altes brot

Diskutiere altes brot im Katzen-Ernährung Forum im Bereich Katzenernährung; hallo ::w ich trockne normalerweise in der küche immer das eine oder andere brot für meine hasen, seit neuestem erwische ich moritz immer...

peruru

Registriert seit
23.08.2006
Beiträge
1.049
Gefällt mir
0
hallo ::w

ich trockne normalerweise in der küche immer das eine oder andere brot für meine hasen, seit neuestem erwische ich moritz immer dabei, wie
er sich eines der brote stibitzt und stolz mit seiner beute durch die wohnung rennt. (habt ihr schonmal versucht einem kater etwas abzujagen, was er nach eurer meinung nicht haben sollte, aber er nach seiner meinung schon? ^^) irgendwann landet mo dann unter der couch und nagt genüsslich an seiner beute und nach studen kann ich dann ein krümeliges brot hervorfischen. mich interessiert nun, ob ich mir dabei gedanken machen muss oder ob ich ihm seinen spaß gewähren kann.
 
28.08.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: altes brot . Dort wird jeder fündig!

Noci

Gesperrt
Registriert seit
02.10.2006
Beiträge
4.606
Gefällt mir
1
Getreide ist eigentlich nix für Katzis. Aber solange es nicht zu oft passiert, kann man den Zwergen ja mal den Spaß gönnen :lol:
 
Nika

Nika

Registriert seit
21.09.2003
Beiträge
8.335
Gefällt mir
224
Seufz.

Ich würd ihm den Spass lassen. Wir gönnen uns ja auch so oft Nahrungsmittel, die NICHT wirklich gesund sind. Solange also hartes Brot nicht die Hauptnahrung darstellt - lass ihn knabbern und damit spielen.

Irgendwann werden Dich die Krümel im Bett eh nerven *g*.
 

peruru

Registriert seit
23.08.2006
Beiträge
1.049
Gefällt mir
0
was wäre denn "allzuoft"? ist damit täglich oder eine größere spanne gemeint? der herr bevorzugt ja auch nur richtig getrocknetes brot, wenn es noch weich ist, wird es liegengelassen :lol:
 

peruru

Registriert seit
23.08.2006
Beiträge
1.049
Gefällt mir
0
warum seufzt du nika?
 

mmk

Registriert seit
07.12.2006
Beiträge
199
Gefällt mir
0
Lilly steht auf frisches Baguette ::?. Jeden Sonntagmorgen bekommt sie den Anschnitt zum knabbern. Meistens ist ihr das aber zu mühsam. Deshalb schiebe ich ihr die Brösel, die beim Schneiden entstehen auf einem Häufchen zusammen. Das wird dann aufgeschleckt. Ich denke einmal die Woche ist das in Ordnung.

Und was auch nicht zu verachten ist - wir können in Ruhe frühstücken ohne das eine Katze jeden Bissen Brot in den Mund so 8O verfolgt. :-)
 
Nika

Nika

Registriert seit
21.09.2003
Beiträge
8.335
Gefällt mir
224
Ich seufze deshalb, weil sich ein Kopp um nen Stück Brot gemacht wird. Ich habs ja früher auch extrem eng mit der Katzenfütterung gesehen. Wegen jedem Futzel geschiss gemacht.

Heute bin ich etwas lockerer. Und Brot ist echt nicht giftig - auch nicht für Katzenmägen. Im Trockenfutter ist so viel Getreide - da muss man sich wegen einem Stück Brotkruste keinen Kopp machen. Da wären meine Hunde ja schon längst tot. Die sind auch Carnivoren und klauen auch die ein oder andere Kruste.

Liebe Grüsse
 

peruru

Registriert seit
23.08.2006
Beiträge
1.049
Gefällt mir
0
glaub mir nika, ich setze mich nicht so extrem mit der ernährung meiner fellmonster auseinander wie es vielleicht gerad auf dich wirkt. ich möchte nur wissen, ob ich ihn damit spielen lassen kann, denn dann kann er meinetwegen ein ganzes getrocknetes brot haben.
 

