Ab wann bewegen sich die Kitten im Bauch?

Diskutiere Ab wann bewegen sich die Kitten im Bauch? im Trächtigkeit Forum im Bereich Katzenaufzucht und Zucht; ::w Huhu, also laut TA sind es noch etwa 2 Wochen bis zur Geburt. Habe heute mal den Bauch ein bisschen abgetastet und kleine "knubbel"...

Angelwings74

Registriert seit
15.12.2008
Beiträge
58
Gefällt mir
0
::w Huhu,
also laut TA sind es noch etwa 2 Wochen bis zur Geburt.
Habe heute mal den Bauch ein bisschen abgetastet und kleine "knubbel"
gefühlt.Aber es bewegt sich nichts,auch nicht wenn sie auf der Seite liegt:cry: Wie kann ich die normale Atmung und ihre zuckungen beim Träumen denn von Kittenbewegungen unterscheiden?Mir tränen schon immer fast die die Augen,vom auf den Bauch starren.
Müsste man denn jetzt schon was sehen können?Oder kommt das drauf an wie viele es sind?
Heute hat sie sehr wenig gefressen,verhält sich ansonsten so normal wie immer.
Danke schonmal fürs antworten;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
18.12.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ab wann bewegen sich die Kitten im Bauch? . Dort wird jeder fündig!

Luckyswelt

Registriert seit
16.08.2007
Beiträge
488
Gefällt mir
0
So sah meine Poldi 17 Tage vor der Geburt ihrer Vierlinge aus.


Beim Ultraschall wurde 2-3 Babys geschätzt, es sind Vierlinge geworden. Eine Röntgenaufnahme haben wir nicht mehr machen lassen. Ob man da schon Kindsbewegungen spüren konnte weiß ich nicht, wir haben, weil wir unerfahren waren und aus Angst zu feste zu drücken, den Bauch nicht abgetastet.
 

luna2411

Registriert seit
31.08.2007
Beiträge
1.285
Gefällt mir
0
Also bei unserer Bella kann man ganz selten schon sehen, das wenn sie auf der Seite liegt und tief schläft der Bauch irgendwann an zu zucken an fängt.
Ihr Geburtstermin ist in ca. 3 Wochen.
Ausserdem habe ich schon zwei mal wenn sie auf dem Schoß lag ein kleines Pochen gemerkt.
Hab nun selber schon 3 Kinder weiß nicht ob man dadurch eher ein Gespühr hat.
Aber diese Zuckungen und Pochen sind auf jeden Fall noch nicht mit richtigen Bewegungen zu vergleichen.
Hab in einem Buch gelesen das das bei Katzen erst 1 Woche vor Geburt richtig zu sehen / spüren ist.

LG
Vanessa
 
karthaeuser1

karthaeuser1

Registriert seit
20.07.2007
Beiträge
15.264
Gefällt mir
2
Wenn es nur mehr 2 Wochen sind, müßtest du die Kleinen schon spüren.

Abtasten allerdings ist zu wenig, die purzeln ja nicht immer im Bauch rum:wink:

Lege beide Hände um den Bauch der werdenden Katzenmama, mit Geduld bekommst du sicherlich einen kleinen Tritt ab::bg::w
 

Angelwings74

Registriert seit
15.12.2008
Beiträge
58
Gefällt mir
0
Guten Morgen,
danke erstmal für den Tip.Allerdings ist sie davon nicht begeistert,sprich sie hält nicht still wenn ich mit beiden Händen um den Bauch fasse.Da wir sie ja noch nicht so lange haben,denke ich das das Vertrauen auch SO noch nicht da ist.Da sie manchmal sehr fest schläft,kann ich dann meine Hand drauflegen-aber bislang erfolglos.Ein/zwei mal war mir so als hätte ich nen knuff bekommen.::bg Aber man kann es sich ja auch einreden.Ich hoffe es ist alles in Ordnung.

Wie würde es sich bemerkbar machen,wenn die Kleinen im Bauch nicht mehr leben?:?

Zudem frisst sie seit gestern nicht mehr so viel wie die vergangene Woche und heute früh habe ich erbrochenes gefunden,das so roch und aussah als sei es gleich nach dem fressen wieder raus.Oder hat sie nur zuviel auf einmal gegessen?Hab nebenbei auch noch Trockenfutter stehen-als Abwechslung.
Munter ist sie,also nichts weiter auffällig...
Lg,Nicole
 
karthaeuser1

karthaeuser1

Registriert seit
20.07.2007
Beiträge
15.264
Gefällt mir
2
Wie würde es sich bemerkbar machen,wenn die Kleinen im Bauch nicht mehr leben?:?
Also jetzt denk nicht gleich an sowas, nur wiel du die Kleinen nicht spürst.::knuddel
Die rumpeln nicht immer da drinnen rum und wenn sie sich nicht anfassen läßt, wirst du sie auch nicht spüren können.

vielleicht bekommt ihr in der Zeit bis zur Geburt noch viel Vertrauen.

