Appetit und Trächtigkeit und Abtreibung?

Diskutiere Appetit und Trächtigkeit und Abtreibung? im Trächtigkeit Forum im Bereich Katzenaufzucht und Zucht; Hallo alle.. Ich bin gerade neue hier gekommen und bin selbst taub. Ich möchte nur frage stellen. Aber ähm... Eine problem, ob ihr mit meine...
Filou_Kai

Filou_Kai

Registriert seit
22.05.2019
Beiträge
7
Gefällt mir
2
Hallo alle..

Ich bin gerade neue hier gekommen und bin selbst taub.

Ich möchte nur frage stellen. Aber ähm...
Eine problem, ob ihr mit meine Sätze verstehen könnt, weil es gehörlosenheit liegt.

Ich habe starke Zweifel, ob meine Filou Trächtig ist??
Ich habe auf Internet über Trächtigkeit gelesen.

Erzählung :
Ich habe 2 Katzen.
Ein Kater Kai ist kastriert.
Eine Katze Filou ist unkastriert.

Beide sind seit März freigänger.

Achte :
Ich bin mit 2 Katzen seit Oktober 2018 in Dänemark
gelebt.
Wir haben eine Haus und Garten. Das tut für meine Katzen freigänger und passiert bis vor Freitag nicht.

Ich habe vor paare Monate 2 Katzen von den Nachbarn gefragt, ob beide kastriert sind?
Beide sind kastriert und weiblich und auch freigänger.. Erleichtert!
So wollte ich aus Sicherheit Katze Filou Kastration planen.
Wir warten, bis Filou rollig wird, dann soll Filou Kastration machen lassen. AUSGERECHNET VOR SAMSTAG PASSIERT PLÖTZLICH

.... kam ein Kater schwarze und weiss von anderen Nachbarn zu Filou und mit ihr gedeckt ,weil Filou zurzeit erst freitag rollig war, Obwohl Filou seit März freigänger ist. Passiert nicht.. Und jetzt scheisse... Wir planen für Filou Kastration lassen machen..

Filou frisst seit gestern mehr als vorher und übergibt gestern. Wir haben Angst, dass sie Trächtig ist.. Mein Freund ruft morgen Tierarzt an, ob es im ernst ist?
Wie kann ich Filou Trächtig feststellen?
Ich habe über Trächtigkeit gelesen.
2 Möglichkeit
Wann wird Katze mehr Appetit? Nach 3 tage oder 4 Tage mehr Appetit?
Mehr Appetit bedeutet wurmfall oder Trächtigkeit? Richtig?

15-18 tage feststellen, ob busen rosa wachsen?
Richtig?

Wenn Übelkeit oder übergeben, dann Trächtigkeit? Richtig? Wann fängt an?

Wann maximal Woche darf Katze abtreiben?
(abtreiben finde ich in internet kaum gefunden und habe nicht verstanden)

Muss ich Kater Kai und Katze filou trennen, wenn Filou wirklich Trächtig ist?

Es wäre schön, wenn ihr mich bisschen erklären könnt und leichte Sprache Sätze. Vielen tausend danke

Grüße Katze Filou und kater Kai!!
 
22.05.2019
#1

Anzeige

Guest

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
11.484
Gefällt mir
20
Wenn Deine Katze wirklich erst ein paar Tage trächtig ist, kannst Du sie noch kastrieren lassen.
Auf gar keinen Fall würde ich sie damit länger laufen lassen und dann kastrieren. Das macht man nicht.
Dann sind die Babys irgendwann zu groß.

Man wartet mit dem Kastrieren nicht bis die Katze rollig ist, während der Rolligkeit kastriert man nicht.

Mehr Appetit merkt man nicht sofort nach dem Decken, wann hast Du denn zum letzten Mal entwurmt?
Wenn sie Freigänger sind sollte man das regelmäßig machen.

Übergeben hat eigentlich mit Trächtigkeit nichts zu tun. Im schlimmsten Fall kommen die Spulwürmer oben wieder raus.
Hast Du da irgendetwas gesehen?

Hast Du noch mehr Fragen? Verstehst Du alles?
 
