46 EUR für Krallen schneiden???

Diskutiere 46 EUR für Krallen schneiden??? im Tierarzt Forum im Bereich Katzenkrankheiten; Hallo Zusammen, seit einer Woche lebt Lyon (3 Jahre, M) bei mir und ich bin sehr glücklich, auch wenn er in meiner Anwesenheit noch nicht richtig...

Lyon

Registriert seit
07.10.2005
Beiträge
7
Gefällt mir
0
Hallo Zusammen,
seit einer Woche lebt Lyon (3 Jahre, M) bei mir und ich bin sehr glücklich, auch wenn er in meiner Anwesenheit noch nicht richtig herumläuft usw....
Beim streicheln heute Mittag habe ich gesehen, dass eine
Hinerkralle tief im Fußballen eingewachsen ist und blutig war... Daraufhin bin ich sofort zum Tierarzt. Dieser hat die Kralle gezogen und die anderen geschnitten. Dann eine Spritze Penicillin und ein Schmerzmittel gespritzt. Dafür habe ich 46,00 EUR bezahlt! Ist das angemessen? Ich war etwas überrascht muss ich sagen...
Vor einer Woche war ich zur ersten Untersuchung schon einmal da und habe für die Untersuchung sowie ein Floh/Wurm-Spot On und ein Ohrreinigermittel 59 EUR bezahlt. Man muss dazu sagen, dass Lyon aus einer sehr vernachlässigten Haltung kommt... Aber die Tierarztgebühren erscheinen mir recht hoch, auch nachdem was ich hier im Forum so lese!
Danke für Eure Meinungen und Erfahrungsberichte :wink:
 
07.10.2005
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: 46 EUR für Krallen schneiden??? . Dort wird jeder fündig!

Arido

Registriert seit
04.01.2005
Beiträge
1.557
Gefällt mir
0
Hallo Lyon,

ich war die letzten zwei Wochen insgesamt acht Mal beim Tierarzt. Ich hab immer zwischen 35€ und 49€ ausgegeben. Und es gab immer "nur" Antibiotika und Aufbauspritzen.
Und ich muss ehrlich sagen, ich fand das noch sehr günstig. Insgesamt natürlich nciht, aber für die einzelnen Besuche.::? Bei meiner Tierklinik bin ich nie unter 80€ geblieben.
 

Andraste

Registriert seit
27.03.2005
Beiträge
649
Gefällt mir
0
hi,

da bin ich mit meiner tk sehr zufrieden. fuers krallenschneiden zahle ich 5 euro. kleinere untersuchungen werden fast garnicht berechnet-gehen also meisstens "aufs haus" und fuer groessere sachen nehmen sie nur den einfachen satz. bei kittys letztem grossen blutbild inklusive augenuntersuchung durch den augenspezialisten (entzuendung) und medikament habe ich insgesamt 76 euro gezahlt was ich fuer sehr billig halte. heute haben sie mir wieder 400 gramm magen/darm futter gratis gegeben anstatt mir das zeugs zu verkaufen (hatte vorgestern schonmal 400 g umsonst bekommen).

die tk davor war allerdings auch sehr teuer. da habe ich schonmal fuer zwei spritzen +nachtzulage+untersuchung und medikament 120 euro gelatzt 8O

also fuer mich klingt 49 euro auch irgendwie teuer, aber das variiert ja. ::?

gruss

alea
 

isidorente

Registriert seit
12.08.2005
Beiträge
1.620
Gefällt mir
0
Hallo,

wir waren letzte Woche mit beiden Katern beim Tierarzt. Beide sind durchgecheckt worden. Spencer hat ne Art Aufbauspritze bekommen. Dann haben wir für ihn noch Medikamente bekommen, weil er ne Gastritis hatte. Außerdem haben wir Antibiothika mitbekommen für den Fall, dass es nicht besser geworden wäre. Für Felix haben wir Augensalbe bekommen.

Insgesamt haben wir für beide mit allen Medikamenten 58 Euro bezahlt. Den Preis find ich sehr anständig, vor allem auch deshalb, weil sich die Tierärztin viel Zeit für uns nahm und außerordentlich gründlich war.

