Alle spielen, aber keiner will mitmachen

Diskutiere Alle spielen, aber keiner will mitmachen im Katzen-Verhalten Forum im Bereich Katzen allgemein; Ich bin ein bisschen traurig :-( Hat irgendwie nicht so geklappt, wie ich es mir vorgestellt habe. Also, Muffin habe ich ja als erstes bekommen...

shyva

Gast
Ich bin ein bisschen traurig :-(
Hat irgendwie nicht so geklappt, wie ich es mir vorgestellt habe.

Also, Muffin habe ich ja als erstes bekommen.
Damit er nicht so einsam ist und jemanden zum spielen hat, habe ich Biscuit geholt.
Dann kamen Sheila und Pico.

So, die letzten beiden spielen gar nicht, liegen die meiste Zeit und schlafen (sind halt schon Senioren).

Bei den anderen beiden hoffte ich, dass sie sich bespielen können doch daraus wurde nichts.
Muffin ging
zwar immer auf Biscuit zu, aber die wollte davon nichts wissen und wurde zickig.
Das schien Muffin irgendwie zu reizen und er ging weiter auf sie los (spielerisch).
Letztlich endete es dann so, dass Muffin die Welt nicht mehr verstand (wieso will sie denn nicht?) und Bscuit stets genervt und böse unter der Couch lag.

Also dachte ich, wäre es gut, wenn ich einen Spielkameraden für den Muffin hole - ein Männlein.
Also zog Penon bei uns ein.
Er sollte ein Spielkollege für Muffin sein und die Biscuit entlasten.

Tja! Pustekuchen!

Jetzt geht es so ab:

Biscuit geht auf Penon los, der will aber nicht.
Penon geht dann auf Muffin los, der auch nicht will.
Muffin geht weiter auf Biscuit los, die nicht will.
Alles spielerisch - jedenfalls immer vom "Spielstarter".

Also will jeder mit jemandem spielen, der keine Lust auf den jenigen hat.
Am Ende kommt es dann so, dass Pico einspringt und allen eine kloppt. Dann ist jeder ruhig, denn mit Pico will niemand spielen.

Nicht falsch verstehen! An sich mögen sie sich. Es wird auch mal geschmust (selten) und gemeinsam futtern geht auch.
Aber beim Spielen sind sie sich nicht einig.

Biscuit ist nicht entlastet, Muffin dafür jetzt zusätzlich belastet und Penon, der Muffin bespielen sollte, wird abgelehnt und dazu von Biscuit verkloppt.

Alles nicht so wie es sein sollte :-(

Musste mich mal ausjammern.

Danke für's Lesen!

Sonja
 
10.11.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Alle spielen, aber keiner will mitmachen . Dort wird jeder fündig!

Satura82

Registriert seit
25.03.2007
Beiträge
168
Gefällt mir
0
Was soll man dazu sagen?

Vicious circle

Tut mir echt leid...
 

Margit

Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
7.256
Gefällt mir
0
Hallo Sonja,

richtig helfen kann ich Dir leider nicht...
aber vielleicht versuchst Du Dich mal in das Spiel ein bisschen zu integrieren, auf die Art: teilnahmslos und doch mittendrinn:wink:
So wie es scheint ist der "Leithammel" bei Deiner Flauschbande noch nicht auserkoren... so was kann dauern...
und wenn dann ein scheinbarer das "Sagen" hat gesellen sich die mehr oder weniger Streitigen zusammen und wer weiss...:-)

Aber bitte keine weiteren vermeintlichen neuen Spielkameraden heranbringen... ;-)
das Mass ist zur genüge Voll.

--------und schubs-------- (für weitaus bessere Vorschläge)

Viele Grüße
Margit mit Bonnie
 
Zuletzt bearbeitet:

Hellskitten

Registriert seit
03.09.2004
Beiträge
1.719
Gefällt mir
0
Vielleicht kennen sie sich noch nicht gut genug?

Sorry, kann nicht wirklich weiterhelfen...meine finden zusammen spielen lustig ::?
 

shyva

Gast
Also ich wollte jetzt auch keine Hilfe direkt ;-)
Nur mal jammern - das tut gut!

