Anouk mag nicht fressen

Diskutiere Anouk mag nicht fressen im Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; Hallo ihr Lieben, als ich Anouk mit 12 Wochen bekam, habe ich mich so gefreut, da sie mit Begeisterung fraß. Das hielt an, bis sie leider sehr...
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
5.981
Gefällt mir
4.787
Hallo ihr Lieben,

als ich Anouk mit 12 Wochen bekam, habe ich mich so gefreut, da sie mit Begeisterung fraß.
Das hielt an, bis sie leider sehr früh rollig wurde und dann noch das Zahnen begann.
Danach fraß sie einige Zeit wieder super (Barf) und verschlang echt viel am Tag.
Seit ca. 6 Woche mäkelt sie nur noch...
Es ist, als ob kein Hungergefühl mehr da ist.
Einmal habe ich es ausgehalten
und gewartet, ob sie irgendwann frisst. Sie hat 24 Stunden nichts angerührt, bis ich sie dann zum Napf trug, Leckerchen drüber streute.
Ich möchte das nicht machen, sonst erziehe ich sie noch mehr zu einer Mäkelkatze. Wobei es aktuell schlimmer nicht mehr geht.
Dazwischen sind mal 2 Tage wo sie ganz gut frisst.
Dann schaut sie wieder überhaupt nicht nach Futter.
Das sie draußen was frisst, glaube ich nicht...
Sie wog vor 6 Wochen 3,9 kg. Sie wiegt jetzt, 3,9 kg.... Und ist ja mit 10 Monaten noch im Wachstum...
Sie hatte mal 4 Tage 4,1 kg gehabt, die 200g sind wieder runter.
Sie ist fit, frech, agil....
Trockenfutter und Leckerchen frisst sie, wobei ich ihr TF nicht gebe, nur mal 5 Bröckchen im Spiel.
Meine TÄ meinte, ich soll ihr TF geben. Möchte ich aber nicht :-(
Aktuell ist es so, dass ich sie wirklich ans Futter erinnern muss, ihr gut zureden muss usw. Ab und an frisst sie nachts.
Soll ich sie jetzt beim Tierarzt auf den Kopf stellen lassen, obwohl es ihr offensichtlich gut geht?
Dentalröntgen (Narkose)? Blutbild?
Oder ist sie einfach im Frühlingswahn (ihr Erster)?
Ich glaube, wenn ich ihr das Fleisch draußen werfen würde als Beute sozusagen, würde sie es fressen.... Aber das geht ja so nicht...
Was soll ich tun???
 
25.05.2022
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Anouk mag nicht fressen . Dort wird jeder fündig!
Finnabir

Finnabir

Registriert seit
18.10.2014
Beiträge
6.061
Gefällt mir
2.963
Liegt vielleicht ein Haarballen quer? Ich würde auf einem Blutbild bestehen und ihr etwas Malzpaste geben und mal probeweise ein anderes NaFu füttern.
 
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
11.386
Gefällt mir
2.641
Tja Jo...Rosalie ist auch ein Trofu Junkie..vom Nafu wird nur gekostet...ich bin auch kein Fan von Trofu...aber erzwingen mag ich das bei ihr nicht...die Katzen haben da den größeren Dickkopf ...ich hab aber auch die Erfahrung gemacht..das sie im Sommer das Nafu weniger mögen...wenn..dann wird ganz spät Abends gefuttert..und weniger...all meine Katzen waren in den warmen Monaten deutlich schlanker...bevor ich die Maus zum Ta..schleppen würde..gib ihr Trofu.schau was passiert. ..wenigstens futtert Rosalie die besseren Sorten ohne Getreide und Zucker...

Auch Rosanna hungert lieber..wenn die Sorte grad nicht schmeckt... .
 
Kevins Mutti

Kevins Mutti

Registriert seit
10.02.2021
Beiträge
2.085
Gefällt mir
1.975
Kann es sein, dass sie woanders Schrottfutter bekommt und deswegen bei dir hochwertiges nicht mehr will?

