Aggressionen bei Vollmond

Diskutiere Aggressionen bei Vollmond im Katzen-Verhalten Forum im Bereich Katzen allgemein; Balu (10 Jahre, schläft bei mir im Bett) rastet bei Vollmond völlig aus, d.h. er wird am frühen Morgen, meistens gegen 5 Uhr, wach firstund ist...

Sabine_Balu

Registriert seit
02.04.2007
Beiträge
7
Gefällt mir
0
Balu (10 Jahre, schläft bei mir im Bett) rastet bei Vollmond völlig aus, d.h. er wird am frühen Morgen, meistens gegen 5 Uhr, wach
und ist dann völlig unruhig und vor allem, er attackiert mich heftig, verbeißt sich in meinem Arm, kratzt und ist durch nichts zu beruhigen. Wenn es dann hell wird, wird er wieder friedlich und schläft ein. Wenn ich ihn aus dem Schlafzimmer aussperre, habe ich auch keine Ruhe, da er dann stundenlang an der Tür kratzt und miaut. Hat jemand ähnliche Erfahrung, und gibt es eventuell homöopathische Mittel, die ich ihm geben kann?
 
02.09.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Aggressionen bei Vollmond . Dort wird jeder fündig!

**Nana**

Registriert seit
05.09.2006
Beiträge
564
Gefällt mir
0
Hm, ich bemerke bei unserem Kater (11 Jahre) auch eine deutliche Verhaltensänderung bei Vollmond, jedoch nicht so heftig agressiv, wie bei Dir. Dodger ist eher unausgeglichen, sehr angespannt und leicht reizbar, er meckert deutlich mehr und auch beim Schmusen (er ist eine absolute Schmusebacke) peitscht der Schwanz hin und her, sodaß ich besonders aufmerksam bin, um mir keine einzufangen. Jedoch attackiert er uns GsD nicht. Jedoch ist das Verhalten von unserem ungefähr 3-4 Tage lang so, vor, während und nach dem Vollmond und auch tagsüber.... Schon komisch, daß der Vollmond so eine Auswirkung hat. Vielleicht bringt ein Feliway-Stecker im Schlafzimmer was? Oder Bachblüten? Allerdings kenne ich mich mit BB garnicht aus.
 

Sabine_Balu

Registriert seit
02.04.2007
Beiträge
7
Gefällt mir
0
Hallo Nadine,

ist wirklich komisch mit dem Vollmond. Balu verändert sich dann auch für ein paar Tage, und ist auch tagsüber anders als sonst. Das Beißen nachts hat er auch erst seit unserem Umzug vor 8 Wochen. In der alten Wohnung war es nicht so dramatisch. Der Stecker hat leider nichts gebracht aber es ist schon gut zu wissen, dass auch andere Katzen sich bei Vollmond verändern.
 

sabine.wer

Registriert seit
27.11.2005
Beiträge
2.686
Gefällt mir
0
hallo,

Vollmond merke ich an Caruso auch sofort........... er ist ja Freigänger und in Vollmondnächten ist er nicht zu halten..............wenn er ansonsten mit bei uns im Bett schläft, ist er dann nur am raus- u. reinrennen..........

Gott sei Dank jault er noch nicht den Mond an..........:wink: (nur alle Kater draussen)

LG
Sabine
 

Cécile

Registriert seit
12.09.2003
Beiträge
1.407
Gefällt mir
0
Vollmond und Neumond sind bei Mika heikle Termine, da achte ich immer ganz besonders, dass er frühzeitig wieder im Haus ist. Er hat sowieso nur kontrollierten Freigang tagsüber, und normalerweise findet er sich hier auch immer ganz brav spätestens so zwischen 18 und 19 Uhr ein. Aber wenn der Mond seine Kräfte spielen lässt ist er wie ausgewechselt. Da ist es mir lieber er träumt auf dem Sofa weiter von der weiten weiten Welt da draußen. Er spielt auch viel wilder mit Émile, die meiste Zofferei gibt es zu diesen Zeiten. Ansonsten sind die ja unzertrennliche Schmuser.