Filou_Kai

Filou_Kai

Registriert seit
22.05.2019
Beiträge
7
Gefällt mir
2
Wenn Deine Katze wirklich erst ein paar Tage trächtig ist, kannst Du sie noch kastrieren lassen.
Auf gar keinen Fall würde ich sie damit länger laufen lassen und dann kastrieren. Das macht man nicht.
Dann sind die Babys irgendwann zu groß.

Man wartet mit dem Kastrieren nicht bis die Katze rollig ist, während der Rolligkeit kastriert man nicht.

Mehr Appetit merkt man nicht sofort nach dem Decken, wann hast Du denn zum letzten Mal entwurmt?
Wenn sie Freigänger sind sollte man das regelmäßig machen.

Übergeben hat eigentlich mit Trächtigkeit nichts zu tun. Im schlimmsten Fall kommen die Spulwürmer oben wieder raus.
Hast Du da irgendetwas gesehen?

Hast Du noch mehr Fragen? Verstehst Du alles?
Danke für Antwort!!! ❤
Ich wusste nicht, dass Katze Trächtig ist, dann kann sie kastrieren machen lassen. Wie kann Katze Baby im Bauch weiter entwickeln? Kopfkratz!!

Katze Filou wurde schon letzte september in Deutschland 2018 geimpft. Entwurmt hat sie letzte Oktober 2018..ups..ich habe nicht mal nachgedacht.. Mist...

Ich habe gerade mit meinem Freund gesprochen. Filou hat letzte Woche 2 mal Vogel gefangen. Aber sie frisst Vögel nicht und hat gespielt. Das glauben wir, dass sie Wurm im Magen hat. Wir werden morgen im ernst anrufen. Weil mein Freund jetzt arbeiten muss. Deswegen rufen wir morgen Tierarzt an, da hat mein Freund frei.

Wir haben Angst, dass es mit Filou etwas nicht stimmt.

Nochmal danke!!
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
11.484
Gefällt mir
20
Wenn die Katze sofort zu Beginn der Trächtigkeit kastriert wird sind die Babys weg. Das ist dann wie eine Abtreibung.
Verstehst Du?
Eine Wurmkur ist bestimmt notwendig. Und dann mit dem Tierarzt die Kastration absprechen.
Aber nach dem Entwurmen bitte 10 Tage warten bis zum Kastrationstermin.
Das ist sonst für die Katze zu anstrengend.
 
Filou_Kai

Filou_Kai

Registriert seit
22.05.2019
Beiträge
7
Gefällt mir
2
Wenn die Katze sofort zu Beginn der Trächtigkeit kastriert wird sind die Babys weg. Das ist dann wie eine Abtreibung.
Verstehst Du?
Eine Wurmkur ist bestimmt notwendig. Und dann mit dem Tierarzt die Kastration absprechen.
Aber nach dem Entwurmen bitte 10 Tage warten bis zum Kastrationstermin.
Das ist sonst für die Katze zu anstrengend.
Danke für Antwort!
Ich habe verstanden, was du geschrieben hast. Danke!
Wir beobachten Katze Filou weiter.

Wir rufen Tierarzt morgen auf jeden Fall an..
Wir glauben, dass Filou wurmfall hat.
Wenn Filou wirklich wurmfall hat, was wir tun müssen?
Auf jeden Fall fahren wir zur Tierarzt, wenn wir mit Tierarzt einen Termin vereinbart haben. Aber anrufen morgen und fragen dort weitere.
Entwurmt bekommen Kai und Filou besser sicher. Aber wenn Filou Trächtig ist, dann darf sie trotzdem entwurmt bekommen??
Wir möchten Katzen vor Krankheiten schützen.
Danke!!
 

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
869
Gefällt mir
43
Hallo und herzlich willkommen hier im Forum!

Wie es dir Julchen schon geschrieben hat, könnt ihr so kurz nach dem eure Katze gedeckt wurde noch kastrieren lassen.
Ihr solltet das aber sofort und ganz schnell machen lassen.
Wenn ihr die Katze noch vor dem 13. Tag = 2 Wochen nach dem Deckakt kastrieren lasst, dann nistet sich die Eizelle / Embryo noch nicht in die Gebärmutterwand ein …… es wird dann bei der Kastration die Gebärmutter entfernt und damit auch diese befruchteten Eizellen, die Katze bekommt dann also auch keine Babys mehr.
Hier mal ein Link, wo der ganze Ablauf der Befruchtung bis zur Geburt beschrieben wird …….. Welt der Katzen - Pränatale Entwicklung eines Katzenlebens .

