alles mal wieder unklar....!?

  • Ersteller des Themas Heli55
  • Erstellungsdatum
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
8.071
Gefällt mir
2
Ich hatte Bonny auch kurzfristig das Reconvales ins Göschle
gespritzt..aber das war nix...rings herum das Mäulochen verschmiert........manchmal muss man ein bisserl probieren..und da ihr die Gimpet Milch schmeckt hab ich es versucht....

Alles gute für Euch ::wgelb
 
Flori-Cat

Flori-Cat

Registriert seit
27.04.2003
Beiträge
28.855
Gefällt mir
0
Ort
Daheim
Ich würde entweder Renes Equisetum oder SUC geben.
Bei einem Krea von um die 3 sollte man sich noch ein paar Sachen aufheben, wenn der Wert steigen sollte.
Bei uns hat übrigens erst das Ren Suis injeel forte was gebracht (bei Muffin). Es wird allerdings empfohlen, dieses erst ab einem Krea von 4,5 zu geben.

Das SEB gibst Du aber im zeitlichen Abstand zu anderen Sachen?

Eventuell kannst Du Dir Bioserin besorgen. Das ist auch bei CNI gut. Es hat viele Kalorien. Kann auch mit dem Rekonvales gemischt werden.

Ein schönes Foto ::l
 
Heli55

Heli55

Registriert seit
21.08.2015
Beiträge
258
Gefällt mir
0
Vielen Dank!

Ja, das mach ich gerne! Gibt's das auch beim TA?
Hieß das nicht mal Boviserin, oder ist das was anderes?
Bei der Hitze futtern sie alle nicht so doll, aber Layla kann es ja
gar nicht gebrauchen. Immerhin ist sie aber noch gut interessiert,
am Tagesgeschehen, das war schon mal ganz anders.
Die TÄin sagt, weil der Phosphatwert angestiegen ist, ist es nun auch
kein akutes, sondern chronisches NV.
Es kam aber irgendwie so plötzlich, also das die Nierenwerte sich so
extrem verschlechterten..
Ich will ALLES versuchen,sie dann wenigstens auf diesem Stand zu halten!
LG,Heli
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
11.398
Gefällt mir
0
Alter
55
Ort
NRW
Das hieß man Boviserin - das ist korrekt.

Du bekommst Bioserin auch beim Tierarzt, aber mit Sicherheit teurer.
 
FELIDAE4

FELIDAE4

Registriert seit
13.02.2014
Beiträge
8.071
Gefällt mir
2
Vielen Dank!

Ja, das mach ich gerne! Gibt's das auch beim TA?
Hieß das nicht mal Boviserin, oder ist das was anderes?
Bei der Hitze futtern sie alle nicht so doll, aber Layla kann es ja
gar nicht gebrauchen. Immerhin ist sie aber noch gut interessiert,
am Tagesgeschehen, das war schon mal ganz anders.
Die TÄin sagt, weil der Phosphatwert angestiegen ist, ist es nun auch
kein akutes, sondern chronisches NV.
Es kam aber irgendwie so plötzlich, also das die Nierenwerte sich so
extrem verschlechterten..
Ich will ALLES versuchen,sie dann wenigstens auf diesem Stand zu halten!
LG,Heli
Ja das hiess mal anders..damals war es aus Rinderserum....vor dem Rinderwahn..heut ist es aus Proteinen vom Pferd......

Aber ich fürchte im Moment gibt es keines......ist nicht lieferbar.....ich denke es liegt an der Hitze..denn das Bioserin wird gekühlt versendet.....und bei Temp. über 30 Grad wird auch der Kühlakku nicht halten.....

Hier hab ich immer bestellt....

https://www.tiershop.de/bioserin.html

hab auch bei meinem Ta. nachgefragt..die bekommen auch keines.....wenn jemand doch eine Bezugsquelle hat her damit......:wink:
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
11.398
Gefällt mir
0
Alter
55
Ort
NRW
Bei der Hitze ist das wirklich schwierig.
Ich hab noch was eingefroren, aber das nützt ja auch keinem was bei dem Wetter.
 