Ich hab ja hier bei Kevin eine ähnliche Symptomatik aber Anouk ist ja noch soo jung?!
 
Fania

Fania

Registriert seit
23.10.2019
Beiträge
1.762
Gefällt mir
1.963
Meine Katzen lieben auch ihr Trofu und sie bekommen es natürlich auch. Wenn es hochwertiges TroFu ist, schadet das nicht, wenn sie ausreichend trinken. bei uns stehen überall Wasserschüsseln rum. Nachts, wenn ich schlafen gehe, stelle ich ihnen eine große Portion Nassfutter hin. Das ist dann morgens meist gefuttert. In der Nacht ist die Schlafzimmertür zu und wenn kein Trofu herumsteht, fressen sie halt das weniger geliebte Nassfutter.
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
5.981
Gefällt mir
4.787
Anouk mochte TF gar nicht vor einiger Zeit...Ich möchte sie einfach nicht daran gewöhnen und fürchte, das sie davon auch nicht viel futtern würde.
Als ich mit Rohfleisch begonnen habe, habe ich es aus der Hand gegeben, immer nur eine kleine Portion als Leckerchen. Da ist sie närrisch gewesen!
Irgendwie scheint sie es damit noch zu verbinden...Wobei sie es ja auch schon aus dem Napf inhaliert hat... ::?

all meine Katzen waren in den warmen Monaten
Ja, aber es ist ja noch kein Sommer hier und es geht ja schon etliche Wochen so...

Kann es sein, dass sie woanders Schrottfutter bekommt und deswegen bei dir hochwertiges nicht mehr will
Das schließe ich eigentlich aus, denn alle anderen Katzen haben Hunger, die hätten ja dann auch die Futterquelle gefunden...Und Anouk hätte dann wohl mal wieder was zugenommen!?
Vielleicht frisst sie 10 Mäuse am Tag, kann ich mir aber auch nicht vorstellen....

Ich hab ja hier bei Kevin eine ähnliche Symptomatik aber Anouk ist ja noch soo jung?
Das tut mir leid....
Ja eben, sie ist ja noch im Wachstum...

Meine Katzen lieben auch ihr Trofu und sie bekommen es natürlich auch
Ja eben, wenn man es einmal beginnt... Ich halte halt nichts davon, auch wenn fast alle TÄ dafür sind.
 

Zauberhaft

Registriert seit
18.05.2015
Beiträge
241
Gefällt mir
111
Kann es sein, dass das Fleisch von einer anderen Firma kommt? Ich kaufe das Fleisch zum Barfen ja nur im Supermarkt, hatte das Problem aber auch schon mal in grauer Vorzeit. Katzen haben ja sehr gute Nasen und Geschmacksnerven. Auch, wenn die meisten Ernährungsexperten gern etwas Anderes behaupten ::e.

Fehlt es vielleicht an Abwechslung? Oder ein Suppie wird nicht mehr gemocht? Kannst du in dem Bereich auf Alternativen ausweichen?
 
bkhsmokey

bkhsmokey

Registriert seit
18.08.2020
Beiträge
2.473
Gefällt mir
2.487
Ich habe auch gedacht,dass sie evtl.ein Mäusefänger ist und die verspeist
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
Beiträge
9.955
Gefällt mir
3.042
Ich vermutet, es beruhigt Dich nicht, aber wir hatten nach einigen Wochen, nachdem Maya und Thommy rausgehen durften, die gleiche Symptomatik.

Wäre aber doch ein Hinweis dafür, dass draußen allerhand gefressen wird. Wir wissen es, weil wir es manchmal beobachten (die Mäuse tun mir immer soooo leid - manche konnte ich auch schon retten) oder oftmals noch Mäusereste rumliegen.

