33378 Miek verschwunden!!

  • Ersteller des Themas Schmietzi09
  • Erstellungsdatum

Schmietzi09

Registriert seit
29.07.2017
Beiträge
35
Gefällt mir
0
Hallo zusammen,

wir vermissen unsere Schildpattkatze Miek in Rheda-Wiedenbrück.
Ich bin totaler Freigang-Anfänger. Wir sind erst im April von der Innenstadt Stuttgarts aufs Land gezogen und konnten hier unsere Katzen raus lassen. Von unserem Küchenfenster gucke ich über Felder und es gibt total viele Katzen hier von daher dachte ich es ist kein Problem. Nun ist unsere Miek aber morgen schon zwei Wochen weg.
Ich habe sie gleich bei Tasso als vermisst gemeldet, sie ist gechipt. Habe überall Plakate aufgehängt und hänge
immer wieder neue auf, nun fast schon 80 Stück. Bei den Nachbarn hab ich Flyer in die Briefkästen geschmissen oder sie persönlich angesprochen. Ich habe alle Tierheime in der Nähe angerufen und uns auf die Suchlisten setzen lassen. Auf Facebook habe ich in alle Gruppe und Seiten gepostet die ich findet konnte.
Aber langsam bin ich mit meinem Latein am Ende.
Letzte Woche Freitag habe ich über Facebook einen Tipp bekommen, bin sofort hin, habe aber nur eine schwarze Katze gefunden. Dort in der Straße habe ich dann wieder Plakate aufgehängt, Samstag abend meldete sich Tasso eine Dame hat Miek 10 Tage vorher auf ihrer Terasse gesehen, selbe Straße allerdings anderes Ende ABER 10 Tage vorher war sie noch nicht verschwunden und diese Straße ist gut 1,5 km von uns entfernt Richtung Stadt also auch mit mehr Verkehr. Montag früh will ein Arbeitskollege der in dieser Straße wohnt sie gesehen haben aber mittlerweile bin ich wirklich am Zweifeln ob es nicht einfach diese schwarze Katze war. Ich bin seit Freitag jeden Tag in der Straße unterwegs. Morgens, mittags, abends, machmal rufe ich, manchmal beobachte ich nur... ich weiss wirklich nicht mehr was ich noch machen soll und meine Hoffnung, dass wir Miek jemals wieder sehen verlässt mich langsam.
Nun hab ich auch schon viel gelesen, dass Katzen teilweise nach Monaten erst nach Hause kamen. Hat jemand Erfahrungen und Tipps was ich noch machen kann und kann mir Mut machen?

Vielen Dank und viele Grüße Pia



https://ibb.co/n7ffXq
 
Zuletzt bearbeitet:
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
11.398
Gefällt mir
0
Alter
55
Ort
NRW
Ich komme auch aus 33378. Dann habe ich wohl Euren Aushang heute am Baum hängen sehen.
Habt ihr bei Four Seasons in Lintel angerufen? Das ist der Pferdeschutzhof. Tierheim Gütersloh?
Tiere in Not ev Verl (das bin ich). Ich frage meine Kollegin morgen früh.
Praxis Dr. Schepers und Frau Dr. Braun in Rheda Wiedenbrück angerufen??
 
Zuletzt bearbeitet:

Schmietzi09

Registriert seit
29.07.2017
Beiträge
35
Gefällt mir
0
Tierheim Gütersloh und Four Seasons hab ich angerufen. Tiere in Not hab ich tatsächlich gerade erst über Google entdeckt als ich nach Stellen gesucht habe dösen die ich mich noch wenden könnte. Super!! Danke dir!! Soll ich trotzdem morgen nochmal anrufen wegen Telefonnummer und so?
Wir waren letzte Woche mit unserem anderen Kater noch bei Kleinesorg, da hab ich natürlich auch gefragt aber irgendwie hieß es nur: jaja Chip wird gelesen und dann ab ins Tierheim.. aber wenn du denkst das bringt was telefonier ich morgen noch alle Tierärtze ab!!!
 
vilma

vilma

Registriert seit
19.06.2006
Beiträge
16.846
Gefällt mir
5
Ort
Nordharz
Hatte Miek früher schon Freigang? Oder war der auch für sie neu?

Ab wann habt ihr angefangen, die Katzen rauszulassen, kürzlich erst?

Könntest du hier mal ein Foto von ihr posten?
 
Zuletzt bearbeitet:
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
11.398
Gefällt mir
0
Alter
55
Ort
NRW
Schepers und Braun würde ich auf jeden Fall anrufen.
Das Fundbüro kann man auch fragen.
Meiner Kollegin habe ich eine Nachricht geschickt.

In welcher Ecke von WD wohnt ihr?
 

Schmietzi09

Registriert seit
29.07.2017
Beiträge
35
Gefällt mir
0
Ganz am Ende von meinem Post ist ein Link zu der Tasso Suchmeldung. Ich hab das irgendwie nicht hingekriegt ein Bild einzufügen.

Also Miek ist erst 1 1/2 Jahre alt und wir haben sie kommt aus Bulgarien. Wir haben sie erst seit einem Jahr. Wir nehmen aber an, dass sie als Kitten auf der Straße gelebt hat. Was aber noch dazu kommt ist, dass sie sich hier bei uns mit einem Nachbarskater jeden Tag gekloppt hat. Kann es sein, dass sie sich wegen ihm nicht mehr nach Hause traut?

