Angel und ihre Zähne

Diskutiere Angel und ihre Zähne im Zähne Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Nun hat es uns auch erwischt... Gestern waren wir beim Tierarzt zum Impfen, bei Luntik ist alles in Ordnung, aber Angel hat leider firsthinten...
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
12.896
Gefällt mir
718
Nun hat es uns auch erwischt...
Gestern waren wir beim Tierarzt zum Impfen, bei Luntik ist alles in Ordnung, aber Angel hat leider
hinten schon ziemlich miese Zähne und wird nun am 28.9. beim Tierarzt geröngt und operiert.
Es müssen wohl die ersten Zähne raus so wie es aussieht. Nur gut, dass die beiden OP-versichert sind.
Sie tut mir jetzt schon leid, die arme Maus, und Angst hat man ja auch immer.
Sie frisst völlig normal und zeigt überhaupt keine Symptome oder Schmerzen. Aber es nützt ja nix.
Alles nicht schön...
20200817_200657.jpg
 
27.08.2020
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Angel und ihre Zähne . Dort wird jeder fündig!
Rosi

Rosi

Registriert seit
23.01.2004
Beiträge
3.533
Gefällt mir
1.207
Ja, leider ist das Fertigfutter für unsere Miezen halt auch nicht wirklich optimal. Sie bekommen zwar alles, was der Körper braucht, kriegen aber auch die gleichen Zivilisationsprobleme, die auch wir haben. Jetzt könnte man schon mit den Katzen regelmässig zum Zahnarzt gehen. :rolleyes:

Alles Gute fürs Mäusle, da muss sie jetzt durch. Knuddel sie mal zum Trost.
 
KleineWölfin

KleineWölfin

Registriert seit
12.01.2019
Beiträge
5.024
Gefällt mir
4.179
Ach je.
Mach Dir nicht allzu große Sorgen, Angel ist noch jung und ohne Vorbelastung. Hat denn der Arzt gesagt, was es ist, dass die Zähne kaputt sind?
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
12.896
Gefällt mir
718
Sie hat den Verdacht FORL geäußert. Genaues werden wir dann beim Röntgen sehen.
 
chilli 1

chilli 1

Moderator
Registriert seit
17.06.2013
Beiträge
6.678
Gefällt mir
1.095
och nö, das arme Engelchen,

hoffentlich müssen nicht zu viel Zähne raus auf einmal,
geht zwar auch ohne aber mit fünf Jahren muss die Süße ja noch keine zahnlose Omi sein aber wat mut dat mut.

In 4 Wochen bist du dann schlauer und hoffentlich hat die Maus keine Schmerzen,
hatte ich nicht kürzlich gelesen, dass bei FORL Typ II die Schmerzen nicht ganz so schlimm sind?
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
12.896
Gefällt mir
718
Danke mein Hase.:love:

Liz FORL Typ II muss ich mal nachlesen. Das sagt mir so gar nix.
 
KleineWölfin

KleineWölfin

Registriert seit
12.01.2019
Beiträge
5.024
Gefällt mir
4.179
Bäh ... das kann niemand gebrauchen. :teufel:
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
8.917
Gefällt mir
2.318
Mist :cry:. Leider wird das scheinbar immer mehr, dass die Katzen schon früh Zahn-Probleme oder Problem-Zähne :wink: haben :roll:.

Lucy war schon mit 7 fast zahnlos, mit 13 musste sie dann die letzten Zähne hergeben. Schön ist das zwar nicht wegen der nötigen OP´s, aber ohne Zähne kommen sie zum Glück gut zurecht.

Du hattest ja bestimmt selbst auch schon einige Zahnlose, oder?
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
12.896
Gefällt mir
718
Calvin war damals zahnlos, aber auch erst 2 Monate vor seinem Tod.
Ansonsten hatte ich trotz der Vielzahl meiner Katzen noch die Zahnprobleme.

Die Zähne der ukrainischen Beutelratte strahlen und sehen top aus. Wenigstens einer...

Na ja, zum Glück sind beide OP-versichert, so dass die Kosten komplett übernommen werden.
 
Tina2014

Tina2014

Registriert seit
14.05.2014
Beiträge
8.917
Gefällt mir
2.318
Oh wow, was hast Du gemacht? Gibt es ein Geheimrezept gegen Zahnprobleme ? :wink:
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
12.896
Gefällt mir
718
Ich arbeite viel mit Belladonna und Mercurius was bei Zahnfleischentzündungen usw echt gut anschlägt.
Gegen FORL bin ich natürlich auch machtlos, werde Angel aber bis zur OP weiter behandeln, damit zumindest das Zahnfleisch nicht so leidet.
 
Hiyanha

Hiyanha

Registriert seit
17.03.2019
Beiträge
628
Gefällt mir
643
Ja, leider ist das Fertigfutter für unsere Miezen halt auch nicht wirklich optimal. Sie bekommen zwar alles, was der Körper braucht, kriegen aber auch die gleichen Zivilisationsprobleme, die auch wir haben. Jetzt könnte man schon mit den Katzen regelmässig zum Zahnarzt gehen. :rolleyes:
Ich habe mal irgendwo einen Bericht darüber gelesen, dass selbst bei Katzenmumien aus dem alten Ägypten FORL nachgewiesen wurde.

Aber es ist halt noch nicht sooooo lange her, dass man auf FORL und vor Allem auf dessen megagroße Verbreitung aufmerksam wurde. :?
Vielleicht hat man deswegen das Gefühl, dass diese Krankheit jetzt erst so sehr auf dem Vormarsch ist. ::?


Ich habe ja auch zwei FORL-Katzen deheim. Beide ausschließlich mit Typ II.
Der Zahntierazt hat mir gesagt, dass der größte Unterschied zwischen Typ I und Typ II die Entzündungsherde sind. Bei Typ II gibt es nämlich keine.
Darum ist Typ II wohl wirklich das kleinere Übel, aber schmerzhaft ist es auch. :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
12.896
Gefällt mir
718
Danke. Dann kann man ja mal nachlesen.
Angel hat schon Entzündungszeichen. Die Lymphknoten sind etwas geschwollen.
Ich muss noch nachfragen ob ich sie vielleicht vor der OP noch mit AB behandeln soll.
Suanatem hat immer gut funktioniert, das ist zwar für Hunde, wirkt aber super bei allen Zahngeschichten.
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
4.066
Gefällt mir
2.287
Och je, immer Sorgen....
Ich drücke die Daumen das es kein Forl ist und natürlich wird alles gut verlaufen! ::knuddel
 
Kalimera

Kalimera

Moderator
Registriert seit
20.01.2006
Beiträge
3.592
Gefällt mir
108
Oh je, arme Angel. Ich drücke ganz fest die Daumen für die süße Maus.
 
Thema:

Angel und ihre Zähne

Angel und ihre Zähne - Ähnliche Themen

  • Angel und das Zahnfleisch

    Angel und das Zahnfleisch: Geahnt hab ichs ja schon länger, bereits vor ca. 8 Wochen ist es mir aufgefallen, dass er gerötetes Zahnfleisch hat. Nur hat der Kater dann beim...
  • Ähnliche Themen
  • Angel und das Zahnfleisch

    Angel und das Zahnfleisch: Geahnt hab ichs ja schon länger, bereits vor ca. 8 Wochen ist es mir aufgefallen, dass er gerötetes Zahnfleisch hat. Nur hat der Kater dann beim...
  • Top Unten