Wenn sie nachts das Futter annimmt, wäre das schon eine Möglichkeit. Oder kann sie auch nachts raus?
Übrigens, auch unsere wollten kein hochwertiges Futter. Ich habe mit der Zeit so viel entsorgen müssen. Wahrscheinlich fehlen da die Duft - und Aromastoffe, die sonst zugesetzt werden.
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
5.981
Gefällt mir
4.787
Kann es sein, dass das Fleisch von einer anderen Firma kommt?
Ich kaufe beim Türken, da das Barf, da es vom Barfladen nicht so gemocht wurde.
Ja, es fehlt langsam an Abwechslung, aber dann müsste ich wieder im Barfladen kaufen...
Ich habe eine Ernährungsberaterin, wir haben die Supplemente jetzt so, dass sie gut gefressen werden. Daran liegt es nicht, denn Fleisch ganz ohne dies, mag sie auch nicht lieber.
Heute hat sie recht gut gefuttert, aber eben nur, wenn ich mit ihr zum Napf gehe, ihr gut zurede.

Du kaufst im Supermarkt? Aber bei Edeka o.ä. gibt es keine Innereien...Oder kaufst du auch beim Türken?

Bei Anouk ist es so, je mehr Hunger sie hat, desto aktiver wird sie, konnte ich bei Minja auch schon beobachten.
Als sie 24 std, hungerte, hat sie das erste Mal eine Maus in die Wohnung gebracht. Gefressen wurde sie nicht...
Ich habe ja sogar eine Wildtierkamera, um zu sehen ob sie was fängt und frisst...

Ja, Klappe ist im er offen...

Übrigens, auch unsere wollten kein hochwertiges Futter. Ich habe mit der Zeit so viel entsorgen müssen. Wahrscheinlich fehlen da die Duft - und Aromastoffe, die sonst zugesetzt werden.
Sie kennt aber nur gutes Futter ::? Ich bin ratlos.... :|
TA meint, solange sie nicht abnimmt, ist alles ok...Hmmm....

Danke euch!!!
 

Zauberhaft

Registriert seit
18.05.2015
Beiträge
241
Gefällt mir
111
Welche Fleischsorten fütterst du denn? Was gibst du als Ballaststoff und wieviel? Welche Größe haben die Fleischstücke oder ist das Fleisch gewolft? Gibt es einen Unterschied zwischen frischem Fleisch und seit einigen Tagen eingefrorenem Fleisch?

Ich hatte in den Anfangsjahren gern getrocknete Möhrenraspel verfüttert. Bis meine Zwei das Fleisch komplett verweigert hatten, weil sie keine Möhren mehr sehen konnten. Fleischsorten wurden auch immer mal wieder aussortiert wegen Nichtgefallens. Mal ging es nach einiger Zeit wieder, mal nicht.

Nein, ich kaufe nicht beim Türken, sondern tatsächlich in Supermärkten. Dort gibt es Innereien wie Herzen, Mägen und Leber. Welche weiteren Innereien verfütterst du?

Eine Zahnfehlstellung kann ausgeschlossen werden? FORL wird es aufgrund des Alters wohl eher nicht sein.
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
5.981
Gefällt mir
4.787
Aktuell Rind und Huhn.


Was gibst du als Ballaststoff und wieviel?
300g gekochte Möhren, oder Brokkoli... (in Ration für 2 Wochen für 2 Katzen).


Gewolft mögen sie das Fleisch nicht. Stückig, nicht zu groß, ca. 2-3 cm.



Gibt es einen Unterschied zwischen frischem Fleisch und seit einigen Tagen eingefrorenem Fleisch?
Nein...Zumindest nicht zu beginn, wo ich es als Leckerchen von Edeka geholt habe. Aktuell nicht nochmal probiert. Könnte es ja auch nicht täglich frisch holen...

In unseren Supermärkten dürfen sie keine Innereien verkaufen, so die Aussage... Wo kaufst du?

Dort gibt es Innereien wie Herzen, Mägen und Leber. Welche weiteren Innereien verfütterst du?

Milz und Niere...