Noci

Gesperrt
Registriert seit
02.10.2006
Beiträge
4.606
Gefällt mir
1
Also täglich so ein Ribbel Brot find ich persönlich viel zu viel.
Boy schnappt sich übrigens auch mal frisches Brot :roll: :lol:
 

Bibi113

Gast
Hallo Ihr,

eben ich finde auch den Vergleich Getreide im TroFu und Getreide im Brot gut. Habe hier auch einen alten Kater der von einem Reiterhof stammt. Brot ist für ihn der Himmel dafür lässt er auch ein Stück Rind liegen. Gina unsere jüngste mag auch trockenes Brot. Ab und an klaut sie ein Ministück und gut. Denke auch nicht dass Getreide optimal ist, aber ab und an ein wenig?
 

hot-cat

Registriert seit
04.04.2007
Beiträge
331
Gefällt mir
0
felix stibizt auch ab und zu hartes baguette das für meine hasen bestimmt war, aber er schleppt es in höhlen und isst es nicht ::w - letztens habe ich in meinem bett eine großen haufen semmelbrösel gefunden :|
 

Anfänger

Registriert seit
28.09.2005
Beiträge
2.474
Gefällt mir
0
Sicher ist ein kleines Stück pro Woche nicht unbedingt schlimm (auch wenn ich es nie geben würde), aber bitte gebe das nicht deinen Kaninchen8O

Auch wenn es "schon immer so üblich ist", Kaninchen sind Gras/heu-fresser, keine Getreidefresser. Getreide führt bei ihnen zwangsläufig zu schmerzhaften Verdauungsstörungen unter anderem Fehlgärungen und Gasbildung.
 

tinchen82

Registriert seit
14.11.2006
Beiträge
211
Gefällt mir
0
Sicher ist ein kleines Stück pro Woche nicht unbedingt schlimm (auch wenn ich es nie geben würde), aber bitte gebe das nicht deinen Kaninchen8O

Auch wenn es "schon immer so üblich ist", Kaninchen sind Gras/heu-fresser, keine Getreidefresser. Getreide führt bei ihnen zwangsläufig zu schmerzhaften Verdauungsstörungen unter anderem Fehlgärungen und Gasbildung.
das kann ich nur bestätigen
haben 6 Ninchen, der älteste davon hat einen geschädigten Darm wegen dem Getreide :evil: sind jahrelang auf Bücher und Futterindustrie reingefallen
seit es nur noch Heu gibt, gehts allen sehr gut und der mit dem geschädigten Darm hat sich auch erholt, bekommt aber sofort Durchfall wenn er nur ein Getreidekorn bekommt
ansonsten gibts Obst, Gemüse, grünes von der Wiese und Getreidefreie Pellets

zum Thema Katzen und Getreide
meine klauen sich auch unser Brot, wenn wir es vergessen in den Schrank zu räumen, sie leben noch ::w
allerdings füttern wir nass und da ist kein Getreide drin außer Reis
 

peruru

Registriert seit
23.08.2006
Beiträge
1.049
Gefällt mir
0
ich bin dabei meine hoppler von brot auf obstzweige umzustellen, das problem ist nur, finde mal einen apfelbaum in einer großstadt ^^
aber ich gelobe besserung :oops: hab mich auch extra in einem hasenforum angemeldet

aber zurück zum klauenden fellmonster, also kann ich ihn so einmal die woche das vergnügen lassen und ihm das kleine stück brot gönnen.

@tinchen,
wie alt ist dein "älteres" ninchen?
 

