Angstkatze/ Durchfall-Erbrechen

Diskutiere Angstkatze/ Durchfall-Erbrechen im Katzen-Verhalten Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo liebe Forumsmitglieder, ich habe vor einer halben Woche eine Katze bei mir aufgenommen. Sie ist schon 9 Jahre alt und wurde laut den...

Zillimietz

Registriert seit
11.08.2019
Beiträge
1
Gefällt mir
0
Hallo liebe Forumsmitglieder,

ich habe vor einer halben Woche eine Katze bei mir aufgenommen. Sie ist schon 9 Jahre alt und wurde laut den Vorbesitzern schon mit 8 Wochen adoptiert, was ja zu früh ist.
Ich hatte den Eindruck, dass sie sich grundsätzlich null mit der Katze und ihren Bedürfnissen auseinandergesetzt haben: Die frühe Adoption, Einzelhaltung, parfümiertes Katzenstreu, Fütterung nur mit Trockenfutter, das auch noch verhindern soll, dass der Kot nicht stinkt und auch sonst wirkten die zwar nicht gleichgültig, aber total uninformiert.

Das Kätzchen hat sich inzwischen erstaunlicherweise schon viel getraut, obwohl sie offenbar eine Angststörung hat. (Nach dem
Umzug der Vorbesitzer, saß sie wohl tagelang im Transportkorb und, nachdem sie sich heraus getraut hatte, noch Monate unterm Sofa.) Bei mir ist sie direkt aus dem Korb gekommen und seit gestern der Feliway Stecker angekommen ist, schleicht sie sogar manchmal tagsüber geduckt durch das Wohnzimmer und hockt eben nicht mehr versteckt in einer Ecke. Vorhin hat sie sogar ganz kurz an ihrem mitgebrachten Kratzbaum gekratzt, was ja ein super Zeichen ist. Mir ist klar, dass Katzen uU länger als eine Woche, manchmal Monate zu Eingewöhnung brauchen. Trotzdem ist ja auch schon klar, dass sie besonders ängstlich ist. Ich würde ihr gern helfen, das ein bisschen in den Griff zu bekommen, damit sie nicht immer so unter Stress steht und sich bei jedem Geräusch verkriecht, wie es bei den Vorbesitzern war. Habt ihr gute Tipps, wie ich das angehen kann? Hat jemand schon Mal versucht das Geräusch-Desensibilisierungstraining für Hunde auf Katzen anzuwenden?

Bei dem 2. Anliegen kann wahrscheinlich nur ein Tierarzt helfen, aber vielleicht gibt es ja auch hier praktische Notfalltipps. Die Katze hat relativ starken Durchfall seit vorgestern. Ich glaube, den Durchfall habe ich verursacht, weil ich das Trockenfutter nicht ausgeschlichen habe, sondern ihr einfach beides zur Verfügung gestellt habe und sie sich hauptsächlich ans Nassfutter gemacht hat. Jetzt erbricht sie leider auch noch zusätzlich und trinkt nicht. Schonkost nimmt sie auch nicht an. Huhn mit Reis, die ich zsm im Topf gekocht habe. Den Miamor Hühnervitaldrink nimmt sie auch nicht und flüssiges Leckerlizeug auch nicht. Ich gehe zwar morgen zum Tierarzt, würde aber schon gern bewirken, dass sie wenigsten etwas Flüssigkeit aufnimmt. Einflößen geht gar nicht, weil sie sich nicht anfassen lässt. Danke schon mal, dass ihr den langen Text gelesen habt und für die kommenden Tipps im voraus! :)

Liebe Grüße
 
11.08.2019
#1

Anzeige

Guest

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen. Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
Strexe

Strexe

Registriert seit
05.01.2010
Beiträge
385
Gefällt mir
156
Hallo und willkommen im Forum.

Zunächst einmal finde ich es toll, dass du der Katze ( hat sie eigentlich einen Namen? ) eine Chance für ein neues Leben bietest.

Ja, der Durchfall kann vom Streß und gleichzeitiger Futterumstellung kommen. Wenn du sowieso morgen zum TA fährst, könntest du gleich ein großes Blutbild erstellen lassen, um ganz sicher zu gehen, dass sie keine Probleme mit den Organen hat. Beim großen BB lasse ich immer noch den fPLi-Wert ermitteln, der ist für die Pankreas aussagekräftig. Den muß man aber leider extra bezahlen.

Zusätzlich zum Feliway-Stecker könntest du noch Zylkene versuchen: Zylkene® Kapseln - Zylkene

Bei den meisten Katzen zeigt es Wirkung, bei einigen leider nicht. Da Zylkene keine negativen Nebenwirkungen hat, hast du zur Not nur etwas Geld verloren. Bei uns hat es bei einer Zusammenführung gut geholfen. Zylkene ist geschmacklos. Du kannst die Kapseln einfach öffnen und die geschmacklosen Kügelchen übers Futter streuen.

Alles Gute für deine Katze.
 
xioni

xioni

Registriert seit
20.06.2018
Beiträge
485
Gefällt mir
183
Ich habe auch gute Erfahrung mit der Rescue Bachblütenmischung gemacht bei meiner Katze zur Beruhigung und Entspannung. Die Globuli oder Tropfen kann man einfach ins Wasser oder übers Futter geben.

Hast du schon Joghurt versucht? Kann man pur oder mit Wasser verrührt geben, ca. 1 Teelöffel voll.
Wenn die Katze nichts aus dem Napf nimmt - meine hat teilweise alles genommen, was am Boden war. Die schleckt auch Joghurtfleckchen am liebsten vom Boden.
 
