Alte Katze terrorisiert neue katze

Diskutiere Alte Katze terrorisiert neue katze im Mehrkatzenhaushalt Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo Katzenfreunde Erstmal paar Eckdaten Luna 4.5jahre kastriert Luke 4.5 Jahre kastriert Lilly 1.5 Jahre noch unkastriert.(Termin steht) Ich...

katzenfreak

Registriert seit
11.09.2005
Beiträge
74
Gefällt mir
4
Hallo Katzenfreunde
Erstmal paar Eckdaten
Luna 4.5jahre kastriert
Luke 4.5 Jahre kastriert
Lilly 1.5 Jahre noch unkastriert.(Termin steht)

Ich habe Lilly am 18.9.21 geholt.
Wie haben eine Zusammenführung gemacht wie beschrieben mit Babygitter und allem drum und dran. Das lief auch alles Recht gut.
Nun ist es Zeit knapp 1
Woche so das Luna Lilly immer attackiert. Mit Luke versteht sie sich.
Lilly verkriecht sich in der Küche und traut sich nicht irgendetwas zu machen. Sobald Luke oder Luna kommen faucht Lilly. Ich hab noch nicht gesehen wann Luna Lilly angreift. Ich höre immer nur geschreie und gefauche. Oder das Lilly weg rennt und Luna rennt hinterher selbst wenn Lilly in einer Ecke ist bekommt sie Schläge von ihr. Sobald ich dann komme rennt Luna weg🤷.
Fressen und so klappt zusammen und auch Leckerlies fressen.

Nachts Sperre ich ch Lilly jetzt wieder ein damit sie Mal zur Ruhe kommt.

Habt ihr Tipps was ich machen kann? Alles wieder auf Anfang vielleicht?
Ich hab ja die Hoffnung das wenn sie kastriert ist das es evtl besser wird.

Ich benutze auch schon den feliway Stecker von Anfang an.
 
18.10.2021
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Alte Katze terrorisiert neue katze . Dort wird jeder fündig!
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
6.055
Gefällt mir
4.182
hey
ich würde lilly wieder separieren und sie erst 1-2 wochen nach der kastra wieder mit den anderen langsam zusammenführen.

wo hast du lilly denn her?
stammt sie aus einzelhaltung?
hat sie in der vergangenheit schon n wurf gehabt?
 

katzenfreak

Registriert seit
11.09.2005
Beiträge
74
Gefällt mir
4
hey
ich würde lilly wieder separieren und sie erst 1-2 wochen nach der kastra wieder mit den anderen langsam zusammenführen.

wo hast du lilly denn her?
stammt sie aus einzelhaltung?
hat sie in der vergangenheit schon n wurf gehabt?
Ich hab sie von einer Freundin. Da war noch eine weitere Katze.
Aber sie hat beide Einzelt abgegeben.
Ne sie hatte noch keinen Wurf.
Ich hab auch kontrollieren lassen ob sie nicht schon kastriert ist weil sie halt einfach nicht eilig war bei meiner Freundin. Also zumindest hat man nichts davon mitbekommen
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
6.055
Gefällt mir
4.182
das sie nicht als einzelkatze gehalten wurde ist gut.
da dürfte ne zusammenführung leichter sein als wenn sie keine katzen kennen würde.
warum wurden die katzen getrennt vermittelt?
(der grund dassie nicht zusammen bleiben sollten kann für eure zusammenführung wichtig sein.)


Ich hab auch kontrollieren lassen ob sie nicht schon kastriert ist weil sie halt einfach nicht eilig war bei meiner Freundin. Also zumindest hat man nichts davon mitbekommen
ich verstehe das grade nicht.
die kastra war bei deiner freundin nicht eilig?und was hat man nicht mitbekommen?
das das tier rollig war?
 

katzenfreak

Registriert seit
11.09.2005
Beiträge
74
Gefällt mir
4
das sie nicht als einzelkatze gehalten wurde ist gut.
da dürfte ne zusammenführung leichter sein als wenn sie keine katzen kennen würde.
warum wurden die katzen getrennt vermittelt?
(der grund dassie nicht zusammen bleiben sollten kann für eure zusammenführung wichtig sein.)




ich verstehe das grade nicht.
die kastra war bei deiner freundin nicht eilig?und was hat man nicht mitbekommen?
das das tier rollig war?
Ne meine Freundin wollte sie auch nicht kastrieren lassen.

