an Rhabea

Diskutiere an Rhabea im Krankheiten-Innere Forum im Bereich Katzenkrankheiten; hallo sie ist zu früh von der mutter weg und die vorbesitzer haben uns falsche infos zum futter gegeben naja wir bekommen die kleine durch sie...

catwusel

Gast
hallo

sie ist zu früh von der mutter weg und die vorbesitzer haben uns falsche infos zum futter gegeben naja wir bekommen die kleine durch sie bekommt etzt babynahrung tee mit jogurt mit etwas
milchzucker
und die wurmkur hat der ta gegeben und seit wir beim ta waren geht mit tappsy ständig berg auf und unsere große also unser wusel (2 jährige katze) kümmert sich ganz liebevoll um die kleine tappsy fängt seit vorhin auch schon wieder selber an zu schlecken naja habe mir die ganze nacht um die ohren geschlagen ihr immerwieder tee mit jogurt gegeben und seit 1.45 geht es ihr besser uns bricht nicht mehr und is auch wieder etwas aktiver sie läuft schon wieder durch die wohnung und macht schon wieder einen insgesamt besseren eindruck tappsy ist übrigends eine sibirische waldkatze und möchte mal ganz groß werden

catwusel
 
04.05.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: an Rhabea . Dort wird jeder fündig!

Rhabea

Registriert seit
24.04.2003
Beiträge
2.403
Gefällt mir
0
Hallo Catwusel

das is aber schon das es mit Tappsi jetzt wieder bergauf geht. Du hast eine sibirische Waldkatze? Meine Freundin hat eine norwegische Waldkatze.
Haben diese Rassen Ähnlichkeiten vom Aussehen her?

Ich finde es total süß das dein Wusel so liebevoll um deine Tappsi kümmert. Unsere lecken sich auch ab und zu mal den Kopf ab. :mrgreen:

Viele Grüße

Steffi, Snoopy und Cleo
 

catwusel

Gast
tappy ist wieder fast die alte ihr geht es von tag zu tag besser und sie nimmt wieder zu

und es ist eine norwegische waltkatze sorry schreibfehler

catlein
 
Thema:

an Rhabea

Top Unten