Heiserkeit und Würgen

  • Ersteller des Themas Arido
  • Erstellungsdatum

Arido

Registriert seit
04.01.2005
Beiträge
1.557
Gefällt mir
0
Hallo Ihr Lieben,

Arielle maunzt heute anders als sonst, irgentiwe so als wäre
sie heiser. Dazu kommt noch, dass sie zweimal gewürgt hat ohne das etwas rausgekommen ist. Ist das ernst? Oder ist vielleicht einfach ihre Stimme durch das viele Fauchen gereizt?
Sie frisst, spielt und schläft wie immer.
 

Nadine

Registriert seit
02.08.2004
Beiträge
2.113
Gefällt mir
0
Alter
34
Ort
bei Zürich (Schweiz)
Hallo Arido

Rambo war kurz nach dem einzug von Yoshi auch heiser. ::bg er war es sich einfach nicht gewöhnt so oft zu brummen ::bg

Meine würgen manchmal auch, aber das ist mehr weil sie etwas z.B. im Hals kitzelt? Vielleicht Gras oder ein haarballen?

lg nadine
 

Arido

Registriert seit
04.01.2005
Beiträge
1.557
Gefällt mir
0
Danke Dir, Nadine!Ich hab schon etwas Angst bekommen. Der Arzt meinte ich sollte das beobachten, und wenn sich das nicht bessert bei ihmvorbei schauen.
 

Sandra22

Registriert seit
14.06.2005
Beiträge
25
Gefällt mir
0
Alter
36
Hallo Arido


Mein Kater miaut extrem viel, plötzlich war er auch für einen Tag heiser und Stille herrschte in unserer Wohnung :wink: Ich habe auch einbisschen Angst bekommen, dass er etwas verschluckt hat oder so, aber am nächsten Tag war er wieder ganz der Alte und miaute lauter denn je. Evt. hatte er mit seinen 11 Monaten auch den Stimmbruch :wink: . Ich würde mal abwarten und falls es nicht besser wird mal zum TA.

Liebe Grüsse
Sandra
 

Arido

Registriert seit
04.01.2005
Beiträge
1.557
Gefällt mir
0
Ja, ich hab auch vor, wenn es morgen nicht gut ist meine Lütte einzupacken und ab zum Arzt zu gehen. Ich will da nichts riskieren.
 

Nela

Registriert seit
22.05.2004
Beiträge
1.238
Gefällt mir
0
Alter
33
Ort
Burgenland
hallo arido!
es könnte auch eine halsentzündung sein.
aber du gehst ja eh zum TA, wenns nicht besser wird, der wird es ja dann sehen.
 

Arido

Registriert seit
04.01.2005
Beiträge
1.557
Gefällt mir
0
Ich hab gestern abend doch den Arzt belästigt. Ich hatte einfach zuviel Angst...und dieses Mal berechtigt. Arielle hat ne ausgekochte Entzündung und Fieber. Na, ja jetzt bekommt sie Antibotika.
 

Nadine

Registriert seit
02.08.2004
Beiträge
2.113
Gefällt mir
0
Alter
34
Ort
bei Zürich (Schweiz)
Och mensch du süsse Maus :(

was machst du auch immer?

Knuddler und gaaanz viele gute Besserungswünsche!

lg nadine
 

Tierfreundin

Registriert seit
02.05.2005
Beiträge
1.257
Gefällt mir
0
Alter
48
Ort
Münsterland
Hallo,

Gute Besserung an Deine Arielle,
Hoffentlich steckt sie nicht auch noch Emma an.
Ist es bei Arielle schwierig, ihr AB zu verabreichen?
ich finde das jedesmal schrecklich!

Lg. Anja
 

Sandra22

Registriert seit
14.06.2005
Beiträge
25
Gefällt mir
0
Alter
36
ja manchmal ist wirklich besser einmal zu viel zum TA zu gehen als zu wenig....


auch ich wünsche ganz gute Besserung, die Arme....

Liebe Grüsse
Sandra
 

Arido

Registriert seit
04.01.2005
Beiträge
1.557
Gefällt mir
0
Der Arzt vermutet, dass eher die Emma der Arielle die Viren mitgebracht hat. Ich werd die Kleine auch noch mal durchchecken lassen.

Übrigens ich hab jetzt nen anderen Arzt...und Arielle war wie verwandelt. GANZ LIEB!!!!
 

Schoko

Guest
Huhu!

Na, besser ist es eben doch! Gehen auch lieber einmal zu viel... Ist doch schön, dass Arielle so lieb war und es nicht ganz so stressig war! Warste beim Schott? Meine sind da auch noch nie ausgeflippt, immer lieb!!!

Schade, es ist eben doch oft so, dass sie auf Neuankömmlinge reagieren, dann hat Arielle jetzt doch eine Infektion, die arme Maus! Meine beiden haben damals mit Magen-Darm auf den Zuwachs aus Spanien reagiert...

Gute Besserung für die süße Maus!!! Knuddel sie mal lieb von mir!

VLG
Betty
 

Ähnliche Themen

Seitenanfang Unten