Ätherische Öle - Informationssuche

Diskutiere Ätherische Öle - Informationssuche im Katzen-Sonstiges Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo, ich suche nach Erfahrungswerten und Buchtips bzw. Literaturhinweisen zum Thema "Ätherische Öle". Und zwar habe ich da bisher sowohl...

Anonymous

Gast
Hallo,

ich suche nach Erfahrungswerten und Buchtips bzw. Literaturhinweisen zum Thema "Ätherische Öle".

Und zwar habe ich da bisher sowohl darüber gelesen, daß ätherische Öle Katzen regelrecht schaden können, z.B. besonders Teebaumöl, habe anderseits aber
aktuell im Katzenbuch der Hobbythek Rezepte dazu und damit gefunden.

Ich möchte gerne möglichst viel Wissen dazu zusammentragen und das dann hinterher auf einer Website zur Verfügung stellen. (Wozu soll ich meine olle Website weiterführen, die zum Üben gedacht war und langweiligen privaten Kram von mir draufhat? Warum nicht lieber eine sinnvolle Katzenseite draus machen, wo ich das, was ich für mich zusammenrage, auch zur Verfügung stelle? :wink: Mich hat nämlich der Katzenvirus dermaßen gepackt, daß mich mittlerweile viele Dinge sehr stark interessieren und ich es wichtig finde, dieses Wissen dann auch weitergeben zu können.... )

Viele Grüße,

diegroßeplänehabende

Judith :wink:
 
29.11.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ätherische Öle - Informationssuche . Dort wird jeder fündig!

Anonymous

Gast
Hallo Judith,

schau doch mal unter

www.tierschutzverein-franziskushof.de/ewdh/1996/96-084.html

dort steht einiges zu Ätherischen Ölen und Katzen. Ich wusste gar nicht, dass Ätherische Öle für Katzen auch gut sein können, bzw. das man eine richtige Aromatherapie mit Katzen machen kann. Da werde ich zu Sylvester wohl ein beruhigendes Öl in meine Duftlampe geben. Mal sehen, obs was bringt. Jetzt geb ich mal Vanille in meine alte, verstaubte Duftlampe (erst mal hervorkramen), weil ich den Duft sowieso mag, und er soll harmonisierend bei Streitereien wirken (meine beiden kabbeln sich gerade mal wieder). Na, ich muss alles mal ausprobiert haben, bin genauso neugierig wie meine Katzen.
 

Anonymous

Gast
Liebe Wolke,

also bei mir hat die Duftlampe immer dann gut geholfen, wenn die Viecher irgendwo NICHT hinsollten. WEil den Raum haben sie dann penetrant gemieden... :D ok, ich hab fast nur Citronella und Bergamotte benutzt....

Danke für den Tip! Guck ich mir mal an!

Gruß Judith
 

GROMMIZ

Gast
Hallo

Ich könnte mir vorstellen dass ätherische Öle für Katzen schädlich sind, wenn sie die schlecken. Der eingeatmete Duft stellt anscheinend wohl keine Gefahr dar. Jedenfalls habe ich ständig irgendeine Duftlampe an und Timmy zeigte in den ganzen Jahren keine Reaktionen.
Aber genau weiß ich es eben auch nicht, ich werde mal stöbern gehen ob ich was dazu finde.

*LG*
Sandra
 
Thema:

Ätherische Öle - Informationssuche

Top Unten