3. Katze ist da

Diskutiere 3. Katze ist da im Mehrkatzenhaushalt Forum im Bereich Katzen allgemein; Hallo, first ich habe mir heute eine 3. Katze geholt und würde gerne mal von euch hören, was ihr von der Zusammenführung haltet, auch wenn es...

Catra

Registriert seit
09.10.2006
Beiträge
97
Gefällt mir
0
Hallo,
ich habe mir heute eine 3. Katze geholt und würde gerne mal von euch hören, was ihr von der Zusammenführung haltet, auch wenn es erst der 1. Tag ist. Ich habe mir letztes Jahr zwei Katzen geholt, Luna (1 1/2 Jahre alt) und Gizmo (1 Jahr alt). Die Zusammenführung der beiden war ziemlich leicht, nach drei Tagen haben sich die beiden schon sehr gut verstanden, da gab es am Anfang nur etwas Rumgefauche, aber das hielt sich auch noch in Grenzen. Da hat es jedenfalls sehr gut geklappt. Mittlerweile verstehen sich die beiden aber nicht mehr so gut, da Gizmo mit Luna spielen und schmusen möchte, aber Luna ihre Ruhe haben möchte. Deswegen habe ich mich für eine 3. Katze entschieden, damit Gizmo einen Spielgefährten bekommt. Es war heute jedenfalls so, daß Luna überhaupt nicht begeistert davon war, daß jetzt noch eine Katze da ist, sie faucht den Kleinen (9 Wochen alt) nur an. Da sie das bei Gizmo am Anfang auch gemacht hat, legt sich das aber vielleicht noch. Gizmo hat zuerst auch gefaucht, aber man merkt jetzt schon, daß er ihn akzeptiert hat, er läuft ihm hinterher, will auch mit ihm spielen, miaut ihn an, nur der Kleine faucht Gizmo ständig an, sobald er in seine Nähe kommt. Ich hatte eher umgekehrt damit gerechnet, deswegen bin ich jetzt total verwirrt. Jetzt weiß ich nicht, was ich davon halten soll. Die Frage ist, ob der Kleine überhaupt mit Gizmo spielen möchte und ihn akzeptiert. Er hängt sich total an mich ran, was eigentlich sehr schön ist, nur damit nimmt er Gizmo seinen Platz weg. Ich versuche meine anderen beiden zu bevorzugen, damit sie wissen, daß sie immer noch an erster Stelle bei mir sind, aber das ist ziemlich schwer, wenn der Kleine sich so an mich dran hängt. Ich hoffe, daß Gizmo sich dadurch nicht von mir zurück zieht. Was haltet ihr denn davon? Und was würdet ihr da an meiner Stelle machen?

LG,
Catra
 
07.10.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: 3. Katze ist da . Dort wird jeder fündig!
Cat72

Cat72

Registriert seit
02.05.2006
Beiträge
1.937
Gefällt mir
0
erstmal Ruhe bewahren!

ist ja noch ganz neu alles ::w

Absolut verständlich ist, dass der Kleine erst mal Angst hat vor den fremden Katzen und sich dadurch vielleicht erst mal an den Dosi hängt, der wohl momentan vertrauenserweckender erscheint.

Laß ihnen Zeit. Kümmer dich um alle, verwöhn deine Großen und lass sie einfach in Ruhe aufeinander zugehen.

Evtl. könnte es helfen alle Drei mit einem Handtuch oder T-Shirt von dir abzureiben, dass sie den gleichen Geruch annehmen.

Feliway könnte auch helfen

Aber wie sich die Katzen zueinander entwickeln, kann jetzt noch keiner sagen. Eine kleine Katze, die nicht spielen will - kann ich mir nicht vorstellen.
Aber momentan hat sie einfach erstmal Angst :roll:

Der kleine ist mit 9 Wochen auch noch etwas jung und entsprechend fehlt ihm vielleicht auch die vollständige Sozialisation von der Mutter/Familie her.
Wäre sicher besser gewesen ihn erst mit 12 Wochen zu holen, dann hätte ihm die Mama noch alles Wichtige beibringen können.

Momentan sind einfach alle etwas überfordert (auch Du) - also ruhig Blut, das wird schon ::w
 

Grizzly

Gast
ich glaube, das es noch viel zu früh für eine Abschätzung ist.

Lass die Drei sich erst einmal mit der neuen Situation zurecht finden, da können schon ein paar Tage/Wochen für ins Land gehen.

Vielleicht kannst du den Kurzen mal für ein paar Minütchen mit einem Spielzeug zB ins Bad packen, so das du etwas freie Zeit für Gizmo hast?
 
Thema:

3. Katze ist da

3. Katze ist da - Ähnliche Themen

  • Kitten Katze zu 2 Katern, einjährig?

    Kitten Katze zu 2 Katern, einjährig?: Hallo zusammen, ich habe 2 einjährige kastrierte Katerchen, die sich zwar verstehen, aber der eine ist ruhiger und der andere tobt gerne. Der...
  • Babykitten und Onkel

    Babykitten und Onkel: Wir haben ein sehr liebes Geschwisterpaar, etwas älter als ein Jahr. Der Kater kastriert, die Katze noch nicht, sie hat gewollt Junge bekommen...
  • Weibliches Kitten zieht zu mir und meinem kater

    Weibliches Kitten zieht zu mir und meinem kater: hallo liebe Katzenliebhaber :) wir haben seit gestern ein neues Familien Mitglied dazu bekommen. Ich hatte immer das Gefühl das mein Kater Timba...
  • Zweitkatze bisschen dominant

    Zweitkatze bisschen dominant: Hallo ihr Lieben, habe vor 8 Wochen unsere süße Zweitkatze Minou (ca. 1 Jahr, kastriert) bekommen. Im Gegensatz zu meiner lieben Elfie (ca. 1 ½...
  • Katze jagt Kitten....Hilfe

    Katze jagt Kitten....Hilfe: Hallo, Vor 3 Wochen habe ich ein Kitten (jetzt 13 Wochen alt) bei mir aufgenommen. Eine Bekannte wollte sie nicht behalten. Meine alte Katze (9...
  • Ähnliche Themen
  • Kitten Katze zu 2 Katern, einjährig?

    Kitten Katze zu 2 Katern, einjährig?: Hallo zusammen, ich habe 2 einjährige kastrierte Katerchen, die sich zwar verstehen, aber der eine ist ruhiger und der andere tobt gerne. Der...
  • Babykitten und Onkel

    Babykitten und Onkel: Wir haben ein sehr liebes Geschwisterpaar, etwas älter als ein Jahr. Der Kater kastriert, die Katze noch nicht, sie hat gewollt Junge bekommen...
  • Weibliches Kitten zieht zu mir und meinem kater

    Weibliches Kitten zieht zu mir und meinem kater: hallo liebe Katzenliebhaber :) wir haben seit gestern ein neues Familien Mitglied dazu bekommen. Ich hatte immer das Gefühl das mein Kater Timba...
  • Zweitkatze bisschen dominant

    Zweitkatze bisschen dominant: Hallo ihr Lieben, habe vor 8 Wochen unsere süße Zweitkatze Minou (ca. 1 Jahr, kastriert) bekommen. Im Gegensatz zu meiner lieben Elfie (ca. 1 ½...
  • Katze jagt Kitten....Hilfe

    Katze jagt Kitten....Hilfe: Hallo, Vor 3 Wochen habe ich ein Kitten (jetzt 13 Wochen alt) bei mir aufgenommen. Eine Bekannte wollte sie nicht behalten. Meine alte Katze (9...
  • Top Unten