Hilfe, meinem Alvin geht es schon wieder schlecht :-(

  • Ersteller des Themas Alvin
  • Erstellungsdatum

Alvin

Registriert seit
25.09.2005
Beiträge
574
Gefällt mir
0
Alter
33
Ort
Wichtelgebirge
Könnt Ihr euch noch daran erinnern, als mein Alvin an Durchfall litt?
Ich war beim TA, welcher mir Kohletabletten gegeben hat und meinte ich solle ihm Hausmannskost geben. Dann habe ich auch euren Rat fleißig
befolgt und meinem Kuschelmonster gekochtes Huhn, Pute, Thunfisch in eigener Soße bzw: Wasser, Gaaanz viel Wasser, kein Trockenfutter usw.

Dies ging einige Tage gut. Es gab kein Durchfall mehr und auch keine Striemen am Fußboden.

Nun der Schreck:

Vorgstern ist mit aufgefallen, dass sein Fell am Dekollete`scheint, als ob es fettig wäre, ebenso am Bauch und am After.
Das Nächste ist, er hat plötzlich wieder Durchfall bekommen. Es sieht aus wie dunkelbraunes Wasser. Er hatte sogar schon giftgrünes und grauen Durchfall.

An was liegt das? Er ist ein reiner Stubenkater, er hat keinerlei Kontakt zu kranken Katzen o.ä.

Bitte bitte gebt uns euren Rat :cry:

Euer Alvin und Dosi
 

Gundula

VIP+
Registriert seit
26.06.2005
Beiträge
1.879
Gefällt mir
2
Alter
63
Ort
Nordschwarzwald
Hallo Alvin, das kann leider alles mögliche sein, angefangen von Parasiten bis hin zu einer ernsthaften inneren Erkrankung. Bitte mache keine Experimente und gehe mit Deiner Katzi morgen gleich zum TA; die Beschreibung des Durchfalles will mir auch gar nicht gefallen, das klingt schon nach einem Vorgang im Verdauungstrakt, der absolut nicht in Ordnung ist. Vielleicht kannst Du ja noch bis morgen die Durchfälle irgendwie auffangen und gleich mitnehmen zum TA?

Ich wünsche Gute Besserung und würde mich freuen, von Dir zu hören, wie es weitergeht.
Lieben Gruss von der Gundula::w
 

Alvin

Registriert seit
25.09.2005
Beiträge
574
Gefällt mir
0
Alter
33
Ort
Wichtelgebirge
Zum Tierazrt geh ich morgen sowieso, weil ich mir ja sehr große Sorgen mach.
Ach mann...ich möchte nicht, dass mein Kuchelmonsterlein krank ist...:cry:

gaanz traurig kuck

Hoffentlich macht mein TA diesmal etwa außer mir zusagen, dass ich ihm Zwieback geben soll:?
 
Orphi

Orphi

Registriert seit
27.07.2005
Beiträge
1.777
Gefällt mir
0
Ort
Berlin-Neukölln
durchfall

hallo alvin.... das hört sich nicht gut an :( . bei einem normalen durchfall hilft 40% quark. gesund ist mageres hühnerbrustfilet gekocht mit einer morrübe, das fett abschöpfen, das beruhigt darm und magen.
geh morgen schnellsten zum TA, der wird ihn auch abtasten, was bei darm sehr wichtig ist und ggf. auch röntgen, das tier hat bestimmt große schmerzen.
alles gute und halt uns mal auf dem laufenden
liebe grüße
orphi:p
 

Alvin

Registriert seit
25.09.2005
Beiträge
574
Gefällt mir
0
Alter
33
Ort
Wichtelgebirge
Oje ihr macht mir langsam ganz schön Angst...

Ich werde euch auf jeden fall auf dem Laufenden halten

danke
 

Alabama

Registriert seit
12.02.2004
Beiträge
1.374
Gefällt mir
1
Alter
39
Hallo,

hattest Du nun mal eine Kotprobe untersuchen lassen?

Gute Besserung für Alvin.
 