LG
Britta
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
Bei Mariechen hab ich noch keinen ausgeprägten Einfluß vom Mond bemerkt, weder Voll- noch Neumond. Aber ich muß gestehen, daß ich nicht GENAU drauf geachtet habe.

Wenn Mariechen für die Mondzeiten empfänglich ist, dann sicher nicht sehr ausgeprägt, sonst wärs mir aufgefallen :lol:

Ich selber bin etwas nervöser und weniger belastbar zu Neumond, doch seit mir das klar ist, kann ich prächtig damit umgehen.

Zugvogel
 

Oskar

Registriert seit
18.04.2007
Beiträge
4.542
Gefällt mir
0
Mir ist bisher auch nichts aufgefallen, werde mal aber darauf achten.
 

Maiglöckchen

Registriert seit
10.01.2005
Beiträge
2.644
Gefällt mir
1
Hallo,

aggressiv werden meine bei Vollmond nicht, sind aber deutlich aufgedrehter...D.h. die fünf Minuten dauern wesentlich länger als sonst.

Und - äußerst kurios - Merlin kötzelt bevorzugt an Vollmond. War mir selber nie aufgefallen, das habe ich erst durch einen ähnlichen Thread vor längerer Zeit bemerkt.

LG Silvia
 

Juli06

Gesperrt
Registriert seit
28.11.2006
Beiträge
568
Gefällt mir
1
Ja, das stimmt, unsere Juli ist bei Vollmond auch immer
etwas aufgekratzter als sonst.

Du sprichst homöopathische Mittel an, so weit mit
bekannt ist, gibt es tatsächlich eines, das heisst wohl
sogar Luna oder so ähnlich; eine Freundin nimmt das, da
sie bei Vollmond grundsätzlich nachts nicht schlafen kann.
Wenn sie es nimmt, schläft sie gut.

Wenn es hier gewünscht ist, frage ich sie mal nach dem
genauen Namen, sie hat den Tipp von einer homöopathisch
arbeitenden Ärztin bekommen.


Gruß Juli06
stolze Patentante von Gokrunks' Gucci
 

pony_rotten

Registriert seit
17.02.2007
Beiträge
412
Gefällt mir
0
Meine reizenden Zwei drehen bei Vollmond auch ganz schön am Rad (noch mehr als sonst:roll:).

Habe das neulich mal so im Freundeskreis erwähnt und da wurde die Vermutung laut, es sei ja viel heller als sonst, also sind sie viel aktiver...

Als ich dann fragte, was sei, wenn's bedeckt ist und man den Mond nicht sieht kam sowas wie 'Ach, Eso-Kram, Frauen können auch keine Sahne steif schlagen während der Menstruation..' Blödis.

Sie haben noch nie Nachtdienst im KH bei Vollmond gemacht;-).
 

Sabine_Balu

Registriert seit
02.04.2007
Beiträge
7
Gefällt mir
0
Hallo Juli06,

wäre nett, wenn du mal nachfragen könntest! :wink:
 

Juli06

Gesperrt
Registriert seit
28.11.2006
Beiträge
568
Gefällt mir
1
Hallo Sabine_Balu,

dann frag ich mal nach und sag' hier morgen Bescheid,
muss meine Bekannte anrufen.

Gruß
Juli06
 

Zugvogel

Gesperrt
Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
4
Imponderabilien

Imponderabilien sind homöopathische Medikamente, die aus Agenzien gewonnen werden, die ohne Gewicht sind, so wie Licht, Hitze, Elektrizität, Magnetismus usw.

Beispiele sind die Mittel X-Ray, Sol, Luna oder auch Elektro.


gefunden vom

Zugvogel
 

Juli06

Gesperrt
Registriert seit
28.11.2006
Beiträge
568
Gefällt mir
1
@Zugvogel Ja, genau.

Und so heißt dieses spezielle Mittel

Aqua Luna comp. DSF

Es wird von der Firma Stauffen hergestellt und das gibst
Du vielleicht am besten direkt bei Neu- oder/und Vollmond
in einer D6.

"comp." bedeutet, dass es sich hierbei um eine sog. Komposition
handelt, also man kann es bei Neu- und bei Vollmond einsetzen.


