[Produktinfo] Feliway

  • Ersteller des Themas Katzenfan
  • Erstellungsdatum

Katzenfan

Registriert seit
16.03.2002
Beiträge
27.923
Gefällt mir
4
proxy.php?image=http%3A%2F%2Fkatzen-links.de%2Fkatzenforum2%2Ffaq%2Fbanner_feliway2.jpg&hash=bbcf9396cdd2036c1fec45efbb228851

Katzen markieren den Bereich, in dem sie sich besonders wohl und sicher fühlen durch ein charakteristisches Reiben des Kopfes an Gegenständen, wie z.B. Einrichtungen, Gardinen, Wänden etc. Dabei markiert die Katze diese Gegend
mit ihrem Gesichtspheromon.
Im Umkehrschluss wird der Katze überall dort, wo sie dieses Pheromon wahrnimmt, ein Gefühl des Wohlbefindens und der Sicherheit vermittelt. Bei FELIWAY® handelt es sich um den exakten synthetischen Nachbau dieses "Wohlfühl"- Pheromons der Katzen. [Quelle: http://www.feliway.de/ ]


Zu FELIWAY gibt es seit kurzem eine sehr informative Homepage die speziell auf die Fragen von Katzenhaltern bzgl. Harnmarkieren, Kratzmarkieren und der Eingewöhnung in eine neue Umgebung, eingeht.

www.FELIWAY.de ist eine rein informative Seite und beeinhaltet kein Shop-Angebot, da FELIWAY ausschließlich über die Tierarztpraxis zu beziehen ist.

--------------------------

Hier ein paar Threads in denen das Thema im Forum schon besprochen wurde:​

https://www.katzen-links.de/katzenforum2/showthread.php?t=21854&page=1&highlight=feliway
https://www.katzen-links.de/katzenforum2/showthread.php?t=23606&page=1&highlight=feliway
https://www.katzen-links.de/katzenforum2/showthread.php?t=22695&highlight=feliway
https://www.katzen-links.de/katzenforum2/showthread.php?t=17349&highlight=feliway
https://www.katzen-links.de/katzenforum2/showthread.php?t=10772&page=1&highlight=feliway
 
Zuletzt bearbeitet:

wildcat0803

Registriert seit
25.08.2006
Beiträge
2
Gefällt mir
0
Erfahrungen mit Feliway

ich habe Feliway als Stecker gekauft und in eine Steckdose in die Ecke des Wohnzimmers gesteckt, in der unsere Katze immer an den Vorhang oder die Terassentür gepinkelt hat - es hat nichts geholfen: Das relativ neue Ledersofa im Raum sowie der Vorhang wird trotzdem noch angepinkelt von unserer weiblichen sterilisierten Katze.:roll:
 

Zugvogel

Registriert seit
16.02.2006
Beiträge
13.480
Gefällt mir
2
Ort
Bawü
Sind denn die Pheromone von allen Katzen so ähnlich, daß es mit einer Duftrichtung simuliert werden kann? Oder helfen die Stecker nur da, wo die natürlichen den künstlichen annähernd gleichen? Das würde ja erklären, warum Feliwy doch recht oft versagt.

Zugvogel
 
kureia

kureia

VIP+
Registriert seit
14.05.2005
Beiträge
5.645
Gefällt mir
3
Ort
Hessen
Eigentlich sollten sie gleich sein, allerdings wirken sie bei unserer Maxi
sehr gut und beim Joschi überhaupt nicht.
 
kureia

kureia

VIP+
Registriert seit
14.05.2005
Beiträge
5.645
Gefällt mir
3
Ort
Hessen
Nein, kann eigentlich nicht sein. Aber vielleicht gibt es einen
Grundstoff der bei allen gleich ist.
 

LUXZ

Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
86
Gefällt mir
0
Ort
Hamburg
Hallo!

Ist eigentlich Feliway und Felifriend das Gleiche?!?

Weil Feliway bei Oskar auch absolut gar nichts bewirkt hat...naja, sagen wir mal nichts positives!
Aber wenns sowieso der Geliche Wirkstoff ist, dann brauch ich das andere gar nicht zu probieren.....
 

Nala_

Registriert seit
14.02.2007
Beiträge
126
Gefällt mir
0
Ort
Ruhrgebiet
Erfahrungsbericht

Hallo ::w

Feliway kann ich nur empfehlen
Wir haben Lucky vor 3 Jahren aus dem Tierheim geholt. Der Ärmste war voller Angst. Bachblüten etc...haben wir versucht, aber nichts hat geholfen...::?
Bis vor ca. 2 Jahren. Die TÄ hat uns eines Tages Feliway empfohlen, den Zerstäuber für die Steckdose. Nach und nach wurde Lucky zutraulicher und ruhiger. Wir merken sofort wenn Feliway leer ist.
Auch Nala ist "entspannter" als vorher.
 