Heli55

Heli55

Registriert seit
21.08.2015
Beiträge
258
Gefällt mir
0
Huhu,
erstmal viel Dank nochmal an waldi!
Heut ist das Reconvales Antiphos angekommen.
Hab 5ml aufgezogen, und Layla war von dem Geruch schon total begeistert!
Dann übers Diätfutter gemacht, und sie hat gleich das ganze Schüsselchen verputzt! Hab sie schon lange nicht mehr mit so viel Appetit essen sehen:lol:
Hoffentlich tritt da nicht bald ein Gewöhnungseffekt ein..:wink:
Nachher bekommt sie auch noch das Nephrostat Tonicum angeboten,
im Moment ist sie satt.
Ach,war das schön!
 

waldi

Registriert seit
18.11.2005
Beiträge
6.735
Gefällt mir
2
Alter
52
Ort
Enzkreis
Sehr gerne!


Heut ist das Reconvales Antiphos angekommen.
Hab 5ml aufgezogen, und Layla war von dem Geruch schon total begeistert!
Dann übers Diätfutter gemacht, und sie hat gleich das ganze Schüsselchen verputzt! Hab sie schon lange nicht mehr mit so viel Appetit essen sehen
Da freue ich mich doch ganz doll mit Dir!::bussi



Hoffentlich tritt da nicht bald ein Gewöhnungseffekt ein.
das hoffe ich auch nicht


Lg
Waldi
 
Heli55

Heli55

Registriert seit
21.08.2015
Beiträge
258
Gefällt mir
0
Noch eine Frage hab ich:
Kann grad, dank Vodafone, dort nicht anrufen, und die schriftl. Anfrage kommt als email zurück..:|

Bekommt meine Maus nun nicht zuviel Vit D:
In dem einen sind 300IE, in dem anderen: 1650IE.
Ist das wasserlöslich, ich weiss es nicht.
Vllt. jemand von Euch?
Danke
 
Heli55

Heli55

Registriert seit
21.08.2015
Beiträge
258
Gefällt mir
0
Hallo,

von einem Tag zum anderen,ist Layla wieder sehr krank!
Sie hat üb. Nacht ganz viel erbrochen, und sehr dünnen Durchfall gehabt.
Sie war, wie eine völlig gesunde Katze. Ist mit dem anderen
hinter der Angel her gerast, war draußen,hat sehr gut gefressen,
dann das!
Alle die TÄ, denen ich vertraue sind gerade nicht erreichbar,
krank, und im Urlaub.
Habe eine neue empfohlen bekommen, und da waren wir dann auch.
Es wurde wieder Blut abgenommen, und sie bekam Inf, da sie gleich wieder
ausgetrocknet war. und ein AB.
Das Phosphat im Blut ist wieder normal, Ha., und Krea. auch deutlich besser, als im Juni, aber ein spezieller Nierenwert zeigt an, dass die
Nieren einen Schaden haben. Und die Ärztin sagt, Layla ist chronisch
krank, und deshalb wesentlich empfänglicher für Infektionen.
Das leuchtet mir ein. Sie hat ein Medikament empfohlen, das früher
Baypamun hieß. Erst, wenn diese Infektion vorbei ist.
Wie ist das, bei Euren CNI-Katzen, sind die auch empfindlicher geworden?
Kann ich mich über deutlich bessere Nierenwerte freuen, oder ist das ganz normal?
Zunächst bin ich aber schon froh, dass es ihr etwas besser zu gehen scheint, und sie wieder relativ gut frisst.
LG,Heli
 

waldi

Registriert seit
18.11.2005
Beiträge
6.735
Gefällt mir
2
Alter
52
Ort
Enzkreis
vl. hatte sie auch einfach nur einen Infekt, der kommt oft ganz plötzlich.
??
 
