Panacur

  • Ersteller des Themas *Nala*
  • Erstellungsdatum
*Nala*

*Nala*

Registriert seit
19.08.2004
Beiträge
2.406
Gefällt mir
0
Ort
BaWü
Hallo,
nachdem bei meinem Kleinen Giardien festgestellt wurden, müssen die beiden Großen mit Panacur mitbehandelt werden. Die erste Gabe endete am Freitag und
morgen müssen wir nun eine Kotprobe abgeben.
Soweit so gut. Ich mache mir aber total Sorgen, weil sie so gut wie nichts mehr fressen. Bischen Trofu vielleicht, das war's. Selbst wenn sie um Leckerli betteln und dann auch eines bekommen, lassen sie es liegen. Das ist alles andere als normal.
Kann das eine Nebenerscheinung von Panacur sein??
Wäre sehr dankbar, wenn ich Antwort bekommen würden.

Lieben Gruß, Nala
 

Andraste

Registriert seit
27.03.2005
Beiträge
649
Gefällt mir
0
Alter
37
hi nala,

in unserem verein verwenden wir ausschliesslich panacur fuer die kittenentwurmung weil dadurch nur noch bei sehr wenigen kitten durchfall kommt. viele katzen speicheln extrem auf das zeugs, aber ich habe noch nicht gehoert das eine danach(oder waerend der kur) weniger gefressen haette. ::? auch habe ich gelesen das es offiziell keine nebenwirkungen bei panacur gibt, auch nicht wenn es ueberdosiert wird.

gruss

alea
 

Chandra

Registriert seit
03.07.2005
Beiträge
365
Gefällt mir
0
Ort
Ingolstadt
hallo
bei meinem kleinen maine coon kater wurden ebenfalls giadrien festgestellt, er bekommt jetzt seit 4 tagen flubenol und diätfutter. da ich 4 katzen hab müssen die anderen drei mitbehandelt werden vertragen alle 4 ganz prima

lg birgit
 

Kaira&Flip

Registriert seit
12.09.2005
Beiträge
12
Gefällt mir
0
Alter
42
Ort
Bietigheim-Bissingen
Hallo Nala! ::w

Merkwürdig, bei meinen beiden ist es genau so.

Sie haben zwar vorher schon weniger Nassfutter gewollt,
ich dachte das liegt vielleicht an den Würmern.
Aber als ich mit Panacur anfing, haben sie es total verweigert.
Und als wir die 5 Tage Pause hatten, haben sie wieder Nassfutter gegessen und nun als ich mit Panacur wieder angefangen habe,
wollen sie wieder keines.

Also ist da vielleicht doch ein zusammenhang?!::?

Wie geht es den deinen nun?
 

Grizzly

Guest
wenn ich meine Viererbande mit Panacur entwurme, dann sind sie am 2. Tag der Tabletteneingabe zum einem sehr viel ruhiger und zum Anderen weit aus weniger verfressen.

Bei der ersten Eingabe habe ich mir noch ziemliche Sorgen gemacht, da aber alle Vier ähnlich reagierten habe ich abgewartet.

Diese Reaktionen erscheinen inzwischen bei jeder Wurmkur. Und deswegen mag ich auch nicht glauben, das entwurmen so ganz ohne für den kätzischen Organismus ist.

Wie sieht es denn zwischenzeitlich mit dem Hunger bei deinen aus ?
 
*Nala*

*Nala*

Registriert seit
19.08.2004
Beiträge
2.406
Gefällt mir
0
Ort
BaWü
Zitat von Kaira&Flip:
Hallo Nala! ::w

Merkwürdig, bei meinen beiden ist es genau so.

Sie haben zwar vorher schon weniger Nassfutter gewollt,
ich dachte das liegt vielleicht an den Würmern.
Aber als ich mit Panacur anfing, haben sie es total verweigert.
Und als wir die 5 Tage Pause hatten, haben sie wieder Nassfutter gegessen und nun als ich mit Panacur wieder angefangen habe,
wollen sie wieder keines.

Also ist da vielleicht doch ein zusammenhang?!::?

Wie geht es den deinen nun?
Hallo,
waren ja inzwischen beim TA, da die erste Gabe bei den Großen fertig ist und er meinte, das ist durchaus normal, bzw. kann vorkommen, dass Katzen mit Appetitlosigkeit darauf reagieren. Wir haben nun ne 14tägige Medikamentenpause und sie fressen langsam wieder. Bin ich froh.
Der Kleine muß morgen noch Metranidazol nehmen, dann hat auch er 14 Tage Pause, aber der haut immer rein, was laut TA ein gutes Zeichen ist, die Kotprobe ergab auch "nur" den Befund auf Giardien, sonst keine Parasiten. Immerhin etwas. Über jede positive Nachricht bin ich dankbar. Wenn dann alles gut läuft sind wir am 11.November mit allem durch und haben es überstanden, toi toi toi.
Also ich vertraue meinem TA 1000 %, ich hatte noch nie einen besseren oder netteren. Deshalb ist das so ok für mich. :wink:

Hoffe, bei Euch wird sich das auch wieder einpendeln,

Lieben Gruß, Nala
 
Seitenanfang Unten