Holly

Registriert seit
28.08.2007
Beiträge
4
Gefällt mir
0
Bei uns hat es nichts geholfen. Meine Tierärztin meinte hinterher, dass es eh Quatsch ist. Das war aber nicht die die es mit verkauft hat. :lol: Ich hatte den Stecker. Ich weiß noch, wie damals mein Kater mit dem Spray eingesprüht wurde, es hat auch nichts geholfen, meine Katze hasste ihn trotzdem danach erstmal.
 

Mrs Brisby

Registriert seit
20.05.2007
Beiträge
302
Gefällt mir
0
Alter
48
Ort
Köln
Bei uns hat es nichts geholfen. Meine Tierärztin meinte hinterher, dass es eh Quatsch ist. Das war aber nicht die die es mit verkauft hat. :lol: Ich hatte den Stecker. Ich weiß noch, wie damals mein Kater mit dem Spray eingesprüht wurde, es hat auch nichts geholfen, meine Katze hasste ihn trotzdem danach erstmal.
Huhu,

ich hatte mir den Stecker vorsorglich besorgt, von daher kann ich nun nicht 100%ig sagen, ob es bei mir funktioniert hat oder nicht - jedenfalls kamen die vier nach relativ kurzer Zeit recht gut miteinander parat.:wink:

Was mich irritiert: Du hattest Deine Katze mit dem Spray eingenebelt?8O
Soweit ich weiß, ist das Spray nur für Gegenstände wie Decken, Transportboxen usw. aber nicht für die Tiere selbt geeignet.::?

Na vielleicht kann uns ja noch jemand aufklären ...

Schönen Abend noch::w
Sabine & Katzis
 

Holly

Registriert seit
28.08.2007
Beiträge
4
Gefällt mir
0
Nein, ich nicht. :p
Ich war mit meinem damaligen Kater beim Tierarzt und der hat sich was in die Hand gesprüht und ihn danach mit den Händen abgerieben. Er behauptete dann, dass meine Katze ihn danach lieben würde. Fehlanzeige... :lol:
 

Mrs Brisby

Registriert seit
20.05.2007
Beiträge
302
Gefällt mir
0
Alter
48
Ort
Köln
Ach soooo ::bg .

Hmm, das wird eventuelle Felifriend gewesen sein, was der TA da genutzt hat, da habe ich schon von vielen gehört, daß das nix bringt ::?

Schönen Abend noch::w
Sabine & Katzis
 

Mellepelle

Registriert seit
16.09.2007
Beiträge
51
Gefällt mir
0
Alter
37
Ort
Bad Rappenau
ich habe Feliway als Stecker gekauft und in eine Steckdose in die Ecke des Wohnzimmers gesteckt, in der unsere Katze immer an den Vorhang oder die Terassentür gepinkelt hat - es hat nichts geholfen: Das relativ neue Ledersofa im Raum sowie der Vorhang wird trotzdem noch angepinkelt von unserer weiblichen sterilisierten Katze.:roll:
Hallo zusammen,

unser TA hat uns letztes Jahr zu diesem Feliway geraten, weil Lucy auch öfters an die unterschiedlichsten Stellen (Schmutzwäsche"häufchen", Küchenschrank[!], Türrahmen, Klovorleger, Mülltüte, Fensterscheibe[?] usw.) pischert. Leider hat es bisher nichts geholfen, sie protestiert oder markiert ,oder was auch immer, weiter. Mal geht es ein paar Tage gut und plötzlich ist dann wieder ne Pfütze zu sehen, manchmal riech ich´s auch nur... Nächste Woche kommt unser Vermieter; zwar nicht deswegen, aber trotzdem: HILFE!

LG, Melanie
 

Sünje

Registriert seit
12.01.2008
Beiträge
436
Gefällt mir
0
Ort
NRW
Hallo,
habe auch gerade wegen eines Pinkelproblems! das Feliway Sray im Gebrauch. 60 ml, Pumpspray kostet so um die 20 Euro und soll für 4 Wochen reichen. Jeden Tag besprühe ich jetzt die Pieselecken.....
Montag 1X markiert, Dienstags nichts, heute 1x ich hoffe es geht weiter so voran. Jeder Tag ohne Pieselei ist herrlich:lol: ::w
 

mickey012

Registriert seit
23.03.2011
Beiträge
26
Gefällt mir
0
Ach soooo ::bg .

Hmm, das wird eventuelle Felifriend gewesen sein, was der TA da genutzt hat, da habe ich schon von vielen gehört, daß das nix bringt ::?

Schönen Abend noch::w
Sabine & Katzis

Nach meiner Erfahrung: bringt FELIFRIEND so rein ÜBERHAUPT nichts. Ich habe zur Zeit eine 2jährige Einzelkatze bei mir. Auch mit Felifriend-Einnebelung hat sie immer noch Angst vor meinen Mietzen und faucht sie so permanent an, sodass ich sie in separaten Zimmern halten muss. Felifriend schützt vor "Zerfleischung" nicht::? Feliway habe ich noch nicht ausprobiert, mein "Mc-Pinkelkönig" wurde kastriert, das Problem ist beiseitigt ;-)
 

Ähnliche Themen

Seitenanfang Unten