arten der bruchbehandlung

Diskutiere arten der bruchbehandlung im Bewegungsapparat Forum im Bereich Katzenkrankheiten; hallo, welche arten einer bruch- oder frakturbehandlung gibt firstes bei katzen? gibt es einen unteschied zwischen bruch- und...

peruru

Registriert seit
23.08.2006
Beiträge
1.049
Gefällt mir
0
hallo, welche arten einer bruch- oder frakturbehandlung gibt
es bei katzen?
gibt es einen unteschied zwischen bruch- und frakturbehandlungen?
ist es äquivalent zur humanen medizin oder gibt es bei katzen spezielle verfahren?
 
18.11.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: arten der bruchbehandlung . Dort wird jeder fündig!

EmiliaGalotti

Registriert seit
25.07.2006
Beiträge
1.968
Gefällt mir
5
Puh, ich kenne nur den Marknagel (stand zumindest auf der Rechnung..) bei einem glatten Oberschenkelbruch ::?

Interessante Frage!
 

peruru

Registriert seit
23.08.2006
Beiträge
1.049
Gefällt mir
0
werden da die knochen genagelt? :?
 

EmiliaGalotti

Registriert seit
25.07.2006
Beiträge
1.968
Gefällt mir
5
Ertappt..da fragst du mich wirklich was..Dokumentiert war Marknagel, allerdings sah es auf den Röntgenbildern so aus wie auf den Bildern die ich gerade online finde, sondern so als verliefe der Nagel parallel zum Knochen. Bin jetzt am googlen seit ich den Thread entdeckt hab :wink:
Der Nagel war jedenfall ebenso lang wie der Oberschenkel und konnte dann schlussendlich einfach herausgezogen werden, nach oben...

Edit:
So ein Nagel war das->
http://www.tierklinik-hach.de/wissenswertes/veroeffentlichungen/trilam-nageltechnik.htm

Und so sah es aus, nur das du hier halt einen Affen siehst->
http://www.tierklinik-hach.de/images/wissenswertes/monkey-healed-6-mo-post-op.jpg
 

peruru

Registriert seit
23.08.2006
Beiträge
1.049
Gefällt mir
0
also als verbingung und stütze gleichzeitig gedacht? das würde sinn machen.
 

redlady

Registriert seit
28.10.2004
Beiträge
1.081
Gefällt mir
0
Hallo,

mein Kater hatte bei seinem Beinbruch eine Platte mir 6 Schrauben drin bekommen. Das ganze wurde ca. 6 Monate später wieder entfernt.
 

R.Simone

Registriert seit
09.08.2007
Beiträge
210
Gefällt mir
0
Hallo,

Tipsi hat einen Nagel im Oberschenkel und der wird wohl auch für immer da drinnen bleiben :cry: zusätzlich mit Draht umwickelt. Vom Knochen fehlt ein Stück. Es war ein Trümmerbruch mit über 30 Splittern.
 

peruru

Registriert seit
23.08.2006
Beiträge
1.049
Gefällt mir
0
wie stehen die heilungchancen für trümmerbrüche? hattest du komblikationen?
 

R.Simone

Registriert seit
09.08.2007
Beiträge
210
Gefällt mir
0
Ja, es gab Probleme. Hatte ich auch damals hier geschrieben. Es war noch ein kleinerer Nagel im Bein, der raus gekommen war. Und der große Nagel mußte auch noch mal gekürzt werden. Tipsi hatte insgesamt 3 OP's .

Tierklinik drei hätte das auch mit dieser Platte gemacht wie bei Redlady.

Das Bein ist 0,5 cm kürzer, deshalb bleibt der Nagel jetzt als stabilität im Knochen.

Auf den letzten Röntgenbildern hat man schon einen Heilungsprozess gesehen. Zwei große Splitter sind mit Draht umwickelt und da soll es schon gut zusammen gewachsen sein. Deshalb bleibt nun auch der Draht im Beinchen.
 

peruru

Registriert seit
23.08.2006
Beiträge
1.049
Gefällt mir
0
also kann man sagen, dass auch bei komplizierten brüchen eine gute heilungschance besteht. hm, und mir wurde damals in der tierklinik bei emil gesagt, dass die heilungschancen minimal wären. :?
 

R.Simone

Registriert seit
09.08.2007
Beiträge
210
Gefällt mir
0
Was war da denn passiert??? Was hatte Deine Mieze?

Er hatte ja auch einen mehrfachen Beckenbruch, Tierklinik Nr.3 meinte zu den alten (ersten) Röntgenbildern: ach das ist nicht schlimm. Wir haben schon schlimmere Brüche wieder hergestellt. Klinik Nr.1 wollte Tipsi am liebsten einschläfern.

Ich habe dieses Jahr eine Menge trauriger Geschichten mit meinen Katzen erlebt und gerade letzte Woche mit dem Kater von meiner Freundin und in Zukunft hole ich mir jetzt immer 2 Meinungen ein!!!
 

peruru

Registriert seit
23.08.2006
Beiträge
1.049
Gefällt mir
0
emil wurde auch leider eingeschläfert :cry:
er hatte ein paar offene brüche, eine beckenfraktur und irgendwas war mit seinem herzen. aber wenn ich das hier so alles lese, dann kommt mir langsam der verdacht, dass das alles hätte gar nicht sein müssen.
 

R.Simone

Registriert seit
09.08.2007
Beiträge
210
Gefällt mir
0
Wenn er was mit dem Herzen hatte, hätte er vielleicht die Narkose nicht überstanden :( Mach Dir da bitte keine Schuldgefühle!!!

Tipsi wurde in den letzten vier Monaten ca. 9x in Narkose gelegt! Das ist schrecklich, mußte ja leider sein. Wenn dann noch was mit dem Herzen gewesen wäre, wer weiß...
 

peruru

Registriert seit
23.08.2006
Beiträge
1.049
Gefällt mir
0
naja, es hieß immer "es könnte sein" und "wir sind uns nicht sicher" etc.
 
Thema:

arten der bruchbehandlung

Schlagworte

knochenbruch katze symptome

,

bruchbehandlung katze

,

,
katze oberschenkelbruch genagelt
Top Unten