Ob 46 Euro zuviel für Krallen schneiden ist, weiß ich nicht genau. Gibt es nicht einen Katalog, wo das drinsteht, was die Ärzte für die jeweilige Leistung berechnen sollten?

Liebe Grüße,

isidorente
 

dani77

Registriert seit
22.12.2004
Beiträge
1.005
Gefällt mir
0
Finde die 46 € eigentlich nicht zuviel. Eine Kralle ist ja gezogen worden, somit war das mehr wie bloßes "Krallenschneiden". War sicher auch ne lokale Betäubung mit dabei und dann noch 2 Spritzen...da kommt laut Gebührenverordnung einiges zusammen. Jeder Posten wird ja einzeln berechnet.

Von daher denke ich, dass der Preis durchaus okay ist ::w
 

Lyon

Registriert seit
07.10.2005
Beiträge
7
Gefällt mir
0
Das geht ja fix hier mit den Antworten! Super, Danke!
Ob es so einen Katalog gibt, würde mich auch sehr interessieren! Kennt den jemand?
Viele Grüße aus Köln!
 

Andraste

Registriert seit
27.03.2005
Beiträge
649
Gefällt mir
0
Eine Kralle ist ja gezogen worden, somit war das mehr wie bloßes "Krallenschneiden". War sicher auch ne lokale Betäubung mit dabei und dann noch 2 Spritzen...da kommt laut Gebührenverordnung einiges zusammen. Jeder Posten wird ja einzeln berechnet.
da hast du auch wieder recht, ist ja etwas mehr als einfaches schneiden. mit betaeubung und ggf. medi ist es dann schon garnicht mehr "so" teuer.

gruss

alea
 

Lyon

Registriert seit
07.10.2005
Beiträge
7
Gefällt mir
0
Hallo,
wurde zum Glück nicht betäubt... Danke, ich bin etwas beruhigt...
Vielen Dank auch für die Links! :wink:
 

Tanu

Gast
Also sei mir nicht böse, aber Glück für wen oder was?
Für die Katze oder doch eher für den Geldbeutel????
Also ich als Laie behaupte jetzt einfach mal, dass das dann unnötige Schmerzen für das arme Tier waren.... ::?
Ihr könnt mich ja korrigieren, aber zu dem TA würde ich nicht mehr gehen...
Liebe Grüße,

Tanu
 
*Nala*

*Nala*

Registriert seit
19.08.2004
Beiträge
2.560
Gefällt mir
29
Also Kralle ziehen ohne örtliche Betäubung finde ich schon auch heftig.....

kann ich mich nur Tanu anschließen!!!!!

Nala
 

ulrika

Gast
..ich finde es immer wieder furchtbar,wenn man hier im Forum von den vielen supermiesen und inkompetenen Tä liest.Krallen ziehen ohne Betäubung.....
das gehört genau diesem TA auch mal so gemacht!
hier in Mannheim gibt es noch einen TA,der zum Blutabnehmen mit stumpfer Schere ins Ohr schneidet(weil ihm rasieren und Vene suchen zuviel Arbeit ist)

also ich weiss dass man das hier nicht darf,aber ich denke es wird echt zeit für Negativ Liste über Tä im Internet..
Lg von Ulrika
 
*Nala*

*Nala*

Registriert seit
19.08.2004
Beiträge
2.560
Gefällt mir
29
..hier in Mannheim gibt es noch einen TA,der zum Blutabnehmen mit stumpfer Schere ins Ohr schneidet(weil ihm rasieren und Vene suchen zuviel Arbeit ist)

also ich weiss dass man das hier nicht darf,aber ich denke es wird echt zeit für Negativ Liste über Tä im Internet..
Lg von Ulrika

Das ist ja der blanke Horror, :evil:
wer geht denn da noch hin?????? Ich würde da meine Katze sofort wieder einpacken und auf dem Absatz kehrt machen.
Je mehr ich darüber nachdenke, desto wütender werde ich!