Uns ist vor 1 1/2 Jahren auch eine junge Katze zugelaufen, von der wir vermuteten, das sie 2 Tage bevor wir sie eingefangen haben, gedeckt wurde (die fremden Kater liefen noch bei uns im Garten herum).
Wir haben sie 8 Tage nach dem vermutlichen Deckakt kastrieren lassen und alles ist gut gelaufen, sie hat die Kastrations-OP gut überstanden.

Ich würde allerdings dazu raten, erst schnell zu kastrieren und danach dann erst entwurmen ……. sie wurde ja schon im Oktober 2018 entwurmt, da wird sie bestimmt noch nicht so stark verwurmt sein.
Da solltet ihr aber den Tierarzt fragen, welche Reihenfolge er für richtig hält.

Viel Glück und berichte bitte weiter!
 
Filou_Kai

Filou_Kai

Registriert seit
22.05.2019
Beiträge
7
Gefällt mir
2
Hallo und herzlich willkommen hier im Forum!

Wie es dir Julchen schon geschrieben hat, könnt ihr so kurz nach dem eure Katze gedeckt wurde noch kastrieren lassen.
Ihr solltet das aber sofort und ganz schnell machen lassen.
Wenn ihr die Katze noch vor dem 13. Tag = 2 Wochen nach dem Deckakt kastrieren lasst, dann nistet sich die Eizelle / Embryo noch nicht in die Gebärmutterwand ein …… es wird dann bei der Kastration die Gebärmutter entfernt und damit auch diese befruchteten Eizellen, die Katze bekommt dann also auch keine Babys mehr.
Hier mal ein Link, wo der ganze Ablauf der Befruchtung bis zur Geburt beschrieben wird …….. Welt der Katzen - Pränatale Entwicklung eines Katzenlebens .

Uns ist vor 1 1/2 Jahren auch eine junge Katze zugelaufen, von der wir vermuteten, das sie 2 Tage bevor wir sie eingefangen haben, gedeckt wurde (die fremden Kater liefen noch bei uns im Garten herum).
Wir haben sie 8 Tage nach dem vermutlichen Deckakt kastrieren lassen und alles ist gut gelaufen, sie hat die Kastrations-OP gut überstanden.

Ich würde allerdings dazu raten, erst schnell zu kastrieren und danach dann erst entwurmen ……. sie wurde ja schon im Oktober 2018 entwurmt, da wird sie bestimmt noch nicht so stark verwurmt sein.
Da solltet ihr aber den Tierarzt fragen, welche Reihenfolge er für richtig hält.

Viel Glück und berichte bitte weiter!
Wir fragen Tierarzt morgen weiter.
Danke für deine Erklärung!
Wir möchten Filou auf jeden Fall kastrieren machen lassen.
Wir haben Angst auch, dass Kater Kai Filou angreifen wird, wenn sie Trächtig ist..
Weil Kai schon kastriert ist.
Deshalb müssen wir Tierarzt aus Dänemark mehr weitere Frage stellen, dann entscheiden wir wie möglich schnell..
Wir berichten weiter hier wie weiter geht?
Nochmal danke!!! ❤
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
11.484
Gefällt mir
20
@ Pat
Narkose und hochgradige Verwurmung ist mit Vorsicht zu genießen. Die paar Tage machen es dann auch nicht mehr.
 

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
869
Gefällt mir
43
Ich glaube nicht, das euer Kater Kai die Filou in der Trächtigkeit angreifen wird, wenn sie sich vorher gut verstanden haben.

Es könnte nur sein, wenn Filou tatsächlich trächtig bleibt und ihr sie nicht kastrieren lasst, das Filou dann kurz vor der Geburt ihn nicht um sich haben möchte.
Dalls ihr Filou doch die Jungen bekommen lasst, dann solltet ihr den Kater auf jeden Fall bei der Geburt und auch danach nicht zu Filou lassen, sondern Filou in einem extra ruhigen Raum nur für sie lassen …….. manche Kater greifen dann die Jungen an.
 