Karin61

Karin61

Registriert seit
12.02.2017
Beiträge
773
Gefällt mir
53
Strexe: Du kannst die Kapseln einfach öffnen und die geschmacklosen Kügelchen übers Futter streuen.

Sag mal Susanne, seit wann gibt es Zylkene als Kügelchen in Kapseln?? Ist das was Neues?? Wäre dankbar für Info. Ich kenne es nur als Pulver in Kapseln...............................Und bei unserer Angstmausi hat es bis heute super geholfen. LG Karin
 
Strexe

Strexe

Registriert seit
05.01.2010
Beiträge
385
Gefällt mir
156
Strexe: Du kannst die Kapseln einfach öffnen und die geschmacklosen Kügelchen übers Futter streuen.

Sag mal Susanne, seit wann gibt es Zylkene als Kügelchen in Kapseln?? Ist das was Neues?? Wäre dankbar für Info. Ich kenne es nur als Pulver in Kapseln...............................Und bei unserer Angstmausi hat es bis heute super geholfen. LG Karin

Hallo Karin,

es ist schon viele Jahre her, seit ich Zylkene verabreichte. Entweder waren es damals Kügelchen oder ich verwechsel das mit einem anderen Präparat. Das ändert aber trotzdem nichts an meiner Aussage, nämlich, dass man die Kapseln öffnen und den Inhalt über das Futter streuen kann. 😉
 
Karin61

Karin61

Registriert seit
12.02.2017
Beiträge
773
Gefällt mir
53
Richtig Susanne, bei mir hat das lange gedauert, bis ich drauf kam, es über das Futter zu streuen. Am Anfang hab ich das Würstchen von Aldi längs aufgeschnitten (in Teilstückchen) und in jedes etwas von dem Pulver reingestreut. Das war vielleicht eine Arbeit und Fummellei. Heute macht Mausi es mir einfacher. LG Karin
 
Strexe

Strexe

Registriert seit
05.01.2010
Beiträge
385
Gefällt mir
156
OK, warum einfach, wenn es auch kompliziert geht! :lol: .... sorry .... :wink: ::w
 
Strexe

Strexe

Registriert seit
05.01.2010
Beiträge
385
Gefällt mir
156
@ Zillimietz

Gibt es schon Fortschritte?
 
Thema:

Angstkatze/ Durchfall-Erbrechen

Angstkatze/ Durchfall-Erbrechen - Ähnliche Themen

  • Bocksprünge mit Erbrechen / Durchfall

    Bocksprünge mit Erbrechen / Durchfall: Hallo, wollte mal in die Runde fragen, ob einer von euch schon mal von Bocksprüngen mit Durchfall bzw. Schaum Erbrechen gehört hat? Meine Katze...
  • Durchfall durch Besuch?

    Durchfall durch Besuch?: Hallo ihr lieben Katzenliebhaber, seit Montag schläft meine Mama bei uns in der Wohnung und seit dem hat eine meiner Katzen Durchfall. Leider...
  • Neuzugang aus dem Tierheim nun hat alte Katze Durchfall

    Neuzugang aus dem Tierheim nun hat alte Katze Durchfall: Hey, am Freitag kam fluschl zu uns und ist jetzt also 5 Nächte hier. flauschi findet das Super und spielt mit dem kleinen (11 Monate alt) Flocki...
  • Angstkatze nach Umzug ...

    Angstkatze nach Umzug ...: Na ja, "Angst" ist etwas übertrieben, "ängstlich" trifft es aber schon. Ich habe ja seit über 9 Monaten ein 4er-Pack Katzen - 3 kastrierte Kater...
  • neugierige Angstkatze??

    neugierige Angstkatze??: Hallo Zusammen, vielleicht kann mir jemand helfen: wir waren heute mit unserer Katze beim TA zum Impfen. Sie miaut kläglich in ihrer...
  • neugierige Angstkatze?? - Ähnliche Themen

  • Bocksprünge mit Erbrechen / Durchfall

    Bocksprünge mit Erbrechen / Durchfall: Hallo, wollte mal in die Runde fragen, ob einer von euch schon mal von Bocksprüngen mit Durchfall bzw. Schaum Erbrechen gehört hat? Meine Katze...
  • Durchfall durch Besuch?

    Durchfall durch Besuch?: Hallo ihr lieben Katzenliebhaber, seit Montag schläft meine Mama bei uns in der Wohnung und seit dem hat eine meiner Katzen Durchfall. Leider...
  • Neuzugang aus dem Tierheim nun hat alte Katze Durchfall

    Neuzugang aus dem Tierheim nun hat alte Katze Durchfall: Hey, am Freitag kam fluschl zu uns und ist jetzt also 5 Nächte hier. flauschi findet das Super und spielt mit dem kleinen (11 Monate alt) Flocki...
  • Angstkatze nach Umzug ...

    Angstkatze nach Umzug ...: Na ja, "Angst" ist etwas übertrieben, "ängstlich" trifft es aber schon. Ich habe ja seit über 9 Monaten ein 4er-Pack Katzen - 3 kastrierte Kater...
  • neugierige Angstkatze??

    neugierige Angstkatze??: Hallo Zusammen, vielleicht kann mir jemand helfen: wir waren heute mit unserer Katze beim TA zum Impfen. Sie miaut kläglich in ihrer...
  • Top Unten