Eine Zahnfehlstellung kann ausgeschlossen werden? FORL wird es aufgrund des Alters wohl eher nicht sein.
TÄ hat sich das Maul angeschaut, sieht gut aus, sie meinte nur, ein Zahn könnte noch etwas weiter raus kommen.
Forl denke ich auch nicht bei dem Alter...
 

Zauberhaft

Registriert seit
18.05.2015
Beiträge
241
Gefällt mir
111
Hühnerleber und -herzen gibt es in ziemlich allen Supermärkten in der TK-Abteilung. Ebenso Putenleber. Gänseleber ist schon seltener zu finden. Real hatte zumindest mal längere Zeit frische Hühner- und Putenherzen und mit Glück sogar Rinderherzen. Rinderleber sollte es eigentlich auch an der Fleischtheke geben. Das ist ja ein ganz normales Essen für Menschen. Nieren gab es zumindest früher ebenfalls an der Fleischtheke. Milz ist wohl eher nicht für das menschliche Essen gedacht und ich habe sie auch noch nie gesehen.

Von einem Verbot des Verkaufes von Innereien habe ich noch nichts gehört, aber das heißt ja nichts.

Ich kann mir vorstellen, dass tatsächlich die Abwechslung im Napf fehlt. Ich würde es mal mit anderen Fleischsorten und weiteren Gemüsesarten probieren.
 
Fania

Fania

Registriert seit
23.10.2019
Beiträge
1.762
Gefällt mir
1.963
Ja eben, wenn man es einmal beginnt... Ich halte halt nichts davon, auch wenn fast alle TÄ dafür sind.
Keine Ahnung, ob alle Tierärzte dafür sind .Ich stelle nur fest, dass es meinen inzwischen schon älteren, Katzen nicht geschadet hat tagsüber 3x Trofu zu bekommen und nachts gibt´s dann Nassfutter. Ich finde das ist eine gute Mischung. Sie werden ja nicht ausschließlich mit Trockenfutter ernährt. Ca 1-2 mal in der Woche schneide ich ihnen rohes Hühnchenfilet klein übergieße es kurz mit kochendem Wasser, wegen evtl anhaftenden Keime und serviere es ihnen.
Sie haben also von allem etwas, Trofu, Nassfutter und auch Rohes. Ich finde das ist ein guter Mix.
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
5.981
Gefällt mir
4.787
Ich würde es mal mit anderen Fleischsorten und weiteren Gemüsesarten probieren
Habe ich vor, nur leider meldet sich meine Ernährungsberaterin nicht, keine Ahnung warum. Sonst meldet sie sich immer zurück...Sie stellt mir das dann zusammen...
Danke für deine Gedanken und Ideen!

Das ist ja auch ok, wenn es für dich und deine Katzen so gut passt. :-)
 

Zauberhaft

Registriert seit
18.05.2015
Beiträge
241
Gefällt mir
111
Dann hoffe ich mal, dass deine Beraterin sich möglichst schnell meldet. Magst du dann mal berichten, ob das der Grund war?
 
bkhsmokey

bkhsmokey

Registriert seit
18.08.2020
Beiträge
2.473
Gefällt mir
2.487
Interessant,hier sind die TÄ für Trockenfutter und eher nicht so für nass.Wie different das doch ist innert 2 Länder
 
Kevins Mutti

Kevins Mutti

Registriert seit
10.02.2021
Beiträge
2.085
Gefällt mir
1.975
Interessant,hier sind die TÄ für Trockenfutter und eher nicht so für nass.Wie different das doch ist innert 2 Länder
Ich vermute das liegt daran, dass Ernährung nicht oder nur ein kleiner Bestandteil der Ausbildung ist und die Fortbildungen dann nur von den Futtermittelherstellern angeboten werden.
So läuft es ja in vielen Bereichen.