Nala
 

Andraste

Registriert seit
27.03.2005
Beiträge
649
Gefällt mir
0
.
hier in Mannheim gibt es noch einen TA,der zum Blutabnehmen mit stumpfer Schere ins Ohr schneidet(weil ihm rasieren und Vene suchen zuviel Arbeit ist)
boah das ist ja abartig :evil: dem wuerde ich auch mal sonen kleinen bis gorssen schnitt ins ohr verpassen. :twisted:

@nala da gehen noch leute hin dies einfach nicht besser wissen und denken der ta wird schon wissen was er da macht.

grummel-wuetende gruesse

alea
 

sunflower179

Gast
Boah, was man hier immer so über Tierärzte liest! :evil: :evil: :evil:

Ich bin ja wirklich froh, dass ich "unsere" TÄ gefunden hab! Bisher war ich ja immer nur mit der Kleinen da aber die Frau ist sowas von lieb und süss! Sie spricht immer mit der Maus, lässt sie mal am Stethoskop schnuppern bevor sie es benutzt...Und der Rest des Personals ist auch total lieb.


Für die erste Untersuchung als ich die Kleine bekam habe ich ca. 16 Euro bezahlt, für die Grundimmunisierung je 35 Euro.
Keine Ahnung, ob das teuer ist oder nicht ::? Aber solange ich hier wohne/studiere gehe ich zu keiner anderen!!



::w
 

ulrika

Gast
hallo Nala,

mir ist das selber passiert,war mit Kater im Notdienst,und ehe ich gucken konnte,hatte der TA ihm ins Ohr geschnitten mit stumpfer Schere,ganz dumpfes Geräusch,bis ich
kapiert hatte,war zu spät,ist vier fünf Jahre her,würde mir nicht mehr passieren heute!!-aber da gehen immer noch viele Leute hin,etc
es gibt ja keine Stelle bis jetzt wo man andere vorwarnen kann..
ich hatte vor kurzem auch einen "HorrorTA besuch hinter mir,ich wußte nicht dass man in diese Praxis niemals zur Vertretung gehen darf,wenn Tä zB in Urlaub,
es war der blanke Horror,nachher sagten alle hier Im Forum,jeder wüßte dass man da nur hinkann,wenn die TÄ persönlich da etc,ich weiss es jetzt auch...
aber erst jetzt..
ich hatte meine Erfahrungen im Forum hier beschrieben mit Namen
und bin editiert worden,vorher aber noch schwer beschimpft etc von Mitgliedern hier,ich könnte mit meinem Erfahrungsbericht "Exixtenzen ruiunieren" etc weil ich Namen nannte...
ich finde schon,dass man schwerwiegend schlechte Erfahrungen weitergeben sollte und muss,das ist ja im weitesten Sinne auch Tierschutz.
(ich verstehe aber auch das Adm.Angst haben vor Konsequenzen
und deshalb gleich editieren.)
Tatsache ist für mich,dass es unter Tä leider verhältnismäßig viele inkompetente gibt leider,und das bei den Preisen,das ist schon heftig!
LG von Ulrika
 

Teufeline

Registriert seit
17.06.2003
Beiträge
3.690
Gefällt mir
0
::w8O


Blutabnehmen aus dem Ohr, Ohr mit stumpfer Schere anschneiden8O*groar* Da würde nicht nur ich zur Bestie werden. Den TA würde ich verklagen. Blut wird aus der Vene genommen und wenn ein TA das nicht kann, dann ist er komplett unfähig:evil: Eventuell muss man eine Katze dafür schlafen legen, aber wo ist das Problem?