Wenn die Kleinen im Bauch absterben, aber warum sollten sie das auch, es ist ja zuweilen alles ok, merkst du das sicher am Verhalten der Katze. Auch geht dann blut ab.
 

Angelwings74

Registriert seit
15.12.2008
Beiträge
58
Gefällt mir
0
Muß ich mir also erstmal keine sorgen machen,ja?Puh.Danke sehr.
Und das sie sich erbrochen hat(bisher nur einmal) ist auch nicht weiter tragisch?
Sie zieht sich heute sehr oft ins Schlafzimmer zurück(da steht ihre Wurfkiste).Manchmal miaut sie dann,als würde sie mich rufen.Wenn ich sie dann streichel dann schnurrt sie wie irre,reibt Köpfchen,stupst mich an,schmeißt sich auf den Boden..nicht das es doch schon eher losgeht.Allerdings sind die Milchleisten noch nicht angschwollen.Also wohl nur so eine Laune?
 
karthaeuser1

karthaeuser1

Registriert seit
20.07.2007
Beiträge
15.264
Gefällt mir
2
Vielleicht kannst du ihr eine Stunde Streicheleinheiten in ihrer Wurfkiste "opfern":wink:
Es hört sich fast so an, als wenn sie dies notwenidg hätte.
Schön, wenn Beziehungen zu Katzen wachsen, oder?::w

einmaliges Erbrechen nicht überbewerten.
Haben wir heute den Speierlingstag? Meinem Happy gings auch so, heute nacht.

Einfach beobachten, vielleicht frisst sie wirklich zu hastig.
 

Angelwings74

Registriert seit
15.12.2008
Beiträge
58
Gefällt mir
0
:wink: Ja das ist wirklich schön,vor allem so fix.Sie war ja bisher noch nie lange genug irgendwo "zuhause" um sich an eine Bezugsperson zu gewöhnen.Lach,ne Stunde wird sie nicht wollen.So schmusig ist sie auch wieder nicht.Ich finde sie ist eine total typische Katze:Wenn ICH will hast DU mich zu streicheln oder mit mir zu spielen-nicht wann DU das willst.Da ist sie sehr resolut.Puncto spielen kannst Du manchmal anstellen was Du willst,sie bleibt stur dort liegen wo sie liegt.Meist geht die Initiative von IHR aus,dann muß ich aber auch Zeit haben-sonst wird sich maunzend beschwert.:lol: Katze eben....8)
 

Sassenach03

Registriert seit
27.09.2004
Beiträge
82
Gefällt mir
0
Hallo,

ich habe bisher unterschiedliche Erfahrungen gemacht, Katzen bei denen man ab ca. der 7. Woche was spürt, wenn man die Hand drauflegt bis ca. 2 Wochen vor der Geburt, wo man richtig gesehen hat, wie die Kleinen im Bauch "boxen" gespielt haben ::bg

Bei unserer Chili habe ich einige Tage vor der Geburt das erste Mal Bewegungen gespürt, aber da war der Bauch so voll (8 Kitten), dass die Kleinen sich gar nicht groß bewegen konnten.
Just in diesem Moment warten wir auf einen Wurf (heute 63. Tag), Katze ist erstgebärend und ich habe noch nicht ein einziges Mal Bewegungen gespürt, obwohl ich manchmal 2 Stunden oder länger meine Hand auf ihrem Bauch habe, weil sie das so liebt :wink:

Also nicht gleich Sorgen machen, wenn man keine Bewegungen spürt ::w
 

Angelwings74

Registriert seit
15.12.2008
Beiträge
58
Gefällt mir
0
::w Danke Dir...naja,als werdende "Katzenmutter" kann man sich ja auch schonmal Sorgen machen.Lach.Ich denke,solange sie sich sonst normal verhält besteht kein Grund zur Sorge.Aber schön wär es schon,endlich mal was zu fühlen-ging einem beim eigenen Baby ja nicht anders.Ich konnte da den Moment auch nicht erwarten.Grins.::bg Man ist ohnehin schon so aufgeregt und dann das ewige warten.Mann oh Mann.Habe eben fast nurnoch die Katze im Kopf und im Auge;-)
Lg,Nicole
 

suzy

Registriert seit
12.12.2008
Beiträge
42
Gefällt mir
0
Hallo Angel,

ich kann aus meiner erfahrung auch nur sagen, daß ich nix konkretes sagen kann :roll:

Meine Lizzy überraschte uns mit ihrer Trächtigkeit, da sie keinerlei Rolligkeit zeigte. Uns fiel irgendwann der Milcheinschuss im Gesäuge auf und wir haben uns fragend angesehen, da sie auch keinerlei Gewichtszunahme zeigte. Eine Woche später bekam sie 1 Baby, das leider tot geboren wurde. Nach einer Woche weckte sie mich nachts und wollte unbedingt, daß ich ihr folge....sie hatte noch ein Baby geboren, welches fit war und uns bis letztes Jahr erhalten blieb (16 Jahre).