@MinjaundJimmy probier doch einfach mal eine andere Fleischsorte? Wegen einem Test brauchst du ja ggf nicht gleich die Ernährungsberaterin?!
Bei Kevin hilft es auch manchmal, wenn ich viel durchwechsel zwischen 4 Sorten die er einigermaßen mag. .
zu anderen Zeiten geht aber nur 1 sorte und nix anderes für wochen und dann plötzlich ist diese Sorte nicht essbar für monate 🤷‍♀️
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
5.981
Gefällt mir
4.787
Magst du dann mal berichten, ob das der Grund war?
Ja, gerne!

Bei Kevin hilft es auch manchmal, wenn ich viel durchwechsel zwischen 4 Sorten die er einigermaßen mag. .
Ja, nur sie berechnet den Fettanteil und wie viel ich dann von was brauche...Und Innereien soll man wohl auch nicht von jedem Tier füttern!?
Mir ist das zu viel, mich tiefer damit zu beschäftigen, u.a. deshalb macht das die EB.
Welche Fleischarten nimmst du?
 
Thema:

Anouk mag nicht fressen

Anouk mag nicht fressen - Ähnliche Themen

  • Katze mag keinen Speisequark ect.

    Katze mag keinen Speisequark ect.: Hallo zusammen, :p ich bin neu hier, also verzeiht mir bitte etwaige Unrichtigkeiten ect. Ich dachte nur, in so einem Forum hat sicherlich...
  • Darf meine Katze unbedenkt Hühner Herzen und Mägen zu sich nehmen?

    Darf meine Katze unbedenkt Hühner Herzen und Mägen zu sich nehmen?: Hallo Katzenfreunde Ich selbst ernähre mich sehr gesund, aufgrund meiner Krankheiten. Aber, das heißt ja nicht, dass meine Babies es nicht...
  • Katergreis mag kaum Katzennahrung

    Katergreis mag kaum Katzennahrung: Hallo, wir haben einen Katergreis bei uns, der frisst leider sehr schlecht und wiegt auch nur noch 2.7 kg. Der Kater war beim TA schon oft...
  • Normal? Übern wintern mag sie kein NassF mehr?

    Normal? Übern wintern mag sie kein NassF mehr?: Hey, Mimi hat im winter irgendwann das NF verweigert. War es ihr einfach über? Selbst jetzt finde ich es schwierig was für sie zu finden. Meist...
  • Sensibler Magen?!

    Sensibler Magen?!: Hallo, mein Maine Coon Kater hat immer so Phasen, wo er denkt, er kommt hier zu kurz und dann schlingt er immer wie ein IRRER! Vielleicht hat...
  • Ähnliche Themen
  • Katze mag keinen Speisequark ect.

    Katze mag keinen Speisequark ect.: Hallo zusammen, :p ich bin neu hier, also verzeiht mir bitte etwaige Unrichtigkeiten ect. Ich dachte nur, in so einem Forum hat sicherlich...
  • Darf meine Katze unbedenkt Hühner Herzen und Mägen zu sich nehmen?

    Darf meine Katze unbedenkt Hühner Herzen und Mägen zu sich nehmen?: Hallo Katzenfreunde Ich selbst ernähre mich sehr gesund, aufgrund meiner Krankheiten. Aber, das heißt ja nicht, dass meine Babies es nicht...
  • Katergreis mag kaum Katzennahrung

    Katergreis mag kaum Katzennahrung: Hallo, wir haben einen Katergreis bei uns, der frisst leider sehr schlecht und wiegt auch nur noch 2.7 kg. Der Kater war beim TA schon oft...
  • Normal? Übern wintern mag sie kein NassF mehr?

    Normal? Übern wintern mag sie kein NassF mehr?: Hey, Mimi hat im winter irgendwann das NF verweigert. War es ihr einfach über? Selbst jetzt finde ich es schwierig was für sie zu finden. Meist...
  • Sensibler Magen?!

    Sensibler Magen?!: Hallo, mein Maine Coon Kater hat immer so Phasen, wo er denkt, er kommt hier zu kurz und dann schlingt er immer wie ein IRRER! Vielleicht hat...
  • Top Unten