Geschockte Grüsse, Kordula
 

Kathi81

Registriert seit
02.07.2005
Beiträge
31
Gefällt mir
0
Hallo,
aufgrund meines Umzugs war ich jetzt mit Rigo bei einer neuen Tierärztin. Sie ist auch wirklich sehr nett und kompetent. Allerdings hab ich für Blutuntersuchung + Diagnose + Medikamente (die kosten insgesamt 15€) 68 € bezahlt. Ich fand das schon ein wenig teuer. Bei meiner der alten TA hätte ich für sowas 30-40€ bezahlt.
 

ulrika

Gast
hallo Kathi81,

ich bin auch immer wieder total erstaunt über die enormen Preisunterschiede bei den TÄ,man muss sich halt immer so weit möglich vorher informieren,
was nicht immer geht leider (Wochenende etc)
oftmals wird man echt "ausgenommen" leider.LG von Ulrika
 
Thema:

46 EUR für Krallen schneiden???

46 EUR für Krallen schneiden??? - Ähnliche Themen

  • suche Katzentransportbox für Freundin

    suche Katzentransportbox für Freundin: Hallo liebe Foris, ich suche für meine Freundin eine Transportbox für den TA. Sie hätte am liebsten einen in rosa mit Grau :roll: Aber wichtiger...
  • Krankenversichrung für Tiere

    Krankenversichrung für Tiere: Hallo Leute, ich hätte da mal eine Frage. Ich habe zwei Katzen (1 Jahr) (4 Monate). Die eine Katze ist Freigänger und ist oft krank. Lohnt es...
  • Tierarzt für nierenkranke Katze im Nordosten von Berlin gesucht

    Tierarzt für nierenkranke Katze im Nordosten von Berlin gesucht: Liebe Foris, ich habe in diesem Forum sehr viel Unterstützung erhalten. Dafür möchte ich mich erst einmal bedanken. Wir wohnen in Berlin...
  • Kosten für Nahrungsauswertung anhand Kotprobe

    Kosten für Nahrungsauswertung anhand Kotprobe: Hallo kann mir jemand sagen was circa die Untersuchung des Kot's für eine Nahrungsauswertung kostet? nur ungefähr ...
  • CBD-Öl für Katzen?Natürliches Schmerzmittel?

    CBD-Öl für Katzen?Natürliches Schmerzmittel?: Bei meinen Recherchen bin ich nun schon mehrfach über das "Cannabis" für Tiere gestolpert. Tiere dürfen kein normales Cannabis bekommen, weil sie...
  • Ähnliche Themen
  • suche Katzentransportbox für Freundin

    suche Katzentransportbox für Freundin: Hallo liebe Foris, ich suche für meine Freundin eine Transportbox für den TA. Sie hätte am liebsten einen in rosa mit Grau :roll: Aber wichtiger...
  • Krankenversichrung für Tiere

    Krankenversichrung für Tiere: Hallo Leute, ich hätte da mal eine Frage. Ich habe zwei Katzen (1 Jahr) (4 Monate). Die eine Katze ist Freigänger und ist oft krank. Lohnt es...
  • Tierarzt für nierenkranke Katze im Nordosten von Berlin gesucht

    Tierarzt für nierenkranke Katze im Nordosten von Berlin gesucht: Liebe Foris, ich habe in diesem Forum sehr viel Unterstützung erhalten. Dafür möchte ich mich erst einmal bedanken. Wir wohnen in Berlin...
  • Kosten für Nahrungsauswertung anhand Kotprobe

    Kosten für Nahrungsauswertung anhand Kotprobe: Hallo kann mir jemand sagen was circa die Untersuchung des Kot's für eine Nahrungsauswertung kostet? nur ungefähr ...
  • CBD-Öl für Katzen?Natürliches Schmerzmittel?

    CBD-Öl für Katzen?Natürliches Schmerzmittel?: Bei meinen Recherchen bin ich nun schon mehrfach über das "Cannabis" für Tiere gestolpert. Tiere dürfen kein normales Cannabis bekommen, weil sie...
  • Schlagworte

    ,

    krallen schneiden bei katzen kosten

    ,

    krallen schneiden katze kosten

    ,
    katze krallen schneiden kosten
    , katze krallen schneiden kosten tierarzt, , was kostet krallen schneiden bei katzen, katzenkrallen schneiden kosten, krallenschneiden preise, kosten krallen schneiden katze, kosten katze krallen schneiden, was kostet krallen schneiden bei katzen beim tierarzt, wie teuer ist krallen schneiden bei katzen, katze krallen schneiden preis, tierarztkosten katze krallen schneiden
    Top Unten