Katze beisst junge Katze in den Nacken

  • Ersteller des Themas Zifnab
  • Erstellungsdatum

Zifnab

Guest
also... habe hier eine 2 jährige katze, war bisher allein. zwote katze hinzugeholt (9 wochen alt). diese wurde erst
von der älteren mit gefauche und geknurre gejagt... nun jagen sie sich gegenseitig, ohne fauchen.

was mir allerdings sorgen macht, ist, wenn beide nebeneinander liegen oder sitzen, halten sie auf jeden fall abstand... und nach einer weile geht die ältere hin und beisst die junge in den nacken, worauf diese dann flüchtet. was bedeutet das ?
 

Paulikatz

Registriert seit
10.12.2003
Beiträge
357
Gefällt mir
0
Hallo Zifnab,
damit zeigt die ältere Katze der jüngeren, wer der "Chef" ist. Das hat mein großer Kater Pauli auch mit unserem Minikater Willi gemacht - und macht es auch heute noch ab und zu. Manchmal "beisst" er ihm auch in die Kehle.
Ich denke nicht, dass du dir da Sorgen machen musst. Solange der Kleine nicht jammert oder Angst zeigt, ist das ok. Willi geht jedenfalls weiterhin zum Paulebär.
 

Zifnab

Guest
puh....danke... da bin ich erleichtert... weil das geht ja die ganze zeit so weiter... jagen, beissen.... aber danach scheint alles wieder ok... obwohl die beiden noch net miteinander schmusen oder so... bleiben halt auf abstand
 

Paulikatz

Registriert seit
10.12.2003
Beiträge
357
Gefällt mir
0
Schmusen tun meine Beiden auch so gut wie nicht.
Ab und zu liegen sie friedlich nebeneinander, und manchmal fängt Pauli dann auch an, den Kleinen zu putzen. Das sieht dann total süß aus. Aber meist endet das dann mit einer aisgiebigen Klopperei. ;-)
Ist halt so. Nicht alle sind die absoluten Schmusetiger. Ich glaube. sie haben sich trotzdem lieb.
 

Ähnliche Themen

Seitenanfang Unten