetretene nahrungsmittelallergie.

max hat immer häufiger erbrochen. und auch immer heftiger. dazu kam dann noch eine angegriffene lunge (scharfes athmen & sichtbare zeichnung auf dem röntgenbild) und wenige asthmaanfälle.

leider haben wir die diagnose erst recht spät bekommen, so dass über ein jahr auf etwas falsches hin behandelt wurde.

dann haben wir (also unser ta) erstmal pragmatisch reagiert. max hat eine cortisonspritze bekommen. als alles besser wurde, war klar, dass es sich um eine allergische reaktion handelte und nichts anderes. dann haben wir die nahrung komplett auf royal canin sensitivity control umgestellt.

das ist jetzt etwas über 1,5 jahre her. und es geht ihm bestens. er erbricht nur noch, wenn er haare "quer sitzen hat" und hat sehr selten (alle 3 - 5 wochen maximal) einen leichten asthmaanfall (3-5 atemzüge).

bei einer kontroll-röntgenuntersuchung wurde festgestellt, dass die lunge gleichgeblieben ist, also sich nicht verschlechtert hat.

wir haben sicherlich glück gehabt, dass das futter genau seine probleme löst.

das gute ist allerdings, dass asthma, wenn es allergisch ausgelöst ist, tatsächlich wieder verschwinden kann. oder weniger werden.

kennst du das asthma-forum? und / oder die yahoo-group asthma und inhalieren? (habe die links nicht hier, könnte sie dir aber raussuchen)


viele grüße
brigitta
 
Cat72

Cat72

Registriert seit
02.05.2006
Beiträge
1.937
Gefällt mir
0
hallo Brigitta,

das Forum und die Group kenn ich, da bin ich schon.
danke dir! ::w
sind mir auch sehr hilfreich.

Wollte aber einfach noch weiter forschen, bzw. andere Meinungen hören.
 

schnurr

Registriert seit
07.03.2006
Beiträge
3.333
Gefällt mir
2
klar, je mehr meinungen, desto besser!!!

::w
brigitta
 
Cat72

Cat72

Registriert seit
02.05.2006
Beiträge
1.937
Gefällt mir
0
geht mir leider in letzter Zeit regelmäßig so, dass ich kaum Resonanz auf die Asthma-Anfragen krieg, egal in welchem Bezug...

Keine Ahnung, was ich angestellt haben könnte ::?::?
bin wohl auf Kollektiv-Ignore :?
 

schnurr

Registriert seit
07.03.2006
Beiträge
3.333
Gefällt mir
2
bist du so eine böse??? 8O

::w
brigitta
 
Cat72

Cat72

Registriert seit
02.05.2006
Beiträge
1.937
Gefällt mir
0
scheinbar....

bin mir aber eigentlich keiner Schuld bewußt. :oops: :oops:

ich halt mich aus Streitereien immer bewußt raus, glaube eigentlich nicht, dass ich negativ auffalle, vielleicht auch nicht positiv - also gar nicht - das wäre eine erklärung: ich bin unsichtbar 8O 8O
 

schnurr

Registriert seit
07.03.2006
Beiträge
3.333
Gefällt mir
2
8O guggsu, ich seh' dich zumindestens ::w
 
Cat72

Cat72

Registriert seit
02.05.2006
Beiträge
1.937
Gefällt mir
0
ich würde dieses Thema gerne nochmal hochschieben

Vielleicht fällt ja irgendjemand doch noch was dazu ein

Auch die Erfahrungen mit den einzelnen Labors würden mich sehr interessieren
Es werden ja noch immer wieder Allergietests gemacht auch im Bezug auf Hautkrankheiten/Futtermittelunverträglichkeiten....

Wo wurde der Test gemacht?
wie läuft das ab (Blutabnahme, wie viel Blut wird benötigt, Dauer ...)
Ergebnis (wie detailliert, wurde nachgetestet, usw)
Kosten

Mich würden einfach generell mal die Erfahrungswerte mit diesen Tests interessieren

danke!
 
Thema:

Asthma - Erfahrung mit Allergietest?

Asthma - Erfahrung mit Allergietest? - Ähnliche Themen

  • Rat wegen eines Behandlungsplanes bei Asthma

    Rat wegen eines Behandlungsplanes bei Asthma: Hallo an alle, ich bin neu hier und weiß nicht ob ich die richtige Kategorie für mein Thema ausgewählt habe, ich hoffe aber das Ihr mir...
  • Miiko - Futtermittelallergie und nun noch Asthma

    Miiko - Futtermittelallergie und nun noch Asthma: Hey alle zusammen, wie man dem Threadtitel entnehmen kann, hat unser gegen Futtermittel allergischer Russisch-Blau-Mix aus Spanien jetzt noch...
  • Ist Asthma ansteckend??

    Ist Asthma ansteckend??: Hallo ihr lieben!! Lese bisher eigentlich immer nur nach.. Allerdings habe ich jetzt ein Anliegen was ich noch nicht gefunden habe... Meine...
  • Diagnose ASTHMA!!! Hilfe was nun!?!

    Diagnose ASTHMA!!! Hilfe was nun!?!: Hallo liebes Forum! Ihr habt mir hier schon einmal so super weitergeholfen! Hoffe das ist jetzt auch der Fall?Bin nämlich schon etwas verzweifelt...
  • Asthma bei Bright

    Asthma bei Bright: Ihre Lunge sollte ja geröngt werden, da wir schon wussten, dass ihre Lunge und ihr Herz geschädigt sind. Eigentlich wollten wir nur sicher gehen...
  • Ähnliche Themen
  • Rat wegen eines Behandlungsplanes bei Asthma

    Rat wegen eines Behandlungsplanes bei Asthma: Hallo an alle, ich bin neu hier und weiß nicht ob ich die richtige Kategorie für mein Thema ausgewählt habe, ich hoffe aber das Ihr mir...
  • Miiko - Futtermittelallergie und nun noch Asthma

    Miiko - Futtermittelallergie und nun noch Asthma: Hey alle zusammen, wie man dem Threadtitel entnehmen kann, hat unser gegen Futtermittel allergischer Russisch-Blau-Mix aus Spanien jetzt noch...
  • Ist Asthma ansteckend??

    Ist Asthma ansteckend??: Hallo ihr lieben!! Lese bisher eigentlich immer nur nach.. Allerdings habe ich jetzt ein Anliegen was ich noch nicht gefunden habe... Meine...
  • Diagnose ASTHMA!!! Hilfe was nun!?!

    Diagnose ASTHMA!!! Hilfe was nun!?!: Hallo liebes Forum! Ihr habt mir hier schon einmal so super weitergeholfen! Hoffe das ist jetzt auch der Fall?Bin nämlich schon etwas verzweifelt...
  • Asthma bei Bright

    Asthma bei Bright: Ihre Lunge sollte ja geröngt werden, da wir schon wussten, dass ihre Lunge und ihr Herz geschädigt sind. Eigentlich wollten wir nur sicher gehen...
  • Top Unten