Liebe Grüße Juli06
 

Sabine_Balu

Registriert seit
02.04.2007
Beiträge
7
Gefällt mir
0
Vielen Dank für eure Hilfe. Werde es ausprobieren und berichten. :wink:
 

Sabine_Balu

Registriert seit
02.04.2007
Beiträge
7
Gefällt mir
0
Hätte das Mittel gerne probiert, habe aber mehrere Apotheken erfolglos "abgeklappert". Angeblich ist das Mittel vom Markt genommen.
 
Thema:

Aggressionen bei Vollmond

Aggressionen bei Vollmond - Ähnliche Themen

  • Plötzlich Wesensveränderung

    Plötzlich Wesensveränderung: Hallo! Ich habe derzeit folgendes Problem mit meinem Kater. Vorgestern hatte er sein Katzengeschirr oben, welches er seit Kindertagen gewöhnt...
  • Zunehmendes Aggressives Verhalten meiner BKH

    Zunehmendes Aggressives Verhalten meiner BKH: Mein Kater BKH, Reinrassig mit Stammbaum 4 Jahre alt, ist seit 3 Jahren bei mir mit seiner Schwester. Ich wohne Parterre und er kann nach...
  • Aggression nach Kastration und Zahnsanierung

    Aggression nach Kastration und Zahnsanierung: Hallo liebe Community, ich brauche dringend euren Rat… :( Meine Katze Trudi (4,5 Jahre, aus Tierheim, Wohnungskatze) wurde am Montag kastriert...
  • Dicke Luft nach Tierarzt Besuch

    Dicke Luft nach Tierarzt Besuch: Hi zusammen, Ich habe 2 Kater seid fast 6 Jahren. Sie sind 3 Monate auseinander vom Alter her. Vor 10-11 Wochen musste ich mit dem Älteren zum...
  • Umgeleitete Aggression bei bisher unkomplizierten Wohnungskatzen

    Umgeleitete Aggression bei bisher unkomplizierten Wohnungskatzen: Guten Abend ihr Lieben, ich habe einige Fragen zum Thema umgeleitete Aggression. Leider habe ich dieses Problem seit Dienstag mit meinen beiden...
  • Ähnliche Themen
  • Plötzlich Wesensveränderung

    Plötzlich Wesensveränderung: Hallo! Ich habe derzeit folgendes Problem mit meinem Kater. Vorgestern hatte er sein Katzengeschirr oben, welches er seit Kindertagen gewöhnt...
  • Zunehmendes Aggressives Verhalten meiner BKH

    Zunehmendes Aggressives Verhalten meiner BKH: Mein Kater BKH, Reinrassig mit Stammbaum 4 Jahre alt, ist seit 3 Jahren bei mir mit seiner Schwester. Ich wohne Parterre und er kann nach...
  • Aggression nach Kastration und Zahnsanierung

    Aggression nach Kastration und Zahnsanierung: Hallo liebe Community, ich brauche dringend euren Rat… :( Meine Katze Trudi (4,5 Jahre, aus Tierheim, Wohnungskatze) wurde am Montag kastriert...
  • Dicke Luft nach Tierarzt Besuch

    Dicke Luft nach Tierarzt Besuch: Hi zusammen, Ich habe 2 Kater seid fast 6 Jahren. Sie sind 3 Monate auseinander vom Alter her. Vor 10-11 Wochen musste ich mit dem Älteren zum...
  • Umgeleitete Aggression bei bisher unkomplizierten Wohnungskatzen

    Umgeleitete Aggression bei bisher unkomplizierten Wohnungskatzen: Guten Abend ihr Lieben, ich habe einige Fragen zum Thema umgeleitete Aggression. Leider habe ich dieses Problem seit Dienstag mit meinen beiden...
  • Schlagworte

    katze vollmond beißt

    ,

    katzenverhalten bei vollmond

    ,

    katzen und vollmond

    ,
    , , katzenverhalten bei neumond, aggression bei vollmond, kater miaut beivollmond, katzen verhalten bei vollmond, katzen bei vollmond, katze dreht bei vollmond durch, Kater unruhig bei neu - und vollmond, kater vollmond, aggressives verhalten beim vollmond, katze bei vollmond aggressiver
    Top Unten