Aggressive Katze! Bachblüten??

Diskutiere Aggressive Katze! Bachblüten?? im Katzen-Verhalten Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo, liebe Forumsgemeinde, wir haben ein Problem mit unserer Queeny (1 Jahr alt). Sie ist Freigängerin und war im Sommer mal eine Woche lang...

Katzenmami

Gast
Hallo, liebe Forumsgemeinde,

wir haben ein Problem mit unserer Queeny (1 Jahr alt). Sie ist Freigängerin und war im Sommer mal eine Woche lang "verschollen". Seitdem sie wieder da ist, verhält sie sich ab und an sehr aggressiv, das heißt, wenn unsere Kleinen mit ihr schmusen möchten, faucht sie und knurrt sie an und schlägt mit der Tatze nach ihnen. Dasselbe macht sie, wenn
wir sie streicheln oder hochnehmen wollen. Aber das macht sie nicht immer, sondern nur so phasenweise! Die restliche Zeit über ist sie lieb wie immer, schnurrt und leckt die Kleinen.

So war unsere Queen früher nie! Die Kleinen verstehen die Welt nicht mehr, da Queeny sie von klein auf "adoptiert" hat... :(

Von der Bachblüten-Therapie hatte ich schon des Öfteren gehört und im Internet darüber gelesen. Da dachte ich, ich versuche es einfach mal und habe mir in der Apotheke Bachblüten-Tropfen von der Stechpalme (Holly) geholt (gebrauchsfertig, allerdings ohne Alkohol!), weil es im I-Net hieß, die wären gegen Aggressivität. Davon kriegt sie seit 5 Tagen mehrmals täglich einige Tropfen.

Also, vielleicht bin ich zu ungeduldig, aber viel gebessert hat sich noch nicht. Deswegen wollte ich euch mal fragen: wer hat mit seiner Katze schon einmal eine solche BB-Therapie gemacht? Hat es was geholfen? Wie lange und wie oft habt ihr eurer Katze die BB's gegeben? (In einem Bericht habe ich gelesen, man sollte der Katze 4 Tage lang 4 mal am Tag 4 Tropfen geben) :wink: Wäre echt nett, wenn ihr mir weiterhelfen könntet! :D

Liebe Grüße,
Sandra
 
15.10.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Aggressive Katze! Bachblüten?? . Dort wird jeder fündig!
Flori-Cat

Flori-Cat

Registriert seit
27.04.2003
Beiträge
28.872
Gefällt mir
5
Hallo,
meist ist es sinnvoll verschieden BB zu kombinieren. Holly ist ein guter Ansatz, aber da gibt es noch andere Blüten die zu Eifersucht, Dominanz etc. passen.
Schau doch mal hier http://www.staszullis.gmxhome.de/infos/bachblueten/Vorwort.htm
Du kennst Deine Katze am besten und kannst besser wissen, welches Verhalten zu ihr paßt.
Gruß
 

evilernie

Gast
hallochen!!

meine züchterin hat mir bei einem ähnlichen fall die "notfalltropfen" empfohlen. hat ganz gut funktioniert. 5 mal täglich 5-8 tropfen.
 
Thema:

Aggressive Katze! Bachblüten??

Aggressive Katze! Bachblüten?? - Ähnliche Themen

  • Katze macht ihr Geschäft neben Klo

    Katze macht ihr Geschäft neben Klo: Hallo, wir haben 3 (noch) Wohnungskatzen. Eine Katzendame (4 Jahre), eine Katzendame ( 5 Monate), ein Kater (8 Monate). Seit unser Kater...
  • Katze greift Kind an

    Katze greift Kind an: Hallo Ihr Lieben :) Ich bin hier neu , deshalb kurz zu meiner Person.. Ich bin Doreen, 39 Jahre alt und lebe mit meinen Söhnen Matthis (18) und...
  • Probleme mit einäugigem Findelkind...

    Probleme mit einäugigem Findelkind...: Hallo alle zusammen, Mein Name ist Alice und ich bin neu hier im Forum ::wgelb Ich wende mich an euch da ich und mein Freund Probleme mit unserem...
  • Mutterkatze nach Kastration aggressiv

    Mutterkatze nach Kastration aggressiv: 'Unsere' Straßenkatze hat sich vor einigen Monaten mit ihren drei Babys bei uns im Garten niedergelassen. Sobald sie die Kleinen nicht mehr...
  • Junge Katze ist sehr aggressiv.

    Junge Katze ist sehr aggressiv.: Hallo. (: Wir haben vor ca. einem Monat ein kleines Kätzchen bekommen. Die Vorbesitzerin war allerdings schon sehr kurios und hat uns...
  • Ähnliche Themen
  • Katze macht ihr Geschäft neben Klo

    Katze macht ihr Geschäft neben Klo: Hallo, wir haben 3 (noch) Wohnungskatzen. Eine Katzendame (4 Jahre), eine Katzendame ( 5 Monate), ein Kater (8 Monate). Seit unser Kater...
  • Katze greift Kind an

    Katze greift Kind an: Hallo Ihr Lieben :) Ich bin hier neu , deshalb kurz zu meiner Person.. Ich bin Doreen, 39 Jahre alt und lebe mit meinen Söhnen Matthis (18) und...
  • Probleme mit einäugigem Findelkind...

    Probleme mit einäugigem Findelkind...: Hallo alle zusammen, Mein Name ist Alice und ich bin neu hier im Forum ::wgelb Ich wende mich an euch da ich und mein Freund Probleme mit unserem...
  • Mutterkatze nach Kastration aggressiv

    Mutterkatze nach Kastration aggressiv: 'Unsere' Straßenkatze hat sich vor einigen Monaten mit ihren drei Babys bei uns im Garten niedergelassen. Sobald sie die Kleinen nicht mehr...
  • Junge Katze ist sehr aggressiv.

    Junge Katze ist sehr aggressiv.: Hallo. (: Wir haben vor ca. einem Monat ein kleines Kätzchen bekommen. Die Vorbesitzerin war allerdings schon sehr kurios und hat uns...
  • Schlagworte

    katze aggressiv bachblüten

    ,

    bachblüten katze aggresiv

    Top Unten