Appetitlosigkeit bei Wurmbefall?

  • Ersteller des Themas kerstin.purzel
  • Erstellungsdatum

kerstin.purzel

Registriert seit
19.06.2007
Beiträge
536
Gefällt mir
0
Obwohl ich meinen Kater erst vor gut 8 Wochen entwurmt habe (Profender) habe ich heute schon wieder ein weißes Bandwurmglied am Po gesehen :x . Ih Gitt.

Kommt wohl daher,
daß er Flöhe hatte.

Nun habe ich heute Milbemax geholt und im Mittag eine gegeben.

Seit gestern fällt mir außerdem auf, daß er keinen Appetit mehr hat. Sonst verhält er sich normal, will spielen, kommt zum schmusen und geht raus. Er hat gestern und heute höchstens je ein 100g Schälchen und etwas TroFu gefressen. Außerdem Hähnchenfleisch.

Kann das von den Würmern kommen? Und wie schnell wirkt das Milbemax ::?

Mache mir nämlich schon wieder Sorgen um meinen Kleinen :( Vielen Dank schonmal für Eure Antworten!
 
22.10.2007
#1

Anzeige

Guest

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.

Rani

Registriert seit
27.06.2004
Beiträge
2.224
Gefällt mir
0
Obwohl ich meinen Kater erst vor gut 8 Wochen entwurmt habe (Profender) habe ich heute schon wieder ein weißes Bandwurmglied am Po gesehen :x . Ih Gitt.

Kommt wohl daher, daß er Flöhe hatte.

Nun habe ich heute Milbemax geholt und im Mittag eine gegeben.

Seit gestern fällt mir außerdem auf, daß er keinen Appetit mehr hat. Sonst verhält er sich normal, will spielen, kommt zum schmusen und geht raus. Er hat gestern und heute höchstens je ein 100g Schälchen und etwas TroFu gefressen. Außerdem Hähnchenfleisch.

Kann das von den Würmern kommen? Und wie schnell wirkt das Milbemax ::?

Mache mir nämlich schon wieder Sorgen um meinen Kleinen :( Vielen Dank schonmal für Eure Antworten!
Hallo,
die Appetitlosigkeit kann von den Würmern kommen. Milbemax wirkt meiner Erfahrung nach ziemlich schnell. Habe hier auch grad eine Pflegekatze, die wegen Bandwürmern nicht mehr gefressen hat. Jetzt nach der Entwurmung hat sie aber wieder Appetit.
 

kerstin.purzel

Registriert seit
19.06.2007
Beiträge
536
Gefällt mir
0
Liebe Erika,

puh das schafft Erleichterung ::w .

Ich hoffe, er hat die Milbemax drinbehalten, da ich ihn kurz drauf raus gelassen habe. Und hier im Forum liest man leider, daß Katzen recht häufig darauf brechen?!

Na,ja ich hoffe es hat alles geklappt und die Würmer sind bald weg. Dann wird mein "Dicker" hoffentlich bald wieder seinen Appetit haben :wink:

Ich werde ihn einfach die nächsten paar Tage beobachten.
 

Rani

Registriert seit
27.06.2004
Beiträge
2.224
Gefällt mir
0
Ich hoffe, er hat die Milbemax drinbehalten, da ich ihn kurz drauf raus gelassen habe. Und hier im Forum liest man leider, daß Katzen recht häufig darauf brechen?!
Hallo Kerstin,
hm, ich entwurme meine drei auch immer mit Milbemax. Ich mache das immer abends wenn sie eh nicht mehr rausdürfen. Dass die Katzen häufig darauf erbrechen konnte ich bei meinen dreien ehrlich gesagt noch nie feststellen.::?
 

kerstin.purzel

Registriert seit
19.06.2007
Beiträge
536
Gefällt mir
0
Hallo Kerstin,
hm, ich entwurme meine drei auch immer mit Milbemax. Ich mache das immer abends wenn sie eh nicht mehr rausdürfen. Dass die Katzen häufig darauf erbrechen konnte ich bei meinen dreien ehrlich gesagt noch nie feststellen.::?

Wird schon schief gegangen sein....:| Manche berichten eben über Erbrechen nach der Einnahme (kann sein, muß aber nicht). Es ist das erste mal daß er Milbemax bekommt. Vorher habe ich mit Profender entwurmt.

Wie gesagt, ich werde ihn weiter beobachten. Zur Zeit leckt er sich auch recht häufig am Po, welches ja auch auch Würmer deutet.

Wenn sich das Fressverhalten nicht ändert, werde ich mal zum TA gehen. Sonst geht es ihm ja gut, wie gesagt er spielt, schmust und geht raus wie immer...!
 

laralump

Registriert seit
06.01.2007
Beiträge
222
Gefällt mir
0
Hallo Kerstin,

meine Liz war bei ihrer Ankunft so "Oberkante Unterlippe" voll mit Bandwürmern (in der Kotprobe schauten neben Bandwurmgliedern auch mehrere Köpfe durch das Mikroskop...8O), dass sie das Fressen eingestellt hat (der Bauch muss übelst weh getan haben) und ich sie drei Tage mit Humana Heilnahrung zwangernähren musste, damit sie nicht abbaute, so zart, wie sie damals war. Ich war soo froh, als sie dann nach der Entwurmung (ca. 2 d) das eigenständige Fressen wieder angefangen hat!

Also viel Glück

lg
kati
 

kerstin.purzel

Registriert seit
19.06.2007
Beiträge
536
Gefällt mir
0
Hallo ::w ,

heute einen Tag nach der Entwurmung frisst er wieder. Zum Glück. Waren wohl doch die Würmer dran schuld :?

Man macht sich meist mehr Sorgen als man sollte....

Den Po leckt er sich auch nicht mehr, also denke ich daß Wurmproblem ist beseitigt (bis zum nächsten Mal :wink: ).....
 

Ähnliche Themen


Schlagworte

katze appetitlosigkeit würmer

,

,

,
appetitlosigkeit bei katzen durch würmer
, wann wirkt milbemax, katze wurmbefall matt appetitlos, katzenwürmer und appetitlosikeit, katze kein appetit nach entwurmung, appetitlosigkeit bei katzen wegen würmer, wie schnell wirkt eine wurmkur bei katzen, milbemax appetitlos, appetitlosigkeit bei wurmbefall, appetitlosigkeit nach wurmkur bei katzen, appetitlosigkeit bei katzen nach entwurmung, katze würmer appetitlosigkeit, kann erbrechen bei katzen von wuermern kommen, wurmbefall bei katzen appetitlosigkeit, appetitlosigkeit bei würmer, appetitlosigkeit nach dem entwurmen, apetitmangel durch würmer, katze-appetitlosigkeit durch würmer, führt wurmbefall zu appetitmangel bei katze, appetitlosigkeit bei verwurmung katze, akute niereninsuffizienz katze symptome, katzenerkrankungen+darm+blut
Top Unten