Anfänger

Registriert seit
28.09.2005
Beiträge
2.474
Gefällt mir
0
Du kannst auch gut ohne Äste auskommen::w
Fütterst du das Brot wegen dem "Zahn-Abriebs-Märchen"?
Heu ist das Beste Mittel gegen überlanges Zahnwachstum::w
 

hot-cat

Registriert seit
04.04.2007
Beiträge
331
Gefällt mir
0
unsere ninchen leben von 90% Heu ganz ohne kaninchenfutter - dazu füttere ich dill petersilie gurke karotte und ab und zu ein stückchen apfel - naja unsere hasen leben tagsüber auf einem 18 qm² freigehege und fressen sowieso hauptsächlich das was da wächst ::w
 

tinchen82

Registriert seit
14.11.2006
Beiträge
211
Gefällt mir
0
das älteste Ninchen ist 6

mit dem Kaninchenforum ist sehr gut
da lernt man sehr viel über richtige Ernährung und Haltung
 
Thema:

altes brot

altes brot - Ähnliche Themen

  • Wieviel sollten neun Monate alte kastrierte Kater bekommen?

    Wieviel sollten neun Monate alte kastrierte Kater bekommen?: Hallo, meine beiden Kater sind neun Monate alt, kastriert und momentan noch Wohnungskatzen. Ich bin mir total unsicher, wie viel Futter ich Ihnen...
  • Ca 12 Wochen Alter Kater trinkt kaum und hat noch nicht gepinkelt

    Ca 12 Wochen Alter Kater trinkt kaum und hat noch nicht gepinkelt: Hallo , Wir sind eine junge Familie(2 Erwachsene, 1 Kleinkind). Am Montag späten Abend haben wir von einem Bauernhof einen Kater bekommen, der ca...
  • Wieviel Futter für 5 und 6 Monate alte kitten

    Wieviel Futter für 5 und 6 Monate alte kitten: Hallo, meine beiden kitten fressen glaube ich zu viel. Mein Main coon kater mix 5 Monate ist nie satt. Er fisst auch immer den Rest von dem...
  • Futtermenge für 8 Wochen altes Kätzchen

    Futtermenge für 8 Wochen altes Kätzchen: Hallo liebe Katzenfreunde! Wir haben nun ein 8 Wochen altes Kätzchen bei uns namens Stimpy. Die Mutter ist eine europäische Kurzhaarkatze und der...
  • Alte Katze super mäkelig

    Alte Katze super mäkelig: Hallo ihr Lieben, ich war gestern bei meiner Mama und ihre Katze, die mittlerweile 17 Jahre alt ist, ist super mäkelig geworden was das Futter...
  • Ähnliche Themen
  • Wieviel sollten neun Monate alte kastrierte Kater bekommen?

    Wieviel sollten neun Monate alte kastrierte Kater bekommen?: Hallo, meine beiden Kater sind neun Monate alt, kastriert und momentan noch Wohnungskatzen. Ich bin mir total unsicher, wie viel Futter ich Ihnen...
  • Ca 12 Wochen Alter Kater trinkt kaum und hat noch nicht gepinkelt

    Ca 12 Wochen Alter Kater trinkt kaum und hat noch nicht gepinkelt: Hallo , Wir sind eine junge Familie(2 Erwachsene, 1 Kleinkind). Am Montag späten Abend haben wir von einem Bauernhof einen Kater bekommen, der ca...
  • Wieviel Futter für 5 und 6 Monate alte kitten

    Wieviel Futter für 5 und 6 Monate alte kitten: Hallo, meine beiden kitten fressen glaube ich zu viel. Mein Main coon kater mix 5 Monate ist nie satt. Er fisst auch immer den Rest von dem...
  • Futtermenge für 8 Wochen altes Kätzchen

    Futtermenge für 8 Wochen altes Kätzchen: Hallo liebe Katzenfreunde! Wir haben nun ein 8 Wochen altes Kätzchen bei uns namens Stimpy. Die Mutter ist eine europäische Kurzhaarkatze und der...
  • Alte Katze super mäkelig

    Alte Katze super mäkelig: Hallo ihr Lieben, ich war gestern bei meiner Mama und ihre Katze, die mittlerweile 17 Jahre alt ist, ist super mäkelig geworden was das Futter...
  • Schlagworte

    altes brot katzen

    Top Unten