Meine Cassie war so offensichtlich trächtig, daß es aus dem Lehrbuch hätte sein können. Man sah die Kleinen förmlich treten - und wir rechneten aufgrund ihres Umfangs über eine Woche täglich mit mindestens 8 Babies, aber sie bekam nur 3... ::?

Also mach Dich nicht verrückt. Wenn die Kleine mit Dir kuscheln will, mach es einfach. Viele Katzen lieben auch eine leichte Massage am Unterbauch, dabei merkst Du dann eventuell auch eine Bewegung, muss aber nicht...

LG
Suzy
 
Thema:

Ab wann bewegen sich die Kitten im Bauch?

Ab wann bewegen sich die Kitten im Bauch? - Ähnliche Themen

  • Mein Katze ist Trächtig

    Mein Katze ist Trächtig: Hallo ihr Lieben, ich bin neu hier und hätte da mal ein paar Fragen zu meiner Katze. Erst aber erzähle ich mal von meiner Bella. Wir haben vor 4...
  • Wann das erste Mal Kitten?

    Wann das erste Mal Kitten?: Hallo zusammen Leider finde ich im Internet sehr viele Meinungen dazu wann man eine Katze das erste Mal decken sollte. Wie ist eure Meinung...
  • Meine Katze ist trächtig wann wirft sie

    Meine Katze ist trächtig wann wirft sie: Hallo zusammen. Meine Katze Minka ist trächtig ihr Bauch ist schon sehr rund aber ich habe keine Ahnung wann sie wirft. Sie ist so um dem 1.10.18...
  • ab wann kann eine Katze trächtig werden

    ab wann kann eine Katze trächtig werden: Hallo liebe Foris, eine Arbeitskollegin hat eine ca. 4monate alte Katze, die auch Freigang bekommen soll. Nun hat ihr der TA gestern gesagt...
  • Wann geht's los?

    Wann geht's los?: Hallo zusammen!::wgelb Habe eine "normale " Hauskatze, ihr Name ist Amy und sie ist hochträchtig. Wir sind aufs Land übersiedelt und sie ist mir...
  • Ähnliche Themen
  • Mein Katze ist Trächtig

    Mein Katze ist Trächtig: Hallo ihr Lieben, ich bin neu hier und hätte da mal ein paar Fragen zu meiner Katze. Erst aber erzähle ich mal von meiner Bella. Wir haben vor 4...
  • Wann das erste Mal Kitten?

    Wann das erste Mal Kitten?: Hallo zusammen Leider finde ich im Internet sehr viele Meinungen dazu wann man eine Katze das erste Mal decken sollte. Wie ist eure Meinung...
  • Meine Katze ist trächtig wann wirft sie

    Meine Katze ist trächtig wann wirft sie: Hallo zusammen. Meine Katze Minka ist trächtig ihr Bauch ist schon sehr rund aber ich habe keine Ahnung wann sie wirft. Sie ist so um dem 1.10.18...
  • ab wann kann eine Katze trächtig werden

    ab wann kann eine Katze trächtig werden: Hallo liebe Foris, eine Arbeitskollegin hat eine ca. 4monate alte Katze, die auch Freigang bekommen soll. Nun hat ihr der TA gestern gesagt...
  • Wann geht's los?

    Wann geht's los?: Hallo zusammen!::wgelb Habe eine "normale " Hauskatze, ihr Name ist Amy und sie ist hochträchtig. Wir sind aufs Land übersiedelt und sie ist mir...
  • Schlagworte

    ,

    wann bewegen sich katzenbabys im bauch

    ,

    ab wann bewegen sich katzenbabys im bauch

    ,
    ab wann bewegen sich die kitten im bauch
    , , katzenbabys bewegen sich im bauch, ab wann spürt man die katzenbabys, ab wann sieht man die tritte von katzen, kitten im bauch fühlen, ab wann bewegen sich kitten im bauch, katzenbabys im bauch, ab wann spürt man katzenbabys im bauch, ab wann treten katzenbabys im bauch, katze trächtig wann wächst der bauch, ab wann spürt man katzenbabies im bauch
    Top Unten