Heli55

Heli55

Registriert seit
21.08.2015
Beiträge
258
Gefällt mir
0
Ja, das ist ja schon klar.
Aber, trotz dem AB von gestern, s.c.,
scheint es ihr nicht wesentlich besser zu gehen.
Ab morgen bekommt sie es weiter, als Tabl.
Ist halt nur, weil es ihr doch so unerwartet gut ging,
die letzte Zeit, da erschreckt es mich schon, dass
sie nun so plötzlich,so elend ist. :cry:
 

waldi

Registriert seit
18.11.2005
Beiträge
6.735
Gefällt mir
2
Alter
52
Ort
Enzkreis
geht es ihr heute besser? AB kann auch schon mal bis zu 2 Tagen brauchen, bis es anschlägt.



Lg
Waldi
 
Heli55

Heli55

Registriert seit
21.08.2015
Beiträge
258
Gefällt mir
0
Danke waldi,
doch, sie isst, aber es hat sie sehr geschwächt, und dann so plötzlich,
das Ganze, und so heftig, ohne irgendwelche Vorzeichen..
:cry:
 

waldi

Registriert seit
18.11.2005
Beiträge
6.735
Gefällt mir
2
Alter
52
Ort
Enzkreis
Danke waldi,
doch, sie isst, aber es hat sie sehr geschwächt, und dann so plötzlich,
das Ganze, und so heftig, ohne irgendwelche Vorzeichen..
:cry:

ja das macht große Sorgen, ich kann´s Dir nachfühlen::knuddel::knuddel
Und Brechen und Durchfall schwächt den Körper ziemlich schnell und ziemlich heftig.
Ich habe (fürs Brechen) immer Hühnerbrühe im Haus, weil ich das Problem mit manchen Katzen (auch bei mir selber) schon öfter hatte, von jetzt auf nachher Brechen und Kotzübel. Wenn es nur ein Mageninfekt ist, wirkt die Brühe wunder. Es dauert zwar auch ein paar Stunden bis man sich besser fühlt, aber es ist das einzige was drinne bleibt, ich denke die Salze vl., die dem Magen gut tun. Leichte Brühe ansetzen mit Wasserkocher und wenn es einigermassen abgekühlt ist, mit Spritze ohne Nadel ins Mäulchen, 1 Spritze mit 5 ml nehme ich dann immer (auch die habe ich dann natürlich immer vorrätig).
Hat mir für meine Helden schon oft einen TA-Besuch erspart.
Das könntest Du Layla auch jetzt noch gut geben, kann nur nützen.




Lg
Waldi
 
Heli55

Heli55

Registriert seit
21.08.2015
Beiträge
258
Gefällt mir
0
Danke waldi,
hab ein Bio-Suppenhühnchen gekauft, und ja es schmeckt ihr,und dem der Bande;-)
Die ABs reichen bis morgen. Im Januar bekam sie schon mal Amox,
aber auch nur ca.1Woche.
Die nächste Krise kam dann im Juni, mit dem merkwürdigem Röntgenbild.
Und ziemlich schlechten Nierenwerten
Da bekam sie 3Wochen Amox.
Die TÄin vom Juni ist leider nicht mehr in der Praxis tätig, und deren Chefin, und ich, da passt die Chemie nicht, worauf ich ja jetzt zuletzt
in einer neuen Klinik war.
Ob das diesmal reicht...?
Sie bekommt ja auch noch täglich das Reconvales antiphos, das mag sie immer noch gerne:lol:, das andere, mit den Kräutern, aber, mag sie nicht mehr. Ich glaube schon, dass diese Sachen geholfen haben,ihre Nierenwerte zu verbessern, und freu mich über jeden Tag, an dem es ihr gut geht!
LG,Heli
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
CNI 9
CNI 26
CNI 22
birgitdoll CNI 9
CNI 11

Ähnliche Themen


Stichworte

,

porus one

,

kaktzenlinks

,
katzenlinks
, kater umoperiert
Seitenanfang Unten