Also sie geht jetzt seit ca. August regelmäßig raus. Seitdem haben wir eine Katzentreppe am Haus. Bisher hat das wirklich gut geklappt. Nachts war sie immer drin und auch tagsüber kam sie teilweise 2-4 mal zum Fressen nach Hause.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schmietzi09

Registriert seit
29.07.2017
Beiträge
35
Gefällt mir
0
Wie wohnen in der Hüfferstraße, angeblich gesehen wurde sie in der Siechenstraße.
Super danke! Da ruf ich auf jeden Fall morgen an!
Mit dem Fundbüro hab ich auch schon telefoniert und da guck ich auch jeden Tag auf die Webseite ob was neues eingestellt wurde...
 
vilma

vilma

Registriert seit
19.06.2006
Beiträge
16.846
Gefällt mir
5
Ort
Nordharz
Wenn sie Streunerin in Bulgarien war, bedeutet das zumindest, dass sie sich draußen auskennt und sich zu helfen weiß. Das ist beruhigend.

Nicht die Hoffnung aufgeben. Vielleicht ist sie tatsächlich in der Nähe unterwegs. Es gibt Katzen, die ziehen 300 m weiter bei jemandem ein und keiner weiß warum.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schmietzi09

Registriert seit
29.07.2017
Beiträge
35
Gefällt mir
0
Ja also Mäuse fangen kann sie super, wenn sie einfach nur rum streunt denke ich auch, dass es ihr gut geht. Ich hab aber natürlich Angst, dass ihr entweder was passiert ist, sie irgendwo eingesperrt ist, sich verlaufen hat oder sie vertrieben wurde...
 
vilma

vilma

Registriert seit
19.06.2006
Beiträge
16.846
Gefällt mir
5
Ort
Nordharz
Pauschal ausschließen kann man erstmal nichts, aber möglicherweise war sie es wirklich, die man gesehen hat. Kannst du noch mal mit den Leuten sprechen? Dann könntest du in der Straße an einer ruhigen Ecke eine Lebendfalle aufstellen, sobald du Zeit hast, diese engmaschig zu kontrollieren.


Wenn sie dort zwei Leute gesehen haben wollen, könnte was dran sein. Auch als sie noch nicht verschwunden war, hat sie sich vielleicht schon gern dort aufgehalten, warum auch immer. Katzen sind seltsam.
 
Zuletzt bearbeitet:
ChicadelaPalma

ChicadelaPalma

Registriert seit
01.08.2009
Beiträge
5.076
Gefällt mir
16
Ort
Im Garten
Hoffentlich kommt Miek bald zurück. Ein hübscher Name.



Ich denke schon dass ein böser Nachbarskater sie in die Flucht geschlagen haben kann.
 

Schmietzi09

Registriert seit
29.07.2017
Beiträge
35
Gefällt mir
0
Da hab ich tatsächlich auch schon drüber nach gedacht aber mir dann gedacht, dass ich nur alle Nachbarskatzen fange. Sie ist vor allem sehr anhänglich und wenn ich hier spazieren gehe, ich bin im Moment in Elternzeit und viel mit dem Kinderwagen unterwegs, springt sie auf einmal aus einem Gebüsch oder aus der nächsten Ecke und läuft mit uns nach Hause. Deswegen wundert es mich so, dass sie dort nicht reagiert, auch nicht maunzt...
Wo bekomme ich denn eine Lebenfalle her?
 

Schmietzi09

Registriert seit
29.07.2017
Beiträge
35
Gefällt mir
0
Ich habe auch schon mit einer Dame gesprochen die dort im Altersheim arbeitet, die will sie mit Leberwurst rein locken wenn sie sie sieht. Die Frau bei der sie früher schon mal war, hat Katzenfutter auf der Terrasse stehen für Ihre eigenen Katzen, dort hatte sie auch gefressen, die will sie auch rein locken. Leider kam jetzt aber seit Montag kein weiterer Tipp...
 
Julchen94

Julchen94

Moderator
Registriert seit
07.10.2015
Beiträge
11.398
Gefällt mir
0
Alter
55
Ort
NRW
Also bei uns in der Auffangstation ist sie nicht.
Frag mal bei Four Seasons ob die eine Lebendfalle ausleihen. Sonst musst Du Dir bei uns in Verl eine holen.
 

Schmietzi09

Registriert seit
29.07.2017
Beiträge
35
Gefällt mir
0
Ok schade aber trotzdem danke. Ich bring den kurzen jetzt gleich erstmal zu Oma und Opa und dann nehm ich nassfutter mit und ihren Napf und für mich ein Buch und dann setz ich mal da hin und guck mal was passiert. Vllt kommt sie ja zum fressen
 
Eldarion

Eldarion

Moderator
Registriert seit
28.06.2005
Beiträge
22.550
Gefällt mir
12
Alter
59
Ort
Köln
Hier werden auch die Daumen und Pfötchen gedrückt - sie muss doch wiederkommen, die hübsche Maus. ::l Viel Glück!!
 

Schmietzi09

Registriert seit
29.07.2017
Beiträge
35
Gefällt mir
0
Leider hatte ich keinen Erfolg. Ich habe gar keine Katze gesehen. Ich habe aber mit Four Seasons telefoniert und die leihen mir eine Lebendfalle. Bei schepers und braun war auch nix...
 
Flosi

Flosi

Registriert seit
26.11.2017
Beiträge
1.245
Gefällt mir
17
Ort
NRW
Hier werden auch alle Pfötchen und Daumen gedrückt ::knuddel
 

Schmietzi09

Registriert seit
29.07.2017
Beiträge
35
Gefällt mir
0
So ich habe jetzt gerade eine Falle aufgestellt. Was meint ihr wann soll ich das erste mal gucken gehen?
 

Ähnliche Themen


Stichworte

katzenlinks

Seitenanfang Unten