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
869
Gefällt mir
43
Narkose und hochgradige Verwurmung ist mit Vorsicht zu genießen. Die paar Tage machen es dann auch nicht mehr.
Sabine, das stimmt! Ich gehe aber davon mal aus, das seit Oktober eine Verwurmung noch nicht so hochgradig sein kann.
Daher habe ich ja auch geschrieben, das es der Tierarzt bestimmen soll.

Allerdings ist eine lange Wartezeit bis "nach" der Einnistung der Eizelle auch wieder eine "blutigere" Angelegenheit ……. das müsste also auf jeden Fall der Tierarzt entscheiden.
Unser Tierarzt hat vorgezogen, unsere Emma erst zu kastrieren und danach einige Zeit später erst zu entwurmen.
 
Filou_Kai

Filou_Kai

Registriert seit
22.05.2019
Beiträge
7
Gefällt mir
2
Ich glaube nicht, das euer Kater Kai die Filou in der Trächtigkeit angreifen wird, wenn sie sich vorher gut verstanden haben.

Es könnte nur sein, wenn Filou tatsächlich trächtig bleibt und ihr sie nicht kastrieren lasst, das Filou dann kurz vor der Geburt ihn nicht um sich haben möchte.
Dalls ihr Filou doch die Jungen bekommen lasst, dann solltet ihr den Kater auf jeden Fall bei der Geburt und auch danach nicht zu Filou lassen, sondern Filou in einem extra ruhigen Raum nur für sie lassen …….. manche Kater greifen dann die Jungen an.
Danke!!
Kai und Filou verstehen manchmal gut..
Aber wenn Filou zu kai kommt, dann knurrt Kai ab und zu.. Oder er greift Filou ab und zu..

Wenn Filou Trächtig bleibt, dann müssen wir uns richtig aufpassen.
Wenn Filou Trächtig ist, dann müssen wir richtig planen, damit Filou und jungen wohlauf bekommen sollen. Wir lassen für beide in ruhigen Raum.

Kai kann aber Tür aufmachen.

Wir suchen vielleicht für beide eine grosse Wintergarten raum oder grosse Garage. Da kann Kai nicht Tür aufmachen.
Da können wir für beide richtig jeden tag beobachten.
Ob es gute Idee ist?
Wir entscheiden uns morgen richtig, bevor wir Tierarzt frage und Antwort bekommen werden.

Danke!!! ❤
 

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
869
Gefällt mir
43
Wir hatten auch einen Kater, der sich die Türen aufmachen konnte.
Wir haben daher für die Räume, in die er nicht rein durfte, die Türklinke / Türgriff abgemacht und statt dessen einen runden Drehgriff angebracht ….. dadurch war es bei diesem Raum für ihn vorbei mit dem Tür aufmachen.
Bei manchen Katzen, die sich die Türen aufmachen können, hilft es auch, wenn man den normalen Türgriff abschraubt und dann umgedreht wieder anbringt.
Dadurch kann der Kater den Griff nicht runter drücken, denn man muss bei der Tür dann den Türgriff beim öffnen nach oben drücken ….. und das schafft fast keine Katze.

Ich würde die Filou aber auf keinen Fall irgendwo hin einquartieren, wo ihr euch nicht auch mal aufhaltet, sondern da wo es ihr schon gut bekannt ist und sie bisher auch gerne drin war und ihr sie auch immer wieder gut beobachten und betreuen könnt...… einfach da, wo sie sich schon jetzt wohl fühlt.
Im Wintergarten könnte es bei viel Glas im Sommer bei Sonnenschein leicht zu warm werden.
In einer Garage wäre es dann wieder kühl (vom Fußboden her) für die Kleinen und die Mama und ihr könntet nicht gut beobachten.
Ich denke eine Lösung durch eine nicht mehr vom Kater zu öffnende Tür wäre da besser.

Stellt euch aber eine Geburt und dann die Aufzucht der Kitten nicht so einfach vor, da kann es viele Probleme geben.
Und ihr müsstet schon jetzt überlegen, wo ihr dann die Kleinen unterbringen könnt.

Wir haben uns daher bei unserer gefundenen Emma entschieden, das sie auf keinen Fall Babys bekommen sollte.
Es gibt leider schon so viele Katzen und gerade um diese Jahreszeit wieder viele Babys, die dann wild leben müssen und kein warmes Zuhause und Futter haben.