Genau man hat nicht mitbekommen das sie rollig ist. Zumindest halt nicht so wiean es kennt mit miauen und so
 

katzenfreak

Registriert seit
11.09.2005
Beiträge
74
Gefällt mir
4
Ich hab sie von einer Freundin. Da war noch eine weitere Katze.
Aber sie hat beide Einzelt abgegeben.
Ne sie hatte noch keinen Wurf.
Ich hab auch kontrollieren lassen ob sie nicht schon kastriert ist weil sie halt einfach nicht eilig war bei meiner Freundin. Also zumindest hat man nichts davon mitbekommen
Sie wollte beide abgeben weil die nicht mit ihrem Hund zurecht kamen.
Und ihr war es doof gesagt egal ob die alleine oder einzeln vermitteln werden. Hauptsache weg.
Der Kater den sie hatte war schon weg. Der war übrigens kastriert.
 

katzenfreak

Registriert seit
11.09.2005
Beiträge
74
Gefällt mir
4
Ne meine Freundin wollte sie auch nicht kastrieren lassen.

Genau man hat nicht mitbekommen das sie rollig ist. Zumindest halt nicht so wiean es kennt mit miauen und so
Sie hat sich die Katzen auch erst im März geholt. Und die vor bezitzer sagten sie ist unkastriert. Nur war sie halt nicht rollig oder so das man es nicht wusste. Deswegen hat ich erst bei meinen checken lassen ob sie vllt nicht schon kastriert ist.

Wir haben jetzt am 3.11 den Kastration Termin.
 
Jepanty

Jepanty

Registriert seit
16.11.2020
Beiträge
621
Gefällt mir
786
Hallo Katzenfreak,
ich würde deinen Neuzugang ganz klar separieren, bis sie die Kastration hinter sich hat und alles gut verheilt ist.
Eine unkastrierte Katze ist immer der Boss und im Rang höher als die anderen.
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
5.532
Gefällt mir
4.146
Hallo,

ich würde sie auch komplett separieren bis nach der Kastra. Wenn sie nach der OP nach hause kommt, reib die beiden anderen Katzen bitte mit einem TUch ab und danach sie, damit sie wieder vertraut riecht.
Ich würde nach der Kastra noch ein paar Tage mit einer neuen Zusammenführung warten.
Du könntest beiden Katzen zusätzlich noch Zylkene geben, damit würde ich sofort beginnen.
 

katzenfreak

Registriert seit
11.09.2005
Beiträge
74
Gefällt mir
4
Hallo,

ich würde sie auch komplett separieren bis nach der Kastra. Wenn sie nach der OP nach hause kommt, reib die beiden anderen Katzen bitte mit einem TUch ab und danach sie, damit sie wieder vertraut riecht.
Ich würde nach der Kastra noch ein paar Tage mit einer neuen Zusammenführung warten.
Du könntest beiden Katzen zusätzlich noch Zylkene geben, damit würde ich sofort beginnen.
Ich hab bachblüten die ich nehme
 
MinjaundJimmy

MinjaundJimmy

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
5.532
Gefällt mir
4.146
Nr. 2 hatte ich auch mal, wirkte eine Zeit gut bei meiner Angstkatze....
 

katzenfreak

Registriert seit
11.09.2005
Beiträge
74
Gefällt mir
4
Also ich hab sie jetzt wieder separiert. Und die Zimmertür hab ich aufgelassen und nur das netz dazwischen so daß sie sich sehen können.

Soll Lilly jetzt bis zur Kastration nur in dem Zimmer bleiben oder auch Mal für paar Stunden raus?
 
Nula

Nula

Registriert seit
15.07.2019
Beiträge
6.055
Gefällt mir
4.182
wie verhält sich lilly denn im zimmer?
bis zum 3.11 ist natürlich noch ne weile hin...
ich würde versuchen einen früheren termin zu bekommen.
 