Muckely

Registriert seit
19.09.2005
Beiträge
409
Gefällt mir
0
Alter
42
Ort
Bremen
och .. ich leide immer mit wenn ich so was lese :( ich würde ihn nur wasser hinstellen und erstmal gar nichts zufressen geben.. und den durchfall aus den klo fischen und mit nehmen zum TA ...

hmm hast du vielleicht schon mal überlegt den TA zuwechseln ? bzw würde auf alle fälle, falls der TA wieder mit zweiback kommt, einen anderen TA oder zu einer Tierklinik fahren !

Drück dir die daumen ... ::knuddel
 

Alvin

Registriert seit
25.09.2005
Beiträge
574
Gefällt mir
0
Alter
33
Ort
Wichtelgebirge
Kot werde ich morgen auch mitnehmen. Wir sind ja bei einer Tierklinik, eigentlich sollte es ja auch ein spitze Tierarzt sein, hoffentlich findet der was...och mann ich mach mir totale Sorgen um mein Alvin
 

Alvin

Registriert seit
25.09.2005
Beiträge
574
Gefällt mir
0
Alter
33
Ort
Wichtelgebirge
Das letzte mal hatte ich von der Kotprobe abgesehen, weil es ihm nachdem ich ihm Hausmannkost gab, wieder besser wurde. Und auf einmal kam halt dieser Schlag
 

Gundula

VIP+
Registriert seit
26.06.2005
Beiträge
1.879
Gefällt mir
2
Alter
63
Ort
Nordschwarzwald
Hallo Alvin, ich verstehe Dich gut, dass Du Dir Sorgen machst, mir geht es gerade ähnlich mit meinem kleinen roten Simbaschatz, der hat auch ständig Durchfall (Kotproben hatten wir schon, waren Amöben drin, behandelt, Darmbekaterien gegeben, immer noch Durchfall), frisst fast nur Trofu der Lümmel; gerade koche ich ein Suppenhuhn. TA ist dann auch wieder angesagt, das neue Medikament nimmt er nämlich nicht ein, egal, was wir versuchen. Vielleicht geht es ja dann auch als Spritze.

Aber es hilft ja alles sorgen nicht, TA ist eben angesagt; ich denke an Euch und drücke die Daumen, dass es was Harmloses ist, gell!?

Gruss von der Gundula:)
 

Alvin

Registriert seit
25.09.2005
Beiträge
574
Gefällt mir
0
Alter
33
Ort
Wichtelgebirge
ich hoffe auch, dass es nichts schlimmes ist? Ich habe mal gehört, wenn Katzen grünen Durchfall haben, haben sie Bauchschmerzen.

Und stimmt es, dass man kalten Kamillentee geben sollte???? Ich selber finde das etwas komisch ::?
 

Alvin

Registriert seit
25.09.2005
Beiträge
574
Gefällt mir
0
Alter
33
Ort
Wichtelgebirge
So bin eben vom Büro gekommen und geh jetz mit Alvin zum TA.

Bitte drückt mir die Daumen, dass nix schlimmes mit alvin ist :cry::cry::cry::cry:
 

Gundula

VIP+
Registriert seit
26.06.2005
Beiträge
1.879
Gefällt mir
2
Alter
63
Ort
Nordschwarzwald
Klar doch, Daumen und 20 Pfoten sind gedrückt! Meld`Dich dann, gell?::w

Gruss Gundula
 

Alvin

Registriert seit
25.09.2005
Beiträge
574
Gefällt mir
0
Alter
33
Ort
Wichtelgebirge
Mach ich auf jeden Fall.
Ich finde se sehr beruhigen jemanden auf meiner Seite zu wissen ::w
da geht es einem gleich besser
 

Nadine

Registriert seit
02.08.2004
Beiträge
2.113
Gefällt mir
0
Alter
34
Ort
bei Zürich (Schweiz)
auch wir drücken ganz fest die daumen!

knuddler an den armen patienten

lg nadine
 

Ähnliche Themen

Seitenanfang Unten