Falls der Tierarzt sagt, das er jetzt noch kastrieren kann und würde, dann solltet ihr euch gut überlegen, ob ihr sonst wirklich lieber vielleicht 6 bis 8 Katzenkinder groß ziehen und dann wieder abgeben möchtet...… das kann dann ganz schön viele Sorgen und Kosten euch machen.
Jetzt, so schnell nach dem Deckakt, ist eine Kastration durchaus möglich und bestimmt auch vernünftig...….ihr wolltet sie ja sowieso kastrieren lassen, warum dann nicht jetzt sofort.

Das war unsere Emma, gleich am Tag der OP , das andere zeigt sie mit einem Body (damit sie nicht an der Kastrationswunde leckt, einen Tag nach der OP, sie war gleich wieder total fit.

IMG_1693.JPGIMG_1711.JPG
 
Filou_Kai

Filou_Kai

Registriert seit
22.05.2019
Beiträge
7
Gefällt mir
2
Wir hatten auch einen Kater, der sich die Türen aufmachen konnte.
Wir haben daher für die Räume, in die er nicht rein durfte, die Türklinke / Türgriff abgemacht und statt dessen einen runden Drehgriff angebracht ….. dadurch war es bei diesem Raum für ihn vorbei mit dem Tür aufmachen.
Bei manchen Katzen, die sich die Türen aufmachen können, hilft es auch, wenn man den normalen Türgriff abschraubt und dann umgedreht wieder anbringt.
Dadurch kann der Kater den Griff nicht runter drücken, denn man muss bei der Tür dann den Türgriff beim öffnen nach oben drücken ….. und das schafft fast keine Katze.

Ich würde die Filou aber auf keinen Fall irgendwo hin einquartieren, wo ihr euch nicht auch mal aufhaltet, sondern da wo es ihr schon gut bekannt ist und sie bisher auch gerne drin war und ihr sie auch immer wieder gut beobachten und betreuen könnt...… einfach da, wo sie sich schon jetzt wohl fühlt.
Im Wintergarten könnte es bei viel Glas im Sommer bei Sonnenschein leicht zu warm werden.
In einer Garage wäre es dann wieder kühl (vom Fußboden her) für die Kleinen und die Mama und ihr könntet nicht gut beobachten.
Ich denke eine Lösung durch eine nicht mehr vom Kater zu öffnende Tür wäre da besser.

Stellt euch aber eine Geburt und dann die Aufzucht der Kitten nicht so einfach vor, da kann es viele Probleme geben.
Und ihr müsstet schon jetzt überlegen, wo ihr dann die Kleinen unterbringen könnt.

Wir haben uns daher bei unserer gefundenen Emma entschieden, das sie auf keinen Fall Babys bekommen sollte.
Es gibt leider schon so viele Katzen und gerade um diese Jahreszeit wieder viele Babys, die dann wild leben müssen und kein warmes Zuhause und Futter haben.

Falls der Tierarzt sagt, das er jetzt noch kastrieren kann und würde, dann solltet ihr euch gut überlegen, ob ihr sonst wirklich lieber vielleicht 6 bis 8 Katzenkinder groß ziehen und dann wieder abgeben möchtet...… das kann dann ganz schön viele Sorgen und Kosten euch machen.
Jetzt, so schnell nach dem Deckakt, ist eine Kastration durchaus möglich und bestimmt auch vernünftig...….ihr wolltet sie ja sowieso kastrieren lassen, warum dann nicht jetzt sofort.

Das war unsere Emma, gleich am Tag der OP , das andere zeigt sie mit einem Body (damit sie nicht an der Kastrationswunde leckt, einen Tag nach der OP, sie war gleich wieder total fit.

Den Anhang 50873 betrachtenDen Anhang 50875 betrachten
Vielen Danke für deine lange Nachricht ❤
Ich freue mich!!!
Wir rufen morgen Tierarzt genau an, was wir tun sollen..
Ich zeige euch gerne Filou und Kai Foto..

Kai
IMG_20190311_072708.jpg

Filou
IMG_20190522_110511.jpg
 

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
869
Gefällt mir
43
Das sind ja wunderschöne Katzen und dieser tolle buschige Schwanz von Filou! ::l

Ich drücke euch die Daumen für die richtige Entscheidung für Filou!
 