Strexe

Strexe

Registriert seit
05.01.2010
Beiträge
1.321
Gefällt mir
955
Hallo und willkommen,

Soll Lilly jetzt bis zur Kastration nur in dem Zimmer bleiben oder auch Mal für paar Stunden raus?
Solange Lilly potent ist, stellt sie für Luna eine starke Konkurrenz dar und Luna sieht ihren Rang gefährdet, den sie verteidigt. Ich würde es nicht darauf ankommen lassen, dass die Situation eskaliert. Das macht es nämlich für die Zukunft erheblich schwerer. Nicht ohne Grund geben Züchter ihre kastrierten Ex-Zuchtkatzen ab, weil sie sich nach der Kastra nicht mehr in einer potenten Gruppe wohlfühlen, weil sie ihren Rang verlieren und oft gemobbt werden.
 

katzenfreak

Registriert seit
11.09.2005
Beiträge
74
Gefällt mir
4
Hallo und willkommen,



Solange Lilly potent ist, stellt sie für Luna eine starke Konkurrenz dar und Luna sieht ihren Rang gefährdet, den sie verteidigt. Ich würde es nicht darauf ankommen lassen, dass die Situation eskaliert. Das macht es nämlich für die Zukunft erheblich schwerer. Nicht ohne Grund geben Züchter ihre kastrierten Ex-Zuchtkatzen ab, weil sie sich nach der Kastra nicht mehr in einer potenten Gruppe wohlfühlen, weil sie ihren Rang verlieren und oft gemobbt werden.
Und wenn ich Luna z.b wegsperre halt nur das sie bischen toben kann?

Naja noch mobbt Lilly nicht eher Luna mobbt sie.
 
Thema:

Alte Katze terrorisiert neue katze

Alte Katze terrorisiert neue katze - Ähnliche Themen

  • Kater unterdrückt Katze

    Kater unterdrückt Katze: Abend ihr Lieben ☺️ Ich könnte mal euren Rat gebrauchen. Vor einem Monat sind Kater Morty(4Monate) und Katze lucy(6Monate) bei mir eingezogen. Der...
  • Hilfe, Zank und Streit zwischen alten und neuen Katzen

    Hilfe, Zank und Streit zwischen alten und neuen Katzen: Im Juni wurde mir eine junge Katzenfamilie auf's Auge gedrückt, Papa, Mama, Baby Yoda. Bis sie komplett geimpft und kastriert waren, hatte ich sie...
  • Vergesellschaftung 2 Kitten mit 2 vorhandenen, älteren Katzen

    Vergesellschaftung 2 Kitten mit 2 vorhandenen, älteren Katzen: Moin :-) Welche Erfahrung habt ihr mit Vergesellschaftungen von Kitten und älteren Katzen (10 Jahre)? Wie habt ihr das gemacht, oder wie würdet...
  • Alte Katze jagt Kitten

    Alte Katze jagt Kitten: Hallo ihr Lieben, wir haben eine zweijährige Neva und haben jetzt seit sechs Wochen eine zweite Neva (10 Wochen) dazugeholt. Die alte Katze hat...
  • Sie ist da!

    Sie ist da!: Hallo liebe Katzenmuttis & -vatis! Seit gestern ist die Tessi nun bei uns. Ich habe lange hin und her überlegt, mir eure Meinungen durchgelesen...
  • Ähnliche Themen
  • Kater unterdrückt Katze

    Kater unterdrückt Katze: Abend ihr Lieben ☺️ Ich könnte mal euren Rat gebrauchen. Vor einem Monat sind Kater Morty(4Monate) und Katze lucy(6Monate) bei mir eingezogen. Der...
  • Hilfe, Zank und Streit zwischen alten und neuen Katzen

    Hilfe, Zank und Streit zwischen alten und neuen Katzen: Im Juni wurde mir eine junge Katzenfamilie auf's Auge gedrückt, Papa, Mama, Baby Yoda. Bis sie komplett geimpft und kastriert waren, hatte ich sie...
  • Vergesellschaftung 2 Kitten mit 2 vorhandenen, älteren Katzen

    Vergesellschaftung 2 Kitten mit 2 vorhandenen, älteren Katzen: Moin :-) Welche Erfahrung habt ihr mit Vergesellschaftungen von Kitten und älteren Katzen (10 Jahre)? Wie habt ihr das gemacht, oder wie würdet...
  • Alte Katze jagt Kitten

    Alte Katze jagt Kitten: Hallo ihr Lieben, wir haben eine zweijährige Neva und haben jetzt seit sechs Wochen eine zweite Neva (10 Wochen) dazugeholt. Die alte Katze hat...
  • Sie ist da!

    Sie ist da!: Hallo liebe Katzenmuttis & -vatis! Seit gestern ist die Tessi nun bei uns. Ich habe lange hin und her überlegt, mir eure Meinungen durchgelesen...
  • Top Unten