Aber wenn wir schon dabei sind:
bringe ich mich ins Spiel ein, z.B. mit DaBird, dann spielt immer nur einer (egal wer) und die anderen sitzen drumherum und warten. Bringe ich den DaBird dann mal zu einem anderen, dann spielt der und die anderen warten.
So richtig kommen die nicht zusammen.
Biscuit ist nun anderthalb Jahre bei uns, Penon etwa 5 Monate.
Da sollten sie sich doch kennengelernt haben, oder? Kann das doch länger dauern?

Noch mehr werde ich natürlich nicht holen :-)
War ja auch nicht wirklich ernst gemeint, dass ich nur die Katzen geholt habe, damit eine Entlastung stattfindet.
Bis auf Penon waren es ja alle irgendwelche Notfälle, die ich vor dem Tierheim gerettet habe - also keines wirklich geplant :-)

Manchmal rennen sie durch die Wohnung und haben einen ganz aufgeplusterten Schwanz. Das läuft meist harmlos ab, nur ein bisschen Rennerei. Aber so wirklich toben ist nicht drin. Dann ist immer einer schnell beleidigt und mag nicht mehr.

Naja, besser so, als wenn sie sich den ganzen Tag angiften und prügeln würden, nicht miteinander auskämen und hier nur Terror herrschen würde.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Alle spielen, aber keiner will mitmachen

Alle spielen, aber keiner will mitmachen - Ähnliche Themen

  • Katze beim spielen versehentlich leicht getreten

    Katze beim spielen versehentlich leicht getreten: Hallo ich bin neu hier :) ich habe meine Katzen (2 Geschwister) vor ein paar Tagen bekommen, sie lieben es mit einem Stück Pappe zu spielen...
  • Katze schlägt beim Spielen heftig

    Katze schlägt beim Spielen heftig: Hallo Zusammen unsere Mausi ist keine Schmusekatze und lässt sich auch nicht gerne streicheln, ist aber eigentlich immer da wo wir sind, legt sich...
  • Russisch blau kitten ernst oder spielen?

    Russisch blau kitten ernst oder spielen?: Hallo Ich habe mit 10 Wochen meine erste Katze (manki) geholt die jetzt 16 Wochen alt ist. Vor 2 Tagen habe ich für sie eine Spielpartnerin...
  • nur ein Spiel oder Angst?

    nur ein Spiel oder Angst?: hey ihr Guten, mein kleiner Monthy springt mir öfter an die wade sobald ich einen Raum verlasse jedoch ohne Krallen. dann rennt er weg und...
  • Spiel?

    Spiel?: Guten Abend ihr Lieben, ich frage mich die ganze Zeit, ob meine Katzen spielen oder es etwas ernster ist. Also die Situation ist folgende... Wir...
  • Ähnliche Themen
  • Katze beim spielen versehentlich leicht getreten

    Katze beim spielen versehentlich leicht getreten: Hallo ich bin neu hier :) ich habe meine Katzen (2 Geschwister) vor ein paar Tagen bekommen, sie lieben es mit einem Stück Pappe zu spielen...
  • Katze schlägt beim Spielen heftig

    Katze schlägt beim Spielen heftig: Hallo Zusammen unsere Mausi ist keine Schmusekatze und lässt sich auch nicht gerne streicheln, ist aber eigentlich immer da wo wir sind, legt sich...
  • Russisch blau kitten ernst oder spielen?

    Russisch blau kitten ernst oder spielen?: Hallo Ich habe mit 10 Wochen meine erste Katze (manki) geholt die jetzt 16 Wochen alt ist. Vor 2 Tagen habe ich für sie eine Spielpartnerin...
  • nur ein Spiel oder Angst?

    nur ein Spiel oder Angst?: hey ihr Guten, mein kleiner Monthy springt mir öfter an die wade sobald ich einen Raum verlasse jedoch ohne Krallen. dann rennt er weg und...
  • Spiel?

    Spiel?: Guten Abend ihr Lieben, ich frage mich die ganze Zeit, ob meine Katzen spielen oder es etwas ernster ist. Also die Situation ist folgende... Wir...
  • Top Unten