Filou_Kai

Filou_Kai

Registriert seit
22.05.2019
Beiträge
7
Gefällt mir
2
Hallo liebe Mitglieder!!! ❤❤❤

Wir haben schon Kastration für Filou beschlossen.
Filou wurde heute morgen kastriert.
Ihr geht's gut.
Wir sind erleichtern!!
Vielen Danke für Hilfe!!! ❤❤❤❤
Wir bedanken euch sehr..
Siehe Foto von Filou aktuelle!!
 

Anhänge

Eroica

Eroica

Moderator
Registriert seit
08.06.2008
Beiträge
8.200
Gefällt mir
55
Das war eine gute Entscheidung! Hast Du gut gemacht. 👍
 

Pat

Registriert seit
23.06.2014
Beiträge
869
Gefällt mir
43
Ich war jetzt einige Tage verreist und freue mich nun zu lesen, das Filou alle gut überstanden hat.

Wenn du magst, dann zeige uns doch noch mehr Fotos von deinen beiden Katzen und berichte hier noch weiter.
Ist die Wunde inzwischen gut verheilt?
Was hat der Tierarzt gesagt, konnte er schon feststellen, ob sie bereits gedeckt war?
 
Thema:

Appetit und Trächtigkeit und Abtreibung?

Appetit und Trächtigkeit und Abtreibung? - Ähnliche Themen

  • Ist unsere Maus trächtig?

    Ist unsere Maus trächtig?: Hallo Zusammen Unsere Cookie war am 8.5 eichtig rollig. Sie ist eine Freigängerin, gewollt noch nicht kastriert und nun habe ich am sonntag diese...
  • Tag 54 der Trächtigkeit & Katze verliert Flüssigkeit

    Tag 54 der Trächtigkeit & Katze verliert Flüssigkeit: Hallo ihr Lieben! Ich habe eine offiziell gemeldete Zucht & schon einige Würfe hinter mir.. Jetzt ist unser Mädchen zum erstem Mal trächtig.. da...
  • Meine Katze ist trächtig wann wirft sie

    Meine Katze ist trächtig wann wirft sie: Hallo zusammen. Meine Katze Minka ist trächtig ihr Bauch ist schon sehr rund aber ich habe keine Ahnung wann sie wirft. Sie ist so um dem 1.10.18...
  • Trächtig aus Tierheim

    Trächtig aus Tierheim: Schönen guten Morgen, Wir waren am Sonntag im Tierheim. Dort haben wir eine Katzendame und zwei Katzenkinder (ca. 4 Monate) aufgenommen. Die...
  • Ist sie trächtig?

    Ist sie trächtig?: Hallo! Mein Kater hat mir vor kurzem eine Schwiegertochter angeschleppt! Eines Morgens lagen sie plötzlich zusammen gekuschelt auf dem Sofa im...
  • Ähnliche Themen

    • Ist unsere Maus trächtig?

      Ist unsere Maus trächtig?: Hallo Zusammen Unsere Cookie war am 8.5 eichtig rollig. Sie ist eine Freigängerin, gewollt noch nicht kastriert und nun habe ich am sonntag diese...
    • Tag 54 der Trächtigkeit & Katze verliert Flüssigkeit

      Tag 54 der Trächtigkeit & Katze verliert Flüssigkeit: Hallo ihr Lieben! Ich habe eine offiziell gemeldete Zucht & schon einige Würfe hinter mir.. Jetzt ist unser Mädchen zum erstem Mal trächtig.. da...
    • Meine Katze ist trächtig wann wirft sie

      Meine Katze ist trächtig wann wirft sie: Hallo zusammen. Meine Katze Minka ist trächtig ihr Bauch ist schon sehr rund aber ich habe keine Ahnung wann sie wirft. Sie ist so um dem 1.10.18...
    • Trächtig aus Tierheim

      Trächtig aus Tierheim: Schönen guten Morgen, Wir waren am Sonntag im Tierheim. Dort haben wir eine Katzendame und zwei Katzenkinder (ca. 4 Monate) aufgenommen. Die...
    • Ist sie trächtig?

      Ist sie trächtig?: Hallo! Mein Kater hat mir vor kurzem eine Schwiegertochter angeschleppt! Eines Morgens lagen sie plötzlich zusammen gekuschelt auf dem Sofa im...

    Top Unten