Analdrüsenentzündung, was tun?

Diskutiere Analdrüsenentzündung, was tun? im Krankheiten-Innere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo Andrea, habe ich firstin einer holländischen Natuheilpraxis für Tiere gefunden: Analdrüsen erfolgreich behandeln beim Hund, Katze und...
KleineWölfin

KleineWölfin

Registriert seit
12.01.2019
Beiträge
2.824
Gefällt mir
1.660
Antje, das ist ein richtiger Hammer ... aber ein mordsguter!
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
983
Gefällt mir
1.065
@Smee und @KleineWölfin

:dash2: Wollt Ihr mich gerade gemeinschaftlich auf dem Arm nehmen? Ich weiss gerade nicht was ich von Euren Beiträgen halten soll und stehe völlig auf dem Schlauch... Vielleicht bin ich heute auch einfach nur begriffsstutzig?
 
Zuletzt bearbeitet:
KleineWölfin

KleineWölfin

Registriert seit
12.01.2019
Beiträge
2.824
Gefällt mir
1.660
Ach, ich hab nur Bauklötze gestaunt, dass man inzwischen sogar Analenzyme kaufen und irgendwie in den Hintern bringen kann. Um so besser, dass es sogar so gut funzt, dass Du Macrogol nicht mehr zu geben brauchst. Besser geht's nicht!
 
Smee

Smee

Registriert seit
27.09.2019
Beiträge
1.384
Gefällt mir
913
... und ich hab nur kindisch gefrotzelt, wie immer. 🤭
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
983
Gefällt mir
1.065
:lustig: Lach, die Anal- Enzyme (auf überwiegend pflanzlicher Basis) kommen in's Futter und wirken über diesen Weg im Analbereich. :dash2: ....und nein, ich stopfe die Dinger nicht der armen Katze in den Hintern! :schiel: Praktisch vorne übers NaFu rein und hinten wirksam.

PS: Ich hatte nen strengen Tag und bin vielleicht deshalb ein wenig "schräg" drauf...
 
KleineWölfin

KleineWölfin

Registriert seit
12.01.2019
Beiträge
2.824
Gefällt mir
1.660
Dann lass Dich nicht von uns verschaukeln :girl_hide:
 
Karin61

Karin61

Registriert seit
12.02.2017
Beiträge
1.188
Gefällt mir
344
Doch Spaß muß sein, die Welt ist eh so trocken , und außerdem gibt es gute Laune lach........hatte es auch nicht gleich verstanden grins......................Karin
 
Smee

Smee

Registriert seit
27.09.2019
Beiträge
1.384
Gefällt mir
913
Wie geht es Cleo denn jetzt damit?
 
BlueCatWomen

BlueCatWomen

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
983
Gefällt mir
1.065
Der kleinen Maus geht es recht gut. Sie benutzt relmässig alle zu Verfügung stehenden (Edel-) KaKlo's und "Unfälle" sind in den vergangenen Wochen eher eine Seltenheit.
 
Smee

Smee

Registriert seit
27.09.2019
Beiträge
1.384
Gefällt mir
913
Wahnsinn!! Ich wünsche euch, dass das jetzt die Lösung ist... und sie auf dem stillen Örtchen auch wirklich wieder zur Ruhe kommen kann!
 
Tatjana462

Tatjana462

Registriert seit
27.07.2012
Beiträge
7.407
Gefällt mir
980
Ich wünsche euch, dass das jetzt die Lösung ist... und sie auf dem stillen Örtchen auch wirklich wieder zur Ruhe kommen kann!
Da kann ich mich nur anschließen, liebe Antje. Ihr habt ja auch allerhand hinter Euch - verursacht durch die Analdrüsen.
Wenn die Enzyme nun noch helfen, dass keine Entzündungen mehr auftreten bzw. die Analdrüsen nicht immer wieder verstopfen, dann wäre es super!

Ich wünsche es Euch von ganzem Herzen! :give_heart: 🥰
 
Thema:

Analdrüsenentzündung, was tun?

Analdrüsenentzündung, was tun? - Ähnliche Themen

  • Diagnose FIP :'( was soll ich tun?? Bitte um schnelle Hilfe :(

    Diagnose FIP :'( was soll ich tun?? Bitte um schnelle Hilfe :(: Hallo liebe Katzenliebhaber, Eigentlich weiß ich garnicht wo ich anfangen soll. Ist grade wirklich Alles bisschen viel für mich. Wir waren schon...
  • Bauchfellentzündung, Anämie, was soll ich tun?

    Bauchfellentzündung, Anämie, was soll ich tun?: Hallo ihr lieben, Vielleicht kennet mich hier noch der / die ein oder andere....schön euch wieder zu "sehen"! Ich war lange nicht hier, es lief...
  • Was tun bei Streik gegen Enzym-Futterzusatz?

    Was tun bei Streik gegen Enzym-Futterzusatz?: Wer weiß Rat, wie ich meiner Katze (16 Jahre) beibringe, dass der Futterzusatz "astoral almazyme" unbedingt auch in IHR Bäuchlein kommen soll...
  • 13j. Perserkater mit Asthma frisst nach Antibiotikagabe nicht mehr - was tun?

    13j. Perserkater mit Asthma frisst nach Antibiotikagabe nicht mehr - was tun?: Ich hab meinen Perserkater im Juni diesen Jahres aus dem Tierheim zu mir geholt. Er ist bereits fast 13 Jahre alt und kommt aus einer...
  • Schwere OP steht bevor, was kann ich tun?

    Schwere OP steht bevor, was kann ich tun?: Liebe Forumsmitglieder, tatsächlich habe ich noch nie etwas von mir aus gepostet, nur jahrelang gelesen oder mal einen kleinen Kommentar...
  • Schwere OP steht bevor, was kann ich tun? - Ähnliche Themen

  • Diagnose FIP :'( was soll ich tun?? Bitte um schnelle Hilfe :(

    Diagnose FIP :'( was soll ich tun?? Bitte um schnelle Hilfe :(: Hallo liebe Katzenliebhaber, Eigentlich weiß ich garnicht wo ich anfangen soll. Ist grade wirklich Alles bisschen viel für mich. Wir waren schon...
  • Bauchfellentzündung, Anämie, was soll ich tun?

    Bauchfellentzündung, Anämie, was soll ich tun?: Hallo ihr lieben, Vielleicht kennet mich hier noch der / die ein oder andere....schön euch wieder zu "sehen"! Ich war lange nicht hier, es lief...
  • Was tun bei Streik gegen Enzym-Futterzusatz?

    Was tun bei Streik gegen Enzym-Futterzusatz?: Wer weiß Rat, wie ich meiner Katze (16 Jahre) beibringe, dass der Futterzusatz "astoral almazyme" unbedingt auch in IHR Bäuchlein kommen soll...
  • 13j. Perserkater mit Asthma frisst nach Antibiotikagabe nicht mehr - was tun?

    13j. Perserkater mit Asthma frisst nach Antibiotikagabe nicht mehr - was tun?: Ich hab meinen Perserkater im Juni diesen Jahres aus dem Tierheim zu mir geholt. Er ist bereits fast 13 Jahre alt und kommt aus einer...
  • Schwere OP steht bevor, was kann ich tun?

    Schwere OP steht bevor, was kann ich tun?: Liebe Forumsmitglieder, tatsächlich habe ich noch nie etwas von mir aus gepostet, nur jahrelang gelesen oder mal einen kleinen Kommentar...
  • Top Unten